Comparative Welfare State Politics


Author: Kees van Kersbergen,Barbara Vis
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107005639
Category: Political Science
Page: 256
View: 655
DOWNLOAD NOW »
Kees van Kersbergen and Barbara Vis explain the political opportunities and constraints of welfare state reform in advanced democracies.

Europäische Wohlfahrtssysteme

Ein Handbuch
Author: Klaus Schubert,Simon Hegelich,Ursula Bazant
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531908529
Category: Political Science
Page: 704
View: 9746
DOWNLOAD NOW »
In diesem Handbuch wird die Sozial- und Wohlfahrtspolitik der EU-25-Staaten und die wohlfahrtspolitische Entwicklung der EU dargestellt und analysiert. Weiterhin wird die sozial- und politikwissenschaftliche Debatte über die Entwicklung der Wohlfahrtssysteme in Europa rekapituliert und fortgesetzt. Das Buch dient somit als umfassende Einführung in die sozial- und wohlfahrtspolitische Praxis der europäischen Länder.

Vom Armenhaus zum Wohlfahrtsstaat


Author: Jens Alber
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Europe
Page: 280
View: 6337
DOWNLOAD NOW »


Politik und Wirtschaft

Ein integratives Kompendium
Author: Karsten Mause,Christian Müller,Klaus Schubert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658062274
Category: Political Science
Page: 608
View: 4630
DOWNLOAD NOW »
In diesem Kompendium führen 40 Politik- und Wirtschaftswissenschaftler aus insgesamt 25 Hochschulen gemeinsam in die wichtigsten Bereiche der Politischen Ökonomie ein und beleuchten die verschiedenen Teilbereiche jeweils aus Sicht beider Disziplinen. Damit wird in diesem Handbuch erstmals ein explizit integrativer Ansatz verfolgt. Im ersten Teil geben die interdisziplinären Autorenteams einen Überblick über grundlegende Frage- und Problemstellungen, die das Nachdenken über Politik und Wirtschaft sowie insbesondere die Reflexion über das Zusammenspiel dieser beiden Gesellschaftsbereiche seit Jahrhunderten geprägt haben. Der zweite Teil bietet eine Einführung in zentrale Aufgabenbereiche der Wirtschaftspolitik, während im dritten Teil die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den beteiligten Fachdisziplinen bei der Analyse verschiedener Politikfelder aufgezeigt werden.

The Routledge Handbook of the Welfare State


Author: Bent Greve
Publisher: Routledge
ISBN: 0415682924
Category: Business & Economics
Page: 467
View: 7461
DOWNLOAD NOW »
'The welfare state' in all its many forms has had a profound role in many countries around the world since at least the Second World War. The Routledge Handbook of the Welfare State explores the classical issues around the welfare state, but also investigates its key concepts, along with how these can be used and analysed. Over forty contributions from renowned international specialists in the field provide readers with expert analysis of the core issues related to the welfare state, including regional depictions of welfare states around the globe. The book combines essays on methodologies, core concepts and central policy areas to produce a comprehensive picture of what 'the welfare state' means around the world. In the midst of the credit crunch, the Handbook addresses some of the many questions about the welfare state. It will be an invaluable reference book for students and scholars throughout the social sciences, particularly in sociology, social policy, public policy, international relations, politics, and gender studies.

Über das befremdliche Überleben des Neoliberalismus

Postdemokratie II
Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518760904
Category: Political Science
Page: 248
View: 641
DOWNLOAD NOW »
Spätestens als Lehman Brothers im September 2008 Insolvenz anmelden mußte, hatte es für einen kurzen Moment den Anschein, als habe die letzte Stunde des Neoliberalismus geschlagen: Nachdem das Mantra vom Markt und von der Privatisierung seit den siebziger Jahren in aller Munde war, sollten nun die Regierungen eingreifen, um systemrelevante Banken zu retten. Die Kompetenz der Wirtschaftsführer stand massiv in Frage. Heute, nur drei Jahre später, bekommen die Manager wieder riesige Boni. Zur Refinanzierung der Rettungspakete werden Sozialleistungen gekürzt. Die Logik des radikalen Wettbewerbs und des unternehmerischen Selbst prägt nach wie vor unsere Mentalität. Wie ist das möglich? Diese Frage stellt Colin Crouch in seinem großen neuen Essay. Der Autor des vielbeachteten Bestsellers »Postdemokratie« zeichnet die Ideengeschichte des Neoliberalismus nach und betont, daß der Konflikt Staat vs. Markt zu kurz greift: Es sind die gigantischen transnationalen Konzerne, unter denen die Demokratie »und« das Marktmodell leiden. Doch wir können uns wehren, indem wir uns auf unsere Werte und unsere Macht als Verbraucher besinnen. Das ist Crouchs optimistische Vision einer sozialen und demokratischen Marktwirtschaft.

Politische Theorie im Wohlfahrtsstaat


Author: Niklas Luhmann
Publisher: N.A
ISBN: 9783789281020
Category:
Page: 176
View: 6022
DOWNLOAD NOW »


Die alte Bundesrepublik

Kontinuität und Wandel
Author: Hellmut Wollmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322941922
Category: Social Science
Page: 579
View: 2601
DOWNLOAD NOW »
41 Jahre nach Gründung der Bundesrepublik und im Übergang zu einem vereinten Deutschland ziehen die Autoren, durchweg bekannte Politik- und Sozialwissenschaftler, in zentralen Bereichen der "alten" bundesrepublikanischen Politik Bilanz und versuchen, Perspektiven aufzuzeigen. Eine wichtige Frage hierbei ist, ob Regierungswechsel einen nachhaltigen Einfluß auf die Entwicklung sowohl des Regierungssystems insgesamt als auch auf die einzelnen Politikfelder ausüben konnten oder ob nicht Kontinuität, d. h. ein Prozeß "kumulativer" Politikentwicklung, prägend war.

Sozialpolitik in Deutschland

Historische Entwicklung und internationaler Vergleich
Author: Manfred G. Schmidt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322808238
Category: Political Science
Page: 330
View: 788
DOWNLOAD NOW »
In diesem Buch wird die Politik der sozialen Sicherung in Deutschland vom 19. Jh. bis in das Jahr 2005 analysiert und mit der Entwicklung der Sozialpolitik in anderen Staaten verglichen. Entstehung und Ausbau der sozialen Sicherung, ihre Antriebskräfte und ihre Auswirkungen auf die Politik, die Wirtschaft und die Gesellschaft sind die Hauptgegenstände dieses Buches. Es basiert auf dem neuesten Stand der historischen und der international vergleichenden Sozialpolitikforschung. Es ist als Einführung in die Sozialpolitik gedacht und zugleich als problemorientierte Hinführung zur entwicklungsgeschichtlich und international vergleichenden Analyse von Innenpolitik. Für die 3. Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Religion, Class Coalitions, and Welfare States


Author: Kees van Kersbergen,Philip Manow
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521897912
Category: Political Science
Page: 304
View: 3197
DOWNLOAD NOW »
This book explains why modern western welfare states come in three variants: a liberal-residual regime (Anglo-Saxon countries); a generous universalist, redistributive regime (Scandinavia); a generous, occupationally fragmented and non-redistributive regime (continental Europe). The presence or absence of religious conflicts which led to the formation of religious parties is a key factor in these different outcomes.

Modell Deutschland

Erfolgsgeschichte oder Illusion?
Author: Thomas Hertfelder,Andreas Rödder
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525360231
Category: History
Page: 208
View: 568
DOWNLOAD NOW »
Wirtschaftliche Leistungskraft, Massenwohlstand, sozialer Friede und politische Stabilität: All dies bestimmte das Bild der Bundesrepublik Deutschland in den siebziger und achtziger Jahren so sehr, dass allenthalben vom "Modell Deutschland" die Rede war - nicht zuletzt im Gegensatz zu den marktradikalen Reformen des Thatcherismus in England. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts haben sich die Vorzeichen umgekehrt: England gilt als fit für die Globalisierung, Deutschland hingegen als europäischer Patient. Was ist aus dem "Modell Deutschland" geworden? War es eine Erfolgsgeschichte oder schon zu seinen besten Zeiten eine Illusion? In der öffentlichen Debatte haben kurzatmige Verfallsdiagnosen Einzug gehalten. Dieser Band hingegen entfaltet eine umsichtige Gesamtschau: ausgewiesene Experten diskutieren das "Modell Deutschland" in historischer Perspektive und gewinnen daraus einen umfassenden Blick auf die Fragen der Gegenwart und die Herausforderungen der Zukunft.

Das nationale System der politischen Oekonomie


Author: Friedrich List
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Economics
Page: 352
View: 687
DOWNLOAD NOW »


Von der vorindustriellen Zeit bis zum Ende des Dritten Reiches


Author: Johannes Frerich,Martin Frey
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486790803
Category: Business & Economics
Page: 388
View: 4390
DOWNLOAD NOW »
n.a.

Das Globalisierungs-Paradox

die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft
Author: Dani Rodrik
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406613517
Category:
Page: 415
View: 9409
DOWNLOAD NOW »
Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.

Modernisierung und Postmodernisierung

kultureller, wirtschaftlicher und politischer Wandel in 43 Gesellschaften
Author: Ronald Inglehart
Publisher: N.A
ISBN: 9783593357508
Category: Social change
Page: 514
View: 3321
DOWNLOAD NOW »


Welten des Wohlfahrtskapitalismus

der Sozialstaat in vergleichender Perspektive
Author: Stephan Lessenich
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Welfare economics
Page: 349
View: 9107
DOWNLOAD NOW »
Die Beitäge dieses Bandes widmen sich Fragen der Einheit und Vielfalt, der Stabilität und Dynamik, der Vergangenheit und Zukunft entwickelter Wohlfahrtsstaatlichkeit. Theoretischer Bezugsrahmen ist das Konzept wohlfahrtsstaatlicher Regime, das in der internationalen Diskussion Karriere gemacht hat. Das Buch bietet damit eine Bestandsaufnahme vergleichender Wohlfahrtsstaatsforschung mit grundlegenden Analysen für die aktuelle politische Debatte um die Zukunft des Sozialstaats.

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann
Author: Paul Collier
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 3641204941
Category: Social Science
Page: 256
View: 4709
DOWNLOAD NOW »
Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Die Architektur der Märkte


Author: Neil Fligstein
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531159645
Category: Social Science
Page: 263
View: 3906
DOWNLOAD NOW »
Die Architektur der Märkte fasst grundlegende Schriften Neil Fligsteins aus verschiedenen Arbeitsphasen zusammen, in denen er eine wirtschaftssoziologische Sicht auf kapitalistische Gesellschaften entwickelt hat. Fligstein hat mit der These von der sozialen Konstruktion oder Architektur von Märkten auf die Bedeutung des Staates und der modernen Unternehmen aufmerksam gemacht und die institutionelle Rahmung des Wirtschaftslebens in den Mittelpunkt gerückt. Der Band hat nach seinem Erscheinen für große Aufmerksamkeit gesorgt und gilt zu Recht als eine der wegweisenden Aufsatzsammlungen der neueren Wirtschaftssoziologie.

Dismantling the Welfare State?

Reagan, Thatcher and the Politics of Retrenchment
Author: Paul Pierson
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1316583538
Category: Political Science
Page: N.A
View: 7087
DOWNLOAD NOW »
This book offers a careful examination of the politics of social policy in an era of austerity and conservative governance. Focusing on the administrations of Ronald Reagan and Margaret Thatcher, Pierson provides a compelling explanation for the welfare state's durability and for the few occasions where each government was able to achieve significant cutbacks. The programmes of the modern welfare state - the 'policy legacies' of previous governments - generally proved resistant to reform. Hemmed in by the political supports that have developed around mature social programmes, conservative opponents of the welfare state were successful only when they were able to divide the supporters of social programmes, compensate those negatively affected, or hide what they were doing from potential critics. The book will appeal to those interested in the politics of neo-conservatism as well as those concerned about the development of the modern welfare state. It will attract readers in the fields of comparative politics, public policy, and political economy.

Die Ökonomie als Wissenschaft der leidenschaftlichen Interessen

Eine Einführung in die ökonomische Anthropologie Gabriel Tardes
Author: Bruno Latour,Vincent Antonin Lépinay
Publisher: N.A
ISBN: 9783518585566
Category:
Page: 119
View: 4633
DOWNLOAD NOW »