Found in Alberta

Environmental Themes for the Anthropocene
Author: Robert Boschman,Mario Trono
Publisher: Wilfrid Laurier Univ. Press
ISBN: 1554589754
Category: Nature
Page: 398
View: 6765
DOWNLOAD NOW »
Found in Alberta: Environmental Themes for the Anthropocene is a collection of essays about the natural environment in a province rich in natural resources and aggressive in development goals. This is a casebook on Alberta from which emerges a far wider set of implications for North America and for the biosphere in general. The writers come from an array of disciplinary backgrounds within the environmental humanities. The essays examine the oil/tar sands, climate change, provincial government policy, food production, industry practices, legal frameworks, wilderness spaces, hunting, Indigenous perspectives, and nuclear power. Contributions from an ecocritical perspective provide insight into environmentally themed poetry, photography, and biography. Since the actions of Alberta’s industries and government are currently at the heart of a global environmental debate, this collection is valuable to those wishing to understand the natural and commercial forces in play. The editors present an introductory argument that frames these interests inside a call for a rethinking of our assumptions about the natural world and our place within it.

Scripting the Environment

Oil, Democracy and the Sands of Time and Space
Author: Geo Takach
Publisher: Springer
ISBN: 3319404334
Category: Social Science
Page: 238
View: 701
DOWNLOAD NOW »
This volume explores how to engage audiences both beyond and within the academy more deeply in environmental research through arts-based forms. It builds on a multi-pronged case study of scripts for documentary film, audio-visual and stage formats, focusing on how the identity of a place is constructed and contested in the face of environmental concerns around fossil-fuel extraction in a globalized, visual society--and specifically on the rising, international public-relations war over Alberta’s stewardship of the tar sands. Each script is followed by discussion of the author’s choices of initiating idea, research sources, format, voices, world of the story, structure and visual style, and other notes on the convergence of synthesis, analysis and (re)presentation in the script. Included are lively analysis and commentary on screenwriting and playwriting theory, the creation and dissemination of the scripts, and reflections to ground a proposed framework for writing eco-themed scripts for screen, audio-visual and stage formats.

On Active Grounds

Agency and Time in the Environmental Humanities
Author: Robert Boschman,Mario Trono
Publisher: Environmental Humanities
ISBN: 9781771123396
Category: Literary Criticism
Page: 296
View: 8471
DOWNLOAD NOW »
In the context of the environmental humanities, this book focuses on agency and time, revealed in fourteen essays and a photo album that cover topics such as temporal literacy, graphic novels, ecocinema, eco-musicology, animal studies, Indigeneity, wolf reintroduction, environmental history, green conservatism, and environmental policy.

downstream

reimagining water
Author: Dorothy Christian,Rita Wong
Publisher: Wilfrid Laurier Univ. Press
ISBN: 1771122153
Category: Nature
Page: 307
View: 699
DOWNLOAD NOW »
downstream: reimagining water brings together artists, writers, scientists, scholars, environmentalists, and activists who understand that our shared human need for clean water is crucial to building peace and good relationships with one another and the planet. This book explores the key roles that culture, arts, and the humanities play in supporting healthy water-based ecology and provides local, global, and Indigenous perspectives on water that help to guide our societies in a time of global warming. The contributions range from practical to visionary, and each of the four sections closes with a poem to encourage personal freedom along with collective care. This book contributes to the formation of an intergenerational, culturally inclusive, participatory water ethic. Such an ethic arises from intellectual courage, spiritual responsibilities, practical knowledge, and deep appreciation for human dependence on water for a meaningful quality of life. Downstream illuminates how water teaches us interdependence with other humans and living creatures, both near and far.

Animal Subjects 2.0


Author: Jodey Castricano,Lauren Corman
Publisher: Wilfrid Laurier Univ. Press
ISBN: 1771122129
Category: Nature
Page: 418
View: 9948
DOWNLOAD NOW »
Animal Subjects: An Ethical Reader in a Posthuman World (WLU Press, 2008) challenged cultural studies to include nonhuman animals within its purview. While the “question of the animal” ricochets across the academy and reverberates within the public sphere, Animal Subjects 2.0 builds on the previous book and takes stock of this explosive turn. It focuses on both critical animal studies and posthumanism, two intertwining conversations that ask us to reconsider common sense understandings of other animals and what it means to be human. This collection demonstrates that many pressing contemporary social problems—how and why the oppression and exploitation of our species persist—are entangled with our treatment of other animals and the environment. Decades into the interrogation of our ethical and political responsibilities toward other animals, fissures within the academy deepen as the interest in animal ethics and politics proliferates. Although ideological fault lines have inspired important debates about how to address the very material concerns informing these theoretical discussions, Animal Subjects 2.0 brings together divergent voices to suggest how to foster richer human–animal relations, and to cultivate new ways of thinking and being with the rest of animalkind. This collection demonstrates that appreciation of difference, not just similarity, is necessary for a more inclusive and compassionate world. Linking issues of gender, disability, culture, race, and sexuality into species, Animal Subjects 2.0 maps vibrant developments in the emergent fields of critical animal studies and posthumanist thought.

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt
Author: Elizabeth Kolbert
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740628
Category: Technology & Engineering
Page: 312
View: 2094
DOWNLOAD NOW »
Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

Energy Humanities

An Anthology
Author: Imre Szeman,Dominic Boyer
Publisher: JHU Press
ISBN: 1421421895
Category: Literary Criticism
Page: 608
View: 3571
DOWNLOAD NOW »
"Energy humanities is a field of scholarship that, like medical humanities and digital humanities before it, overcomes traditional boundaries between the disciplines and between academic and applied research. Like its predecessors, energy humanities highlights the essential contribution that the insights and methods of the human sciences can make to areas of study and analysis once thought best left to the natural sciences. This isn't a case of the humanities simply helping their cross-campus colleagues to learn the mechanics of communication so that they might better articulate their ideas. Rather, these fields of scholarship are ones that demonstrate how the scale and complexity of the issues being explored demand insights and approaches that transcend old school disciplinary boundaries. Energy Humanities : A Reader offers a carefully curated selection of the best and most influential work in energy humanities that has appeared over the past decade. To stay true to the diverse work that makes up this emergent field, selections range from anthropology and geography to philosophy, history, and cultural studies to recent energy-focused interventions in art and literature. The three readers all agree that this is an important, ground-breaking collection of work"--Provided by publisher.

Dissertation Abstracts International

The humanities and social sciences
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Humanities
Page: N.A
View: 4419
DOWNLOAD NOW »


Fair Future

begrenzte Ressourcen und globale Gerechtigkeit : ein Report
Author: N.A
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406527883
Category: Anti-globalization movement
Page: 278
View: 9793
DOWNLOAD NOW »
Ölkrise, Wasserkonflikte, schwindende Ernährungssicherheit - die Botschaften von knappen Ressourcen häufen sich. Und dies in einer Welt mit wachsender Bevölkerung, zahllosen Armen und stolzen Nationen, die auch ihren Platz an der Sonne fordern. Ihr Recht auf Entwicklung kann man im Zeitalter der Globalisierung nicht bestreiten - und dennoch ist bereits jetzt die Biosphäre überfordert. Die Inder wollen Straßen und die Chinesen mehr Öl: Der Kampf um die knappe Natur wird die Krisen des 21. Jahrhunderts mitbestimmen. Ressourcenkonflikte, große und kleine, sind oft der unsichtbare Faktor hinter Chaos und Gewalt. Wo jedoch der Kuchen immer kleiner, der Hunger immer größer und die Gäste immer zahlreicher werden, da ist es höchste Zeit, nach Wegen einer gerechteren Verteilung von Ressourcen zu suchen. Dieses Buch, verfaßt von Fachleuten des international renommierten Wuppertal Instituts, liefert eine Analyse der Konfliktlagen. Es entwirft überdies Perspektiven einer Politik der Ressourcengerechtigkeit und umreißt die Konturen einer globalen Umwelt- und Wirtschaftspolitik, die gleichermaßen der Natur wie den Menschen verpflichtet ist. Ein wichtiges Informationswerk und ein Kompass für alle, die nach Wegen zu einer zukunftsfähigen Weltgesellschaft suchen.

Kampf um Gaia

Acht Vorträge über das neue Klimaregime
Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518751085
Category: Philosophy
Page: 522
View: 6946
DOWNLOAD NOW »
Die moderne Wissenschaft hat tief greifend unser Verständnis der Natur geprägt. In den letzten drei Jahrhunderten bildete diese Idee der Natur den Hintergrund all unseres Tuns. Aufgrund der ökologischen Folgen des menschlichen Handelns tritt die Natur jedoch heute aus dem Hintergrund auf die Bühne, wie Bruno Latour in seinem neuen, faszinierenden Buch zeigt. Die Luft, die Meere, die Gletscher, das Klima, die Böden, alles interagiert mit uns. Wir haben die Epoche der Geohistorie betreten, das Zeitalter des Anthropozäns – mit dem Risiko eines Krieges aller gegen alle. Die alte Natur verschwindet und weicht einem Wesen, das schwierig zu bestimmen ist. Es ist alles andere als stabil und besteht aus einer Reihe von Feedbackschleifen in ständiger Bewegung. Gaia ist sein Name. Latour argumentiert, dass die komplexe und mehrdeutige Gaia-Hypothese, wie sie von James Lovelock entwickelt wurde, ein idealer Weg ist, um die ethischen, politischen, theologischen und wissenschaftlichen Aspekte des nunmehr veralteten Begriffs der Natur zu entwirren. Er legt den Grundstein für eine zukünftige Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern, Theologen, Aktivisten und Künstlern, während wir beginnen, mit dem neuen Klimaregime zu leben.

Schlechte Aussichten

Roman
Author: Nathaniel Rich
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608105123
Category: Fiction
Page: 352
View: 9762
DOWNLOAD NOW »
Nur wenn sich Mitchell in die Logik des Untergangs vertieft, schafft er es, seine Angst zu beherrschen. Die Vorstellung von einem ökologischen Kollaps, einem Kriegsausbruch oder einer Naturkatastrophe hat für ihn etwas Beruhigendes – was ihn in seinem Beruf als Risikoanalyst zu einem der Besten macht. Trotzdem versucht er händeringend, einen letzten Kontakt mit der Realität aufrechtzuerhalten. Denn seine ehemalige Kommilitonin Elsa Brunner muss mit einer angeborenen Krankheit leben und kennt daher überhaupt keine Angst. Doch gerade als Mitchells Prognosen einen albtraumhaften Höhepunkt erreichen, sucht ein Unheil Manhattan heim. Mitchell begreift, dass niemand sonst so gut davon profitieren könnte wie er. Aber zu welchem Preis?

Molekulares Rot

Theorie für das Anthropozän
Author: McKenzie Wark
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3957574412
Category: History
Page: 392
View: 2113
DOWNLOAD NOW »
»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Das größere Glück

Roman
Author: Richard Powers
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104038309
Category: Fiction
Page: 416
View: 5595
DOWNLOAD NOW »
Eine junge Frau in Chicago, die vor Glück nur so strahlt. Sie lebt völlig ohne Zorn, alle Freunde und Bekannte kreisen nur um sie. Doch sie stammt aus Algerien, einem Hexenkessel aus Gewalt und Gegengewalt, dem sie nur knapp entging. Kennt sie das Geheimnis des Glücks, besitzt sie gar das »Glücks-Gen«? Laboratorien und Fernsehshows reißen sich um sie, ein Karussell, das sich immer schneller dreht, bis sie alles zu verlieren droht. Meisterhaft ist Richard Powers ein großer Roman gelungen über die Frage, was unser Leben bestimmt – die Sterne, die Eltern, oder liegt alles in den Genen? Mit einer zärtlichen Liebesgeschichte sucht er die Antwort: Greift die Zukunft nach uns oder wir nach der Zukunft?

Du mußt dein Leben ändern

Über Anthropotechnik
Author: Peter Sloterdijk
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874030X
Category: Philosophy
Page: 723
View: 1091
DOWNLOAD NOW »
In seinem neuen großen Essay über die Natur des Menschen betreibt Peter Sloterdijk Märchen-Kritik: Als Kritik des Märchens von der Rückkehr der Religion könnte man seine Thesen verstehen. Doch nicht die Religion kehrt zurück. Es verschafft sich vielmehr etwas ganz Fundamentales in der Gegenwart Raum: Der Mensch als Übender, als sich durch Übungen selbst erzeugendes Wesen. Rainer Maria Rilke hat den Antrieb zu solchen Exerzitien zu Beginn des 20. Jahrhunderts in die Form gefaßt: »Du mußt dein Leben ändern.« In seinem Plädoyer für die Ausweitung der Übungszone des einzelnen wie der Gesellschaft entwirft Peter Sloterdijk eine grundlegende und grundlegend neue Anthropologie. Den Kern seiner Wissenschaft vom Menschen bildet die Einsicht von der Selbstbildung alles Humanen. Seine Aktivitäten wirken unablässig auf ihn zurück: die Arbeit auf den Arbeiter, die Kommunikation auf den Kommunizierenden, die Gefühle auf den Fühlenden ... Es sind die ausdrücklich übenden Menschen, die diese Existenzweise am deutlichsten verkörpern: Bauern, Arbeiter, Krieger, Schreiber, Yogi, Rhetoren, Instrumentalvirtuosen oder Models. Ihre Trainingspläne und Höchstleistungen versammelt dieses Buch zu einer vergnüglich-instruktiven Lektüre von den Übungen, die erforderlich sind, ein Mensch zu sein.

Solar


Author: Ian McEwan
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257600291
Category: Fiction
Page: 460
View: 8098
DOWNLOAD NOW »
Michael Beard ist Physiker – und Frauenheld. Er hat den Nobelpreis erhalten, doch ist er alles andere als nobel: Im Beruf ruht er sich auf seinen Lorbeeren aus, privat hält es ihn auf Dauer bei keiner Frau. Bis die geniale Idee eines Rivalen für Zündstoff in seinem Leben sorgt. In ›Solar‹ geht es nicht nur um Sonnen-, sondern auch um kriminelle Energie.

Die Ökologie der Anderen

Die Anthropologie und die Frage der Natur
Author: Philippe Descola
Publisher: N.A
ISBN: 9783882210859
Category:
Page: 131
View: 8207
DOWNLOAD NOW »


Bevor die Welt erwacht

Roman
Author: Monica Wood
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843712824
Category: Fiction
Page: 384
View: 2500
DOWNLOAD NOW »
Eine zauberhafte Freundschaft und das Versprechen: Mit jedem Tag beginnt eine neue Zukunft. Warum ausgerechnet Ona? Als Quinn die 104-jährige Frau kennenlernt, fragt er sich, was sein zarter, verschlossener Sohn so an ihr mochte. Denn Ona ist kantig, eigensinnig, voller verstecktem Humor — und scheint so gar nichts mit der Welt eines 11-Jährigen zu tun zu haben. Doch jetzt ist der Junge tot, und Quinn voll Wut und Trauer. Nur Ona kann ihm zeigen, wie sein Sohn wirklich war. Quinn begibt sich auf eine ungewöhnliche Entdeckungsreise — zu Onas wilden Geschichten aus dem Leben, zurück zu dem letzten Wunsch seines Kindes und bis zu dem Punkt, an dem aus seiner tiefen Verzweiflung neue Hoffnung wächst.

Die Machiavellis der Wissenschaft : das Netzwerk des Leugnens


Author: Erik M. Conway,Naomi Oreskes
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Category: Democracy and science
Page: 389
View: 2415
DOWNLOAD NOW »
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.