Israel and the Cold War

Diplomacy, Strategy and the Policy of the Periphery at the United Nations
Author: Howard A. Patten
Publisher: I.B.Tauris
ISBN: 1848858086
Category: History
Page: 234
View: 2681
DOWNLOAD NOW »
Following its creation in 1948, Israel was confronted with the challenge of establishing relations with key players in the Middle East, in the face of opposition from most of the Arab states. Patten explores the genesis and development of Israel's foreign relations with Iran, Turkey, and Ethiopia, known as the "Policy of the Periphery." Highlighting the pragmatism and Realpolitik at the heart of this policy, Israel and the Cold War analyzes the national interests and mutual concerns which shaped relations and strategy at the United Nations during the critical moments of the establishment of the State of Israel and the following forty years, before the ramifications of the Iranian Revolution became apparent. Based primarily on UN documents, this is a vital primary resource for those researching the period, as well as the formulation of foreign policy in the Middle East.

American Foreign Relations: A History, Volume 2: Since 1895


Author: Thomas Paterson,J. Garry Clifford,Shane J. Maddock,Deborah Kisatsky,Kenneth Hagan
Publisher: Cengage Learning
ISBN: 0547225695
Category: History
Page: 592
View: 3730
DOWNLOAD NOW »
This best-selling text presents the best synthesis of current scholarship available to emphasize the theme of expansionism and its manifestations. Volume 2 includes recently declassified documents, and provides the opportunity to consider new perspectives on topics such as the American intervention in the Bolshevik Revolution, the origins of the Cold War and the Korean War, and the Cuban missile crisis. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

2013


Author: Massimo Mastrogregori
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110528681
Category: History
Page: 436
View: 4917
DOWNLOAD NOW »
Every year, the Bibliography catalogues the most important new publications, historiographical monographs, and journal articles throughout the world, extending from prehistory and ancient history to the most recent contemporary historical studies. Within the systematic classification according to epoch, region, and historical discipline, works are also listed according to author’s name and characteristic keywords in their title.

Turkish Foreign Policy, 1774-2000


Author: William M. Hale
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780714650715
Category: Political Science
Page: 375
View: 1362
DOWNLOAD NOW »
Since the cold war ended, it has become an international field of study, with new material from China, the former Soviet Union and Europe. This volume takes stock of where these new materials have taken us in our understanding of what the cold war was about and how we should study it.

America, History and Life


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Canada
Page: N.A
View: 5697
DOWNLOAD NOW »
Article abstracts and citations of reviews and dissertations covering the United States and Canada.

The Library Journal Book Review


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Book selection
Page: N.A
View: 883
DOWNLOAD NOW »


Library Journal


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Libraries
Page: N.A
View: 4174
DOWNLOAD NOW »


Weltordnung


Author: Henry A. Kissinger
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155487
Category: Political Science
Page: 480
View: 8732
DOWNLOAD NOW »
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Dissertation Abstracts International

The humanities and social sciences. A
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Dissertations, Academic
Page: N.A
View: 4740
DOWNLOAD NOW »


Canadian Books in Print

Subject index
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Canada
Page: N.A
View: 4259
DOWNLOAD NOW »


The Cold War in the Third World


Author: Robert J. McMahon
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199912270
Category: History
Page: 256
View: 5472
DOWNLOAD NOW »
The Cold War in the Third World explores the complex interrelationships between the Soviet-American struggle for global preeminence and the rise of the Third World. Those two distinct but overlapping phenomena placed a powerful stamp on world history throughout the second half of the twentieth century. Featuring original essays by twelve leading scholars, this collection examines the influence of the newly emerging states of the Third World on the course of the Cold War and on the international behavior and priorities of the two superpowers. It also analyzes the impact of the Cold War on the developing states and societies of Asia, Africa, the Middle East, and Latin America. Blending the new, internationalist approaches to the Cold War with the latest research on the global south in a tumultuous era of decolonization and state-building, The Cold War in the Third World bring together diverse strands of scholarship to address some of the most compelling issues in modern world history.

Feuer und Zorn

Im Weißen Haus von Donald Trump
Author: Michael Wolff
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 364400207X
Category: Political Science
Page: 512
View: 7339
DOWNLOAD NOW »
Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.

Theorie der Public Diplomacy

Sozialtheoretische Grundlegung einer Form strategischer Kommunikation
Author: Claudia Auer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658174730
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 537
View: 6216
DOWNLOAD NOW »
Claudia Auer entwickelt eine Theorie der Public Diplomacy, die handlungstheoretische Ansätze mit makrosoziologischen Perspektiven zusammenführt. Detailliert analysiert sie einen bislang kaum erforschten Bereich kommunikativen Handelns und zeigt gleichzeitig, dass mit der sozialtheoretischen Grundlegung nicht nur Public Diplomacy, sondern verschiedene Formen strategischer und öffentlicher Kommunikation theoretisch erfasst werden können. Ihre Überlegungen zum Entwurf einer Theorie der PR und des Journalismus lassen erkennen, dass diese auch in solchen Forschungsfeldern zu neuen und weiterführenden Erkenntnissen führen können, die bereits durch Sozialtheorien gut erfasst worden sind.

Monthly Bibliography

Selected articles
Author: United Nations Library (New York, N.Y.)
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: International relations
Page: N.A
View: 3798
DOWNLOAD NOW »


Die Araber

eine Geschichte von Unterdrückung und Aufbruch
Author: Eugene L. Rogan
Publisher: N.A
ISBN: 9783549074251
Category: Arab countries
Page: 735
View: 9479
DOWNLOAD NOW »
Die arabische Revolution wird, wenn sie Erfolg hat, ein ähnlich epochales Ereignis sein wie die friedliche Revolution von 1989 in Osteuropa. Mehr als 200 Millionen Araber zwischen Persischem Golf und Atlantik sind dabei, das Joch jahrzehntelanger despotischer Regime abzuschütteln und Anschluss zu finden an die freiheitliche, moderne Welt des Westens. Eugene Rogan, einer der besten Kenner der arabischen Welt, bietet mit seiner großen Geschichte der Araber eine exzellente Grundlage zum Verständnis der aktuellen Ereignisse in Ägypten, Syrien, Tunesien oder Libyen. Rogans Darstellung beginnt mit der Eroberung der arabischen Welt durch das Osmanische Reich zu Beginn des 16. Jahrhunderts und führt bis zum revolutionären Aufbruch unserer Tage. Es ist eine lange Geschichte der Unterdrückung und Ausbeutung, die Rogan eindringlich zu erzählen weiß. Aber auch die reiche Kultur dieser Länder und die vielen kaum bekannten Versuche der arabischen Völker in der Vergangenheit, sich gegen ihre Unterdrücker aufzulehnen und Freiheit und Wohlstand zu erlangen, werden anhand einer Fülle faszinierender Originalquellen anschaulich dargestellt.

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?
Author: Robert Kagan
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641033713
Category: Social Science
Page: N.A
View: 1157
DOWNLOAD NOW »
Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Die Israel-Lobby

wie die amerikanische Außenpolitik beeinflusst wird
Author: John J. Mearsheimer,Stephen M. Walt
Publisher: N.A
ISBN: 9783593383774
Category: Israel
Page: 503
View: 2551
DOWNLOAD NOW »


Österreich und Ungarn im Kalten Krieg


Author: Wien. Universität, Institut
Publisher: N.A
ISBN: 9783200019102
Category: History
Page: 435
View: 9839
DOWNLOAD NOW »