Flexible Parametric Survival Analysis Using Stata

Beyond the Cox Model
Author: Patrick Royston,Paul C. Lambert
Publisher: Stata Press
ISBN: 9781597180795
Category: Mathematics
Page: 339
View: 7824
DOWNLOAD NOW »
Through real-world case studies, this book shows how to use Stata to estimate a class of flexible parametric survival models. It discusses the modeling of time-dependent and continuous covariates and looks at how relative survival can be used to measure mortality associated with a particular disease when the cause of death has not been recorded. The book describes simple quantification of differences between any two covariate patterns through calculation of time-dependent hazard ratios, hazard differences, and survival differences.

Aufstiege und Abstiege im Bildungsverlauf

Eine empirische Untersuchung zur Öffnung von Bildungswegen
Author: Oliver Winkler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658157267
Category: Social Science
Page: 305
View: 6014
DOWNLOAD NOW »
Oliver Winkler zeichnet in dieser Studie nach, wie sich die Durchlässigkeit im deutschen Bildungssystem entwickelt hat. Anhand von Daten des Nationalen Bildungspanels untersucht er, wie sich der Einfluss der sozialen Herkunft beim vorzeitigen Abgang vom Gymnasium und beim Nachholen des Abiturs zwischen Schülerkohorten verändert. Ähnlich wie beim Übergang von der Grundschule in weiterführende Schulformen finden sich auch bei diesen bislang wenig beforschten Übergängen schichtspezifische Ungleichheiten. Der Schülerkohortenvergleich zeigt, dass es durch erhöhte Durchlässigkeit jedoch zu einem leichten Abbau von Schichtungleichheiten kommt. Die weitere Karriere der nachträglichen Abiturienten charakterisieren sie als „vorsichtige“ Aufsteiger. Die Öffnung des Bildungssystems kann im Ergebnis als „pfadkonformer“ Reformkompromiss gedeutet werden, der Bildungsgang und Bildungsabschluss entkoppelt, aber gleichzeitig an Mehrgliedrigkeit und früher Selektion festhält.

Prognosis Research in Health Care

Concepts, Methods, and Impact
Author: Richard Riley,Danielle van der Windt,Peter Croft,Karel G. M. Moons
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0192516663
Category: Medical
Page: 384
View: 9088
DOWNLOAD NOW »
"What is going to happen to me?" Most patients ask this question, or have it in the back of their minds, during a clinical encounter with a medical professional. The language used in a medical consultation usually focuses on what the problem is, and what needs to be done about it right now. However, we increasingly have access to information which allows us to estimate and influence what is likely to happen in the future. To satisfy our need to know the possible outcomes of a medical condition, we turn to prognostic information and prognosis research. By looking at characteristics of people, their health and social environment, prognosis research can identify what it is that predicts the outcome of a medical condition. This type of research analysis also helps us understand why outcomes vary across individuals and groups. Prognosis Research in Healthcare: Concepts, Methods and Impact provides an introduction to the field, and discusses how the information collected during prognosis research can be used to predict an individual patient's outcome. The book also looks at how we can develop targeted treatments based on prognosis research. Central to modern medical practise, the topic of prognosis is the basis of decision making in healthcare and policy development. It translates basic and clinical science into practical care for patients and populations. In Prognosis Research in Healthcare: Concepts, Methods and Impact, this increasingly important topic is organised around five categories of prognostic research to provide a clear focus, coherence and structure. It is ideal for medical students, clinicians, researchers, healthcare professionals, and healthcare policy makers wishing to learn more about the field of prognosis.

Biopharmaceutical Applied Statistics Symposium

Volume 1 Design of Clinical Trials
Author: Karl E. Peace,Ding-Geng Chen,Sandeep Menon
Publisher: Springer
ISBN: 9811078297
Category: Medical
Page: N.A
View: 7381
DOWNLOAD NOW »
This BASS book Series publishes selected high-quality papers reflecting recent advances in the design and biostatistical analysis of biopharmaceutical experiments – particularly biopharmaceutical clinical trials. The papers were selected from invited presentations at the Biopharmaceutical Applied Statistics Symposium (BASS), which was founded by the first Editor in 1994 and has since become the premier international conference in biopharmaceutical statistics. The primary aims of the BASS are: 1) to raise funding to support graduate students in biostatistics programs, and 2) to provide an opportunity for professionals engaged in pharmaceutical drug research and development to share insights into solving the problems they encounter.The BASS book series is initially divided into three volumes addressing: 1) Design of Clinical Trials; 2) Biostatistical Analysis of Clinical Trials; and 3) Pharmaceutical Applications. This book is the first of the 3-volume book series. The topics covered include: A Statistical Approach to Clinical Trial Simulations, Comparison of Statistical Analysis Methods Using Modeling and Simulation for Optimal Protocol Design, Adaptive Trial Design in Clinical Research, Best Practices and Recommendations for Trial Simulations in the Context of Designing Adaptive Clinical Trials, Designing and Analyzing Recurrent Event Data Trials, Bayesian Methodologies for Response-Adaptive Allocation, Addressing High Placebo Response in Neuroscience Clinical Trials, Phase I Cancer Clinical Trial Design: Single and Combination Agents, Sample Size and Power for the Mixed Linear Model, Crossover Designs in Clinical Trials, Data Monitoring: Structure for Clinical Trials and Sequential Monitoring Procedures, Design and Data Analysis for Multiregional Clinical Trials – Theory and Practice, Adaptive Group-Sequential Multi-regional Outcome Studies in Vaccines, Development and Validation of Patient-reported Outcomes, Interim Analysis of Survival Trials: Group Sequential Analyses, and Conditional Power – A Non-proportional Hazards Perspective.

Biostatistics in Public Health Using STATA


Author: Erick L. Suárez,Cynthia M. Pérez,Graciela M. Nogueras,Camille Moreno-Gorrín
Publisher: CRC Press
ISBN: 1498722024
Category: Mathematics
Page: 190
View: 2286
DOWNLOAD NOW »
Striking a balance between theory, application, and programming, Biostatistics in Public Health Using STATA is a user-friendly guide to applied statistical analysis in public health using STATA version 14. The book supplies public health practitioners and students with the opportunity to gain expertise in the application of statistics in epidemiologic studies. The book shares the authors’ insights gathered through decades of collective experience teaching in the academic programs of biostatistics and epidemiology. Maintaining a focus on the application of statistics in public health, it facilitates a clear understanding of the basic commands of STATA for reading and saving databases. The book includes coverage of data description, graph construction, significance tests, linear regression models, analysis of variance, categorical data analysis, logistic regression model, poisson regression model, survival analysis, analysis of correlated data, and advanced programming in STATA. Each chapter is based on one or more research problems linked to public health. Additionally, every chapter includes exercise sets for practicing concepts and exercise solutions for self or group study. Several examples are presented that illustrate the applications of the statistical method in the health sciences using epidemiologic study designs. Presenting high-level statistics in an accessible manner across research fields in public health, this book is suitable for use as a textbook for biostatistics and epidemiology courses or for consulting the statistical applications in public health. For readers new to STATA, the first three chapters should be read sequentially, as they form the basis of an introductory course to this software.

Ökonometrie für Dummies


Author: Roberto Pedace
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527801529
Category: Business & Economics
Page: 388
View: 6870
DOWNLOAD NOW »
Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

Visualize This!


Author: Nathan Yau
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527760229
Category: Statistics / Graphic methods / Data processing
Page: 422
View: 2847
DOWNLOAD NOW »
A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.

Atypische Beschäftigungsverhältnisse


Author: Tobias Szuwart
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836610876
Category: Business & Economics
Page: 124
View: 5371
DOWNLOAD NOW »
Inhaltsangabe:Einleitung: Die atypischen Beschäftigungsverhältnisse werden schon seit Mitte der 1980er Jahre sehr kontrovers diskutiert. Auf dem deutschen Arbeitsmarkt und in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung haben sie inzwischen eine hohe Bedeutung gewonnen. Bislang sind allerdings kaum wissenschaftliche Ausarbeitungen zu diesem Thema veröffentlicht worden, welche einen Überblick über den aktuellen Stand der heterogenen und kaum zu überblickenden Erscheinungsformen bieten. Der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit liegt in einer systematischen Gesamtschau der wichtigsten Varianten atypischer Beschäftigung. Behandelt wurden befristete und geringfügige Beschäftigungsverhältnisse (Mini- und Midijobs), Selbständigkeit, die Instrumente Ich-AG und Gründungszuschuss aus der neuen Selbständigkeit, Leiharbeit (einschließlich der Personalserviceagenturen - PSA) sowie Varianten der Teilzeitbeschäftigung. Ebenso finden auch einige Kombilohn-Modelle und aktuell bestehende Regelungen mit einem Kombilohncharakter Beachtung. Die Thematik der atypischen Beschäftigung ist jedoch sehr komplex, so dass es im vorgegebenen Rahmen dieser Arbeit nicht möglich ist, alle Facetten dieses Themas zu behandeln. Die Systematik folgt den gesetzlichen Normen. Zusammen mit den Regelungen zu den Sozialversicherungen repräsentieren sie die signifikantesten Betrachtungsmomente, unter denen die Analyse der einzelnen Beschäftigungsmodelle verläuft. Die Konsequenzen für die Beschäftigten2 stehen im Fokus der Analyse, wobei jedoch nicht auf die Segmentationstheorien oder ähnliche Ansätze eingegangen werden kann. Vielmehr stehen die einzelnen Problemlagen und Risiken im Vordergrund, welche sich an die einzelnen Varianten der atypischen Beschäftigung knüpfen. Um die Situation der Betroffenen möglichst differenziert zu porträtieren, sind Analysen aus den unterschiedlichsten Perspektiven vorgenommen worden. Die dargestellten Aspekte richten sich notwendigerweise an den Charakteristika der einzelnen Beschäftigungsvarianten aus. Soweit wie möglich bleiben jedoch folgende grundsätzliche Blickwinkel erhalten: Die quantitative Verbreitung und Entwicklung der Varianten sowie die Verteilungen auf Geschlecht, Alter und Qualifikation der Beschäftigten bilden wichtige Aspekte. Auch Angaben zu typischen Branchen verdeutlichen Merkmale und weisen auf potentielle Risikogruppen hin. Die verwendeten Daten sind überwiegend dem Mikrozensus entnommen und sind auf die deutsche Erwerbsquote zwischen [...]

Das Beste an JavaScript


Author: Douglas Crockford,Peter Klicman
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897218763
Category: JavaScript (Computer program language)
Page: 163
View: 8019
DOWNLOAD NOW »


R in a Nutshell


Author: Joseph Adler
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3897216507
Category: Computers
Page: 768
View: 8597
DOWNLOAD NOW »
Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Programmieren mit R


Author: Uwe Ligges
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540267328
Category: Mathematics
Page: 237
View: 6930
DOWNLOAD NOW »
R ist eine objekt-orientierte und interpretierte Sprache und Programmierumgebung für Datenanalyse und Grafik - frei erhältlich unter der GPL. Ziel dieses Buches ist es, nicht nur ausführlich in die Grundlagen der Sprache R einzuführen, sondern auch ein Verständnis der Struktur der Sprache zu vermitteln. Leicht können so eigene Methoden umgesetzt, Objektklassen definiert und ganze Pakete aus Funktionen und zugehöriger Dokumentation zusammengestellt werden. Die enormen Grafikfähigkeiten von R werden detailliert beschrieben. Das Buch richtet sich an alle, die R als flexibles Werkzeug zur Datenenalyse und -visualisierung einsetzen möchten: Studierende, die Daten in Projekten oder für ihre Diplomarbeit analysieren möchten, Forschende, die neue Methoden ausprobieren möchten, und diejenigen, die in der Wirtschaft täglich Daten aufbereiten, analysieren und anderen in komprimierter Form präsentieren.

Elementare Wahrscheinlichkeitstheorie und stochastische Prozesse


Author: Kai L. Chung
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642670334
Category: Mathematics
Page: 346
View: 6152
DOWNLOAD NOW »
Aus den Besprechungen: "Unter den zahlreichen Einführungen in die Wahrscheinlichkeitsrechnung bildet dieses Buch eine erfreuliche Ausnahme. Der Stil einer lebendigen Vorlesung ist über Niederschrift und Übersetzung hinweg erhalten geblieben. In jedes Kapitel wird sehr anschaulich eingeführt. Sinn und Nützlichkeit der mathematischen Formulierungen werden den Lesern nahegebracht. Die wichtigsten Zusammenhänge sind als mathematische Sätze klar formuliert." #FREQUENZ#1

An Introduction to Survival Analysis Using Stata, Second Edition


Author: Mario Cleves
Publisher: Stata Press
ISBN: 1597180416
Category: Computers
Page: 372
View: 6835
DOWNLOAD NOW »
An Introduction to Survival Analysis Using Stata, Third Edition provides the foundation to understand various approaches for analyzing time-to-event data. It is not only a tutorial for learning survival analysis but also a valuable reference for using Stata to analyze survival data. Although the book assumes knowledge of statistical principles, simple probability, and basic Stata, it takes a practical, rather than mathematical, approach to the subject. This updated third edition highlights new features of Stata 11, including competing-risks analysis and the treatment of missing values via multiple imputation. Other additions include new diagnostic measures after Cox regression, Stata's new treatment of categorical variables and interactions, and a new syntax for obtaining prediction and diagnostics after Cox regression. After reading this book, you will understand the formulas and gain intuition about how various survival analysis estimators work and what information they exploit. You will also acquire deeper, more comprehensive knowledge of the syntax, features, and underpinnings of Stata's survival analysis routines.

Die Politik der großen Zahlen

Eine Geschichte der statistischen Denkweise
Author: Alain Desrosières
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540270116
Category: Mathematics
Page: 434
View: 3089
DOWNLOAD NOW »
Statistik ("Staatenkunde"), Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Philosophie der Wahrscheinlichkeit sind auch als "siamesische Drillinge" bekannt. Das Buch analysiert den Werdegang der Statistik und zeigt Verbindungen zwischen der internalistischen Geschichte der Formalismen und Werkzeuge sowie der externalistisch orientierten Geschichte der Institutionen auf. Der Spannungsbogen erstreckt sich vom Vorabend der Französischen Revolution bis hin zum Ende des Zweiten Weltkriegs, wobei Frankreich, Deutschland, England und die USA ausführlich behandelt werden. Was haben Richter und Astronomen gemeinsam? Wer waren die "politischen Arithmetiker"? Was ist ein "Durchschnittsmensch"? Wie ändert sich im Laufe der Zeit das, was man "Realismus" nennt? Kann man vom Teil auf das Ganze schließen? Und wenn ja, warum? Welche Rolle spielt der Franziskanerorden? Wir begegnen Adolphe Quetelet, Karl Pearson, Egon Pearson, Francis Galton, Emile Durkheim und vielen anderen. Glücksspiele, Zufall, Bayesscher Ansatz, das St. Petersburger Paradoxon, der Choleravibrio, Erblichkeit, das Galtonsche Brett, Taxonomie, Wahlprognosen, Arbeitslosigkeit und Ungleichheit, die Entstehung der Arten, die Ordnung der Dinge und die Dinge des Lebens – das sind die Themen des Buches.

Erfolgreiches Consulting

das Berater-Handbuch
Author: Peter Block
Publisher: N.A
ISBN: 9783453155565
Category: Unternehmensberatung
Page: 316
View: 8142
DOWNLOAD NOW »


Journal of the National Cancer Institute

JNCI.
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Cancer
Page: N.A
View: 8799
DOWNLOAD NOW »


Generalized Linear Models

An Applied Approach
Author: John Patrick Hoffmann
Publisher: Pearson College Division
ISBN: N.A
Category: Mathematics
Page: 204
View: 927
DOWNLOAD NOW »
This brief and economical text shows students with relatively little mathematical background how to understand and apply sophisticated linear regression models in their research areas within the social, behavioral, and medical sciences, as well as marketing, and business. Less theoretical than competing texts, Hoffman includes numerous exercises and worked-out examples and sample programs and data sets for three popular statistical software programs: SPSS, SAS, and Stata.

Governance, Directors and Boards


Author: Mahmoud Ezzamel
Publisher: Edward Elgar Pub
ISBN: 9781845421038
Category: Business & Economics
Page: 526
View: 3825
DOWNLOAD NOW »
'This book by Professor Ezzamel represents a major milestone in the literature on corporate governance by integrating most of the leading edge research on governance, directors and boards in a single volume. I am particularly impressed by the interdisciplinary nature of this book and the painstaking effort at creating a collection of empirical papers that build upon each other in an additive fashion. This book is a "must have" in the personal library of corporate governance scholars and should be widely used around doctoral programs in strategy around the world.' - Luis Gomez-Mejia, Arizona State University, US This unique volume brings together contributions on corporate governance published in various disciplines, including accounting, economics, finance and management. Mahmoud Ezzamel presents a collection of seminal papers that focus on the relationship between boards of directors and corporate governance. Governance, Directors and Boards investigates such important issues as the composition of boards of directors, their key overall roles as mechanisms of governance, the impact of the board on the nature of decision making in contemporary organisations, and the role of the relationship between the board and the determination of executive remuneration.

INTERNATIONAL JOURNAL OF INDUSTRIAL ORGANIZATION


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 8566
DOWNLOAD NOW »