Grabmonumente der Dogen

Venezianische Sepulkralkunst im Cinquecento
Author: Jan Simane
Publisher: N.A
ISBN: 9783799527118
Category: Sepulchral monuments, Renaissance
Page: 160
View: 5418
DOWNLOAD NOW »


Zwischen Repräsentation und Funktion

die Stadttore der Renaissance in Italien
Author: Stefan Schweizer
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525351802
Category: History
Page: 494
View: 6704
DOWNLOAD NOW »


Sterben und Tod

Annotierte Auswahlbibliographie
Author: Interdisziplinäre nordrhein-westfalische Forschung
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663067556
Category: Philosophy
Page: 552
View: 876
DOWNLOAD NOW »


Auferstanden in Stein

venezianische Grabmäler des späten Quattrocento
Author: Ursula Mehler
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 9783412002015
Category: Portrait sculpture, Italian
Page: 189
View: 8251
DOWNLOAD NOW »


Lebende Bilder in der italienischen Festkultur des 15. Jahrhunderts


Author: Philine Helas
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050076992
Category: Art
Page: 336
View: 6865
DOWNLOAD NOW »
‚Lebende Bilder’, auch unter der französischen Bezeichnung ‚tableaux vivants’ bekannt, sind ein verbreitetes Phänomen der italienischen Festkultur des 15. Jahrhunderts. Anders als die nach Kunstwerken gestellten ‚lebenden Bilder’ des 18./19. Jahrhunderts waren sie meist für den Anlass erfundene Darstellungen, die künstlerische Bildformulare und Gestaltungsprinzipien aufgegriffen und elaborierten. In Italien wurden sie auf einem Wagen oder Traggerüst in Prozessionen und Festzügen mitgeführt, gelegentlich belebten sie auch anstelle von Statuen Triumpharchitekturen oder waren als ‚Paradiese’ fest an einem hochgelegenen Ort eingerichtet. Die Inszenierung von ‚lebenden Bildern’ findet sich in unterschiedlichen Zusammenhängen und konnte sowohl religiöser und politischer Agitation wie der Repräsentation von Personen und kommunalen Vereinigungen dienen. In dem Buch werden die ‚lebenden Bilder’ auf ihre Erscheinungsformen, Funktionen, die zeitgenössische Rezeption und ihr Verhältnis zu den Bildenden Künsten untersucht. Da nur sehr wenige bildliche Dokumente überliefert sind, stützt sich die Analyse im wesentlichen auf die Auswertung bisher unbeachteter schriftlicher Quellen. Die Besonderheit des ‚lebenden Bildes’ in der visuellen Kultur des Quattrocento liegt darin, dass es, zwar von kurzer Dauer, jeweils an ein spezifisches, historisch bedeutungsvolles oder den jährlichen Zyklus prägendes Ereignis gebunden auftrat. Und sich so in das kollektive Gedächtnis einschrieb. Als ein Massenmedium trug es zur Tradierung, Popularisierung und Etablierung bestimmter Bildthemen oder Inhalte bei. Damit ist es, wie die Verbreitung von Buchdruck und Holzschnitt, ein Faktor des medialen Umbruchs im 15. Jahrhundert.

Die Feste der Republik Venedig

(Fortestzung des Schulprogrammes 1865.) (Programm des K.K. Gymn. zu Klagenfurt)
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 59
View: 821
DOWNLOAD NOW »


Programm des K.K. Gymnasiums zu Klagenfurt

am Schlusse des Studien-Jahres ...
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 9216
DOWNLOAD NOW »


Neues Konversations-Lexikon

ein Wörterbuch des allgemeinen Wissens. Thee - Zzubin
Author: Hermann Julius Meyer
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 1158
View: 2993
DOWNLOAD NOW »


Geschichte der Plastik

von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart
Author: Wilhelm Lübke
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sculpture
Page: 833
View: 7156
DOWNLOAD NOW »


Der Palazzo Barbarigo della Terrazza zu Venedig


Author: Ines Lamprecht
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050095717
Category: Art
Page: 231
View: 9014
DOWNLOAD NOW »
The Palazzo Barbarigo has always featured a characteristic façade with a terrace looking out on the Grand Canal. The main façade is located on the Rio di San Polo. This study explains the origin of this unusual architectural hallmark and examines the multi-epochal features of the Palazzo’s interior decoration and the Barbarigo family’s once renowned collection of paintings.

Denkmäler der Baukunst

Denkmäler der neueren Zeit. 4
Author: Jules Gailhabaud
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 138
View: 655
DOWNLOAD NOW »


Denkmäler der neueren Zeit


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 138
View: 444
DOWNLOAD NOW »


Italien


Author: Tim Jepson
Publisher: NATIONAL GEOGRAPHIC DE
ISBN: 9783936559033
Category:
Page: 399
View: 3873
DOWNLOAD NOW »
Übersichtsführer zu den touristisch interessanten Regionen Italiens; mit landeskundlicher Einführung, Routenvorschlägen, Beschreibungen von Orten und einzelnen Sehenswürdigkeiten und reisepraktischem Anhang.

Vergleichende Erd- und Völkerkunde in abgerundeten Gemälden

für Schule und Haus gesammelt und bearbeitet
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 608
View: 1362
DOWNLOAD NOW »


Vergleichende Erd-und Volkerkunde in abgerundeten Gemalden fur Schule und Haus


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 608
View: 2336
DOWNLOAD NOW »


Vergleichenden Erd- Und Völkerkunde in abgerundeten Gema̿lden, fu̿r Schule und Haus gesammelt und bearbeitet von Willelm Pük

1. Band
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 608
View: 4782
DOWNLOAD NOW »


Die Grabmonumente Pietro Lombardos

Studien zum venezianischen Wandgrabmal des späten Quattrocento
Author: Hans Gerhard Brand
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Reference
Page: 409
View: 3420
DOWNLOAD NOW »


Handbuch der architektur


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 8593
DOWNLOAD NOW »


Die Kunst der Frührenaissance in Italien


Author: Wilhelm von Bode
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 624
View: 397
DOWNLOAD NOW »


Das venezianische Grabdenkmal der Frührenaissance


Author: Alfred Gotthold Meyer
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sculpture, Renaissance
Page: 48
View: 694
DOWNLOAD NOW »