Journalism, literature and modernity

from Hazlitt to modernism
Author: Kate Campbell
Publisher: Edinburgh Univ Pr
ISBN: 9780748621026
Category: Literary Criticism
Page: 234
View: 6495
DOWNLOAD NOW »
The authors examine writing in journals across a cultural spectrum--literary journals, organs of culture, magazines, journals promoting modernism, and daily newspapers. Demonstrating a variety of approaches, they explore journalism's importance in relation to gender, modernity and modernism through readings of established writers and critics -William Hazlitt, Charles Dickens, Matthew Arnold, Walter Pater, Rebecca West, Virginia Woolf, Laura Riding -and journals and journalists -Henry Mayhew, "The Fortnightly Review," Dora Marsden and the "Freewoman/Egoist" sequence. Their studies challenge received ideas of journalism's significance in literary and cultural history, as well as perceptions of modernity and modernism.

The Spanish American Crónica Modernista, Temporality and Material Culture

Modernismo's Unstoppable Presses
Author: Andrew Reynolds
Publisher: Bucknell University Press
ISBN: 1611484693
Category: Literary Criticism
Page: 220
View: 5052
DOWNLOAD NOW »
Modernismo's Unstoppable Presses, a treatise on Spanish American literary journalism at the turn of the twentieth century, explores how writers from the modernista literary movement negotiated, through expansive newspaper and periodical production, the experience of modernity. Providing extensive contextual information on the intersection of literature, advertising and visual cultures, expanding readerships and book history, Modernismo's Unstoppable Presses highlights the tensions between emerging media technologies aimed at the masses and the modernista desire for literary autonomy.

The Oxford Critical and Cultural History of Modernist Magazines

Volume I: Britain and Ireland 1880-1955
Author: Peter Brooker,Andrew Thacker
Publisher: Oxford University Press on Demand
ISBN: 0199211159
Category: Art
Page: 955
View: 4857
DOWNLOAD NOW »
The first full study of the role of 'little magazines' and their contribution to the making of artistic modernism. A major scholarly achievement of immense value to teachers, researchers and students interested in the material culture of the first half of the 20th century and the relation of the arts to social modernity.

A History of Modernist Literature


Author: Andrzej Gasiorek
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1405177160
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 624
View: 450
DOWNLOAD NOW »
"A History of Modernist Literature" offers a critical overview of modernism in England from the 1890s to the Second World War. From the New Woman writers and Ford Madox Ford's "The English Review" to seminal works such as "BLAST," "Ulysses" and "The Waste Land," it focuses on the writers, texts, and movements that were especially significant in the development of this transatlantic phenomenon. In addition to the contribution individual writers made to modernism, the book also explores the intellectual debates, networks and communities that facilitated the creation of key literary works. The book is chronologically organized, spanning early modernism, the period 1910-1914, modernism during wartime, the years 1918-1930, and modernism in the 1930s, and it concludes with a brief exploration of modernism's afterlives in the post-1945 period. At once a comprehensive survey, and a detailed critical account of modernism as it developed and changed over this forty-year span, "A History of Modernist Literature" is essential reading for anyone in the fields of modernism and early twentieth-century English literature.

Gender and the Victorian Periodical


Author: Hilary Fraser,Judith Johnston,Stephanie Green
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9780521830720
Category: Literary Criticism
Page: 255
View: 9915
DOWNLOAD NOW »
Examines the role of the Victorian periodical in defining and refining ideas of gender.

Marino Faliero, Doge von Venedig


Author: George Gordon Byron
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3954556286
Category: Drama
Page: 176
View: 4775
DOWNLOAD NOW »
Mit seinem 1821 uraufgeführten Historiendrama zielte Lord Byron (1788-1824) auf die Machtarroganz und Tyrannei des von ihm verachteten Adels. Vorlage für die Tragödie ist ein historisches Ereignis aus dem Jahr 1335, als sich der venezianische Doge Marino Falieri aus Empörung über das Verhalten der städtischen Patrizier mit Verschwörern zusammentat, die die Adelsherrschaft beenden wollten. Neben dem eigentlichen Stück enthält der Band ein erklärendes Vorwort sowie einen umfangreichen Anhang, in dem Byron seine Absichten und historischen Quellen darlegt.

Der Garten der Qualen


Author: Octave Mirbeau
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843029261
Category: Fiction
Page: 168
View: 4811
DOWNLOAD NOW »
Octave Mirbeau: Der Garten der Qualen Ein gescheiterter Politiker erliegt dem Bann der jungen Engländerin Clara, die ihn in ihre exzentrischen, grausam-lüsternen Geheimnisse einweiht. Ein Klassiker der sadomasochistischen Literatur. Erstdruck: 1899. Druck der ersten deutschen Übersetzung von Franz Hofen: Budapest (G. Grimm) 1901. Originaltitel: Le jardin des supplices Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Octave Mirbeau: Der Garten der Qualen. Deutsch nach der 17. Auflage des Originals von Franz Hofen, Budapest: G. Grimm, 1901. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Auguste Rodin, Kniender weiblicher Akt, undatiert. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Die Tänzerin Fanfarlo und Der Spleen von Paris

Prosadichtungen
Author: Charles Baudelaire
Publisher: N.A
ISBN: 9783257203875
Category:
Page: 214
View: 9293
DOWNLOAD NOW »


Pynchon, Auster, DeLillo

die amerikanische Postmoderne zwischen Spiel und Rekonstruktion
Author: Martin Klepper
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593356181
Category: American fiction
Page: 394
View: 7594
DOWNLOAD NOW »


Mapping the Modern Mind: Virginia Woolf?s Parodic Approach to the Art of Fiction in "Jacob?s Room"


Author: Lindy van Rooyen
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842878559
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 128
View: 2166
DOWNLOAD NOW »
In this study the author conducts a close reading of Virginia Woolf’s first ‘experimental’ novel, Jacob’s Room (1922). Her reading is based on the fundamental premise that the novel is an exploration of fictional form, rather than an exposition of any preconceived idea. Jacob’s Room is an essentially modernist text, and is characterised by extensive genre-mixing typical of the art of fiction in the early 20th century. Throughout her study the author analyses the extent to which the novel transgress the ‘boundaries’ of the novelistic genre. She explores the generic interface between the novel and those genres which are deemed to be innate to Virginia Woolf’s sensibility, i.e. the journalistic essay, biography and impressionist painting. The premise of this study leads the author to read the novel on two levels of significance: On the narrative, ‘surface’ level of the novel, Woolf constructs the tragic life of a promising young Englishman, Jacob Flanders, who dies in the First World War. Simultaneously, on the metafictional level of significance, Woolf, through her garrulous narrator, mocks and evaluates the actions of her characters, experimenting with various points of view in an attempt to define the character of her protagonist. Jacob’s ‘room’ is thus conceived as a ‘mental space’ in which a modern writer’s mind is ‘mapped’. The central aesthetic question which is debated in this room or forum relates to the essential art of modern fiction in general and the efficiency of characterisation in fiction in particular. It is argued that Virginia Woolf probes into the epistemic question of the essence of modern man and, in an attempt to capture the essence of her protagonist, speculates on the corresponding literary question how, and to what extent, the ‘soul’ of man can to be represented in fiction. The author uses this generic approach to the novel as a broad structuring principle for her study of Jacob’s Room. After discussing the socio-political context of modernism in the early 20th century, including the impact of the First World War on modernist writing, she focuses her study on those aspects of Woolf’s fiction which are deemed fundamental to the narrative strategy in Jacob’s Room, i.e. the role and nature of Woolf’s humour within the context of modernism; the ‘nodes’ or clusters of metaphors and symbols recurring in the text; the role of the narrator as ‘toastmaster’ of the debate on character and fiction in Jacob’s Forum; the extent to which the novel parodies the ‘new biography’ of the early twentieth century; and the extent to which Woolf transvaluates the tools of impressionist painting into modernist fiction.

Granit und Regenbogen

Essays
Author: Virginia Woolf
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104032114
Category: Literary Collections
Page: 320
View: 2713
DOWNLOAD NOW »
Virginia Woolfs Gedanken zu Literatur und Leben Ihre Romane gehören zur Weltliteratur, ihre Tagebücher und autobiographischen Schriften sind berühmt. Aber als glänzende, höchst anregende Essayistin ist Virginia Woolf immer noch zu entdecken. Die leidenschaftliche Leserin schrieb viele ihrer Rezensionen und Betrachtungen für das renommierte ›Times Literary Supplement‹ und andere Zeitschriften. Mit schwebender Aufmerksamkeit widmet sie sich den Themen, die Literatur, Kunst und Leben ihr stellen, und offenbart dabei den ganzen Reichtum ihres Wissens und Denkens, die Vielfalt ihrer gestalterischen Möglichkeiten und den Zauber ihrer Prosa. Die beiden Textsammlungen ›Granit und Regenbogen‹ (Bd. 092568) und ›Das Totenbett des Kapitäns‹ (Bd. 092560), ausgewählt aus dem immensen essayistischen Werk, bilden den Abschluss der Ausgabe der Gesammelten Werke von Virginia Woolf.

A Choice of Inheritance

Self and Community from Edmund Burke to Robert Frost
Author: David Bromwich
Publisher: Harvard University Press
ISBN: 9780674127753
Category: Literary Criticism
Page: 317
View: 8245
DOWNLOAD NOW »
For the last two centuries, literature has tested the authority of the individual and the community. With a historical as well as an interpretative emphasis, Bromwich explores this tension. He shows why the public-mindedness of the eighteenth century is as limited a model for readers now as the individualism of the nineteenth century.

Medien und Kommunikation


Author: Paddy Scannell
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531165943
Category: Social Science
Page: 361
View: 7306
DOWNLOAD NOW »
Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.

Die Ermordung Margaret Thatchers

Erzählungen
Author: Hilary Mantel
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832188185
Category: Fiction
Page: 158
View: 5951
DOWNLOAD NOW »
Meisterliche Erzählungen von Englands größter Schriftstellerin Ein Unfall mit tödlichem Ausgang. Ein geheimnisvolles Satzzeichen. Ein aufdringlicher Besucher. Ein plötzlicher Herzstillstand. Es sind die unterschiedlichsten Dinge und Ereignisse, die Hilary Mantels Figuren aus der Lebensbahn werfen – mal für kurze Zeit, mal für immer. Gemein ist ihnen, dass sie tief ins Fleisch des Daseins schneiden. Mit einem untrüglichen Gespür für die Balance zwischen subtiler Andeutung und zielsicher gesetzten Schockeffekten entlarvt »die größte englische Schriftstellerin« (so die Jury des Booker-Preises) die Abgründe, über denen das Leben wie ein dünner Teppich liegt. Diese hintersinnigen, pointiert und mit lakonischem Humor erzählten Storys sind der Beweis, dass die Großmeisterin des üppigen historischen Romans in der kurzen Form – und im Hier und Jetzt – nicht weniger heimisch ist. Mit einer bisher unveröffentlichten Erzählung

Ein Diamant, so groß wie das Ritz


Author: Armin Fischer,F. Scott Fitzgerald
Publisher: N.A
ISBN: 3961120374
Category: Fiction
Page: 80
View: 8890
DOWNLOAD NOW »
F. Scott Fitzgerald: Ein Diamant, so groß wie das RitzeBook-Ersterscheinung, mit vollständig verlinktem Inhaltsverzeichnis und verlinkten FußnotenDer junge John T. Unger, aus wohlhabender Familie, aber einem bedeutungslosen Provinzstädtchen im Süden stammend, besucht, zu Höherem berufen, ab seinem 16. Lebensjahr das Elite-Internat St. Midas in Neuengland. Dort lernt er einen merkwürdigen Jungen kennen, einen Außenseiter, jedoch mit hervorragenden Manieren und exquisiter Kleidung. Die beiden freunden sich an, und der Junge namens Percy Washington lädt ihn ein, bei sich zu Hause ›im Westen‹ die Sommerferien zu verbringen. Auf dem Weg dorthin weiht Percy ihn in ein unglaubliches Geheimnis ein: Sein Vater, so sagt er, sei der reichste Mensch der Welt, mit einem Diamanten, ›so groß wie das Ritz Carlton-Hotel ...‹ Zum Autor: Francis Scott Key Fitzgerald (* 24. September 1896 in St. Paul, Minnesota; † 21. Dezember 1940 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. und typischer Vertreter der ›Roaring Twenties‹.›Der große Gatsby‹(1925) ist Fitzgeralds bekanntestes Buch. ›Ein Diamant, so groß wie das Ritz‹ gehört zu seinen bemerkenswertesten ›Fantastischen Novellen‹.

The Situation and the Story

The Art of Personal Narrative
Author: Vivian Gornick
Publisher: Macmillan
ISBN: 9780374528584
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 192
View: 6263
DOWNLOAD NOW »
Taking readers on a tour of some of the best memoirs and essays of the past hundred years, Gornick traces the changing idea of self that has dominated the century, and demonstrates the enduring truth-speaker to be found in the work of writers as diverse as Edmund Gosse, Joan Didion, Oscar Wilde, James Baldwin, and Marguerite Duras.

Das Echo der Erinnerung

Roman
Author: Richard Powers
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104037035
Category: Fiction
Page: 544
View: 7715
DOWNLOAD NOW »
Nach seinem Bestseller ›Der Klang der Zeit‹ erforscht Richard Powers, was Familien im Innersten zusammenhält: das zerbrechliche Geflecht aus Gefühl und Erinnerung. Die ergreifende Geschichte eines Geschwisterpaares und ein Panorama des heutigen Amerikas vereinen sich hier in seinem neuen großen Roman. Kearney ist die geographische Mitte der USA - und die Mitte von Nirgendwo. In einer Winternacht überschlägt sich Mark mit dem Auto. Als er wieder ins Leben zurückfindet, hält er seine Schwester Karin für eine feindliche Doppelgängerin. Sie hingegen versucht alles, um ihm ein normales Leben zu ermöglichen. Auf einer bewegenden Reise in das Innerste einer Familie macht uns Richard Powers mit dem größten Geschichtenerzähler bekannt: unserer Erinnerung. Sie schafft das Echo unseres Lebens, das uns trägt, umfängt und bisweilen grausam täuscht.

Eine Frage der Erziehung

Ein Tanz zur Musik der Zeit –
Author: Anthony Powell
Publisher: Elfenbein Verlag
ISBN: 3941184768
Category: Fiction
Page: 256
View: 2540
DOWNLOAD NOW »
Der zwölfbändige Zyklus »Ein Tanz zur Musik der Zeit« — aufgrund seiner inhaltlichen wie formalen Gestaltung immer wieder mit Marcel Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« verglichen — gilt als das Hauptwerk des britischen Schriftstellers Anthony Powell und gehört zu den bedeutendsten Romanwerken des 20. Jahrhunderts. Inspiriert von dem gleichnamigen Bild des französischen Barockmalers Nicolas Poussin, zeichnet der Zyklus ein facettenreiches Bild der englischen Upperclass vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die späten sechziger Jahre. Aus der Perspektive des mit typisch britischem Humor und Understatement ausgestatteten Ich-Erzählers Jenkins — der durch so manche biografische Parallele wie Powells Alter Ego anmutet — bietet der »Tanz« eine Fülle von Figuren, Ereignissen, Beobachtungen und Erinnerungen, die einen einzigartigen und aufschlussreichen Einblick geben in die Gedankenwelt der in England nach wie vor tonangebenden Gesellschaftsschicht mit ihren durchaus merkwürdigen Lebensgewohnheiten. So eröffnet Powell seinen »Tanz« in dem Band »Eine Frage der Erziehung« mit Szenen der Jugend: Jenkins in der Abschlussklasse des College, während eines Sprachaufenthalts in Frankreich sowie beim Five O'Clock Tea seines Universitätsprofessors. Der historische Hintergrund, hier die 1920er Jahre, scheint dabei immer wieder überraschend schlaglichtartig auf.

Moderne/ Postmoderne


Author: Peter V. Zima
Publisher: UTB
ISBN: 3825246906
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 444
View: 2483
DOWNLOAD NOW »
Umfassende Darstellung des Verhältnisses von Moderne, Modernismus und Postmoderne auf verschiedenen Ebenen. Der Band bietet Erläuterung und klare Abgrenzung der Begriffe Neuzeit, Moderne, Modernismus, Postmoderne, Posthistorie und nachindustrielle Gesellschaft. Moderne, Modernismus und Postmoderne werden aus soziologischer, philosophischer und literarischer Ebene beleuchtet. Ein Buch, das durch seinen umfassenden Ansatz überzeugt.

Readers' Guide to Periodical Literature

Supplement
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Periodicals
Page: N.A
View: 9474
DOWNLOAD NOW »
Author and subject index to a selected list of periodicals not included in the Reader's guide.