International Organizations

Politics, Law, Practice
Author: Ian Hurd
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107040973
Category: Law
Page: 306
View: 3788
DOWNLOAD NOW »
This updated introductory textbook explores law, compliance and enforcement through chapter-length case studies of the world's most important international organizations.

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht
Author: Anne Peters
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161527494
Category: Law
Page: 559
View: 7719
DOWNLOAD NOW »
Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

Internationale Organisationen


Author: Volker Rittberger,Bernhard Zangl,Andreas Kruck
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353119514X
Category: Social Science
Page: 279
View: 1919
DOWNLOAD NOW »
Internationale Organisationen mit globaler oder regionaler Reichweite (z.B. UN, IWF, Weltbank, WTO, EU) spielen eine zunehmend wichtige Rolle bei der Schaffung und Implementierung von internationalen Normen und Regeln, mithin bei Global Governance. Die Sicherheit, das ökonomische Wohlergehen, der Schutz der Menschenrechte und die ökologischen Lebensbedingungen von Menschen weltweit werden von der Fähigkeit bzw. Unfähigkeit internationaler Organisationen, Kooperation und Regieren jenseits des Nationalstaates möglich zu machen und zu stabilisieren, beeinflusst. Das Lehrbuch will die Leserin bzw. den Leser daher theoretisch informiert und empirisch fundiert mit den Entstehungsbedingungen, der Entwicklung, Funktionsweise und den Tätigkeiten internationaler Organisationen vertraut machen. Es führt in die wichtigsten Theorien über internationale Organisationen ein und bietet einen historischen Überblick über internationale Organisationen in verschiedenen Politikfeldern. Das Lehrbuch analysiert ferner die Akteure, Strukturen und Prozesse, die die Entscheidungsfindung in internationalen Organisationen prägen. Schließlich werden die Tätigkeiten eines breiten Spektrums internationaler Organisationen und deren Beitrag zur kooperativen Bearbeitung grenzüberschreitender Probleme in den Sachbereichen „Sicherheit“, „Wirtschaft“, „Umwelt“ und „Menschenrechte“ untersucht.

Kultur in den internationalen Beziehungen

Völkerrecht – Nationalismus – Religion – Neoliberalismus
Author: Martin List,Jan Niklas Rolf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658207892
Category: Political Science
Page: 252
View: 9149
DOWNLOAD NOW »
Völkerrecht und Menschenrechte, Solidarität, Nationalismus, Religion, Konsumerismus und Neoliberalismus – wie lässt sich die Wirksamkeit solch kultureller Faktoren in der internationalen Politik angemessen analysieren? Die Eignung unterschiedlicher Theorien der Internationalen Beziehungen hierfür wird in diesem Lehrbuch erörtert und sodann anhand der genannten Themenbereiche demonstriert. Dabei verfolgt die Einführung für fortgeschrittene Bachelor- und Master-Studierende eine herrschaftskritische Perspektive.

Menschenrechte : eine kurze Einführung


Author: Andrew Clapham
Publisher: N.A
ISBN: 9783150189825
Category:
Page: 247
View: 2721
DOWNLOAD NOW »


Rechtssoziologie


Author: Niklas Luhmann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Law
Page: 381
View: 1239
DOWNLOAD NOW »


Parlament der Menschheit

die Vereinten Nationen und der Weg zur Weltregierung
Author: Paul M. Kennedy
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406563287
Category: International relations
Page: 400
View: 9216
DOWNLOAD NOW »


Modernisierung des Staates

New Public Management und Verwaltungsreform
Author: Frieder Naschold,Jörg Bogumil
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663108341
Category: Social Science
Page: 204
View: 1715
DOWNLOAD NOW »


Das Recht auf Rechtfertigung

Elemente einer konstruktivistischen Theorie der Gerechtigkeit
Author: Rainer Forst
Publisher: N.A
ISBN: 9783518293621
Category: Constructivism (Philosophy)
Page: 413
View: 9198
DOWNLOAD NOW »
Kann es im Zeitalter des Pluralismus noch gelingen, eine hinreichend komplexe Theorie politischer und sozialer Gerechtigkeit mit Hilfe eines einzigen normativen Grundsatzes zu begründen? Dieses Buch unternimmt einen solchen Versuch, indem es die wesentlichen Elemente einer 'autonomen' Konstruktion der Gerechtigkeit zusammenträgt. Grundlegend ist dabei ein individuelles, moralisches Grund-Recht auf Rechtfertigung, das in den Kapiteln des ersten Teils in moralphilosophischer Perspektive expliziert wird. Im zweiten Teil werden dann die zentralen Bestandteile politischer und sozialer Gerechtigkeit - hinsichtlich der Grundbegriffe von Freiheit, Demokratie, Gleichheit und Toleranz - analysiert und verknüpft. Sie fügen sich zu einer kritischen, politischen Theorie der Gerechtigkeit, in der die Frage der 'Rechtfertigungsmacht' zentral ist. Dies gilt auch, wie die Beiträge im dritten Teil zeigen, für die Gerechtigkeit auf transnationaler Ebene.

Größer als das Amt

Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt an
Author: James Comey
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 342645422X
Category: Biography & Autobiography
Page: 384
View: 4997
DOWNLOAD NOW »
Die Erinnerungen von Ex-FBI-Chef James B. Comey sind aktuell, brisant und spannend wie ein Krimi. 2017 von Präsident Trump gefeuert, schreibt Comey einen fesselnden Insider-Bericht über politische Machenschaften und das von Donald Trump korrumpierte System. Ein Sachbuch wie ein Kriminalroman der Extraklasse: James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität. Sein Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern
Author: John P. Kotter
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646153
Category: Fiction
Page: 158
View: 6107
DOWNLOAD NOW »
John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Der Austritt und Ausschluss von Mitgliedern aus den Sonderorganisationen der Vereinten Nationen


Author: Frank Zeidler
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631420607
Category: International agencies
Page: 318
View: 5491
DOWNLOAD NOW »
Der Austritt und Ausschluss von Mitgliedern aus den Sonderorganisationen der Vereinten Nationen spielt trotz der wachsenden weltweiten Zusammenarbeit auch heute noch eine grosse Rolle. In der vorliegenden Untersuchung werden die damit verbundenen Probleme anhand der Praxis der einzelnen Organisationen aufgezeigt und zusammenfassend erortert. Insbesondere wird auf das Fehlen von Austritts- bzw. Ausschlussvorschriften in den Satzungen der Sonderorganisationen eingegangen. Die Arbeit bietet damit einen Einblick in wichtige Rechtsfragen internationaler Organisationen."

Ökonomie für den Menschen

Wege zu Gerechtigkeit und Solidarität in der Marktwirtschaft
Author: Amartya Kumar Sen
Publisher: N.A
ISBN: 9783423362641
Category: Wirtschaftsentwicklung - Freiheit - Soziale Gerechtigkeit
Page: 424
View: 8897
DOWNLOAD NOW »
Das große Buch des Nobelpreisträgers: Eine Programmschrift, die ökonomische Vernunft, politischen Realismus und soziale Verantwortung zusammenführt. Mit diesem Buch hat Sen eine Schneise in die Globalisierungsdebatte geschlagen. Als einer der bedeutenden Wirtschaftstheoretiker der Gegenwart fordert er die Moral in der Marktwirtschaft ein und packt das Weltproblem Nr. 1 an: die sich immer weiter öffnende Schere zwischen dem global agierenden Turbokapitalismus und der zunehmenden Arbeitslosigkeit und Verarmung. Dieses engagierte Buch hat er für die breite Öffentlichkeit geschrieben, eindringlich stellt er dar, daß Freiheit, Gleichheit und Solidarität keine abstrakten Ideale sind, sondern fundamentale Voraussetzungen für eine prosperierende, gerechte Weltwirtschaft.

Die organisierte Welt

internationale Beziehungen und Organisationsforschung
Author: Klaus Dingwerth,Dieter Kerwer,Andreas Nölke
Publisher: N.A
ISBN: 9783832949341
Category: International cooperation
Page: 317
View: 9437
DOWNLOAD NOW »


An Introduction to International Organizations Law


Author: Jan Klabbers
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107080509
Category: Law
Page: 424
View: 1217
DOWNLOAD NOW »
Extensively updated, this third edition textbook clearly conveys the set-up of international organisations and the logic behind international institutional law.

De jure belli ac pacis libri tres


Author: Hugo Grotius
Publisher: Textor Verlag
ISBN: 3938402091
Category: Bible
Page: 650
View: 4720
DOWNLOAD NOW »


Lobbying im neuen Europa

erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon
Author: Klemens Joos
Publisher: VCH
ISBN: 9783527505647
Category: Lobbying
Page: 275
View: 8566
DOWNLOAD NOW »
Am 1. Dezember 2009 trat der Vertrag von Lissabon als EU-Grundlagenvertrag in Kraft. Mit dem Vertrag wurden die Befugnisse des Europäischen Parlaments beträchtlich ausgeweitet. Betroffen davon ist die Gesetzgebungskompetenz des Europäischen Parlaments, d. h. bei fast allen EU-Gesetzen kann es jetzt mitbestimmen und über deren Inkrafttreten entscheiden. Dieses ordentliche Gesetzgebungsverfahren (oder auch Mitentscheidungsverfahren) kommt zukünftig in verschiedenen Bereichen zur Anwendung, z. B. in der Landwirtschaftspolitik, Energiepolitik und Zuwanderungsfragen sowie auch bei allen Fragen des Haushalts der EU. Ohne die Zustimmung des Parlaments wird nichts mehr gehen. Für Interessenvertreter bedeutet der Vertrag von Lissabon, das sie das ordentliche Gesetzgebungsverfahren genau studieren und verfolgen müssen. Die meisten für die Wirtschaft relevanten und zu unterstützenden Dossiers werden innerhalb dieses Verfahrens durch das Europäische Parlament entschieden. Nur eine Auseinandersetzung mit dem Mitentscheidungsverfahren und einen engen Kontakt zu einem Abgeordneten des Parlaments ermöglicht eine erfolgreiche Beeinflussung eines Dossiers. Klemens Joos beschäftigt sich in seinem Buch mit dem Thema der Interessenvertretung von Unternehmen gegenüber den politischen Institutionen der Europäischen Union nach dem Inkrafttreten des Vertrages von Lissabon. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem Bereich der Governmental Relations. Erörtert werden u. a. die Grundlagen, Ziele und praktische Methodik der Interessenvertretung sowie deren Funktion und Bedeutung für Unternehmen. Ihnen soll letztlich eine "praktische Handreichung" zur Implementierung eines effektiven und effizienten Interessenvertretungsansatzes gegeben werden. Klemens Joos bietet einen umfassenden Einblick in die Tätigkeit und die "Dos and Don¿ts" des Lobbyisten. Insbesondere geht er auf die sich aus dem Vertrag von Lissabon ergebenden Neuerungen ein und verdeutlicht die sich aufgrund der veränderten Regelungsstruktur ergebenden Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Interessenvertretung.

Verhältnismäßigkeit im Völkerrecht


Author: Björnstjern Baade,Sebastian Ehricht,Matthäus Fink,Mirka Moldner,Robert Frau,Isabella Risini,Torsten Stirner
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161542435
Category:
Page: 180
View: 398
DOWNLOAD NOW »
English summary: Proportionality has taken root in many fields of public international law. This volume approaches proportionality on an abstract as well as more tangible level. Not only is its theoretical and philosophical background analysed, but also its effect in specific fields of investment, the European Union, humanitarian law and human rights. Proportionality's increased popularity is critically reflected on in each contribution. German description: Das Prinzip der Verhaltnismassigkeit erhalt in verschiedenen Bereichen des Volkerrechts Aufmerksamkeit und Relevanz. Dies war Anlass fur den Arbeitskreis junger Volkerrechtswissenschaftler und die Deutsche Gesellschaft fur Internationales Recht, gemeinsam einen Blick auf dieses Prinzip zu werfen. Der daraus entstandene Tagungsband liefert Einsichten aus diversen Blickwinkeln: Er stellt allgemeine gebietsubergreifende Fragen, etwa ob Verhaltnismassigkeit als globales Verfassungsprinzip verstanden und als Mittel zur Harmonisierung und Defragmentierung nutzbar gemacht werden kann. Daruber hinaus enthalt der Band philosophische Grunduberlegungen. Es werden die Relevanz und Wirkungsweise in verschiedenen konkreten Teilgebieten wie dem humanitaren Volkerrecht und dem Menschenrechtsschutz untersucht. Auch aktuelle Fragen internationaler Schiedsgerichtsbarkeit werden kritisch aufgegriffen. Nicht zuletzt setzen sich die Beitrage mit der aktuellen Rechtsprechung des Europaischen Gerichtshofes zur Verhaltnismassigkeit als Kompetenzregulativ auf Unionsebene auseinander. Mit Beitragen von: Frederik Becker, Michael Goldhammer, Sue Gonzalez Hauck, Thomas Muller, Anne Peters, Lars Schonwald, Rike Sinder, Sebastian Wuschka

Internationale Organisationen

Autonomie, Politisierung, interorganisationale Beziehungen und Wandel
Author: Eugénia da Conceição-Heldt,Martin Koch,Andrea Liese
Publisher: N.A
ISBN: 9783848704842
Category: International agencies
Page: 512
View: 9606
DOWNLOAD NOW »
Das PVS-Sonderheft nimmt internationale Organisationen als partiell eigenstandige Akteure zum Ausgangspunkt, deren Verhalten sich nicht (ausschliealich) aus dem Einfluss von Mitgliedstaaten ableiten lasst, um konzeptionell offen und theorieubergreifend grundlegende Fragen nach Delegation und Autonomie, Verrechtlichung und Politisierung, den interorganisationalen Beziehungen und dem Wandel von internationalen Organisationen nachzugehen. Damit greift das Sonderheft nicht nur zentrale Fragen der jungeren Forschung auf, sondern konzentriert sich auch auf das Verhaltnis internationaler Organisationen zu ihrer sich wandelnden Umwelt. Dazu initiiert das Sonderheft einen Dialog zwischen verschiedenen theoretischen Ansatzen (rationalistische, sozialkonstruktivistische und soziologische Ansatze) und Herangehensweisen (erklarende und interpretative Studien) und lotet das Potential der Synthese aus.

Dynamics of Energy Governance in Europe and Russia


Author: C. Kuzemko,A. Belyi,A. Goldthau,M. Keating
Publisher: Springer
ISBN: 0230370942
Category: Political Science
Page: 292
View: 8514
DOWNLOAD NOW »
Energy in Europe and Russia is in flux. This book presents a rich set of case studies for analyzing the complex and intertwined regional dynamics of multiple actors, levels, and policy fields in energy throughout Europe and Russia, with the aim of offering an alternative view to the prevalent geopolitical or neoliberal approaches.