Die Araber und Europa

2000 Jahre gemeinsamer Geschichte
Author: Alfred Schlicht
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170199064
Category: History
Page: 226
View: 2192
DOWNLOAD NOW »
English summary: At the latest since the Islamic expansion Europe and the Arabic world are close neighbours. Nonetheless European and Christian history and Arabic and Islamic history are often viewed separate from each other. Alfred Schlicht demonstrates that this perception frequently falls short. This history book reaches from the Islamic conquering of Sicily and southern Spain in the 8th century to Europe's economic dependency on oil from the Middle East. The author points out that the Arabic world and Europe are linked through a net of connections and interdependencies. He indicates prejudices, reservations and stereotypes on both sides, obscuring a lucid view on the "other." Furthermore he describes the intensive economic and cultural relations that have existed between Orient and Occident since the ancient world. The peaceful settlement of the Middle East conflict and the rapprochement of the north and south coast of the Mediterranean to a greater area in a global context are regular central issues. The dialogue with the Arabic world is vital and this history book presents the essential background. German description: Spatestens seit der islamischen Expansion sind die arabische Welt und Europa enge Nachbarn. Dennoch werden die Geschichte Europas und des Christentums und die Geschichte der Araber und des Islam oft getrennt voneinander wahrgenommen. Dass dieseSehweise zu kurz ist, beweist Alfred Schlicht in diesem Geschichtsbuch, das von der islamischen Eroberung Siziliens und Sudspaniens im 8. Jahrhundert bis zur heutigen wirtschaftlichen Abhangigkeit Europas vom Ol aus Nahost reicht.Dabei zeigt Alfred Schlicht, dass die arabische Welt und Europa durch ein Netz vielfaltiger Verflechtungen und Abhangigkeiten miteinander verbunden sind. Er weist auf die Vorurteile, Vorbehalte und Stereotypen hin, die auf beiden Seiten den klaren Blick auf den "Anderen" verstellen, und er beschreibt die intensiven wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen, die seit der Antike zwischen den beiden Kulturkreisen Morgenland und Abendland bestehen und die Orient und Okzident miteinander verbinden. Die friedliche Entflechtung des Konflikts im Nahen Osten und das Zusammenwachsen des nordlichen und sudlichen Ufers des Mittelmeers zu einem euro-arabischen Grossraum in der globalisierten Welt stehen heute taglich im Zentrum unserer Aufmerksamkeit. Notwendig ist der Dialog mit der arabischen Welt. Dieses Geschichtsbuch bietet dazu den notwendigen historischen "Unterbau."

Die Araber

von der vorislamischen Zeit bis zur Gegenwart
Author: Heinz Halm
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406508431
Category: Arab countries
Page: 128
View: 3356
DOWNLOAD NOW »


Der Kampf um die arabische Seele

Der steinige Weg zur islamischen Demokratie
Author: Marcel Pott
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462305689
Category: History
Page: 208
View: 8768
DOWNLOAD NOW »
Ein Aufstand, der die Welt verändern kann Ist der »arabische Frühling« schon vorbei? Werden in Tunesien, Ägypten oder Libyen nur die Machteliten ausgetauscht? Oder kann eine islamische Demokratie erkämpft werden? Und was bedeutet dieses geschichtliche Novum für den Westen? Marcel Pott schildert einen Aufstand, der das Zeug hat, die Welt zu verändern. Gewaltige Protestwellen quer durch die arabische Welt haben Diktatoren in Tunesien und Ägypten hinweggefegt und zahlreiche feudale Herrschaftssysteme bis in die Grundfesten erschüttert. Der Sieg der libyschen Revolution und die todesmutigen Protestmärsche gegen das Assad-Regime in Syrien zeigen, dass die Volksaufstände und Demonstrationen weiterhin eine Quelle der Hoffnung für alle Araber vom Atlantik bis zum Indischen Ozean sind. Doch wird die als »Revolution der Facebook-Generation« gestartete Massenbewegung der arabischen Welt tatsächlich eine bessere Zukunft bescheren? Das verlangt grundlegende Umwälzungen in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Es ist ein steiniger Weg, der viele Opfer kostet. Ökonomisch muss sich vieles ändern, wenn die jungen Reformer Arbeit finden sollen. Schon proben die noch herrschenden Eliten die »Konterrevolution«. Sie klammern sich mit Zähnen und Klauen an ihre Fleischtöpfe und verschärfen so die Probleme in der postrevolutionären Übergangsphase. Was macht der Westen angesichts der Umwälzungen in der Region? Hat er eine Strategie, wenn islamische Demokraten in Ägypten, Tunesien, Libyen oder Syrien an die Macht gewählt werden?

Die Araber

Von der vorislamischen Zeit bis zur Gegenwart
Author: Heinz Halm
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406682855
Category: Social Science
Page: 144
View: 9816
DOWNLOAD NOW »
Die Geschichte Arabiens ist mit der Geschichte des Islam untrennbar verbunden. Aus Arabien stammt der Prophet Mohammed, in den arabischen Städten Mekka und Medina liegen die wichtigsten religiösen Zentren der Muslime. Allerdings konnten die Araber beim Auftreten des Propheten schon auf anderthalb Jahrtausende ihrer Geschichte zurückblicken. Seit dem 9. Jahrhundert v. Chr. bestimmten sie die Geschichte des Vorderen Orients mit, um im 7. Jahrhundert n. Chr. zur Großmacht aufzusteigen und durch die Expansion des Kalifenreiches die Grenzen der arabischen Welt weit über den Vorderen Orient hinaus nach Nordafrika und Spanien, ja bis nach Frankreich hinein zu erweitern. Die Geschichte der Araber ist seitdem mit der der Europäer eng verknüpft. Die europäische Wissenschaft und Kunst des Mittelalters wäre ohne die glänzende Kultur der arabischen Reiche nicht denkbar. Erst in der Neuzeit wurde das Verhältnis von einer zunehmenden Hegemonie Europas geprägt, die bis heute die Beziehungen zwischen westlicher ud arabischer Welt belastet. Heinz Halm bietet in diesem Band eien kompakten und allgemein verständlichen Überblick über die Geschichte und Kultur der Araber von der Zeit ihrer ersten Erwähnung in den Inschriften der Assyrerkönige bis zu den jüngsten Entwickungen der arabischen Staaten in unserer Gegenwart.

Die Araber


Author: Arnold Hottinger
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Nationalism
Page: 406
View: 2228
DOWNLOAD NOW »


Die Araber Und die Antike Wissenschaftstheorie


Author: Miklós Maróth
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004100084
Category: Social Science
Page: 274
View: 7930
DOWNLOAD NOW »
"Die Araber und die antike Wissenschaftstheorie" discusses the history of the development of Aristotelian argumentation in the Alexandrian neoplatonic school and in Arab philosophy, focussing on the "Tabula Porphyriana," It treats the ever present role of specific questions in the Greek and Arab scholarly tradition. In the first part the three problems of the "Eisagoge" are explored: "whether it is, what it is, how it is," The author shows that these questions were interpreted differently by various philosophical schools. The book then discusses another group of issues ("whether it is, what it is, how and why it is"), which determined the argumentation, the axiomatic ordering of the sciences, and concludes with a demonstration on the basis of concrete examples of how the fully-developed argumentation theory was employed in practice.

Geschichte Egyptens von der ältesten Zeit bis zur Eroberung durch die Araber 640 (641) n. Chr


Author: Samuel Sharpe
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 7995
DOWNLOAD NOW »


Die Araber im Mittelalter und ihr Einfluss auf die Cultur Europa's


Author: Gustav Diercks
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Arabian Peninsula
Page: 232
View: 5996
DOWNLOAD NOW »


Welche Handelsartikel bezogen die Araber des Mittelalters aus den nordisch-baltischen Ländern?


Author: Georg Jacob
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3955077217
Category:
Page: 120
View: 3135
DOWNLOAD NOW »
Munzfunde aus der Zeit des Mittelalters dokumentieren Handelsbeziehungen der Araber mit den nordisch-baltischen Landern. Doch mit welchen Waren wurde gehandelt? Georg Jacob ist dieser Frage nachgegangen und hat eine detaillierte Liste der Handelsguter erstellt und diese zudem hier vorliegend erlautert. Sorgfaltig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1891.

Die Araber im 21. Jahrhundert

Politik, Gesellschaft, Kultur
Author: Thorsten Gerald Schneiders
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531190938
Category: Social Science
Page: 435
View: 1861
DOWNLOAD NOW »
Die Buch nimmt die aktuellen Umbrüch in der arabischen Welt zum Anlass, Strukturen und Entwicklungsperspektiven dieser Gesellschaften genauer zu untersuchen. Einleitend beschäftigt es sich genauer mit den kulturellen Grundlagen, um in den nachfolgenden Kapiteln Alltagsleben wie jugendkulturelle Phänomene in den Blick zu nehmen.

Die Araber und der Holocaust

Der arabisch-israelische Krieg der Geschichtsschreibungen
Author: Gilbert Achcar
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960541260
Category: History
Page: 368
View: 8346
DOWNLOAD NOW »
Es gibt kaum ein explosiveres Thema als "Die Araber und der Holocaust" - das Terrain ist vermint, voller Vorwürfe und Gegenvorwürfe: Die einen werden beschuldigt, den Holocaust zu verleugnen; den anderen wird vorgeworfen, die eigene Tragödie auszubeuten und die der Gegenseite zu ignorieren. In seiner wegweisenden Untersuchung hat der Politikwissenschaftler Gilbert Achcar das Geflecht der unvereinbar scheinenden Narrative und ihre Rolle im Nahost-Konflikt untersucht. Er analysiert die verschiedenen arabischen Reaktionen auf den Nationalsozialismus, von den ersten drohenden Vorzeichen des Völkermords an den Juden über die Gründung Israels und die von Massenvertreibungen begleitete Zerstörung des historischen Palästina bis zur Gegenwart, und stellt sie in ihren jeweiligen historischen und politischen Kontext. Er kritisiert jede Geschichtsschreibung und politische Propaganda, die durch Antisemitismus und Holocaust-Leugnung motiviert sind. Berechtigte Kritik, darauf besteht Achcar, muss einhergehen mit ehrlicher Selbstkritik. Achcars Buch wirkt befreiend, weil es Möglichkeiten der Verständigung eröffnet, die seit Jahren durch einen erbitterten internationalen Propagandakrieg verschüttet werden.

Die Araber im 21. Jahrhundert

Politik, Gesellschaft, Kultur
Author: Thorsten Gerald Schneiders
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531190938
Category: Social Science
Page: 435
View: 2513
DOWNLOAD NOW »
Die Buch nimmt die aktuellen Umbrüch in der arabischen Welt zum Anlass, Strukturen und Entwicklungsperspektiven dieser Gesellschaften genauer zu untersuchen. Einleitend beschäftigt es sich genauer mit den kulturellen Grundlagen, um in den nachfolgenden Kapiteln Alltagsleben wie jugendkulturelle Phänomene in den Blick zu nehmen.

Die Eroberung Sicilien's durch die Araber

historische Novelle
Author: Ludwig Alvensleben
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 4604
DOWNLOAD NOW »


Die Araber bei Tours

ein Roman
Author: Friedrich August Ludewig
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 5969
DOWNLOAD NOW »


Ueber die Bibliothek welche die Araber zu Alexandrien verbrannten


Author: G. Kefer
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 2890
DOWNLOAD NOW »


Ueber die Bibliothek, welche die Araber zu Alexandrien verbrannten, eine historisch-kritische Untersuchung


Author: Georg KEFER
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 22
View: 7600
DOWNLOAD NOW »


Die Araber in Gallien, oder: Der Triumph des Glaubens

ernstes Melodrama in zwei Aufzügen für das Königl. Sächsische Theater
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 95
View: 4723
DOWNLOAD NOW »


Die Araber als Vermittler der Wissenschaften in Deren Übergang vom Orient in den Occident

Vortrag, Gehalten an der 34, Jahresversammlung des Vereins Schweiz; Gymnasiallehrer, in Baden am 30 September 1894 (Classic Reprint)
Author: Heinrich Suter
Publisher: Forgotten Books
ISBN: 9780260030443
Category: Religion
Page: 38
View: 8709
DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Die Araber als Vermittler der Wissenschaften in Deren Übergang vom Orient in den Occident: Vortrag, Gehalten an der 34, Jahresversammlung des Vereins Schweiz; Gymnasiallehrer, in Baden am 30 September 1894 Abu Nasr Muhammed ben Muhammed ben Tarohan aus Pamb in Turkestan, ein berühmter arab. Philosoph aus der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Die Araber

und ihr Traum vom Großarabischen Reich
Author: Gerhard Konzelmann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Arab countries
Page: 415
View: 3604
DOWNLOAD NOW »


Die arabischen Dialekte der Çukurova (Südtürkei)


Author: Stephan Procházka
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447045254
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 329
View: 6950
DOWNLOAD NOW »
Das Buch behandelt die Dialekte der arabischen Minderheit in den beiden sudturkischen Provinzen Adana und Mersin. Diese gehoren samtlich zur syrisch-palastinensischen Dialektgruppe, haben aber aufgrund der langen Isolation und des fehlenden Einflusses der arabischen Hochsprache Eigenheiten bewahrt, die in anderen Regionen bereits verschwunden sind. Den Schwerpunkt der Studie bildet eine umfassende Darstellung der Grammatik des Dialekts der Alawiten, welche die bei weitem grosste arabophone Gemeinschaft dieser Region darstellen. Des Weiteren enthalten sind ein Kapitel uber den intensiven Sprachkontakt zum Turkischen, ein Glossar bisher nicht belegter Worter sowie eine Sammlung von Originaltexten in Transkription und deutscher Ubersetzung. Diese Texte geben einen guten Eindruck von Phraseologie und Syntax der Dialekte, vermitteln aber auch ethnologisch interessante Einblicke in das Alltagsleben sowie die religiosen Anschauungen (z.B. Heiligenkult, Seelenwanderung) der alawitischen Gemeinde in Kilikien.