Geometric Integration Theory


Author: Steven G. Krantz,Harold R. Parks
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9780817646790
Category: Mathematics
Page: 340
View: 9437
DOWNLOAD NOW »
This textbook introduces geometric measure theory through the notion of currents. Currents, continuous linear functionals on spaces of differential forms, are a natural language in which to formulate types of extremal problems arising in geometry, and can be used to study generalized versions of the Plateau problem and related questions in geometric analysis. Motivating key ideas with examples and figures, this book is a comprehensive introduction ideal for both self-study and for use in the classroom. The exposition demands minimal background, is self-contained and accessible, and thus is ideal for both graduate students and researchers.

Computation and Visualization of Geometric Partial Differential Equations


Author: Christopher Tiee
Publisher: Lulu.com
ISBN: 1329440730
Category:
Page: N.A
View: 4504
DOWNLOAD NOW »


Shock Formation in Small-Data Solutions to 3D Quasilinear Wave Equations


Author: Jared Speck
Publisher: American Mathematical Soc.
ISBN: 1470428571
Category: Differential equations, Nonlinear
Page: 515
View: 4833
DOWNLOAD NOW »
In 1848 James Challis showed that smooth solutions to the compressible Euler equations can become multivalued, thus signifying the onset of a shock singularity. Today it is known that, for many hyperbolic systems, such singularities often develop. However, most shock-formation results have been proved only in one spatial dimension. Serge Alinhac's groundbreaking work on wave equations in the late 1990s was the first to treat more than one spatial dimension. In 2007, for the compressible Euler equations in vorticity-free regions, Demetrios Christodoulou remarkably sharpened Alinhac's results and gave a complete description of shock formation. In this monograph, Christodoulou's framework is extended to two classes of wave equations in three spatial dimensions. It is shown that if the nonlinear terms fail to satisfy the null condition, then for small data, shocks are the only possible singularities that can develop. Moreover, the author exhibits an open set of small data whose solutions form a shock, and he provides a sharp description of the blow-up. These results yield a sharp converse of the fundamental result of Christodoulou and Klainerman, who showed that small-data solutions are global when the null condition is satisfied. Readers who master the material will have acquired tools on the cutting edge of PDEs, fluid mechanics, hyperbolic conservation laws, wave equations, and geometric analysis.

A Course in Minimal Surfaces


Author: Tobias H. Colding,William P. Minicozzi
Publisher: American Mathematical Soc.
ISBN: 0821853236
Category: Mathematics
Page: 313
View: 2968
DOWNLOAD NOW »
Minimal surfaces date back to Euler and Lagrange and the beginning of the calculus of variations. Many of the techniques developed have played key roles in geometry and partial differential equations. Examples include monotonicity and tangent cone analysis originating in the regularity theory for minimal surfaces, estimates for nonlinear equations based on the maximum principle arising in Bernstein's classical work, and even Lebesgue's definition of the integral that he developed in his thesis on the Plateau problem for minimal surfaces. This book starts with the classical theory of minimal surfaces and ends up with current research topics. Of the various ways of approaching minimal surfaces (from complex analysis, PDE, or geometric measure theory), the authors have chosen to focus on the PDE aspects of the theory. The book also contains some of the applications of minimal surfaces to other fields including low dimensional topology, general relativity, and materials science. The only prerequisites needed for this book are a basic knowledge of Riemannian geometry and some familiarity with the maximum principle.

Symmetries and Integrability of Difference Equations


Author: Decio Levi,Peter Olver,Zora Thomova,Pavel Winternitz
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139493841
Category: Mathematics
Page: N.A
View: 3169
DOWNLOAD NOW »
Difference equations are playing an increasingly important role in the natural sciences. Indeed many phenomena are inherently discrete and are naturally described by difference equations. Phenomena described by differential equations are therefore approximations of more basic discrete ones. Moreover, in their study it is very often necessary to resort to numerical methods. This always involves a discretization of the differential equations involved, thus replacing them by difference equations. This book shows how Lie group and integrability techniques, originally developed for differential equations, have been adapted to the case of difference ones. Each of the eleven chapters is a self-contained treatment of a topic, containing introductory material as well as the latest research results. The book will be welcomed by graduate students and researchers seeking an introduction to the field. As a survey of the current state of the art it will also serve as a valuable reference.

Maß und Integral


Author: Martin Brokate,Götz Kersting
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 303460646X
Category: Mathematics
Page: 160
View: 8782
DOWNLOAD NOW »
Der Integralbegriff in seiner Ausprägung durch Henri Lebesgue ist ein grundlegendes Werkzeug in der modernen Analysis, Numerik und Stochastik. Für Lehrveranstaltungen zu diesen Gebieten der Mathematik bereiten die Autoren wesentliche Sachverhalte in kompakter Weise auf. Das Buch liefert Orientierung und Material für verschiedene Varianten zwei- oder vierstündiger Lehrveranstaltungen. In einem ergänzenden Abschnitt werden um den Begriff der Konvexität herum Verbünde zur Funktionalanalysis hergestellt.

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln
Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Category: Computers
Page: 680
View: 3185
DOWNLOAD NOW »
Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Integralgeometrie


Author: Rolf Schneider,Wolfgang Weil
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322848248
Category: Technology & Engineering
Page: 222
View: 4856
DOWNLOAD NOW »


Dirac-Operatoren in der Riemannschen Geometrie

Mit einem Ausblick auf die Seiberg-Witten-Theorie
Author: Thomas Friedrich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322803023
Category: Mathematics
Page: 207
View: 7232
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch entstand nach einer einsemestrigen Vorlesung an der Humboldt-Universität Berlin im Studienjahr 1996/ 97 und ist eine Einführung in die Theorie der Spinoren und Dirac-Operatoren über Riemannschen Mannigfaltigkeiten. Vom Leser werden nur die grundlegenden Kenntnisse der Algebra und Geometrie im Umfang von zwei bis drei Jahren eines Mathematik- oder Physikstudiums erwartet. Ein Anhang gibt eine Einführung in das aktuelle Gebiet der Seiberg-Witten-Theorie.

The American Mathematical Monthly

The Official Journal of the Mathematical Association of America
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Mathematicians
Page: N.A
View: 2904
DOWNLOAD NOW »


Mathematical Reviews


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Mathematics
Page: N.A
View: 7172
DOWNLOAD NOW »


Eine Vorlesung über Differentialgeometrie


Author: W. Klingenberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642655947
Category: Mathematics
Page: 138
View: 3011
DOWNLOAD NOW »


Aufzählbarkeit Entscheidbarkeit Berechenbarkeit

Einführung in die Theorie der rekursiven Funktionen
Author: Hans Hermes
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642953271
Category: Mathematics
Page: 260
View: 6960
DOWNLOAD NOW »


Untersuchungen über höhere Arithmetik


Author: Carl Friedrich Gauss
Publisher: American Mathematical Soc.
ISBN: 0821842137
Category: Mathematics
Page: 695
View: 2600
DOWNLOAD NOW »
In this volume are included all of Gauss's number-theoretic works: his masterpiece, Disquisitiones Arithmeticae, published when Gauss was only 25 years old; several papers published during the ensuing 31 years; and papers taken from material found in Gauss's handwriting after his death. These papers include a fourth, fifth, and sixth proof of the Quadratic Reciprocity Law, researches on biquadratic residues, quadratic forms, and other topics. This reprint of the German translation from Latin of the second edition published in 1889 includes an extensive appendix and concludes with a commentary on the papers (with references, where appropriate, to the relevant pages of the Disquisitiones).

Moderne Physik


Author: Paul A. Tipler,Ralph A. Llewellyn
Publisher: De Gruyter Oldenbourg
ISBN: 9783486582758
Category: Science
Page: 963
View: 6025
DOWNLOAD NOW »
Endlich liegt die anschauliche und fundierte Einführung zur Modernen Physik von Paul A. Tipler und Ralph A. Llewellyn in der deutschen Übersetzung vor. Eine umfassende Einführung in die Relativitätstheorie, die Quantenmechanik und die statistische Physik wird im ersten Teil des Buches gegeben. Die wichtigsten Arbeitsgebiete der modernen Physik - Festkörperphysik, Kern- und Teilchenphysik sowie die Kosmologie und Astrophysik - werden in der zweiten Hälfte des Buches behandelt. Zu weiteren zahlreichen Spezialgebieten gibt es Ergänzungen im Internet beim Verlag der amerikanischen Originalausgabe, die eine Vertiefung des Stoffes ermöglichen. Mit ca. 700 Übungsaufgaben eignet sich das Buch hervorragend zum Selbststudium sowie zur Begleitung einer entsprechenden Vorlesung. Die Übersetzung des Werkes übernahm Dr. Anna Schleitzer. Die Bearbeitung und Anpassung an Anforderungen deutscher Hochschulen wurde von Prof. Dr. G. Czycholl, Prof. Dr. W. Dreybrodt, Prof. Dr. C. Noack und Prof. Dr. U. Strohbusch durchgeführt. Dieses Team gewährleistet auch für die deutsche Fassung die wissenschaftliche Exaktheit und Stringenz des Originals.

Maß und Kategorie


Author: J.C. Oxtoby
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364296074X
Category: Mathematics
Page: 112
View: 929
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch behandelt hauptsächlich zwei Themenkreise: Der Bairesche Kategorie-Satz als Hilfsmittel für Existenzbeweise sowie Die "Dualität" zwischen Maß und Kategorie. Die Kategorie-Methode wird durch viele typische Anwendungen erläutert; die Analogie, die zwischen Maß und Kategorie besteht, wird nach den verschiedensten Richtungen hin genauer untersucht. Hierzu findet der Leser eine kurze Einführung in die Grundlagen der metrischen Topologie; außerdem werden grundlegende Eigenschaften des Lebesgue schen Maßes hergeleitet. Es zeigt sich, daß die Lebesguesche Integrationstheorie für unsere Zwecke nicht erforderlich ist, sondern daß das Riemannsche Integral ausreicht. Weiter werden einige Begriffe aus der allgemeinen Maßtheorie und Topologie eingeführt; dies geschieht jedoch nicht nur der größeren Allgemeinheit wegen. Es erübrigt sich fast zu erwähnen, daß sich die Bezeichnung "Kategorie" stets auf "Bairesche Kategorie" be zieht; sie hat nichts zu tun mit dem in der homologischen Algebra verwendeten Begriff der Kategorie. Beim Leser werden lediglich grundlegende Kenntnisse aus der Analysis und eine gewisse Vertrautheit mit der Mengenlehre vorausgesetzt. Für die hier untersuchten Probleme bietet sich in natürlicher Weise die mengentheoretische Formulierung an. Das vorlie gende Buch ist als Einführung in dieses Gebiet der Analysis gedacht. Man könnte es als Ergänzung zur üblichen Grundvorlesung über reelle Analysis, als Grundlage für ein Se minar oder auch zum selbständigen Studium verwenden. Bei diesem Buch handelt es sich vorwiegend um eine zusammenfassende Darstellung; jedoch finden sich in ihm auch einige Verfeinerungen bekannter Resultate, namentlich Satz 15.6 und Aussage 20.4. Das Literaturverzeichnis erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Häufig werden Werke zitiert, die weitere Literaturangaben enthalten.

Geometric and analytic number theory


Author: Edmund Hlawka,Johannes Schoissengeier,Rudolf Josef Taschner
Publisher: Springer Verlag
ISBN: N.A
Category: Mathematics
Page: 238
View: 1035
DOWNLOAD NOW »


German Open

Contemporary Art in Germany/Gegenwartskunst in Deutschland
Author: Gerard Hadders,Kunstmuseum Wolfsburg
Publisher: Hatje Cantz Pub
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 300
View: 4604
DOWNLOAD NOW »
In the last two years the German art scene has experienced a tremendous growth unlike anything since the early 1980s -- owing to a revitalized Berlin and an ever-expanding cultural diversity. German Open captures this energy by giving an overview of more than 30 of the best young artists working in Germany today. The artists documented represent the entire spectrum of visual art, from installation to painting to video, and their work can no longer be viewed as a matter of scattered individual gestures, but must be examined in a group context. Among the artists included here are Franz Ackerman, Kai Althoff, Simone Bohm, Coisma von Bonin, Matti Braun, Olafur Eliasson, Stefan Hoderlein, Stefan Kern, Michel Majerus, Tobias Rehberger, Daniel Richter, Heidi Specker, Johannes Wohnseifer, and Joseph Zehrer.

Bernhard Riemann 1826–1866

Wendepunkte in der Auffassung der Mathematik
Author: Detlef Laugwitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034889836
Category: Mathematics
Page: 348
View: 2884
DOWNLOAD NOW »
Das Riemannsche Integral lernen schon die Schüler kennen, die Theorien der reellen und der komplexen Funktionen bauen auf wichtigen Begriffsbildungen und Sätzen Riemanns auf, die Riemannsche Geometrie ist für Einsteins Gravitationstheorie und ihre Erweiterungen unentbehrlich, und in der Zahlentheorie ist die berühmte Riemannsche Vermutung noch immer offen. Riemann und sein um fünf Jahre jüngerer Freund Richard Dedekind sahen sich als Schüler von Gauss und Dirichlet. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts leiteten sie den Übergang zur "modernen Mathematik" ein, der eine in Analysis und Geometrie, der andere in der Algebra mit der Hinwendung zu Mengen und Strukturen. Dieses Buch ist der erste Versuch, Riemanns wissenschaftliches Werk unter einem einheitlichen Gesichtspunkt zusammenzufassend darzustellen. Riemann gilt als einer der Philosophen unter den Mathematikern. Er stellte das Denken in Begriffen neben die zuvor vorherrschende algorithmische Auffassung von der Mathematik, welche die Gegenstände der Untersuchung, in Formeln und Figuren, in Termumformungen und regelhaften Konstruktionen als die allein legitimen Methoden sah. David Hilbert hat als Riemanns Grundsatz herausgestellt, die Beweise nicht durch Rechnung, sondern lediglich durch Gedanken zu zwingen. Hermann Weyl sah als das Prinzip Riemanns in Mathematik und Physik, "die Welt als das erkenntnistheoretische Motiv..., die Welt aus ihrem Verhalten im un- endlich kleinen zu verstehen."