Ethnicity, Health and Health Care

Understanding Diversity, Tackling Disadvantage
Author: Waqar Ahmad,Hannah Bradby
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444304402
Category: Social Science
Page: 168
View: 8083
DOWNLOAD NOW »
This volume considers the implications of national andinternational social, political, and economic realities for healthand health care provision to minority ethnic groups. Addresses continuity and change in debates on ethnicity,health, and health care Considers the implications of national and internationalsocial, political, and economic realities for health and healthcare provision to minority ethnic groups Represents the experiences of settled and new minority ethnicgroups, refugees, and asylum seekers across the world Includes international comparisons between Caribbean migrantsto the US and UK, the provision of interpreters in general practiceand the variations in uptake of disability living allowance acrossethnic groups

The Sociology of Healthcare Safety and Quality


Author: Davina Allen
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119276349
Category: Social Science
Page: 168
View: 5510
DOWNLOAD NOW »
The Sociology of Healthcare Safety and Quality presents a series of research-informed readings on the sociological contributions of technologies, practices, experiences, and organizational quality and safety across a range of healthcare contexts. Represents the first collection of peer-reviewed research articles showcasing ways that sociology can contribute to the ongoing policy concern of healthcare safety and quality Features original contributions from leading experts in healthcare related fields from three continents Reveals the state-of-the art in sociological analyses of contemporary healthcare safety and quality along with future directions in the field Offers sociological insights from the perspectives of managers, clinicians, and patients

Children, Health and Well-being

Policy Debates and Lived Experience
Author: Geraldine Brady,Pam Lowe,Sonja Olin Lauritzen
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119069513
Category: Social Science
Page: 168
View: 5528
DOWNLOAD NOW »
"The book furthers theoretical understandings of the sociology of children's health and illness and encourages productive debate amongst a wide audience, including academics, policy makers, and health-care professionals"--

Materialities of Care

Encountering Health and Illness Through Artefacts and Architecture
Author: Christina Buse,Daryl Martin,Sarah Nettleton
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119499712
Category: Social Science
Page: 168
View: 4793
DOWNLOAD NOW »
Materialities of Care addresses the role of material culture within health and social care encounters, including everyday objects, dress, furniture and architecture. Makes visible the mundane and often unnoticed aspects of material culture and attends to interrelations between materials and care in practice Examines material practice across a range of clinical and non-clinical spaces including hospitals, hospices, care homes, museums, domestic spaces and community spaces such as shops and tenement stairwells Addresses fleeting moments of care, as well as choreographed routines that order bodies and materials Focuses on practice and relations between materials and care as ongoing, emergent and processual International contributions from leading scholars draw attention to methodological approaches for capturing the material and sensory aspects of health and social care encounters

Body Work in Health and Social Care

Critical Themes, New Agendas
Author: Julia Twigg,Carol Wolkowitz,Rachel Lara Cohen,Sarah Nettleton
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444345842
Category: Social Science
Page: 182
View: 9036
DOWNLOAD NOW »
The first book to fully explore the multiple ways in which body work features in health and social care and the meanings of this work both for those employed to do it and those on whose bodies they work. Explores the commonalities between different sectors of work, including those outside health and social care Contributions come from an international range of experts Draws on perspectives from across the medical, therapeutic, and care fields Incorporates a variety of methodological approaches, from life history analysis to ethnographic studies and first person accounts

From Health Behaviours to Health Practices

Critical Perspectives
Author: Simon Cohn
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118898370
Category: Social Science
Page: 168
View: 5175
DOWNLOAD NOW »
A wide range of international contributions draw on theoreticaland empirical sources to explore whether alternatives exist to bothconceptualise and conduct research into what people do anddon’t do, in relation to their health and experiences ofillness. Presents a collection of international contributions thatcomplement, as well as critique, dominant conceptualisations ofhealth behaviour Includes a wide range of both theoretical perspectives andempirical cases Reasserts the unique contribution social sciences can make tohealth research Challenges assumptions about the usefulness of the concept ofhealth behaviour A timely publication given the rise of chronic and lifestylediseases and the resulting changes in global health agendas

Negotiating Death in Contemporary Health and Social Care


Author: Margaret Holloway
Publisher: N.A
ISBN: 9781847420152
Category: Medical
Page: 216
View: 7999
DOWNLOAD NOW »
Once regarded as taboo, it is now claimed that societies are death-obsessed. The face of death in the 21st century, brought about by cultural and demographic change and advances in medical technology, presents health and social care practitioners with new challenges and dilemmas. By focusing on predominant patterns of dying, global images of death, shifting boundaries between the public and the private, and cultural pluralism, the author looks at the way death is handled in contemporary society and the sensitive ethical and practical dilemmas facing nurses, social workers, doctors, and chaplains. This book explores key issues and dilemmas faced by professionals working with people who are dying or bereaved. It incorporates recent case studies into an exploration of the meanings and shape of holistic and integrated care.

Unsere gemeinsame Zukunft

Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 348
View: 7957
DOWNLOAD NOW »


e-Health


Author: Karl Jähn,Eckhard Nagel
Publisher: Springer
ISBN: 9783642639319
Category: Medical
Page: 357
View: 5563
DOWNLOAD NOW »
Elektronische Patientenakte, papierloser Befundtransfer, Online-Apotheke und Cyber-Operation – die Informationstechnologien, besonders das Internet, revolutionieren das Gesundheitswesen und bieten möglicherweise die Lösung für die Kostenprobleme in der Gesundheitsversorgung. Fundiert für medizinische Profis und leicht verständlich für medizinische Laien zeigt das Buch, was heute schon machbar und morgen möglich ist. Alle Trends und Entwicklungen, Chancen und Risiken im kompakten, interdisziplinären Überblick, mit anschaulichen Fallbeispielen, die konkrete Praxis-Perspektiven im e-Health aufzeigen.

Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter


Author: Robert Siegler,Nancy Eisenberg,Judy DeLoache,Jenny Saffran
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662470284
Category: Psychology
Page: 688
View: 1604
DOWNLOAD NOW »
Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen. Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für Bachelor-Prüfungen hinaus und vermitteln ein vertieftes Verständnis dafür, wie die Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen zusammenhängt, von welchen sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sie abhängt und wie die Entstehung von Problemen verhindert werden kann. Die Auseinandersetzung mit dieser Lektüre lohnt sich daher nicht nur für die Prüfungsvorbereitung im Bachelor- und Masterstudium. Auch wenn Sie bereits beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, wird Ihnen das Buch als wertvolles Nachschlagewerk dienen und immer wieder Lust machen, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.

Der Arzt, sein Patient und die Krankheit


Author: Michael Balint
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608946703
Category:
Page: 502
View: 5312
DOWNLOAD NOW »


Der Preis der Ungleichheit

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht
Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 364109819X
Category: Social Science
Page: 544
View: 7432
DOWNLOAD NOW »
Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.

Die Politik der großen Zahlen

Eine Geschichte der statistischen Denkweise
Author: Alain Desrosières
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540270116
Category: Mathematics
Page: 434
View: 6403
DOWNLOAD NOW »
Statistik ("Staatenkunde"), Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Philosophie der Wahrscheinlichkeit sind auch als "siamesische Drillinge" bekannt. Das Buch analysiert den Werdegang der Statistik und zeigt Verbindungen zwischen der internalistischen Geschichte der Formalismen und Werkzeuge sowie der externalistisch orientierten Geschichte der Institutionen auf. Der Spannungsbogen erstreckt sich vom Vorabend der Französischen Revolution bis hin zum Ende des Zweiten Weltkriegs, wobei Frankreich, Deutschland, England und die USA ausführlich behandelt werden. Was haben Richter und Astronomen gemeinsam? Wer waren die "politischen Arithmetiker"? Was ist ein "Durchschnittsmensch"? Wie ändert sich im Laufe der Zeit das, was man "Realismus" nennt? Kann man vom Teil auf das Ganze schließen? Und wenn ja, warum? Welche Rolle spielt der Franziskanerorden? Wir begegnen Adolphe Quetelet, Karl Pearson, Egon Pearson, Francis Galton, Emile Durkheim und vielen anderen. Glücksspiele, Zufall, Bayesscher Ansatz, das St. Petersburger Paradoxon, der Choleravibrio, Erblichkeit, das Galtonsche Brett, Taxonomie, Wahlprognosen, Arbeitslosigkeit und Ungleichheit, die Entstehung der Arten, die Ordnung der Dinge und die Dinge des Lebens – das sind die Themen des Buches.

Der Selbstmord. Eine Erzählung. [In verse.]


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 81
View: 4516
DOWNLOAD NOW »


Die Chancen der Globalisierung


Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641051304
Category: Business & Economics
Page: 448
View: 8142
DOWNLOAD NOW »
Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

Die Geburt der Klinik

eine Archäologie des ärztlichen Blicks
Author: Michel Foucault
Publisher: N.A
ISBN: 9783596274000
Category: Hospitals
Page: 218
View: 6258
DOWNLOAD NOW »
Philosophische Abhandlung Michel Foucaults über die Macht und Hierarchie in staatlichen Institutionen sowie deren Auswirkung auf die Personen, die sich in diesen Institutionen aufhalten.

Tiere essen


Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462302191
Category: Biography & Autobiography
Page: 400
View: 6531
DOWNLOAD NOW »
»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens
Author: Howard S. Becker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658012544
Category: Social Science
Page: 197
View: 8338
DOWNLOAD NOW »
​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Lernen, weiß zu sein

Geld, (Rasse) und Gott in Amerika
Author: Thandeka
Publisher: N.A
ISBN: 9783896883803
Category:
Page: 220
View: 5308
DOWNLOAD NOW »