Geheimdienste, Diplomatie, Krieg

das Räderwerk der internationalen Beziehungen
Author: Carlos Collado Seidel
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643120664
Category: Diplomacy
Page: 376
View: 9760
DOWNLOAD NOW »


Geschichte der Geheimdienste

Von den Pharaonen bis zur NSA
Author: Wolfgang Krieger
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406667856
Category: Political Science
Page: 372
View: 1665
DOWNLOAD NOW »
Die Rolle eines Feldspions aus den Tagen Alexanders des Großen ist schwerlich mit jener der modernen satelliten- und computergestützten Aufklärung auf einen Nenner zu bringen. Doch die Grundprinzipien der Politik, in mancher Hinsicht sogar des Militärischen, sind in den hochdifferenzierten Staaten der Antike und der Gegenwart durchaus vergleichbar. Mißtrauen und das Gefühl einer Gefährdung von inneren oder äußeren Feinden – mag ihre Existenz harte Realität oder schieres Produkt politischer Paranoia sein – bilden Grundkonstanten staatlicher Macht. Das Bedürfnis, den potentiellen Gegner auszuspähen, um seine Absichten, Pläne und Fähigkeiten kennenzulernen und auf sie zu reagieren, noch bevor der andere damit rechnet, resultiert unmittelbar aus einer solchen Unsicherheit. Auf diesem politisch-psychologischen Substrat sind in allen Epochen Geheimdienste und Spione gediehen. Wolfgang Krieger bietet in seinem Buch einen ebenso kenntnisreichen wie spannenden Überblick über dieses große Thema der Weltgeschichte.

Die Berliner Luftbrücke

Erinnerungsort des Kalten Krieges
Author: Ulrich Pfeil,Corine Defrance,Bettina Greiner
Publisher: Ch. Links Verlag
ISBN: 3861539918
Category:
Page: N.A
View: 8502
DOWNLOAD NOW »


Handbuch Staat


Author: Rüdiger Voigt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658207442
Category: Political Science
Page: 1988
View: 7514
DOWNLOAD NOW »
Dieses Handbuch schließt eine zentrale Forschungslücke, denn das Thema „Staat“ ist heute wichtiger denn je. Im deutschen Sprachraum fehlt es aber an aktuellen, umfassenden und zugleich kompakten Darstellungen des Themas. Im Unterscheid zu juristisch orientierten Staatslexiken wird im neuen „Handbuch Staat“ die sozialwissenschaftliche Perspektive stärker betont. Das komplexe Feld „Staat“ wird von einschlägigen Experten umfassend und aus verschiedenen Perspektiven analysiert und dargestellt. Gliederungskriterien erleichtern den raschen Zugriff zum Thema. Zu diesem Zweck ist das Gesamtthema in acht Teile untergliedert, um in jedem Teil die wichtigsten Einzelthemen unter einer spezifischen Fragestellung zu bearbeiten.

Wellenkrieg

Agentenfunk und Funkaufklärung des Bundesnachrichtendienstes 1945-1968
Author: Armin Müller
Publisher: N.A
ISBN: 3861539470
Category: Electronic intelligence
Page: 416
View: 1219
DOWNLOAD NOW »


Das Ende der Diplomatie

Warum der Wandel der amerikanischen Außenpolitik für die Welt so gefährlich ist
Author: Ronan Farrow
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644044813
Category: Political Science
Page: 480
View: 9806
DOWNLOAD NOW »
Amerikas Außenpolitik dankt ab – und damit auch die Qualität der USA als westliche Führungsmacht. Weil immer mehr zivile Optionen schwinden, bleibt am Ende nur die militärische. Und genau davor warnt der amerikanische Exdiplomat und Pulitzer-Preisträger 2018 Ronan Farrow: Die USA werden zu einer Nation, die zuerst schießt und erst danach Fragen stellt. Die Außenpolitik des klassischen Typs – zivile Kanäle zum Zwecke von Friedenspolitik aufzubauen und zu pflegen – steht vor dem Ende. Ronan Farrow weiß, wovon er spricht, denn er war als Diplomat und Sonderberater sowohl in Washington als auch in Afghanistan und dem Nahen Osten tätig. Gestützt auf seine Erfahrungen während seiner aktiven Zeit als Diplomat und seine journalistischen Recherchereisen danach, enthüllt er eine Wende in der US-Außenpolitik nach dem 11. September 2001, die bisher kaum wahrgenommen, geschweige denn mit ihren gefährlichen Konsequenzen verstanden worden ist. Von den Kriegen in Afghanistan und im Irak über die Krisengebiete Somalia, Syrien und Ägypten bis hin zum Drogenkrieg in Kolumbien zeichnet Farrow an vielen Beispielen die desaströsen Folgen einer Politik nach, die fast nur noch Militärs und Militärberatern die Entscheidung überlässt, mit welchen Kräften vor Ort paktiert wird. Mit eigenen Erfahrungen, angereichert durch Gespräche mit Größen der US-Außenpolitik wie Henry Kissinger, Hillary Clinton und Richard Holbrooke sowie Interviews mit Fachpolitikern, anonymen Informanten und sogar einem Bürgerkriegs-Warlord belegt Farrow seinen beängstigenden Befund: Die Kriegsgefahr wächst, wenn die USA sich mit dieser Haltung in Krisen und Konflikte einmischen.

Geheimer Krieg

Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird
Author: Christian Fuchs,John Goetz
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 364403091X
Category: Political Science
Page: 256
View: 2357
DOWNLOAD NOW »
Ein amerikanisches Kriegskommando in Stuttgart befehligt Killerdrohnen in Afrika und im Nahen Osten, um mutmaßliche Terroristen umzubringen. Die NSA greift Daten von Überseekabeln ab, die von Deutschland ausgehen, und rüstet in Hessen ihre Abhörtechnik auf. US-Sicherheitskräfte nehmen auf Flughäfen Verdächtige fest. BND-Agenten horchen für die Amerikaner Asylbewerber aus, um Drohnenziele auszukundschaften. Der Aufbau geheimer US-Foltergefängnisse wurde von der CIA-Logistikzentrale in Frankfurt gesteuert. Und die US-Firma, die die Kidnapping-Flüge organisierte, wird von deutschen Ministerien weiter mit Millionenverträgen gepampert. Das alles und noch viel mehr geschieht nicht nur auf deutschem Boden, sondern auch mit der Unterstützung der Bundesregierung. Denn Deutschland ist längst zum untrennbaren Bestandteil der US-Sicherheitsarchitektur geworden. Eines Systems, das sich öffentlicher Kontrolle entziehen will. Der amerikanische «Krieg gegen den Terror» beginnt direkt vor unseren Haustüren — und wird mit Mitteln geführt, die viele Menschen verabscheuen. John Goetz und Christian Fuchs haben sich auf eine Reise zu den geheimen Kommandozentralen begeben und machten höchst beunruhigende Entdeckungen. Außerdem starteten sie eine Art datenjournalistische Gegenspionage und versuchten das Treiben von Geheimdiensten und US-Militärs in Deutschland aufzuklären. An Orten, die niemand vermuten würde, fanden sie Datenspuren der heimlichen US-Aktivitäten und werteten sie aus. So ist dieses Buch auch ein Beispiel für modernen investigativen Journalismus.

Südtirol und die Geheimdienste 1943-1945


Author: Gerald Steinacher
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Italy
Page: 350
View: 9249
DOWNLOAD NOW »


Geschichte der Geheimdienste

von den Pharaonen bis zur CIA
Author: Wolfgang Krieger
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406583872
Category: Espionage
Page: 362
View: 4567
DOWNLOAD NOW »


Illegale Kriege

Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien
Author: Daniele Ganser
Publisher: Orell Füssli Verlag
ISBN: 3280039436
Category: Political Science
Page: 320
View: 4340
DOWNLOAD NOW »
"Wir, die Völker der Vereinten Nationen – fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat –, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von Gewalt." Charta der Vereinten Nationen,abgeschlossen in San Francisco am 26. Juni 1945 Mit der Gründung der UNO gilt ein weltweites Kriegsverbot. Nur in zwei Ausnahmen sind kriegerische Maßnahmen zugelassen (Selbstverteidigung oder Mandat des UNO-Sicherheitsrats). Die Realität ist jedoch eine ganz andere. Dieses Buch beschreibt, wie in Vergangenheit und Gegenwart illegale Kriege geführt werden. Es zeigt, wie die Regeln der UNO und vor allem das Kriegsverbot gezielt sabotiert wurden und welch unrühmliche Rolle hierbei die Länder der NATO spielen. Es ist ein Buch von beklemmender Aktualität.

Der Krieg im Dunkeln

Macht und Einfluss des deutschen und russischen Geheimdienstes
Author: Heinz Höhne
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Intelligence service
Page: 608
View: 4455
DOWNLOAD NOW »


Die amerikanische Verheissung

Schweizer Aussenpolitik im Wirtschaftskrieg 1917 / 18
Author: Florian Weber
Publisher: Chronos Verlag
ISBN: 3034013698
Category: History
Page: 273
View: 4240
DOWNLOAD NOW »
The book tells the dramatic history of the final two years of World War I, during which Switzerland was in between the fronts of the world powers. The surrounding struggle for global domination caused serious difficulties for the small state. Cut off from important food imports, resulting from the indiscriminate German submarine warfare, it turned for help to the USA. The pleas of a high-ranking "Swiss Mission" sent across the Atlantic were heeded: The USA supplied the landlocked country with grain thus averting famine. While America thus boosted its reputation, the German empire became more of a threat. Agitation increased when German agents were convicted in spy scandals and trials of bombers in Zurich. Despite German propaganda, the German empire was unable to maintain its influence in Switzerland. German diplomats, as representatives of the unpopular old order, were expelled from Switzerland when the Central Powers collapsed in the fall of 1918. The USA under President Woodrow Wilson was, in contrast, enthusiastically celebrated. This study, just barely one hundred years later, enables a new view of one of the most animated periods in Swiss history, offering an opportunity to reflect on the relation of this small country to the rest of the world.

Schattenarmeen

Die Geheimdienste der islamischen Welt
Author: Wilhelm Dietl
Publisher: Residenz Verlag
ISBN: 3701742111
Category: True Crime
Page: 304
View: 3866
DOWNLOAD NOW »
Von Staatsterroristen und ihren Handlangern: Der Bestseller-Autor über die islamischen Geheimdienste Sie sind die gefährlichsten Untergrund-Organisationen der Welt und befinden sich permanent im Kriegszustand. Die Geheimdienste im Nahen und Mittleren Osten kennen keine Skrupel und keine Gesetze. Zunehmend operieren sie auch in Europa und werden zu einem ernsten Sicherheitsrisiko. Sie bedienen sich wechselnder Terrorbanden, um politische Ziele mit brutaler Gewalt durchzusetzen. Wenn sie Allianzen mit dem Westen eingehen, foltern und töten sie im Auftrag von Demokratien. Bestseller-Autor Wilhelm Dietl als Erster beschreibt die verborgenen Strukturen und spektakulärsten Operationen der islamischen Geheimdienste. Nach vielen Reisen und Gesprächen mit Insidern, Ermittlern und konkurrierenden Diensten zeigt er ihre Verstrickung in organisierte Kriminalität bis zur verbotenen Atomtechnologie und beleuchtet die Grauzone der unheilvollen Zusammenarbeit mit den Partnern im Westen.

Der Verhandlungsführer

Taktiken, die zum Erfolg führen
Author: Matthias Schranner
Publisher: Ecowin
ISBN: 3711051030
Category: Business & Economics
Page: 152
View: 8174
DOWNLOAD NOW »
Verhandlungen, bei denen ein Scheitern nicht in Frage kommt, sind das Spezialgebiet von Matthias Schranner. In diesem Buch verrät der ehemalige Verhandlungsführer der Polizei, • wie Sie Ihr Verhandlungsziel richtig formulieren. • mit welchen Strategien Sie besonders erfolgreich sind. • wie Sie mit Ihren Argumenten den Durchbruch erzielen. • wie Sie den Stressfaktor für sich nutzen können. • wie Sie eine Verhandlung aus der Sackgasse führen. Anhand aktueller Beispiele aus der Praxis erklärt Schranner, wie Sie jede Art von Verhandlung – ob beruflich oder privat – zum Erfolg führen.

Die Organisation Gehlen und die USA

deutsch-amerikanische Geheimdienstbeziehungen, 1945-1949
Author: Jens Wegener
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825813959
Category: Intelligence service
Page: 146
View: 1623
DOWNLOAD NOW »


Krieg gegen Christen


Author: John L. Allen
Publisher: Gütersloher Verlagshaus
ISBN: 3641137292
Category: Social Science
Page: 368
View: 8053
DOWNLOAD NOW »
Christenverfolgung heute – Zahlen und Fakten eines erschütternden Phänomens Unterdrückt, vertrieben, ermordet: Weltweit sind rund 100 Millionen Christen von Gewalt und Tod bedroht. Diese überraschende und bislang noch weitgehend verdrängte Tatsache bündelt John Allen in seinem neuen Buch. Der Autor untermauert seine »Kriegsberichte« mit zahlreichen erschütternden Fallbeispielen, insbesondere aus Asien, Lateinamerika, Afrika, dem Mittleren Osten und Osteuropa. Entstanden ist ein umfassendes Kompendium, das Beweggründe und Umstände von ungeheurer Vielfalt, Dramatik und Grausamkeit dokumentiert, aber auch mit Analysen und Anregungen mögliche Konsequenzen für die moderne Gesellschaft aufzeigt. Ein umfassendes Kompendium zu einem bisher verdrängten Thema Dokumentation – Analyse – Perspektiven – Konsequenzen Eine nüchterne und zugleich packende Darstellung, die zeigt, wie notwendig religiöse Toleranz ist

Im geheimen Krieg der Spionage

Hans-Georg Wieck (BND) und Markus Wolf (MfS). Zwei biografische Porträts
Author: Peter Jochen Winters,Nicole Glocke
Publisher: Mitteldeutscher Verlag
ISBN: 3954623846
Category: Biography & Autobiography
Page: 544
View: 5480
DOWNLOAD NOW »
Markus Wolf leitete 34 Jahre lang bis 1986 die MfS-Auslandsaufklärung. Hans-Georg Wieck war 1985 bis 1990 BND-Chef. Mit ihren Lebensläufen verbinden sich die unterschiedlichen Rollen der geheimen Nachrichtendienste in Demokratie und Diktatur, ihre Aufgaben, ihre Methoden, die ihnen gesetzten Grenzen, ihre Kontrolle und ihr Einfluss auf das Handeln ihrer Regierungen. Dieses Buch zeigt am Beispiel der Lebensgeschichten zweier Leiter der »Dienste« im geteilten Deutschland diese Unterschiede, aber auch mögliche Gemeinsamkeiten auf.

Der Krieg gegen den Terrorismus: Pakistans Rolle im "war on terror" und die bilateralen Beziehungen zu den USA


Author: Asim Zaheer
Publisher: Bachelor + Master Publication
ISBN: 3863412974
Category: Political Science
Page: 72
View: 8798
DOWNLOAD NOW »
Das unilaterale Vorgehen der USA bei der T”tung Osama Bin Landens in Pakistan im Mai 2011 und der NATO-ISAF Angriff auf pakistanische Milit„rposten an der Grenze zu Afghanistan im November des Jahres verdeutlichen die Divergenz in den pakistanisch-amerikanischen Beziehungen. Als Reaktion darauf blockierte Pakistan die Nachschubrouten fr westliche Truppen in Afghanistan und dutzende amerikanische Berater wurden des Landes verwiesen. Die bilateralen Beziehungen scheinen historisch betrachtet ihren vorl„ufigen Tiefpunkt in der Allianz im ?war on terror? erreicht zu haben. Dabei sind die Beziehungen Pakistans zu den USA und der westlichen Welt von zentraler Bedeutung fr die internationale Politik im 21. Jahrhundert. Die bilateralen Beziehungen sind seit jeher durch Misstrauen und ?double game? von beiden Seiten gepr„gt. W„hrend die USA nach Partnern in einer strategisch gnstigen Region suchten, war Pakistan haupts„chlich an einem Machtgleichgewicht gegenber Indien interessiert. Vom Anfang der 1990er bis zu den Terroranschl„gen vom 11. September 2001 wurde Pakistan aufgrund des Atomprogramms und Demokratiedefizit in der amerikanischen Auáenpolitik als ein ?Pariastaat? angesehen. Die Ausrufung des ?war on terror? durch George W. Bush brachte beide Staaten wieder n„her, um eine Allianz im Krieg gegen den Terrorismus zu bilden. Die Allianz, wie hier ausgearbeitet. war keine freiwillige Selbstverpflichtung Pakistans, sondern wurde als die einzige Option empfunden, um die Sicherheitsinteressen Pakistans zu wahren. Im Krieg gegen den Terrorismus wurden US-Leistungen in Milliardenh”he an Pakistan transferiert, die meisten davon waren fr das pakistanische Milit„r bestimmt. Der Schwerpunkt im Krieg gegen den Terrorismus verschob sich aus verschiedenen Grnden von Afghanistan nach Pakistan. Fr die Perspektiven pakistanisch-amerikanischer Beziehungen erwartet der Autor eine Normalisierung der Beziehungen in den n„chsten Jahren. Der Abzug der NATO-ISAF aus Afghanistan in 2014 und die Beziehungen Pakistans zu anderen Staaten machen eine Reaktivierung der pakistanisch-amerikanischen Beziehungen dringend Notwendig. Die amerikanische Vorherrschaft in Asien wird zwar noch einige Jahre aufrechtzuerhalten sein, jedoch mit enormen Kosten fr die USA. Fr die ?post-USA?-Žra in Afghanistan hat Pakistan bisher keine neue Strategie verkndet. Es kann davon ausgegangen werden, dass Pakistan wie in den 1990er Afghanistan als seine Einflusszone ansieht und versuchen wird dem zunehmenden Einfluss Indiens entgegenzuwirken. Eine Intensivierung der pakistanisch-chinesischen Beziehungen wird zwar als wichtig angesehen, hat aber kaum Einfluss auf die pakistanisch-amerikanischen Beziehungen. Damit bleibt Pakistan auch in Zukunft ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt in der Region und fr die wissenschaftliche Analyse interessant.

Ich bin ein Berliner


Author: Uwe Siegfried Drogoin
Publisher: neobooks
ISBN: 3738012893
Category: Biography & Autobiography
Page: 170
View: 1697
DOWNLOAD NOW »
Erzählt wird die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft zweier Männer, die im Berlin der Vorkriegsjahre beginnt. Harald Eisenstein und Alfred Nagel fahren nach dem Abitur zu Bekannten nach Schweden und bleiben bis zum Kriegsende. Wie erleben sie das 3.Reich und den Weltkrieg aus der Perspektive des Auslandes? Nach dem Krieg kommen beide als erwachsene Männer, inzwischen mit Familie zurück. Harald in den Westen, Alfred in den Osten Wie werden sie mit den Schicksalsschlägen, bedingt durch die deutsche Teilung und schließlich mit der Mauer zurecht kommen? Wird ihre Freundschaft bis zum Mauerfall Bestand haben?

Schattenkriege des Imperiums

Der Krieg gegen den Iran
Author: Jochen Mitschka
Publisher: neobooks
ISBN: 3742710966
Category: Political Science
Page: 362
View: 8038
DOWNLOAD NOW »
Nach Afghanistan, dem Irak, Libyen und Syrien steht der Iran in der Reihe der Länder, die durch einen Krieg unterworfen werden sollen, wie General Wesley Clark, der ehemalige Nato-Befehlshaber in Europa, schon 2007 der Welt offen gelegt hatte. „Wir werden mit dem Irak beginnen und dann nehmen wir uns Syrien, Libanon, Libyen, Somalia, den Sudan und den Iran vor, sieben Länder in fünf Jahren“. Es hatte etwas länger gedauert, aber nun ist der Iran an der Reihe. Der Autor beschreibt in dem Buch zunächst die geschichtlichen Hintergründe, die dazu führen, dass der Iran alle guten Gründe hat, um den USA und deren Verbündeten zu misstrauen. Er beschreibt dann die verfassungsmäßige Ordnung, stellt Vergleiche mit westlichen Systemen an. Dann untersucht er die immer wieder auftretenden Behauptungen von gefälschten Wahlen, hinterfragt die Ansicht, dass die Führung des Irans radikalfundamentalistisch ist, und geht auch auf die dunkle Seite der Vergangenheit ein, die zahlreiche Opfer gefordert hatte. Die Rolle der Frauen im Iran wird beleuchtet, und geprüft, inwieweit die Behauptung stimmt, der Iran wäre „aggressiv“. Schließlich untersucht der Autor die Anstrengungen und Chancen eines Regime-Changes, wie er ganz offiziell von den USA angestrebt wird. Dabei spielt die Beschreibung der Unruhen von Anfang 2018 und eine danach erfolgte Umfrage in der Bevölkerung durch eine westliche Organisation eine große Rolle. Auf Grund der durch die USA und Israel sowie Saudi-Arabien immer stärker forcierten Eskalation, die Mitte 2018 zu einem unbeschränkten Wirtschaftskrieg der USA gegen das Land führte, droht nun nach dem Stellvertreterkrieg, den der Irak gegen den revolutionären Iran mit Hilfe der USA führte, ein erneuter heißer Krieg gegen den Iran. Die Szenarien dazu werden beschrieben, darunter auch ein amerikanischen Manöverergebnis, das von einer Eskalation des Krieges bis zu einem Atomkrieg ausgeht.