Fermat's last theorem

the story of a riddle that confounded the world's greatest minds for 358 years
Author: Simon Singh
Publisher: HarperCollins UK
ISBN: 000724181X
Category: Fermat's last theorem
Page: 362
View: 8592
DOWNLOAD NOW »
This is the story of the solving of a puzzle that has confounded mathematicians since the 17th century, but which every child can understand. It includes the fascinating story of Andrew Wiles who finally cracked the code.

Das Ende von E=mc2 - mit Exkurs: Die Formel des David Li

Pseudo-Mathematik/Pseudologik Pseudo-Physik/Papperlapapp
Author: Bruno Antonio Buike
Publisher: Buike Science And Music
ISBN: N.A
Category:
Page: 376
View: 9344
DOWNLOAD NOW »
this one found interest in China already - typoscript from desktop-publishing

Zum Gerücht von der Verstümmelung der Maxwell-Gleichungen, nebst einigen Einwänden zur heutigen Hyperphysik als eines Revivals von alchemistisch-sympathetischem Scientismus.


Author: Bruno Antonio Buike
Publisher: Buike Science And Music
ISBN: N.A
Category:
Page: 125
View: 1294
DOWNLOAD NOW »
wissenschaftsgeschichtliche Anmerkungen zur Genese der heutigen Form des Elektromagnetismus vor dem neuen Hintergrund einer "tendenziell alchemistischen Aetherphysik"

Blogeinträge 2008-2010 - Miszellen -


Author: Bruno Antonio Buike
Publisher: Buike Science And Music
ISBN: N.A
Category:
Page: 237
View: 7042
DOWNLOAD NOW »
short sketches on different topics of actual interest compiled from my wordpress-blog

Higgs force : cosmic symmetry shattered ; the story of the greatest scientific discovery for 50 years


Author: N.A
Publisher: Quantum Wave Publishing
ISBN: 0957274602
Category:
Page: N.A
View: 9822
DOWNLOAD NOW »


Naturwissenschaftliche Rundschau


Author: Erwin Schimitschek,Günther T. Werner
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Science
Page: N.A
View: 3030
DOWNLOAD NOW »


DNA of Mathematics


Author: Dr. Mehran Basti
Publisher: FriesenPress
ISBN: 1460239563
Category: Religion
Page: 280
View: 6784
DOWNLOAD NOW »
For Dr. Basti, the explanation is straightforward though not simple: "Just as cells have dna, so mathematics has DNA in its structure." After years of research, he decided that his work had to contain a strong philosophical justification in order to stand the test of time. Part memoir and part manifesto, DNA of Mathematics introduces Mehran Basti's readers to both the research he has dedicated his career to and his personal background and beliefs which significantly impact his scientific work.

The Simpsons and Their Mathematical Secrets


Author: Simon Singh
Publisher: A&C Black
ISBN: 1408835312
Category: Social Science
Page: 272
View: 1760
DOWNLOAD NOW »
You may have watched hundreds of episodes of The Simpsons (and its sister show Futurama) without ever realising that they contain enough maths to form an entire university course. In The Simpsons and Their Mathematical Secrets, Simon Singh explains how the brilliant writers, some of the mathematicians, have smuggled in mathematical jokes throughout the cartoon's twenty-five year history, exploring everything from to Mersenne primes, from Euler's equation to the unsolved riddle of P vs. NP, from perfect numbers to narcissistic numbers, and much more. With wit, clarity and a true fan's zeal, Singh analyses such memorable episodes as 'Bart the Genius' and 'HomerÂ3' to offer an entirely new insight into the most successful show in television history.

Popularisierung der Naturwissenschaften


Author: Gudrun Wolfschmidt
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Astronomy
Page: 409
View: 9182
DOWNLOAD NOW »


Fermats letzter Satz

die abenteuerliche Geschichte eines mathematischen Rätsels
Author: Simon Singh
Publisher: N.A
ISBN: 9783446193130
Category: Fermat's last theorem
Page: 363
View: 6214
DOWNLOAD NOW »


Fermats letzter Satz

die abenteuerliche Geschichte eines mathematischen Rätsels
Author: Simon Singh
Publisher: N.A
ISBN: 9783423330527
Category: Fermat's last theorem
Page: 364
View: 2081
DOWNLOAD NOW »


Erfahrung Mathematik


Author: P.J. Davis,R. Hersh
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850409
Category: Science
Page: 466
View: 3518
DOWNLOAD NOW »
ie ältesten uns bekannten mathematischen Schriftta D feln stammen aus der Zeit um 2400 v. ehr. ; aber wir dürfen davon ausgehen, daß das Bedürfnis, Mathematik zu schaffen, ein Ausdruck der menschlichen Zivilisation an sich ist. In vier bis fünf Jahrtausenden hat sich ein gewalti ges System von Praktiken und Begriffen - die Mathematik herangebildet, die in vielfältiger Weise mit unserem Alltag verknüpft ist. Was ist Mathematik? Was bedeutet sie? Wo mit befaßt sie sich? Was sind ihre Methoden? Wie wird sie geschaffen und benützt? Wo ist ihr Platz in der Vielgestalt der menschlichen Erfahrung? Welchen Nutzen bringt sie? Was für Schaden richtet sie an? Welches Gewicht kommt ihr zu? Diese schwierigen Fragen werden noch zusätzlich kompliziert durch die Fülle des Materials und die weitver zweigten Querverbindungen, die es dem einzelnen verun möglichen, alles zu begreifen, geschweige denn, es in seiner Gesamtheit zu erfassen und zwischen den Deckeln eines normalen Buches unterzubringen. Um von dieser Material fülle nicht erdrückt zu werden, haben sich die Autoren für eine andere Betrachtungsweise entschieden. Die Mathema tik ist seit Tausenden von Jahren ein Feld menschlicher Ak tivität. In begrenztem Rahmen ist jeder von uns ein Mathe matiker und betreibt bewußt Mathematik, wenn er zum Beispiel auf dem Markt einkauft, Tapeten ausmißt oder ei nen Keramiktopf mit einem regelmäßigen Muster verziert. In bescheidenem Ausmaß versucht sich auch jeder von uns als mathematischer Denker. Schon mit dem Ausruf «Aber Zahlen lügen nicht!» befinden wir uns in der Gesellschaft von Plato oder Lakatos.

Homers letzter Satz

Die Simpsons und die Mathematik
Author: Simon Singh
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446437738
Category: Science
Page: 320
View: 3746
DOWNLOAD NOW »
Die Simpsons sind nicht nur „eines der intelligentesten Kunstwerke unserer Zeit“ (Daniel Kehlmann), sie stecken auch voller Mathematik! Spielerisch leicht und unterhaltsam lüftet Simon Singh die mathematischen Geheimnisse der erfolgreichsten TV-Serie der Welt. Ob Homer ein donutförmiges Universum entwirft, den berühmten Fermat‘schen Satz zu widerlegen scheint, oder Lisa als Baseballtrainerin den Geheimnissen der Statistik auf die Spur kommt: Der Bestsellerautor aus Großbritannien nimmt die Episoden der Simpsons zum Ausgangspunkt für eine Tour d’Horizon durch die Welt der Algebra und Geometrie. Ein Muss für Millionen Simpsons-Fans - und ein Buch, das die Mathematik ins Zentrum der Populärkultur rückt. „Simon Singh deckt auf, wie Simpsons-Fans jahrzehntelang klammheimlich Mathe-Unterricht erhielten. Ein brillantes Buch.“ David X. Cohen, Autor von Futurama und Die Simpsons "Sie glauben, dass sich Mathematik und Humor widersprechen? Simon Singh beweist das Gegenteil!" Christoph Drösser, Journalist der Zeit

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz
Author: Max Tegmark
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716706
Category: Social Science
Page: 528
View: 7517
DOWNLOAD NOW »
Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Meilensteine der Mathematik


Author: Ian Stewart
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827423009
Category: Science
Page: 288
View: 5891
DOWNLOAD NOW »
Wer hat die Null erfunden? Wie können imaginäre Zahlen helfen, dass reale Wolkenkratzer nicht umfallen? Wo treffen sich parallele Linien? Und wann haben Sie heute zuletzt abstrakte Algebra genutzt? (Doch, Sie haben.) Wie die Mathematik die moderne Welt erschaffen hat – eine illustrierte Geschichte der Mathematik für ein breites Publikum, von den Ursprüngen im Zweistromland bis zur Gegenwart Ian Stewarts spannende Geschichte der Mathematik führt uns von der frühen Hochkultur der Babylonier bis zu den letzten ungelösten Rätseln dieser Disziplin. In typisch Stewart'scher Manier, also unterhaltsam und zugleich fundiert, schildert und erklärt er die großen Meilensteine der Mathematik – von den ersten Zahlensystemen bis zur Chaostheorie – und geht der Frage nach, welche Auswirkungen sie auf die Gesellschaft hatten und wie sie den Alltag auf alle Zeit veränderten. Er bringt uns dabei auch die Geistesgrößen der Mathematik näher, von den Naturforschern und Denkern Babyloniens, Griechenlands und Ägyptens über Newton und Descartes bis zu Fermat, Babbage und Gödel. Ohne den Leser mit komplizierten Formeln zu erschrecken, macht er die Schlüsselkonzepte der Mathematik verständlich. Als anregender historischer Streifzug für den interessierten Laien steckt Meilensteine der Mathematik voller faszinierender Details und kurioser Anekdoten. Hundert Abbildungen und Diagramme beleuchten und erhellen ein Gebiet, das von vielen Menschen gefürchtet wird, das aber unsere heutige Welt entscheidend geprägt hat.

Diophant und diophantische Gleichungen


Author: BASMAKOVA
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034873573
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 98
View: 2318
DOWNLOAD NOW »
Die Wissenschaft arbeitet kumulativ. In der Mathematik und in den Naturwissenschaften gibt es keine unvollendeten Sympho nien. über Jahrhunderte hinweg können thematische Problem kreise ihre Dynamik behalten; im historischen Rückblick erschei nen dann lange, zusammenhängende Problemketten von einer faszinierenden Kontinuität des menschlichen Denkens. Es ist die Befriedigung grundlegender materieller und geistiger Bedürfnisse der Menschheit, die dem weitgespannten Bogen zwischen Ver gangenheit und Gegenwart Stabilität verleiht. Zugleich und andererseits liegt hierin der Umstand begründet, daß wissenschaftliche Fragestellungen der Vergangenheit in die Gegenwart und Zukunft hineinwirken können. Gerade die führen den 'Wissenschaftler waren sich der Fruchtbarkeit historischen Selbstverständnisses für ihre eigenen Forschungen bewußt. Die Abhandlungen von LAGRANGE zum Beispiel gehören zu den Kost barkeiten auch der mathematik-historischen Literatur. Und wie wären die Leistungen von EULER und GAUSS, von EINSTEIN und v. LAUE möglich gewesen ohne die von ihnen selbst vorgenommene Einordnung in eine wissenschaftliche Tradition? Auch die durch greifenden Revolutionen in der 'Vissenschaft bedeuten nichts an deres als die dialektische überwindung eines zuvor bestätigten wissenschaftlichen Tatbestandes. In diesem Sinne stellt die hier dargestellte Geschichte der Dio phantischen Analysis geradezu einen klassischen Fall aktueller Geschichte der Mathematik dar. Der historische Bogen spannt sich über mehr als 17 Jahrhunderte, vom Ausgang der Antike bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts, ohne daß eine künstliche Reaktivierung der Leistungen von DIOPHANT notwendig geworden wäre. 1* 4 Geleitwort Die Autorin des vorgelegten Büchleins ist eine erfahrene und er folgreiche Historikerin der Mathematik. Frau Prof. Dr. I. G.

Der seltsamste Mensch

Das verborgene Leben des Quantengenies Paul Dirac
Author: Graham Farmelo
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366256579X
Category: Science
Page: 613
View: 2552
DOWNLOAD NOW »
Der seltsamste Mensch ist der mit dem Costa-Buchpreis ausgezeichnete Bericht über Paul Dirac, den berühmten Physiker, der manchmal als der englische Einstein bezeichnet wird. Er war einer der führenden Pioniere der großen Revolution in der Wissenschaft des zwanzigsten Jahrhunderts: der Quantenmechanik. Und er war 1933 der jüngste Theoretiker, der den Nobelpreis für Physik erhalten hatte. Dirac war seltsam wortkarg, nahm alles wörtlich und seine gehemmte Art zu kommunizieren und seine mangelnde Empathiefähigkeit wurden legendär. Während seiner erfolgreichsten Schaffensperiode bestanden seine Postkarten ins Elternhaus nur aus Berichten über das Wetter. Auf der Basis zuvor nicht entdeckter Unterlagen aus dem Familienarchiv verbindet Graham Farmelo eine kenntnisreiche Schilderung der wissenschaftlichen Leistungen mit einem einfühlsamen Portrait des Individuums Paul Dirac. Er zeigt einen Menschen, der trotz extremer sozialer Gehemmtheit fähig ist zur Liebe und zu treuer Freundschaft. Der seltsamste Mensch ist eine außerordentliche menschlich berührende Story ebenso wie ein fesselnder Bericht über eine der aufregendsten Zeiten der Wissenschaftsgeschichte.

Geschichte der Naturwissenschaften

I: Die Antike
Author: Olaf Breidbach
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642418457
Category: Science
Page: 397
View: 1895
DOWNLOAD NOW »
Die Grundlagen und Voraussetzungen unserer modernen Wissenschafts- und Wissenskonzeptionen wurden in der Antike gelegt. Dieser erste Band einer Geschichte der Naturwissenschaft macht das Gefüge der uns heute leitenden, uns ausrichtenden und auch der von uns verdrängten Konzeptionen in seinen wesentlichen historischen Schritten erkennbar. Stufen der Problembearbeitung und des Problemverstehens werden in ihren jeweils eigenen Horizonten beschrieben und in den daraus folgenden Anregungen und den dabei immer wieder neu eingestellten Rahmenbedingungen dargestellt. Die hier erzählte Genese unserer Wissenschaftskultur setzt mit den ersten Versuchen einer Systematisierung von Wissen ein, der Notation der Zahlen, und führt über den Vorderen Orient, Griechenland und Rom bis in die Spätantike.​

Daten, Zufall und der Rest der Welt

Didaktische Perspektiven zur anwendungsbezogenen Mathematik
Author: Ute Sproesser,Silvia Wessolowski,Claudia Wörn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658046694
Category: Education
Page: 325
View: 9726
DOWNLOAD NOW »
​Wie lässt sich durch das Erheben von Daten funktionales Verständnis entwickeln? Was bedeutet Zufall in der Welt von Kindern? Hat auch der Rest der Welt etwas mit Mathematik zu tun? In diesem Sammelband, der als Festschrift Prof. Dr. Joachim Engel gewidmet ist, werden von Dozentinnen und Dozenten verschiedener Hochschulen und anderer Bildungseinrichtungen didaktische Perspektiven zu Themenfeldern der anwendungsbezogenen Mathematik dargelegt. Die Beiträge umfassen dabei das Lehren und Lernen vom Elementar- bis hin zum Hochschulbereich.​

Das Universum


Author: Martin Rees
Publisher: N.A
ISBN: 9783831019915
Category:
Page: 512
View: 2329
DOWNLOAD NOW »