Death, sin, and the moral life

contemporary cultural interpretations of death
Author: Bonnie J. Miller-McLemore
Publisher: An American Academy of Religion Book
ISBN: N.A
Category: Business & Economics
Page: 196
View: 6462
DOWNLOAD NOW »
Modern psychologies of death make religious and ethical, as well as scientific, judgments that inform our attitudes toward death and illness. Bonnie Miller-McLemore uncovers and critiques the assumptions, moral and otherwise, behind the contemporary "death and dying movement." She retrieves the contributions of Augustine, Calvin, Schleiermacher, Niebuhr, Tillich, and Ramsey in formulating a theologically more adequate understanding of death and illness.

Moses Erben

Studien zum Dekalog, zum Deuteronomismus und zum Schriftgelehrtentum
Author: Timo Veijola
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Bible
Page: 284
View: 6301
DOWNLOAD NOW »


Theologisches Wörterbuch zu den Qumrantexten


Author: Heinz-Josef Fabry,Ulrich Dahmen,George J. Brooke
Publisher: N.A
ISBN: 9783170204317
Category: Dead Sea scrolls
Page: 602
View: 1001
DOWNLOAD NOW »
English summary: The theological message of these writings aims to increase engagement with the semantics of the words and represent the theology and history of literature of the so-called "intertestamental timeTheology of the QuranGerman description: Nach einer Phase der Rekonstruktion, Entzifferung und Edition aller Qumrantexte gilt es nun, ihre Inhalte grundlich zu erschliessen. Die Beschaftigung mit der Semantik der Worter in den Texten von Qumran will in erster Linie die theologische Aussage dieser Schriften erheben und die Theologie- und Literaturgeschichte der sogenannten "zwischentestamentlichen Zeit" darstellen. Dazu nimmt das ThWQ, das mit Band 3 vollstandig vorliegt, das Vokabular der Qumrantexte, seine semantischen Valenzen und Verschiebungen weitgehend vollstandig auf. Es analysiert die Fortentwicklung der hebraischen Sprache in der zwischentestamentlichen Zeit, stellt das Nachleben und die Rezeption alttestamentlicher Vorgaben im damaligen Judentum dar, macht den solcherart bereiteten Wurzelboden fur das Urchristentum und bedeutende andere apokalyptische Stromungen deutlich und erhebt eine "Theologie von Qumran" im Spannungsfeld von Hebraischer Bibel und Neuem Testament. Durch Qumran werden vor allem neue theologische Vorstellungsfelder erschlossen, die im Tanach erst in Fruhstadien sichtbar werden (z. B. Auferstehung; Messianismus; Apokalyptik; Ekklesiologie u. a.). Immer deutlicher wird die grosse Vielfalt und Differenziertheit des damaligen Judentums, dessen Profile und interne Verhaltnisse besser konturiert werden konnen. Hier werfen die Funde von Qumran neues Licht auf die Entwicklung innerhalb der Grossgruppen des antiken Judentums, besonders des alttestamentlich/judischen Priestertums bis hin zu den Sadduzaern des Neuen Testaments. Da ein bedeutender Teil der Qumrantexte eine Alternative zur Liturgie des Jerusalemer Tempels entwickelt hat, bietet die Semantik des qumranischen Vokabulars auch fur den Bereich der Liturgiewissenschaften neue Einblicke. Die textgeschichtliche Nahe der biblischen Qumrantexte zur Septuaginta und zum Samaritanus verspricht neue Erkenntnisse zur Rezeption und Interpretation der Hebraischen Bibel in den unterschiedlichen Stromungen des Fruhjudentums. Insgesamt dient das Theologische Worterbuch zu den Qumrantexten der praziseren Erfassung der Geisteswelt in der zwischentestamentlichen Zeit im Blick auf das ausgehende Alte Testament, auf die fruhjudische Literatur, auf die Auseinandersetzung des Fruhjudentums mit dem Hellenismus und auf die neutestamentliche Urgemeinde.

Exegese des Alten Testaments

Ein Methoden- und Arbeitsbuch
Author: Uwe Becker
Publisher: UTB
ISBN: 3825243680
Category: Religion
Page: 246
View: 348
DOWNLOAD NOW »
Uwe Becker bietet eine prägnante Darstellung der heute gängigen Methoden der Auslegung des Alten Testaments. Sein Lehrbuch ist für Studierende aller Studiengänge der Theologie geeignet. 'Becker legt mit diesem UTB-Band eine knappe, übersichtliche und sehr klare, mit nützlichen Literaturangaben versehene Beschreibung der Methoden historisch-kritischer Textanalyse vor, die Diplom- wie Lehramtsstudierenden eine Anleitung zum Verfassen alttestamentlicher (Pro)Seminararbeiten geben soll.' Walter Groß in "Theologische Quartalsschrift", Heft 2 (2006), S. 164

Antike christliche Apokryphen in deutscher Übersetzung


Author: Edgar Hennecke
Publisher: Mohr Siebrek Ek
ISBN: 9783161500879
Category: Religion
Page: 1468
View: 5162
DOWNLOAD NOW »
English summary: Apocrypha are texts that either have the form of biblical texts which became canonical, tell stories about characters in the so called canonical biblical texts or convey the words spoken by these characters. The edition, established by Edgar Hennecke (1865-1951), which was continued by Wilhelm Schneemelcher (1914-2003), is now going to be published in a completely revised seventh edition with many new and formerly unpublished texts. Since it is difficult to isolate those texts among the Christian Apocrypha which refer to the - now canonical - New Testament, this work will include all Christian Apocrypha that were written until the eighth century. It is thus entitled Ancient Christian Apocrypha in a German Translation and will be published in three volumes. German description: Apokryphen sind Texte, die die Form kanonisch gewordener biblischer Schriften aufweisen oder Geschichten uber Figuren kanonisch gewordener biblischer Schriften erzahlen oder Worte solcher Figuren uberliefern. Sie sind Ausdruck christlicher Frommigkeit und haben Theologie wie bildende Kunst tief beeinflusst.Die bekannteste deutsche Sammlung dieses Materials ist die erstmals 1904 veroffentlichte Handausgabe der Neutestamentlichen Apokryphen, die auf Edgar Hennecke (1865-1951) zuruckgeht und dann von Wilhelm Schneemelcher (1914-2003) herausgegeben wurde. Sie erscheint nun in einer komplett neubearbeiteten und um viele Texte erganzten siebenten Auflage und enthalt alle nicht kanonisch gewordene Evangelienliteratur und Verwandtes aus der Antike, auch neue Texte aus der islamischen Uberlieferung, das Judasevangelium und das unbekannte Berliner Evangelium. Da sich die Schriften, die sich auf das kanonisch gewordene Neue Testament beziehen, nur schwer aus den christlichen Apokryphen isolieren lassen, wird das Werk jetzt alle christlichen Apokryphen bis zum achten Jahrhundert umfassen. Es tragt daher den Titel Antike christliche Apokryphen in deutscher Ubersetzung (AcA) und erscheint in drei Banden. Mit Beitragen von: Hans-Gebhard Bethge, Wolfgang A. Bienert, Johanna Brankaer, Bogdan Burtea, Friedmann Eissler, Hans Forster, Jorg Frey, Wolf-Peter Funk, Peter Gemeinhardt, Judith Hartenstein, Otfried Hofius, Maria Josua, Ursula Ulrike Kaiser, Thomas J. Kraus, Christoph Markschies, Helmut Merkel, C. Detlef G. Muller (+), Peter Nagel, Tobias Nicklas, Silvia Pellegrini, Silke Petersen, Uwe-Karsten Plisch, Stanley E. Porter, Wendy J. Porter, Sigfried G. Richter, Monika Schartl, Hans-Martin Schenke (+), Jens Schroter, Josef Tropper, Markus Vinzent, Jennifer Wasmuth, Ansgar Wucherpfennig, Gregor Wurst

Die Mitte des Alten Testaments

exegetische Aufsätze
Author: Rudolf Smend
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161477164
Category: Religion
Page: 279
View: 2753
DOWNLOAD NOW »
English summary: Based on the problematic relationship between Yahweh as the God of Israel and Israel as the people of Yahweh, Rolf Smend examines central texts and themes from various areas in order to present new theological discoveries which transcend internal Old Textament exegesis. He attaches particular importance to the inclusion of the connections between modern research, theology and the history of ideas. This work makes an important contribution to the discussion about the unity and the 'center' of the Old Testament and contains several theories which have already set the pattern for further research, such as for example the theory of a 'nomistic' redaction in the historical work of Deuteronomy. German description: In der Mitte des Alten Testaments steht die Beziehung zwischen Jahwe als dem Gott Israels und Israel als dem Volk Jahwes. Wo diese Beziehung zuerst in einem Satz formuliert wird, beim Propheten Hosea, geschieht es in scharfer Verneinung: Ihr seid nicht mein Volk, und ich bin nicht euer Gott. Die nachprophetische Theologie ist in der Hauptsache der Versuch, dieses Nein, in dem Hosea Seite an Seite mit seinem Zeitgenossen Amos steht, zu uberwinden, indem jene Beziehung einerseits schon in die mosaische Zeit zuruck-, andererseits in Form einer Verheissung in die Zukunft vorausprojeziert wird: Ich will ihr Gott sein, und sie sollen mein Volk sein. Von diesem Ausgangspunkt her untersucht Rudolf Smend in den hier zusammengestellten Aufsatzen zentrale Texte und Themen aus verschiedenen Bereichen, stets mit dem Ziel theologischen Erkenntnisgewinns uber die inneralttestamentliche Exegese hinaus. Besonderen Wert legt er dabei auf die Einbeziehung der neuzeitlichen forschungs-, theologie- und geistesgeschichtlichen Zusammenhange. Dieser Band stellt somit einen wichtigen Beitrag zur Diskussion uber Einheit und 'Mitte' des Alten Testaments dar und enthalt mehrere Thesen, so zum Beispiel die uber eine 'nomistische' Redaktion im deuteronomistischen Geschichtswerk, die bereits richtungsweisende Wirkung gezeigt haben.

Vom Erzählen zum Verheißen

Beiträge eines alttestamentlichen Symposions
Author: Hubert Irsigler,Carmen Diller
Publisher: N.A
ISBN: 9783830676614
Category: Bible
Page: 160
View: 7207
DOWNLOAD NOW »


Historisches und biblisches Israel

drei Überblicke zum Alten Testament
Author: Reinhard Gregor Kratz
Publisher: Mohr Siebrek Ek
ISBN: 9783161526435
Category: Religion
Page: 357
View: 6156
DOWNLOAD NOW »
Spektakulare Textfunde sowie methodische Neuansatze zur Erforschung der Literatur- und Religionsgeschichte des Alten Testaments haben unser Bild von Israel und dem antiken Judentum im ersten Jahrtausend v. Chr. auf eine neue Grundlage gestellt. Reinhard Gregor Kratz bietet drei Uberblicke zu Gebieten, die von diesen Neuerungen in besonderer Weise betroffen sind: die Geschichte Israels, die Entstehung des Alten Testaments und judische Archive. Wahrend die Geschichte Israels und Judas den historischen Rahmen absteckt, in dem die biblische Tradition entstanden ist, widmet sich der dritte Uberblick Orten, an denen judische Handschriften gefunden wurden (Elephantine, Qumran) oder mit deren Namen sich das Alte Testament verbindet (Garizim, Jerusalem, Alexandria). Im Zentrum steht die noch ungeloste Frage, unter welchen historischen und soziologischen Bedingungen die Hebraische Bibel bzw. das Alte Testament zur heiligen Schrift des Judentums wie des Christentums geworden ist.

Rudolf Bultmann - Eine Biographie


Author: Konrad Hammann
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161520136
Category: Religion
Page: 584
View: 2218
DOWNLOAD NOW »
English summary: Rudolf Bultmann was one of the few independent thinkers in Protestant theology in the 20th century. With the aid of previously unused material from the archives, Konrad Hammann places Bultmann's life and works in the context of his time, of the theological and interdisciplinary discourses and of the political conflicts of the epoch. German description: Rezensionen der 2. Auflage: So ist diese Bultmann-Biographie nicht nur als einfuhlsam verfasste Lebensbeschreibung empfehlenswert, sondern auch jedem an der Ideen- und Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts und an der Geschichte der Bibelwissenschaft Interessierten als lehrreiche Lekture ans Herz zu legen.Michael Zugmann in Theologisch-praktische Quartalsschrift 159 (2011), S. 414-415Dieses eindrucksvolle Lebensbild schliesst mit einer detaillierten und weiterfuhrenden Bibliograhie und Personenregister, welche noch einmal die erstaunliche Weise und Tiefe von Bultmanns Forscherleben wie die breite Resonanz und Wirkungsgeschichte in der theologischen Literatur (511-82) vor Augen fuhren.R. Oberforcher in Zeitschrift fur Katholische Theologie 132 (2010), S. 222-223Ein Abschnitt uber das Offentliche Gedenken beschliesst diesen hochst bemerkenswert geschriebenen Lebens- und Denkweg dieses hochst bemerkenswerten Theologen des zwanzigsten Jahrhunderts.Hans Weder in Gottingische Gelehrte Anzeigen 262 (2010), S. 189-213 ...] danke ich fur viele neue Informationen und empfehle das Buch dringend sowohl denen, die Bultmann auch weiterhin im theologischen Diskurs mitsprechen lassen wollen, als auch jenen, die ihn nur noch als Negativ-Folie zu nennen gewohnt sind.Matthias Dreher in Evangelische Theologie 70 (2010), S. 234-239

Der Jahwist


Author: Christoph Levin
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525538395
Category: Bible
Page: 456
View: 8168
DOWNLOAD NOW »


Das aegyptische todtenbuch der XVIII. bis XX. dynastie: bd. Text und vignetten


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 9966
DOWNLOAD NOW »


Studien Zur Geschichte Und Theologie Des Rabbinischen Judentums


Author: Peter Schäfer
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004058385
Category: Social Science
Page: 305
View: 7766
DOWNLOAD NOW »


Was geschah im 20. Jahrhundert?

Unterwegs zu einer Kritik der extremistischen Vernunft
Author: Peter Sloterdijk
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518743031
Category: Fiction
Page: 348
View: 3704
DOWNLOAD NOW »
Peter Sloterdijk ist erwiesenermaßen ein Schriftsteller von Rang. Was nicht jedermann vertraut ist: Er ist ein brillanter Rhetor. Seine in diesem Band gedruckten Vorträge thematisieren, aus unterschiedlichen Perspektiven und zu unterschiedlichen Anlässen, welche Lasten, welche Lehren, welche Hoffnungen das 20. dem folgenden Jahrhundert vermacht hat. Kein einzelner Begriff, kein einprägsamer Slogan, von »Atomzeitalter« bis »Globalisierung«, beantwortet die im Titel aufgeworfene Frage. Eine reine Ereignis- oder Ideengeschichte kann die Bedeutung dieses Jahrhunderts für die Nachwelt ebenfalls nicht erfassen. Deshalb, so die These von Peter Sloterdijk, sind völlig neue Vorgehensweisen auf allen Feldern notwendig, von der Ökonomie bis zur Philosophie. Und dabei kommt, nicht ohne Sloterdijks Ironie und Metaphernkunst, dem Schatz eine zentrale Stellung zu: Diesen Schatz, also die Natur, die Heimat, das Raumschiff Erde, gilt es zu bewahren gegen die extremistische Vernunft, die das vergangene Jahrhundert prägte. »Der Mensch ist für die Bewohnung und Geschäftsführung der Erde im ganzen verantwortlich geworden, seit seine Anwesenheit auf ihr sich nicht länger im Modus der mehr oder weniger spurlosen Integration vollzieht.«

Studien zur Komposition des Pentateuch


Author: Erhard Blum
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110879506
Category: Religion
Page: 443
View: 5265
DOWNLOAD NOW »
In der Reihe Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW) erscheinen Arbeiten zu sämtlichen Gebieten der alttestamentlichen Wissenschaft. Im Zentrum steht die Hebräische Bibel, ihr Vor- und Nachleben im antiken Judentum sowie ihre vielfache Verzweigung in die benachbarten Kulturen der altorientalischen und hellenistisch-römischen Welt.

Theologische Grundstrukturen des Alten Testaments


Author: Georg Fohrer
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110841746
Category: Religion
Page: 286
View: 936
DOWNLOAD NOW »


Die Namen Gottes


Author: Pseudo-Dionysius (the Areopagite.),Beate Regina Suchla
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: God
Page: 145
View: 2202
DOWNLOAD NOW »


Der verborgene und offenbare Gott

Hauptthemen der frühen jüdischen Mystik
Author: Peter Schäfer
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161458057
Category: Religion
Page: 186
View: 1647
DOWNLOAD NOW »
"Diese Arbeit schliesst an 'Uberlegungen an, die ich erstmals 1986 unter dem Titel 'Gershom Scholem reconsidered: the aim and purpose of early Jewish mysticism' ... publiziert habe (wieder abgedruckt in meinen Hekhalot-Studien, T'ubingen 1988)"--Pref.

Die Prosareden des Jeremiabuches


Author: Helga Weippert
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: N.A
Category: Religion
Page: 256
View: 5238
DOWNLOAD NOW »