Advanced FSMQ: Additional Mathematics for OCR - Complete Revision & Practice


Author: CGP Books
Publisher: N.A
ISBN: 9781847622976
Category: Mathematics
Page: 118
View: 7350
DOWNLOAD NOW »


Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen
Author: T.W. Körner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850018
Category: Science
Page: 719
View: 2051
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.

1089 oder das Wunder der Zahlen

eine Reise in die Welt der Mathematik
Author: David J. Acheson
Publisher: N.A
ISBN: 9783866470200
Category:
Page: 189
View: 6563
DOWNLOAD NOW »
Das Buch beginnt mit einem alten Zaubertrick - Man nehme eine 3-stellige Zahl, etwa 782, kehre sie um, ziehe die kleinere von der größeren ab und addiere dazu die Umkehrung. Also - 782 - 287 = 495, dann 495 + 594. Und schon ist man mitten in der Wunderwelt der Mathematik, denn das Ergebnis ist immer - 1089. Mit solchen und vielen weiteren Beispielen aus Alltag, Geschichte und Wissenschaft gelingt es David Acheson, die faszinierende Welt der Mathematik zu erschließen - ein geistreicher Überblick, eine für jeden verständliche Einführung.

Strategie

Roman
Author: Adam Thirlwell
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104905789
Category: Fiction
Page: 320
View: 7305
DOWNLOAD NOW »
Moshe liebt Nana und Nana liebt Moshe. Und sie versuchen ihr bestes und alles. Aber das reicht nicht. Dann kommt Anjali hinzu. Anjali ist Nanas Freundin. Sie ist sehr schön. Zuerst küssen sich Nana und Anjali nur. Und zuerst schaut Moshe nur zu. Irgendwann sind sie zu dritt. Eine ménage à trois in der Tradition von Milan Kundera und Woody Allen beginnt. Aber so einfach, wie sie sich das alles vorgestellt haben ist es gar nicht. Adam Thirlwell inszeniert meisterlich ein extravagantes Rollenspiel zwischen Leser, Erzähler und Protagonisten. Spielerisch, verwegen und mit beeindruckender stilistischer Eleganz verbindet er Elemente der großen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. »Ein faszinierender Roman, der Ihre sofortige Aufmerksamkeit verdient.« The Independent

Calciumcarbonat

Von der Kreidezeit ins 21. Jahrhundert
Author: Wolfgang F. Tegethoff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034882599
Category: Technology & Engineering
Page: 342
View: 9161
DOWNLOAD NOW »


Strategisches Marken-Management für Banken

Branding — der Erfolgsfaktor im Retailgeschäft
Author: CONSART
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322844501
Category: Business & Economics
Page: 297
View: 340
DOWNLOAD NOW »
Die Autoren zeigen, wie Marken kreiert werden, wie sie im Bewusstsein der Nutzer funktionieren und wie Banken konkrete Markenstrategien erfolgreich umsetzen.

Aktuelle Gesetze zur Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung

Die wichtigsten Gesetze, Richtlinien, Verordnungen und Satzungen
Author: N.A
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800652900
Category: Business & Economics
Page: 880
View: 6619
DOWNLOAD NOW »
Vorteile - Die wichtigsten Gesetze für Studierende - Kompakt und günstig Zum Werk Dieser Band beinhaltet die Gesetze, die ein Student oder Berufseinsteiger im Bereich der Bilanzierung (Grundlagen, Einzelabschluss nach HGB, Konzernabschluss nach HGB, Bilanzpolitik und Bilanzanalyse) sowie Wirtschaftsprüfung benötigt. Dazu gehören unter anderem: - Aktiengesetz, GmbH-Gesetz und Börsengesetz - Berufssatzung - EU-Bilanzrichtlinie - HGB und Insolvenzordnung - Publizitätsgesetz - Wirtschaftsprüferordnung - Wirtschaftsprüferprüfungsverordnung Zielgruppe Studierende; Weiterbildungsmarkt für Wirtschaftsprüfer und entsprechende Institutionen

Eine kurze Geschichte der Erde

eine Reise durch 5 Milliarden Jahre
Author: J. D. Macdougall
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Science
Page: 317
View: 6296
DOWNLOAD NOW »


Samt und Bittermandel

Erzählungen
Author: Joanne Harris
Publisher: N.A
ISBN: 9783548263687
Category:
Page: 285
View: 7369
DOWNLOAD NOW »


Beitrag zur Betreuung und Pflege alter und verwirrter Menschen


Author: Gabriele Schmid
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658145366
Category: Social Science
Page: 136
View: 5528
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch will auf die Situation der Pflegebedürftigen, insbesondere auf die dementen Senilen in den Familien, Heimen und Tagesstätten aufmerksam machen und einen Beitrag leisten zum besseren Verständnis dieser Menschen. In unserer Gesellschaft werden die Menschen immer älter und die Krankheiten im Alter nehmen zu. In der Pflege und Betreuung werden wir zunehmend vor Probleme gestellt.

Zauber der Mineralien und Gesteine


Author: Dirk Siersma
Publisher: Springer
ISBN: 9783642623851
Category: Science
Page: 160
View: 7702
DOWNLOAD NOW »
Zauber der Mineralien und Gesteine ist ein Buch mit 135 großartigen Farbfotografien, die ein breites Spektrum umfassen. Dies reicht von Darstellungen ausgedehnter Gesteinsvorkommen in Europa, Amerika, Australien und Island bis hin zu Detailaufnahmen von wenigen Quadratmillimetern Größe. Fotografien von Kristallen, Edelsteinen und Fossilien wechseln ab mit Abbildungen feinster Strukturen und Muster aus dünnen, durchsichtigen Scheiben von Gesteinen und Mineralien. Der Fotograf Dirk Wiersma führt den Leser in verschiedene Räume mit überraschenden neuen Formen und Perspektiven, manchmal abstrakt, manchmal (pseudo)realistisch. Häufig ergeben sich Gemeinsamkeiten zwischen Objekten völlig unterschiedlicher Herkunft und Dimension. Der kurze begleitende Text ist allgemeinverständlich abgefasst und enthält alle notwendigen Hintergrundinformationen.

Storytelling: Digital - Multimedial - Social

Formen und Praxis für PR, Marketing, TV, Game und Social Media
Author: Pia Kleine Wieskamp
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446451447
Category: Computers
Page: 302
View: 8874
DOWNLOAD NOW »
Wer Storytelling beherrscht, erreicht und fasziniert Menschen Vorwort von Klaus Eck, Eck Consulting Group: Geschichten bewegen uns, wenn sie eingängig sind. An die besten erinnern wir uns gerne. Andere Geschichten werden schnell vergessen. Wer sein Storytelling beherrscht, erreicht und fasziniert die Menschen. Im Digitalzeitalter umgeben uns Geschichten. Mit wenigen Klicks auf dem Smartphone sehen wir sie auf Facebook, YouTube, Twitter, Blogs und anderen Plattformen. Manchmal mögen wir 140 Zeichen, manchmal Longreads. Großartige Geschichten wecken unsere Emotionen und schaffen Empathie. Das gelingt umso leichter, je verständlicher die einzelnen Inhalte sind. Dabei braucht es nicht immer umfangreiche Texte, schon ein einzelnes Bild kann eine faszinierende Geschichte erzählen. Die Markenkommunikation hat erkannt, dass Storytelling das mächtigste Mittel zur authentischen Zielgruppenansprache ist. Nicht zuletzt deshalb wird es schon lange in der Werbung eingesetzt. Gutes Storytelling verbindet die Zielgruppe mit der Marke und hilft dabei, Marken voneinander zu unterscheiden. Content-Marketer orientieren sich an den Bedürfnissen ihrer Zielgruppen und erzählen im besten Fall spannende Geschichten, die für diese relevant sind. Heute versuchen immer mehr Unternehmen und Marken die Aufmerksamkeit der User auf zahlreichen verschiedenen (digitalen) Plattformen zu erhalten. Doch diese ist begrenzt, die Aufmerksamkeitsspanne wird sogar immer kürzer. Deshalb ist es gerade in der schnellen mobilen Welt wichtig, jede Chance zu nutzen, um mit Content Aufmerksamkeit zu generieren. Visual Storytelling nimmt dabei eine bedeutende Rolle ein. Das Sprichwort „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ sollten Content-Marketer ernst nehmen. Das heißt allerdings nicht, dass sich Unternehmen auf kurze Content-Schnipsel reduzieren sollten. Wenn man sich den Erfolg von Serien anschaut, die epische Längen entfalten, sieht man sehr deutlich, dass die Menschen durchaus für Komplexität zu gewinnen sind. Solange die Geschichte gut erzählt ist, sind auch Digital Natives bereit, sich mit längeren Inhalten auseinanderzusetzen. Die Theorie der Content Creation ist für die meisten Kommunikationsprofis kein Problem mehr. Doch was fehlt, sind die Umsetzung, die Ideen, die richtigen Tools. Genau an dieser Stelle setzt das Buch von Pia Kleine Wieskamp an: Es liefert Lösungen und lässt Storytelling- Praktiker zu Wort kommen, die erfolgreiche, bereits umgesetzte Storys präsentieren. Kurze Einleitung zum Buch Wollen Sie mit uns auf eine Reise gehen, auf der wir ergründen, warum Menschen Geschichten lieben, warum und wie Storys funktionieren und was eine „gute“ Erzählung ausmacht? Dann schauen Sie mit uns über den Tellerrand: Wir stellen Ihnen einige Thesen zur Entwicklung im Bereich Storytelling sowie jede Menge Praxis-Know-how vor. Hier kommen Experten zu Wort Beginnen nicht fast alle Märchen, die wir aus unserer Kindheit kennen, mit „Es war einmal ...“? Sie handeln von hübschen Prinzessinnen, bösen Stiefmüttern, einzigartigen Riesen, längst vergessenen Zwergen, von sprechenden und gestiefelten Katern und vielem mehr. Und fast alle Geschichten nehmen ein gutes Ende mit „... und wenn sie nicht gestorben sind ... “ Die Geschichten haben uns gefesselt, wir haben mit den Helden mitgefiebert und uns mit ihnen gefreut. Eins vorweg: Dies ist ein Praxis-Buch, das Möglichkeiten und Chancen rund um die Erstellung und den bewussten Einsatz von Geschichten aufzeigt und Bausteine dafür liefert; also ein Fach- und How-to-Buch – keine Ansammlung lustig und kurzweilig erzählter Märchen. Darüber hinaus ist dieses Buch auch eine Schatzsammlung, denn in diesem Werk kommen Experten aus Agenturen und Firmen zu Wort, die ihre Sicht und ihren Erfahrungsschatz rund um Storytelling preisgeben. Und darum geht es auch in „Storytelling: Digital – Multimedial – Social“, denn wie bereits der Titel verrät, handelt dieses Buch von Geschichten und davon, wie man heutzutage gerade im beruflichen Umfeld packende Geschichten erzählt. Denn spätestens seit Seth Godins Erkenntnis „Marketing is no longer about the Stuff you make, it’s about the Stories you tell“ ist klar, dass Storytelling als Methode in der Kommunikation, der Markeninszenierung, dem Content Marketing und den Public Relations einen besonderen Stellenwert einnimmt. Storytelling ist in vielen Bereichen – sowohl in der Unternehmenskommunikation als auch im Marketing und Vertrieb oder im Umgang mit den eigenen Mitarbeitern – ein unverzichtbares Instrument. Und auch wenn das Geschichtenerzählen so alt ist wie die Menschheit selbst, so ist die größte Schwierigkeit immer noch, dass es kein gängiges Erfolgsrezept für Geschichten gibt. Ein Rezept oder eine Garantie für erfolgreiche Geschichten kann ich nicht versprechen, aber einen funktionierenden Baukasten zur Erstellung Ihrer individuellen Geschichten halten ich und viele Experten mit ihren Erfahrungen und Best-Practice-Beispielen in diesem Buch für Sie parat. In diesem Buch erläutern die Experten Carsten Rossi, Kammann Rossi GmbH, Tobias Dennehy, storycodex.com, ehemaliger CvD und Themenmanager im Siemens-Newsroom, Claudia Hilker, Hilker Consulting, Dr. Michael Schmidtke, Bosch, Diana Heinrichs, Microsoft, Tina Pfeifer, Bastei-Lübbe Björn Eichstädt, Storymaker, Jenny Janson, Kreative KommunikationsKonzepte GmbH, Oliver Rosenthal, Google, Clemens Camphausen, machbar GmbH, sowie Patrick Möller, patmo.de aufgrund ihrer Praxiserfahrungen, was ihrer Meinung nach hinter dem Begriff Storytelling steckt und warum Unternehmen dieses Instrument immer häufiger verwenden. Patrick Möller von patmo.de hat neben der Erstellung seines Expertenbeitrags das komplette Buch als Fachlektor betreut. Regina Steiner von steiner2Design hat die wunderschönen Kapitelgrafiken erstellt und mich ebenso wie Johannes Mairhofer von einaugeistgenug.de bei dem Kapitel zum „Visual Storytelling“ tatkräftig unterstützt. Der Held des Buches ist immer der Erzähler Sicherlich können sich die meisten Menschen an einprägsame Geschichten aus ihrer Kindheit erinnern. Denn Geschichten üben eine größere emotionale Wirkung auf den Empfänger aus und lassen sich besser erinnern als reine Zahlen und Fakten, weil sie an Muster im Gehirn anknüpfen und an die damit verbundenen emotionalen Assoziationen. Häufig wird der Held einer Story von einem Mentor unterstützt, so wie der Zauberer Gandalf im „Herr der Ringe“ den Hobbit Frodo Beutlin berät. Der Mentor steht seinem Helden bei, und so versucht auch dieses Buch die Mentorenrolle fu?r Ihre Storytelling-Schritte zu u?bernehmen. Symbolisch steht die Figur des Mentors für das Band zwischen Schüler und Lehrer, zwischen Göttlichem und dem Menschen. Mentoren stehen dem Helden und damit dem Publikum mit Rat, Hilfe, Wissen oder auch praktischen Fähigkeiten zur Seite. In unserem Fall sind unsere Buch-Mentoren Experten aus verschiedenen Fachgebieten wie PR, Marketing, Digital und Visual Storytelling, die wir in das Konzept und den Handlungsablauf des Fachbuches mit einbezogen haben. Die Experten sichern uns einen breitgefächerten Praxisbezug, beleuchten das Themenumfeld des Geschichtenerzählens aus vielerlei Perspektiven und teilen uns abwechslungsreiche Erfahrungen und Beispiele aus dem deutschsprachigen Umfeld mit. Wir haben Vertreter aus Unternehmen und Agenturen ebenso wie aus der Lehre und der professionellen Erstellung von Storys zu Wort kommen lassen. Natürlich kann ein Werk wie dieses nie den Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Zumal gerade im Bereich Digital Storytelling täglich neue Werkzeuge oder Änderungen hinzukommen. Daher werden wir auf der Webseite zum Buch unter www.story-baukasten.de Inhalte zum Thema Storytelling weiterführen und digital begleiten. Extra: E-Book inside Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.

GPS in der Praxis


Author: Bernhard Hofmann-Wellenhof,Gerhard Kienast,Herbert Lichtenegger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3709193699
Category: Science
Page: 146
View: 7746
DOWNLOAD NOW »
Das satellitengestützte Positionierungssystem GPS wurde ursprünglich für die militärische Navigation konzipiert und entwickelt. Bald wurden aber auch die Anwendungsmöglichkeiten im zivilen Bereich erkannt. Unter anderem zählt GPS heute bereits zu den Standardmethoden der geodätischen Punktbestimmung, wobei Genauigkeiten bis in den Millimeterbereich erzielt werden können. Dieses Buch richtet sich an alle, die eine praxisbezogene Beschreibung von GPS hinsichtlich der Beobachtung und der Auswertung suchen. Nach einer elementaren Einführung in das Prinzip von GPS werden die wichtigsten Aspekte der Beobachtung beginnend von der Planung über die Durchführung bis zur Berechnung der Basisvektoren beschrieben. Das Schwergewicht des Buches liegt in der Auswertung. Im Detail werden die Netzbildung, die Transformation der GPS-Ergebnisse in das lokale geodätische Datum sowie die gemeinsame Ausgleichung von GPS und terrestrischen Messungen behandelt, wobei zahlreiche numerische Beispiele angeführt sind. Im Anhang sind neben den Zahlenwerten für die Parameter der bekanntesten Ellipsoide auch die Formelsysteme für die gebräuchlichsten konformen Abbildungen enthalten.

Monetäre Anreize in Kundenkartenprogrammen

Ein feldexperimenteller Ansatz
Author: Stefan Piel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658231173
Category: Business & Economics
Page: 250
View: 660
DOWNLOAD NOW »
Monetäre Anreize in Kundenbindungsprogrammen wirken sich positiv auf die Bindung von Kunden an einen Anbieter aus. Zu diesem Schluss kommt der Autor in der als Feldexperiment ausgelegten Studie mit Teilnehmern eines realen Kundenkartenprogramms in enger Zusammenarbeit mit einer bedeutenden deutschen Drogeriemarktkette. Es wurden nicht nur systematisch die Anreizhöhe und Eigenschaften des inzentivierten Produkts variiert, sondern auf der Basis einer Umfrage zu Einstellungsgrößen und des Rückgriffs auf objektive Verhaltensdaten überprüft, ob dadurch die Kundenbindung in Form von Zufriedenheit, Commitment, Involvement oder Transaktionen beeinflusst wird. In einer zusätzlichen Befragung von Laufkundschaft am Point of Sale untersucht der Autor, inwiefern sich Teilnehmer sowie Nichtteilnehmer an Kundenkartenprogrammen in ihrer Bindung an einen Anbieter unterscheiden.

Die South-Beach-Diät - das Kochbuch


Author: Arthur Agatston
Publisher: N.A
ISBN: 9783426641897
Category:
Page: 351
View: 4770
DOWNLOAD NOW »
In den USA hat sich die South-Beach-Diät von Dr. Agatston in kürzester Zeit zur Diät Nr. 1 entwickelt. Das Erfolgsprinzip ist einfach: Abnehmen ohne Hungerattacken, weil der Blutzucker konstant gehalten und die Insulinausschüttung normalisiert wird. Möglich wird das durch den Drei-Stufen-Plan, der speziell für Herzkranke und Dabetiker geeignet nd deshalb gesünder als andere LowCarb-Diäten ist. In diesem Kochbuch erhält der Leser für jede der drei Diätphasen eine Fülle an Rezeptideen, die von kleinen Snacks bis zu üppigen Hauptmahlzeiten reichen - so wird Abnehmen zum abwechslungsreichen kulinarischen Genuß.

Per Telefon zum neuen Job


Author: Christian Püttjer,Uwe Schnierda
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593375328
Category:
Page: 126
View: 1280
DOWNLOAD NOW »


Rolex Highlights


Author: Herbert James
Publisher: N.A
ISBN: 9783868527070
Category:
Page: 95
View: 8288
DOWNLOAD NOW »


Compliance in der Unternehmerpraxis

Grundlagen, Organisation und Umsetzung
Author: Hendrik van Laak
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834909718
Category: Business & Economics
Page: 213
View: 1368
DOWNLOAD NOW »
Vorwort Compliance verstanden als Gesamtkonzept organisatorischer Maßnahmen, mit denen die Rechtmäßigkeit der unternehmerischen Aktivitäten gewährleistet werden soll, ist kein (r- nes) Rechtsproblem. Die Identifikation der (rechtlichen) Risiken bildet nur einen – wenn auch einen wichtigen – Ausgangspunkt, von dem aus der Handlungsbedarf ermittelt und die entsprechenden organisatorischen Maßnahmen im Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden, um diesen Risiken zu begegnen. Dass der Aufbau und die Implementierung einer derartigen Organisation ein schwieriger, umfangreicher und auch kostspieliger Prozess sein kann, muss hier nicht besonders betont werden. Gleichwohl hat der Deutsche Corporate Governance Kodex in Ziff. 4.1.3 nunmehr die Compliance ausdrücklich als Geschäftsleitungsaufgabe verankert und macht durch seine sprachliche Darstellung deutlich, dass er Compliance als geltendes Gesetzesrecht versteht. Wenn der Deutsche Corporate Governance Kodex auch grundsätzlich nur für börsennotierte Aktiengesellschaften relevant ist, darf dies nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Pflicht zu einer entsprechenden Organisation auch nicht börsennotierte Aktiengesellschaften und Unt- nehmen anderer Rechtsformen trifft. Eine solche Verpflichtung ist Anlass genug, sich mit der Compliance im eigenen Untern- men zu befassen. Wichtig dürfte aber ein weiterer Aspekt sein, der in der weiten Compliance- Diskussion unberechtigterweise häufig in den Hintergrund gedrängt wird. Eine gut integrierte Compliance-Organisation erschöpft sich keinesfalls in der Funktion eines „Risikomi- mierers“ oder „Schadens- und Haftungsverhinderers“. Vielmehr steigert eine solche Orga- sation die Unternehmenseffizienz und kann dadurch den Unternehmenserfolg fördern. Die Risikominimierung stellt sich bei zunehmend funktionierenden Compliance-Strukturen led- lich als ein Aspekt und ein Effekt guter Corporate Compliance dar.