Interaction of Color


Author: Josef Albers
Publisher: Yale University Press
ISBN: 9780300115956
Category: Art
Page: 145
View: 8326
DOWNLOAD NOW »
Conceived as a handbook and teaching aid for artists, instructors, and students, this timeless book presents Albers' unique ideas of color experimentation in a way that is valuable to specialists as well as to a larger audience.

Interaction of Color

50th Anniversary Edition
Author: Josef Albers
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300179359
Category: Art
Page: 193
View: 2152
DOWNLOAD NOW »
An experimental approach to the study and teaching of color is comprised of exercises in seeing color action and feeling color relatedness before arriving at color theory.

The forms of color

the interaction of visual elements
Author: Karl Gerstner
Publisher: Mit Pr
ISBN: N.A
Category: Art
Page: 179
View: 1925
DOWNLOAD NOW »
Discusses the interaction of color and form, describes form systems, and looks at various kinds of geometry and color signs

Der irritierte Blick

Kunstrezeption und Aufmerksamkeit
Author: Nina Zschocke
Publisher: Wilhelm Fink Verlag
ISBN: 377054157X
Category: Aesthetics
Page: 386
View: 9854
DOWNLOAD NOW »


Plaiting

a study of the interaction of color
Author: Susan Carol Anderson
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Crafts & Hobbies
Page: 48
View: 7551
DOWNLOAD NOW »


Farbe in der Kunst


Author: Michael Juul Holm
Publisher: N.A
ISBN: 9783832193058
Category: Color in art
Page: 239
View: 8489
DOWNLOAD NOW »
Summary: Farbe in der Kunst, Farbe in der Literatur, Farbe im Design, Farbe in der Architektur - das vorliegende Buch versammelt Texte bester Farbkenner zu diesen Themen. Ihre Aufsätze verbinden sich mit Meisterwerken des 20. Jahrhunderts aus den beiden grossartigen Sammlungen von Werner Merzbacher und dem Louisiana Museum of Modern Art, die im besten Sinne die einzigartige Qualität von Farbe in der Kunst vor Augen führen. Ein wunderschöner und sehr informativer Bildband zur herrlichsten Form des Lichts: der Farbe.

Applying Color Theory to Digital Media and Visualization


Author: Theresa-Marie Rhyne
Publisher: CRC Press
ISBN: 1498765505
Category: Computers
Page: 208
View: 5966
DOWNLOAD NOW »
This book provides an overview of the application of color theory concepts to digital media and visualization. It highlights specific color concepts like color harmony and shows how to apply the concept with case study examples and usage of actual online and mobile color tools. Color deficiencies are reviewed and discussed are color tools for examining how a specific color map design will look to someone with the deficiency. Other books on color examine artists' use of color, color management, or color science. This book applies fundamental color concepts to digital media and visualization solutions. It is intended for digital media and visualization content creators and developers.

Formulation - articulation


Author: Josef Albers
Publisher: N.A
ISBN: 9783865021403
Category: Color in art
Page: 168
View: 4156
DOWNLOAD NOW »


Punkt und Linie zu Fläche (Mit Original-Zeichnungen)

Analyse der malerischen Elemente
Author: Wassily Kandinsky
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 8075835530
Category: Art
Page: 83
View: 4704
DOWNLOAD NOW »
Diese illustrierte Ausgabe von "Punkt und Linie zu Fläche" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Kandinsky besaß eine außergewöhnliche bildnerische Intelligenz und hatte ein ausgeprägtes Empfinden für Farbe und Form. - "Der Punkt ist Urelement, Befruchtung der leeren Fläche. Die Horizontale ist kalte, tragende Basis, schweigend und 'schwarz'. Die Vertikale ist aktiv, warm, 'weiß'. Die freien Geraden sind beweglich, 'blau' und 'gelb'. Die Fläche selbst ist unten schwer, oben leicht, links wie 'Ferne', rechts wie 'Haus'."" – Wassily Kandinsky: Punkt und Linie zu Fläche (1926) Wassily Kandinsky (1866-1944) war ein russischer Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker, der auch in Deutschland und Frankreich lebte und wirkte. Kandinsky war ein Künstler des Expressionismus und einer der Wegbereiter der abstrakten Kunst. Er wird häufig nach eigenen Angaben als Schöpfer des ersten abstrakten Bildes der Welt genannt."

Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen

Elf Spaziergänge und das Vergnügen der Aufmerksamkeit
Author: Alexandra Horowitz
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642377440
Category: Psychology
Page: 400
View: 9364
DOWNLOAD NOW »
Eine charmante Anregung zum bewussteren Hinschauen Alexandra Horowitz, Autorin des New York Times-Bestsellers Was denkt der Hund? (Inside of a Dog), legt nun ein zweites, ebenso kluges, unterhaltsames und überraschendes Sachbuch vor. Von der Kunst, die Welt mit anderen Augen zu sehen öffnet unseren Blick für Dinge, die wir erst sehen, wenn wir uns die Zeit dafür nehmen und wenn wir die Perspektive eines anderen zu unserer eigenen machen. Das Buch verdeutlicht, wie selektiv wir gewöhnlich die Welt wahrnehmen und wie wir sie immer wieder neu entdecken können. [Horowitz], die sich als charmante Begleiterin erweist, nimmt den Leser mit auf eine Reihe von wunderbar frischen und erhellenden Spaziergängen mit ihren Experten: einem Geologen, einem Typographen, einer Illustratorin, einem Naturliebhaber, einem Wildtierforscher, einem Stadtsoziologen, einer blinden Frau, einem Arzt, einem Soundtechniker, ihrem Kindergartenkind und ihrem Hund Finn ... Die Seiten klingen und leuchten geradezu und spiegeln die tiefe Begeisterung der Autorin für ihre Arbeit und deren Ergebnisse wieder. USA Today Ein unerwarteter und entspannender Trost für unsere erhitzten Gemüter ... eine erfrischende Hommage an den Lohn des Versuchs, die Welt einmal mit den Augen eines anderen zu sehen. Chicago Tribune _____ In diesem glänzend geschriebenen Werk zeigt uns die Autorin, wie wir das Alltägliche anders sehen können, indem wir – in den Worten von Sir Arthur Conan Doyle – „Kleinigkeiten beachten“. Sie schildert elf Spaziergänge, die sie – meist in ihrer Nachbarschaft in Manhattan – mit Experten verschiedenster Gebiete unternommen hat, darunter einem Stadtsoziologen, einer Künstlerin, einem Geologen, einem Arzt und einem Sounddesigner. Auch mit einem Kind und mit einem Hund geht sie eine Runde um den Block, um herauszufinden, wie diese Wesen die Welt wahrnehmen. Indem sie schildert, was all ihre Begleiter sehen, wie sie es sehen und warum die meisten von uns nicht dieselben Dinge sehen, offenbart sie die erstaunliche Macht unserer Aufmerksamkeit wie auch die psychologisch-neurobiologischen Grundlagen fachkundigen Beobachtens. Versuchen Sie es einmal selbst: Schalten Sie, wenn Sie das nächste Mal zu einem Spaziergang aufbrechen, Ihr Handy aus und seien Sie einmal ganz in der realen Welt, in der man Schatten hören kann, in der Fremde mithilfe von Geometrie miteinander kommunizieren, während sie aufeinander zugehen, in der Haltung Bescheidenheit ausdrücken und in der sich unter einem Blatt ein winziges Universum verbergen kann – und in der wahrhaftig Welten stecken, die in Welten stecken, die in Welten stecken.

Kunst Und Angst: Feststellungen Uber Die Gefahren (Und Belohnungen) Des Kunstschaffens


Author: David Bayles,Ted Orland
Publisher: Samuel Wachtman's Sons, Incorporated
ISBN: 9781888820751
Category:
Page: 134
View: 597
DOWNLOAD NOW »
Ubersetzung der amerikanischen Originalausgabe von Art & Fear Ein Uberlebenshandbuch fur den Kunstler von David Bayles & Ted Orland Worum geht es bei Kunst? Wohin bewegt sie sich? Welche Widerstande gibt es? DAS SIND DIE FRAGEN, AUF DIE ES ANKOMMT, wiederkehrende Fragen, die sich in jedem Stadium der kunstlerischen Entwicklung stellen. Sie sind der Ursprung fur dieses Kompendium scharfsinniger Beobachtungen. Kunst & Angst erforscht, wie Kunst geschaffen wird, die Grunde, warum Kunstwerke oft nicht entstehen und die Art der Schwierigkeiten, die so viele Kunstler dazu bringt, auf der Wegstrecke aufzugeben. Dieses Buch handelt davon, was du fuhlst, wenn du in deinem Atelier oder im Lehrsaal sitzt, du an der Topferscheibe oder am Keyboard, vor der Staffelei oder hinter deiner Kamera stehst und du versuchst, das Werk, das dir bestimmt ist, zu schaffen. Es geht darum, dass du deine Zukunft in die Hand nimmst, den Freien Willen uber Vorherbestimmung, die Wahl vor den Zufall stellst. Es geht darum, dein eigenes Werk zu finden."