Iranica in the Achaemenid Period (ca. 550-330 B.C.)

Lexicon of Old Iranian Proper Names and Loanwords, Attested in Non-Iranian Texts
Author: Jan Tavernier
Publisher: Peeters Publishers
ISBN: 9789042918337
Category: History
Page: 850
View: 9523
DOWNLOAD NOW »
This book collects and discusses the Old Iranian divine names, personal names, geographical names (toponyms, hydronyms and oronyms) and loanwords, which are attested in texts written in Aramaic, Babylonian, Egyptian, Elamite, Lycian, Lydian and Phrygian. The texts, both royal inscriptions and documentary texts, are discovered in the entire territory of the Achaemenid Empire (from Egypt to Bactria), which controlled the Ancient Near East from ca. 550 to 331 B.C. The Iranica discussed in this book are divided into four categories: (1) directly transmitted Iranica, (2) semi-directly transmitted Iranica, (3) foreign Iranica and (4) indirectly transmitted Iranica (the so-called "Altiranische Nebenuberlieferung"). All expressions, which do not belong to one of these categories, are brought together in a section called "Incerta". The etymology and linguistic setting of each Iranian expression is studied and a list of occurrences is added to this analysis.

Monarchische Herrschaft im Altertum


Author: Stefan Rebenich
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110463857
Category: History
Page: 685
View: 3154
DOWNLOAD NOW »
Monarchische Herrschaft ist im Altertum omnipräsent. Eine systematische epochen- und kulturvergleichende Untersuchung des Phänomens existiert bislang aber nicht. Der Band schließt diese Lücke. 25 Beiträge, die von ausgewiesenen Spezialisten verfasst sind, nehmen die Alleinherrschaft von Ägypten und dem Alten Orient über die griechisch-römische Antike bis in die Spätantike, das Frühmittelalter und die frühislamische Zeit in den Blick. Vergleichend wird das alte China betrachtet, und ein weiterer Beitrag eröffnet die rezeptionsgeschichtliche Perspektive.

The Elamite World


Author: Javier Álvarez-Mon,Gian Pietro Basello,Yasmina Wicks
Publisher: Routledge
ISBN: 131732983X
Category: Social Science
Page: 868
View: 407
DOWNLOAD NOW »
Amongst the civilizations to participate in the dynamic processes of contact and interchange that gave rise to complex societies in the ancient Near East, Elam has remained one of the most obscure, at times languishing in the background of scholarly inquiry. In recent years, however, an increasing body of academic publications have acknowledged its relevance and suggested that its legacy was more considerable and long-lasting than previously estimated. The Elamite World assembles a group of 40 international scholars to contribute their expertise to the production of a solid, lavishly illustrated, English language treatment of Elamite civilization. It covers topics such as its physical setting, historical development, languages and people, material culture, art, science, religion and society, as well as the legacy of Elam in the Persian empire and its presence in the modern world. This comprehensive and ambitious survey seeks for Elam, hardly a household name, a noteworthy place in our shared cultural heritage. It will be both a valuable introductory text for a general audience and a definitive reference source for students and academics.

The Archaeology and Material Culture of the Babylonian Talmud


Author: Markham J. Geller
Publisher: Brill
ISBN: 9004304894
Category: Religion
Page: 416
View: 6224
DOWNLOAD NOW »
The material culture of the Babylonian Talmud remains an important question in the absence of any archaeological finds from Jewish Babylonia. In The Archaeology and Material Culture of the Babylonian Talmud, Markham Geller explores the links between Jewish Babylonia and Israel.

The Archaeology of Elam

Formation and Transformation of an Ancient Iranian State
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: 1107094690
Category:
Page: N.A
View: 6367
DOWNLOAD NOW »


Kratylos


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Indo-European philology
Page: N.A
View: 6020
DOWNLOAD NOW »


Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Oriental philology
Page: N.A
View: 4322
DOWNLOAD NOW »


Iran


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Iran
Page: N.A
View: 6221
DOWNLOAD NOW »
Vols. for 1963- include the Director's report, 1961/62-

Studia Orientalia


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: 9789519380728
Category: East Asia
Page: 503
View: 5886
DOWNLOAD NOW »


Of god(s), trees, kings, and scholars

Neo-Assyrian and related studies in honour of Simo Parpola
Author: Mikko Luukko,Saana Svärd,Raija Mattila,Simo Parpola
Publisher: Eisenbrauns
ISBN: N.A
Category: Philosophy
Page: 503
View: 7319
DOWNLOAD NOW »


Revue des études anciennes


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Classical antiquities
Page: N.A
View: 9835
DOWNLOAD NOW »


Das antike Persien

von 550 v. Chr. bis 650 n. Chr
Author: Josef Wiesehöfer
Publisher: N.A
ISBN: 9783491961517
Category:
Page: 426
View: 7236
DOWNLOAD NOW »


Assyriologica et Semitica


Author: Joachim Oelsner,Joachim Marzahn,Hans Neumann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Social Science
Page: 635
View: 5928
DOWNLOAD NOW »


Altiranisches Wörterbuch


Author: Christian Bartholomae
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3111471772
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 1022
View: 5927
DOWNLOAD NOW »


Iranisches Namenbuch


Author: Ferdinand Justi
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9925086280
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 556
View: 3532
DOWNLOAD NOW »
Nachdruck des Originals von 1895.

Pascal, Fermat und die Berechnung des Glücks

eine Reise in die Geschichte der Mathematik
Author: Keith J. Devlin
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406590993
Category: Wahrscheinlichkeitstheorie - Geschichte
Page: 204
View: 1908
DOWNLOAD NOW »
Der Autor stellt die Entstehung der Wahrscheinlichkeitsrechnung und den damit verbundenen Wandel des menschlichen Alltagslebens dar.

Quellentexte zur Geschichte der ersten und zweiten Perserzeit in Ägypten


Author: Heike Sternberg-el Hotabi
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643138172
Category: Egypt
Page: 170
View: 1476
DOWNLOAD NOW »
Die vorliegende Textsammlung stellt eine repräsentative Auswahl von hieroglyphisch abgefassten Inschriften aus der ersten und zweiten Perserherrschaft über Ägypten vor. Die ausgewählten Quellen reflektieren die religions- und kulturpolitischen Strömungen dieser Epoche und bieten den Studierenden die Möglichkeit, sich mit den Besonderheiten der perserzeitlichen Inschriften vertraut zu machen. Alle Texte sind durch ein vollständiges Glossar erschlossen. Das Werk richtet sich sowohl an Studierende der Ägyptologie als auch an Kolleginnen und Kollegen der Nachbardisziplinen, denen es einen gezielten Überblick über die Textzeugen dieser Zeit sowie einen schnellen Einstieg in die Sekundärliteratur ermöglicht.

Religionen des Alten Orients

Hethiter und Iran
Author: Volkert Haas,Heidemarie Koch
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647516953
Category: Fiction
Page: 291
View: 3888
DOWNLOAD NOW »
Die indogermanischen Hethiter sind die Begründer eines Reiches, dessen wechselvolle Geschichte bis etwa 1200 v.Chr. währte. Die religiösen Vorstellungen sind primär einer reichhaltigen Ritualliteratur nebst zum Teil darin integrierten Mythen zu entnehmen. Die Rituale gehen auf lokale Kulte und Riten zurück, so dass kein in sich geschlossenes religiöses System erkennbar ist.Die Iraner sind erst gegen Ende des 2. Jt. v.Chr., aus Zentralasien kommend, in das Gebiet des heutigen Iran vorgedrungen. Dort trafen sie auf ein altes Kulturvolk, die Elamer. Diese gehören mit zu den ersten Völkern, die Städte und Tempel gebaut haben. Im 4. Jt. v.Chr. waren sie maßgeblich an der Entwicklung der Schrift beteiligt. Da die elamische Sprache keinerlei Beziehungen zu einer anderen Sprache hat, ist es allerdings sehr schwierig, die Quellen auszuwerten. In dem vorliegenden Buch wird ein Überblick über die Götter und die religiösen Vorstellungen der Elamer gegeben. Besonders in der Frühzeit zeigen sich Beziehungen zu den Sumerern, doch haben die Elamer auch sehr eigene Vorstellungen von ihrer Götterwelt. Diese haben sogar die Iraner beeinflußt, ein indogermanisches Volk. Ihre Religion ist vor allem durch den Propheten Zarathustra geprägt worden. In seiner Lehre treten auch Gedanken hervor, die im Alten Testament aufgenommen worden sind, wie z.B. die Auseinandersetzung zwischen »Gut« und »Böse« oder das »Jüngste Gericht«. Schriftliche Belege finden sich erstmals um 500 v.Chr.

Soziolinguistik


Author: Norbert Dittmar,Bettina Liedtke
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sociolinguistics
Page: 52
View: 6983
DOWNLOAD NOW »


Sanskrit-Wörterbuch


Author: Otto von Böhtlingk
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 3894
DOWNLOAD NOW »