Food in World History


Author: Jeffrey M. Pilcher
Publisher: Routledge
ISBN: 1317514505
Category: History
Page: 164
View: 3056
DOWNLOAD NOW »
The second edition of this concise survey offers a comparative and comprehensive study of culinary cultures and food politics throughout the world, from ancient times to the present day. It examines the long history of globalization of foods as well as the political, social, and environmental implications of our changing relationship with food, showing how hunger and taste have been driving forces in human history.? Including numerous case studies from diverse societies and periods, Food in World History explores such questions as: What social factors have historically influenced culinary globalization? How did early modern plantations establish patterns for modern industrial food production? Were eighteenth-century food riots comparable to contemporary social movements around food? Did Italian and Chinese migrant cooks sacrifice authenticity to gain social acceptance in the Americas? Have genetically modified foods fulfilled the promises made by proponents? This new edition includes expanded discussions of gender and the family, indigeneity, and the politics of food. Expanded chapters on contemporary food systems and culinary pluralism examine debates over the concentration of corporate control over seeds and marketing, authenticity and exoticism within the culinary tourism industry, and the impact of social media on restaurants and home cooks.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 1558
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Agriculture in World History


Author: Mark B. Tauger
Publisher: Routledge
ISBN: 1136941614
Category: History
Page: 208
View: 7725
DOWNLOAD NOW »
Civilization from its origins has depended on the food, fibre, and other commodities produced by farmers. In this unique exploration of the world history of agriculture, Mark B. Tauger looks at farmers, farming, and their relationships to non-farmers from the classical societies of the Mediterranean and China through to the twenty-first century.? Viewing farmers as the most important human interface between civilization and the natural world, Agriculture in World History examines the ways that urban societies have both exploited and supported farmers, and together have endured the environmental changes and crises that threatened food production.? Accessibly written and following a chronological structure, Agriculture in World History illuminates these topics through studies of farmers in numerous countries all over the world from Antiquity to the contemporary period. Key themes addressed include the impact of global warming, the role of political and social transformations, and the development of agricultural technology. In particular, the book highlights the complexities of recent decades: increased food production, declining numbers of farmers, and environmental, economic, and political challenges to increasing food production against the demands of a growing population. This wide-ranging survey will be an indispensable text for students of world history, and for anyone interested in the historical development of the present agricultural and food crises.?

Ein einfaches Leben

Roman
Author: Min Jin Lee
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423434929
Category: Fiction
Page: 512
View: 436
DOWNLOAD NOW »
Der Bestseller aus den USA Zwanzig Jahre Arbeit stecken in diesem großen, umwerfenden Buch, das in zwanzig Ländern erscheint: Sunja, Tochter eines Fischers, wird genau im falschen Moment schwach, genau beim falschen Mann. Um keine Schande über ihre Familie zu bringen, verlässt sie Korea und bringt ihre Söhne Noa und Mozasu fernab der Heimat in Japan zur Welt. Koreanische Einwanderer, selbst in zweiter Generation, leben dort als Menschen zweiter Klasse. Während Sunja sich abzufinden versucht, fordern ihre Söhne ihr Schicksal heraus. Noa studiert an den besten Universitäten und Mozasu zieht es in die Pachinko-Spielhallen der kriminellen Unterwelt der Yakuza.

Chop Suey, USA

The Story of Chinese Food in America
Author: Yong Chen
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231538162
Category: Social Science
Page: 352
View: 6283
DOWNLOAD NOW »
American diners began to flock to Chinese restaurants more than a century ago, making Chinese food the first mass-consumed cuisine in the United States. By 1980, it had become the country's most popular ethnic cuisine. Chop Suey, USA offers the first comprehensive interpretation of the rise of Chinese food, revealing the forces that made it ubiquitous in the American gastronomic landscape and turned the country into an empire of consumption. Engineered by a politically disenfranchised, numerically small, and economically exploited group, Chinese food's tour de America is an epic story of global cultural encounter. It reflects not only changes in taste but also a growing appetite for a more leisurely lifestyle. Americans fell in love with Chinese food not because of its gastronomic excellence but because of its affordability and convenience, which is why they preferred the quick and simple dishes of China while shunning its haute cuisine. Epitomized by chop suey, American Chinese food was a forerunner of McDonald's, democratizing the once-exclusive dining-out experience for such groups as marginalized Anglos, African Americans, and Jews. The rise of Chinese food is also a classic American story of immigrant entrepreneurship and perseverance. Barred from many occupations, Chinese Americans successfully turned Chinese food from a despised cuisine into a dominant force in the restaurant market, creating a critical lifeline for their community. Chinese American restaurant workers developed the concept of the open kitchen and popularized the practice of home delivery. They streamlined certain Chinese dishes, such as chop suey and egg foo young, turning them into nationally recognized brand names.

Der Ruf der Stille

Die Geschichte eines Mannes, der 27 Jahre in den Wäldern verschwand
Author: Michael Finkel
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641169240
Category: Biography & Autobiography
Page: 256
View: 6422
DOWNLOAD NOW »
Sehnsucht nach Stille - wie Christopher Knight 27 Jahre in der Wildnis lebte. Im Sommer 1986 begibt sich Christopher Knight auf einen Roadtrip von Massachusetts nach Maine und verschwindet in den Wäldern. 27 Jahre lang bleibt er dort, abgeschieden von der Welt, ohne menschlichen Kontakt, bis er wegen Diebstahls gefasst wird: Er hatte Essen geklaut. In einem einfachen Zelt überlebte Knight die härtesten Winter, weil er klug wie ein Eichhörnchen Vorräte gebunkert und alles darauf ausgerichtet hatte, nicht zu erfrieren. In den nahegelegenen Ferienhäusern versorgte er sich mit Lebensmitteln, Kleidung und Büchern und verstörte als unheimliches Phantom die Bewohner von North Pond. Der Journalist Michael Finkel hat das außergewöhnliche Leben des Chris Knight dokumentiert. Entstanden ist eine fesselnde Story, die den fundamentalen Fragen über ein gutes Leben nachgeht und das tief bewegende Porträt eines Mannes hinterlässt, der sich seinen Traum erfüllte: ein Leben in absoluter Stille.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde
Author: Michael Pollan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641119804
Category: Cooking
Page: 608
View: 6197
DOWNLOAD NOW »
Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Farbenblind


Author: Trevor Noah
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 364120643X
Category: Biography & Autobiography
Page: 336
View: 9224
DOWNLOAD NOW »
Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen
Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704026
Category: Social Science
Page: 576
View: 7335
DOWNLOAD NOW »
In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss
Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Category: Biography & Autobiography
Page: 448
View: 9785
DOWNLOAD NOW »
Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Alcohol in World History


Author: Gina Hames
Publisher: Routledge
ISBN: 1317548701
Category: History
Page: 160
View: 8732
DOWNLOAD NOW »
Presents a history of the effect of alcohol in world history and argues that the production, trade, consumption, and regulation of alcohol has shaped virtually every civilization.

Recent Themes in World History and the History of the West

Historians in Conversation
Author: Donald A. Yerxa
Publisher: Univ of South Carolina Press
ISBN: 9781570038310
Category: History
Page: 166
View: 625
DOWNLOAD NOW »
Described as "the New York Review of Books for history," Historically Speaking has emerged as one of the most distinctive historical publications in recent years, actively seeking out contributions from a pantheon of leading voices in historical discourse from both inside and outside academia. Recent Themes in World History and the History of the West represents some of the best writing on Western civilization and world history in the past five years. This collection of essays and interviews from Historically Speaking gives leading historians' approaches to the continually evolving field of world history, with a specific emphasis on the relationship of Western civilization to the history of the world. The book also discusses the effect of empire on global history and the many ways empire continues to manifest in the contemporary world. The contributors discuss world history as an intricate story of the connections within the global community, rather than a tidy, static narrative that attempts to summarize everything in our global past. In this volume the study of world history is presented as a constantly comparative endeavor, concerned with the major themes that link and divide humanity.

Food and Society in Classical Antiquity


Author: Peter Garnsey
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9780521645881
Category: History
Page: 175
View: 4703
DOWNLOAD NOW »
A general study of food in antiquity, broadly based and comprehensive.

The Routledge History of American Foodways


Author: Jennifer Jensen Wallach,Lindsey R. Swindall,Michael D. Wise
Publisher: Routledge
ISBN: 1317975227
Category: History
Page: 410
View: 1715
DOWNLOAD NOW »
The Routledge History of American Foodways provides an important overview of the main themes surrounding the history of food in the Americas from the pre-colonial era to the present day. By broadly incorporating the latest food studies research, the book explores the major advances that have taken place in the past few decades in this crucial field. The volume is composed of four parts. The first part explores the significant developments in US food history in one of five time periods to situate the topical and thematic chapters to follow. The second part examines the key ingredients in the American diet throughout time, allowing authors to analyze many of these foods as items that originated in or dramatically impacted the Americas as a whole, and not just the United States. The third part focuses on how these ingredients have been transformed into foods identified with the American diet, and on how Americans have produced and presented these foods over the last four centuries. The final section explores how food practices are a means of embodying ideas about identity, showing how food choices, preferences, and stereotypes have been used to create and maintain ideas of difference. Including essays on all the key topics and issues, The Routledge History of American Foodways comprises work from a leading group of scholars and presents a comprehensive survey of the current state of the field. It will be essential reading for all those interested in the history of food in American culture.

Was vom Tage übrig blieb

Roman
Author: Kazuo Ishiguro
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641202159
Category: Fiction
Page: 288
View: 632
DOWNLOAD NOW »
Stevens dient als Butler in Darlington Hall. Er sorgt für einen tadellosen Haushalt und ist die Verschwiegenheit in Person: Niemals würde er auch nur ein Wort über die merkwürdigen Vorgänge im Herrenhaus verlieren. Er stellt sein Leben voll und ganz in den Dienst seines Herrn. Auch die vorsichtigen Annäherungsversuche von Miss Kenton, der Haushälterin, weist er brüsk zurück. Viele Jahre lang lebt ergeben in seiner Welt, bis ihn eines Tages die Vergangenheit einholt. Das kritische Portrait einer von Klasse und Hierarchien geprägten Gesellschaft und eine bittersüße Liebesgeschichte, erzählt von einem, der seinen Stand nie hinterfragt und der nie auch nur geahnt hat, dass er liebte. Zum Literaturnobelpreis 2017 jetzt als bibliophlie Sonderausgabe.

Von Windhuk nach Auschwitz?

Beiträge zum Verhältnis von Kolonialismus und Holocaust
Author: Jürgen Zimmerer
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825890554
Category: Genocide
Page: 349
View: 8913
DOWNLOAD NOW »
"Vierzig Jahre vor dem 'Vernichtungskrieg im Osten' und dem Holocaust verübten deutsche Kolonialtruppen in Deutsch-Südwestafrika den ersten Genozid des 20. Jahrhunderts. 'Von Windhuk nach Auschwitz?' fragt nach dem Verhältnis von Kolonialismus und Nationalsozialismus und nimmt Genozid, 'Rassenstaat' und Zwangsarbeitsregime als Ausgangspunkt einer vergleichenden Betrachtung. Der Band ist ein unverzichtbares Dokument einer Debatte um eine postkoloniale Erweiterung der deutschen Geschichte, wie sie innerhalb der deutschen wie der internationalen Geschichtswissenschaft intensiv geführt wird, und erlaubt einen frischen Blick sowohl auf die Geschichte des Kolonialismus wie des 'Dritten Reiches.'"--Cover.

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406727794
Category: History
Page: 459
View: 2639
DOWNLOAD NOW »
Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

The Oxford Handbook of Food History


Author: Jeffrey M. Pilcher
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019972993X
Category: Cooking
Page: 508
View: 9087
DOWNLOAD NOW »
The Oxford Handbook of Food History places existing works of food history in historiographical context, crossing disciplinary, chronological, and geographic boundaries, while also suggesting new routes for future research. The twenty-seven essays in this book are organized into five basic sections: historiography and disciplinary approaches as well as the production, circulation, and consumption of food.

Ein unvergänglicher Sommer

Roman
Author: Isabel Allende
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518758926
Category: Fiction
Page: 350
View: 1904
DOWNLOAD NOW »
Ein Schneesturm in Brooklyn, und den Auffahrunfall tut Richard als belanglose Episode ab. Aber kaum ist der eigenbrötlerische Professor zuhause, steht die Fahrerin des anderen Autos vor der Tür. Evelyn ist völlig aufgelöst: In ihrem Kofferraum liegt eine Leiche. Zur Polizei kann sie nicht, denn das scheue guatemaltekische Kindermädchen ist illegal im Land. Richard wendet sich Hilfe suchend an Lucía, seine draufgängerische chilenische Untermieterin, die ebenfalls an der Uni tätig ist. Lucía drängt zu einer beherzten Aktion: Die Leiche muss verschwinden. Hals über Kopf machen sie sich auf den Weg in die nördlichen Wälder, auf eine Reise, die die drei zutiefst verändern wird. Und am Rande dieses Abenteuers entsteht etwas zwischen Richard und Lucía, von dem sie beide längst nicht mehr zu träumen gewagt hatten. »Nicht die Schwerkraft hält unser Universum im Gleichgewicht, sondern die Liebe.« Isabel Allende erzählt uns eine Geschichte, wie nur sie es kann, beseelt, humorvoll und lebensklug. Eine Geschichte von Flucht, Verlust und spätem Neuanfang. Und davon, wie viel wir Menschen erleiden können, ohne unsere Hoffnung zu verlieren.

Der Report der Magd

Roman
Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492970591
Category: Fiction
Page: 400
View: 5596
DOWNLOAD NOW »
Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.