LETS' be a Community

Community in Local Exchange Trading Systems
Author: N.A
Publisher: Rozenberg Publishers
ISBN: 9051707282
Category: Community life
Page: 178
View: 2543
DOWNLOAD NOW »


Choices in Child Care

The Distribution of Child Care Among Mothers, Fathers and Non-Parental Care Providers
Author: Liset van Dijk
Publisher: Thesis Pub
ISBN: 9789051703115
Category: Family & Relationships
Page: 259
View: 3604
DOWNLOAD NOW »
Childcare patterns of preschool children have changed recently. In the past, mothers were supposed to take care of the children full-time and fathers were the wage earners. Non-parental care was hardly used. Nowadays, a growing number of women do not stop working after the birth of a child. The use of non-parental care has increased and the role of the father is becoming part of the child care discussion. As a result of these changes, child care patterns are much more varied than they used to be. This book discusses child care choices of parents with preschool children. The focus is on child care decisions tha t are related to the labor force participation of the parents. Contrary to much previous research, fathers are considered as a child care alternative, next to mothers, and non-parental care givers. The effects of several circumstances, such as the parents' income, the availability and quality of non-parental care and the non-parental care providers are studied on the basis of a survey of two-parent families with preschool children.

The Routledge International Handbook of Life-Course Criminology


Author: Arjan Blokland,Victor van der Geest
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 131760301X
Category: Social Science
Page: 474
View: 780
DOWNLOAD NOW »
Since its introduction in the latter half of the 1980s, the meticulous study of distinct criminal career dimensions, like onset, frequency, and crime mix, has yielded a wealth of information on the way crime develops over the life-span. Policymakers in turn have used this information in their efforts to tailor criminal justice interventions to be both effective and efficient. Life-course criminology studies the ways in which the criminal career is embedded in the totality of the individual life-course and seeks to clarify the causal mechanisms governing this process. The Routledge International Handbook of Life-Course Criminology provides an authoritative collection of international theoretical and empirical research into the way that criminal behavior develops over the life-span, which causal mechanisms are involved in shaping this development, and to what degree criminal justice interventions are successful in redirecting offenders’ criminal trajectories. Drawing upon qualitative and quantitative research this handbook covers theory, describes and compares criminal career patterns across different countries, tests current explanations of criminal development, and using cutting-edge methods, assesses the intended and unintended effects of formal interventions. This book is the first of its kind to offer a comprehensive overview of state-of-the-art developments in criminal career and life-course research, providing unique perspectives and exclusive local knowledge from over 50 international scholars. This book is an ideal companion for teachers and researchers engaged in the field of developmental and life-course criminology.

The Kindred Vote

Individual and Family Effects of Social Class and Religion on Electoral Change in the Netherlands, 1956-1994
Author: Ariana Need
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Voting
Page: 149
View: 6537
DOWNLOAD NOW »


Market efficiency versus equity


Author: B. Hessel,Joop Shippers,Jacques Siegers
Publisher: Purdue University Press
ISBN: 9789051704372
Category: Business & Economics
Page: 201
View: 5839
DOWNLOAD NOW »
During recent decades the welfare state has shown a growing interest in issues relating to market efficiency. Supply side economics, Reaganism and Thatcherism all pointed to the fact that welfare state arrangements had become a burden for society that prevented individuals to take action and frustrated markets to operate efficiently. Since then different fields of public policy have been confronted with trends like deregulation, privatisation and less government action. Education, transport, social security and pension schemes are just a few examples. The results of these operations have given rise to new questions concerning solidarity, equal treatment and all citizens getting their 'fair share' of welfare. This debate has become the more important as Europe is in a period of transition in which it has to decide on shaping its future by way of the European Union. Major contributions to the discussion with respect to the relation between market efficiency and equity come from lawyers and economists. That is why this volume of the series 'Balancing the welfare state' has brought together experts in both law and economics to discuss this relation from different angles and with respect to different actual problems in the late-twentieth century welfare state.

Jahrbuch Fur Neue Politische Okonomie


Author: Erik Boettcher,Philipp Herder-Dorneich,Karl-Ernst Schenk
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783163446861
Category: Business & Economics
Page: 274
View: 2522
DOWNLOAD NOW »


Brinkman's cumulatieve catalogus van boeken en verder in den boekhandel voorkomende artikelen


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: 9789031320004
Category: Netherlands
Page: N.A
View: 9969
DOWNLOAD NOW »


Resources in Education


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Education
Page: N.A
View: 3791
DOWNLOAD NOW »


SocioAbs


Author: Leo P. Chall
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sociology
Page: N.A
View: 3534
DOWNLOAD NOW »


Angewandte Sozialforschung


Author: Werner Habermehl
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486782487
Category: Social Science
Page: 252
View: 1960
DOWNLOAD NOW »
Grundlagen und Modelle für die angewandte Sozialforschung werden nach aktuellem Erkenntnisstand dargestellt. Dies geschieht im Rückgriff auf die in Jahrzehnten von Praktikern des In- und Auslandes gelegten Fundamente. Damit wird dieses Werk Bestandteil der methodischen Ausbildung an den Hochschulen werden.

Handbuch Modellbildung und Simulation in den Sozialwissenschaften


Author: Norman Braun,Nicole J. Saam
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658011645
Category: Social Science
Page: 1079
View: 7626
DOWNLOAD NOW »
Das Handbuch Modellbildung und Simulation in den Sozialwissenschaften bietet in 37 Artikeln einen umfassenden Überblick über sozialwissenschaftliche Modellbildung und Simulation. Es vermittelt wissenschaftstheoretische und methodische Grundlagen sowie den Stand der Forschung in den wichtigsten Anwendungsgebieten. Behandelt werden realistische, strukturalistische und konstruktivistische Zugriffe auf Modellbildung und Simulation, bedeutende Methoden und Typen der Modellierung (u.a. stochastische Prozesse und Bayes-Verfahren, nutzen- und spieltheoretische Modellierungen) und Ansätze der Computersimulation (z.B. Multi-Agenten-Modelle, zelluläre Automaten, neuronale Netze, Small Worlds). Die Anwendungskapitel befassen sich u.a. mit sozialen Dilemmata, sozialen Normen, Innovation und Diffusion, Herrschaft und Organisation, Gewalt und Krieg.

Modellbildung und Simulation in den Sozialwissenschaften


Author: N.A
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531121505
Category: Social Science
Page: 206
View: 7691
DOWNLOAD NOW »
Das Buch - hervorgegangen aus einer über mehrere Jahre hinweg immer wieder gehaltenen Vorlesung - gibt anhand von Beispielen eine Einführung in die wichtigsten Verfahren der mathematischen und computergestützten Modell- und Theoriebildung in den Sozialwissenschaften. Behandelt werden deterministische und stochastische Modelle von Prozessen der individuellen Meinungsbildung und der Veränderung von Einstellungen in größeren Kollektiven.

Subject Catalog of the Institute of Governmental Studies Library, University of California, Berkeley


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Political science
Page: N.A
View: 3614
DOWNLOAD NOW »


Methoden der empirischen Sozialforschung


Author: Rainer Schnell,Paul B. Hill,Elke Esser
Publisher: Oldenbourg Wissenschaftsverlag
ISBN: 9783486728996
Category: Social Science
Page: 584
View: 7111
DOWNLOAD NOW »
Dieses am Beginn des Studiums ansetzende Lehrwerk bemüht sich vielfältig und auf teils neue Weise um den methodischen Brückenschlag von empirischer Sozialforschung und soziologischer Theorie. Es stellt Verfahren und Sachverhalte nicht nur vor, sondern erklärt sie verständlich. Allein dies weist über die vorhandene Lehrbuchliteratur weit hinaus. Inzwischen darf von einem Bestseller gesprochen werden.

Medizinische Soziologie und Sozialmedizin


Author: Thomas Mathe
Publisher: Schulz-Kirchner Verlag GmbH
ISBN: 9783824805082
Category: Medizinsoziologie - Medizinisches Personal
Page: 188
View: 1686
DOWNLOAD NOW »


Social Demography - Forschung an der Schnittstelle von Soziologie und Demographie


Author: Karsten Hank,Michaela Kreyenfeld
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658114908
Category: Social Science
Page: 439
View: 2288
DOWNLOAD NOW »
Das Buch versammelt einschlägige Beiträge im Bereich „Social Demography“, der Schnittstelle von soziologischer und demographischer Forschung. In den Einzelbeiträgen wird die Bedeutung klassischer soziologischer Konzepte, wie des Lebenslaufs, des Generationenzusammenhangs und der sozialen Ungleichheit für demographische Prozesse, vor allem der Fertilität, der Migration und der Mortalität herausgearbeitet. Darüber hinaus beinhaltet der Band aktuelle Studien im Bereich soziobiologischer Forschung wie auch zur gesamtgesellschaftlichen Bedeutung demographischer Entwicklungen für moderne Wohlfahrtsstaaten.

Publizistik und gesellschaftliche Verantwortung

Festschrift für Wolfgang Donsbach
Author: Olaf Jandura,Thomas Petersen,Cornelia Mothes,Anna-Maria Schielicke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658047046
Category: Political Science
Page: 248
View: 7346
DOWNLOAD NOW »
Publizistik und gesellschaftliche Verantwortung – der Titel der Festschrift für Wolfgang Donsbach ist das Credo seiner akademischen Tätigkeit. Ob als Hochschullehrer oder als Präsident der International Communication Association (ICA) oder der World Association for Public Opinion Research (WAPOR) standen und stehen die Analyse der Leistungen der Massenmedien für das politische System, der Stellenwert eines unabhängigen und neutralen Journalismus und einer daraus resultierenden qualitativ anspruchsvollen Berichterstattung im Zentrum seines Schaffens. Das Buch beinhaltet Aufsätze von Weggefährten und Schülern, die ein gemeinsamer roter Faden eint: Die Überzeugung, dass Forschung nicht um ihrer selbst willen betrieben werden darf, sondern dann zu rechtfertigen ist, wenn sie sich in den Dienst eines pluralen, demokratischen Gemeinwesens stellt.

Handwörterbuch Erziehungswissenschaft


Author: Sabine Andresen
Publisher: N.A
ISBN: 9783407831590
Category:
Page: 924
View: 1877
DOWNLOAD NOW »
Eine aktuelle Darstellung der relevanten Begriffe der Erziehungswissenschaft, bestens geeignet zur Einarbeitung und Auffrischung von Grundlagenwissen. Führende Experten aus dem In- und Ausland stellen die wesentlichen Begriffe dar, massgeblich ist jeweils der internationale Forschungsstand. Erfüllt auch die Anforderungen der neuen Lehramtsstudiengänge (BA/MA). Dieses Wörterbuch geht erstmals über die nationale Perspektive hinaus und berücksichtigt zudem die jüngsten Entwicklungen in der Erziehungswissenschaft: das internationale Zusammenwachsen der Bildungsforschung, den üblich gewordenen Vergleich nationaler Bildungssysteme, die Berücksichtigung der Themen und Problemlagen der Systementwicklung. Die Stichwörter erschließen das Spektrum der modernen Erziehungswissenschaft im internationalen Kontext. Zu diesem Zweck wurden die Autorinnen und Autoren allein nach ihrer in Fachzeitschriften ausgewiesenen Kompetenz ausgewählt; sie gehören keiner bestimmten Richtung oder Schule an. So ist ein Nachschlagewerk entstanden, das die Problemlagen, Befunde und Fragestellungen der verschiedenen Bereiche der Erziehungswissenschaft darstellt und zugleich eine rasche und gründliche Einarbeitung ermöglicht. (Verlagstext).

Feuer und Zivilisation


Author: Johan Goudsblom
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658065060
Category: Social Science
Page: 414
View: 5865
DOWNLOAD NOW »
Für Johan Goudsblom brachte die Entdeckung des Feuers und seiner Kontrolle in der Vorgeschichte eine radikale Umstellung der menschlichen Kultur. Dieser ersten grundlegenden ökologischen Wende folgten mit dem Ackerbau und der industriellen Revolution weitere Entwicklungsphasen im Umgang mit Feuer und deshalb mit der materiellen Umwelt und der ganzen Gesellschaft. Bis in unsere Tage ist die Kontrolle des Feuers ein integraler Bestandteil der Gesellschaften, die Menschen miteinander bilden. Die erste Auflage erschien 1995 beim Suhrkamp Verlag.