Law, Liberty and State

Oakeshott, Hayek and Schmitt on the Rule of Law
Author: David Dyzenhaus,Thomas Poole
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107093384
Category: Law
Page: 350
View: 4907
DOWNLOAD NOW »
Brings the three most important twentieth-century theorists of the rule of law into debate with each other.

The Place of Michael Oakeshott in Contemporary Western and Non-Western Thought


Author: Noel O'Sullivan
Publisher: Andrews UK Limited
ISBN: 1845409507
Category: Philosophy
Page: 264
View: 4187
DOWNLOAD NOW »
The continuing growth of worldwide interest in Michael Oakeshott's philosophy and political theory has recently (2016) been marked by the publication of two 'Companion to Oakeshott’ volumes. This event provides a welcome opportunity to explore the reasons for his influence both within the West and beyond it. Essays by contributors from Britain, Canada, Hong Kong, India, and the USA provide a comprehensive critical assessment of the principal aspects of Oakeshott’s thought that account for his contemporary relevance. The unusually multi-national background of the authors aims to give the volume a wide appeal, extending not only to those already familiar with Oakeshott’s writings but also to those as yet unfamiliar with them, regardless of their cultural background. All the contributors have attempted to write in a way that makes Oakeshott as accessible as possible.

Carl Schmitt's State and Constitutional Theory

A Critical Analysis
Author: Benjamin Schupmann
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0192509322
Category: Law
Page: 232
View: 8978
DOWNLOAD NOW »
Can a constitutional democracy commit suicide? Can an illiberal antidemocratic party legitimately obtain power through democratic elections and amend liberalism and democracy out of the constitution entirely? In Weimar Germany, these theoretical questions were both practically and existentially relevant. By 1932, the Nazi and Communist parties combined held a majority of seats in parliament. Neither accepted the legitimacy of liberal democracy. Their only reason for participating democratically was to amend the constitution out of existence. This book analyses Carl Schmitt's state and constitutional theory and shows how it was conceived in response to the Weimar crisis. Right-wing and left-wing political extremists recognized that a path to legal revolution lay in the Weimar constitution's combination of democratic procedures, total neutrality toward political goals, and positive law. Schmitt's writings sought to address the unique problems posed by mass democracy. Schmitt's thought anticipated 'constrained' or 'militant' democracy, a type of constitution that guards against subversive expressions of popular sovereignty and whose mechanisms include the entrenchment of basic constitutional commitments and party bans. Schmitt's state and constitutional theory remains important: the problems he identified continue to exist within liberal democratic states. Schmitt offers democrats today a novel way to understand the legitimacy of liberal democracy and the limits of constitutional change.

Der Leviathan in der Staatslehre des Thomas Hobbes

Sinn und Fehlschlag eines politischen Symbols
Author: Carl Schmitt
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608911343
Category: Political science
Page: 244
View: 9729
DOWNLOAD NOW »


Handbuch Ius publicum Europaeum

Verwaltungsrecht in Europa : Grundlagen / hrsg. von Armin von Bogdandy ... unter Mitw. von Diana Zacharias. Mit Beitr. von Jean-Bernard Auby ...
Author: Jean-Bernard Auby,Armin von Bogdandy,Peter Michael Huber
Publisher: C.F. Müller GmbH
ISBN: 3811498088
Category: Administrative law
Page: 636
View: 548
DOWNLOAD NOW »
3. Verwaltungsbeschwerde und Kommunalbeschwerde

Handbuch Ius Publicum Europaeum: Verwaltungsrecht in Europa: Grundzüge


Author: Armin von Bogdandy,Peter M. Huber
Publisher: N.A
ISBN: 9783811455061
Category: Administrative law
Page: 1269
View: 6413
DOWNLOAD NOW »
Handbuch Ius Publicum Europaeum: Band V -- Impressum -- Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- Verfasser -- Einführung -- 73 Grundzüge des Verwaltungsrechts in Europa - Problemaufriss und Synthese -- Allgemeine Hinweise -- I. Zur Bedeutung der Rechtsvergleichung für Verständnis und Anwendung des Verwaltungsrechts in Europa -- II. Divergenzen und Konvergenztendenzen zwischen den Verwaltungsrechtsordnungen -- 1. Pfadabhängigkeit der Verwaltungsrechtsordnungen -- 2. Gegenstand und Funktion des Verwaltungsrechts -- a) Rechtsschutz- und Steuerungsfunktion -- b) Verwaltungsrecht als Richterrecht -- c) Verwaltungsrecht zwischen Systemdenken und Einzelfallentscheidung -- aa) Grundlagen des Systemdenkens -- bb) Erosionen -- 3. Konvergenztendenzen und ihre Ursachen -- a) Konstitutionalisierung -- b) Subjektivierung und Demokratisierung des Verwaltungsrechts -- aa) Allgemeines -- bb) Dogmatische Einkleidung -- cc) Erweiterung der Partizipationsmöglichkeiten -- c) Europäisierung und Internationalisierung -- aa) Europäisierung -- bb) Internationalisierung -- 4. Ein gemeineuropäisches Verwaltungsrecht im Werden -- III. Prinzipien des Verwaltungsrechts im europäischen Rechtsraum -- 1. Legalitätsprinzip -- a) Grundlagen -- b) Haftung -- 2. Rechtssicherheit und Vertrauensschutz -- 3. Verhältnismäßigkeit -- 4. Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität -- 5. Kontrolle der Verwaltung -- 6. Sonstige Prinzipien und Grundsätze -- IV. Grundlagen der Verwaltung -- 1. Eigenständigkeit der Verwaltung -- a) Die Verwaltung zwischen Gesetzesvollziehung und Gestaltung -- aa) Typus der gesetzesvollziehenden Verwaltung -- bb) Typus der autonom gestaltenden Verwaltung -- cc) Konvergenztendenzen -- b) Rechtsetzung -- aa) Mitwirkung der Verwaltung an der parlamentarischen Rechtsetzung -- bb) Rechtsetzung durch die Verwaltung -- 2. Organisation der Verwaltung -- a) Grundlagen

Die Polizei-Wissenschaft nach den Grundsätzen des Rechtsstaates


Author: Robert von Mohl
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Administrative law
Page: N.A
View: 5609
DOWNLOAD NOW »


Verfassungsrechtliche Aufsätze aus den Jahren 1924-1954

Materialien zu einer Verfassungslehre
Author: Carl Schmitt
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Constitutional history
Page: 517
View: 7961
DOWNLOAD NOW »


Gesammelte Schriften in deutscher Sprache


Author: Friedrich August Hayek
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161480621
Category: Political Science
Page: 222
View: 3606
DOWNLOAD NOW »
Der vorliegende Band ist Teil der "Gesammelten Schriften von Friedrich A. von Hayek in deutscher Sprache". Jeder Band enthalt ein bibliographisches Nachwort, in dem fur jeden Aufsatz die dem Abdruck zugrundeliegende Fassung, die eventuelle Vorfassung, sowie deren Editions- und Ubersetzungsgeschichte dargestellt werden. Jeder Band enthalt auch ein Namen- und Sachregister.Die Aufsatze in diesem Band behandeln wesentliche Probleme, die Hayek in seiner Kritik an sozialistischen Vorstellungen von Gesellschaft und Wirtschaft diskutiert hat. Die Aufsatze, die ursprunglich in den Jahren zwischen 1949 und 1976 veroffentlicht wurden, sind in drei Themengruppen eingeteilt und innerhalb der Themengruppen nach dem Jahr der Entstehung oder der Erstveroffentlichung geordnet.

Legitimität gegen Legalität

der Weg der politischen Philosophie Carl Schmitts
Author: Hasso Hofmann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Law
Page: 304
View: 9242
DOWNLOAD NOW »


Souveränität

Herkunft und Zukunft eines Schlüsselbegriffs
Author: Dieter Grimm
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sovereignty
Page: 135
View: 2032
DOWNLOAD NOW »


Grundsätze der Volkswirtschaftslehre

erster, allgemeinet Theil
Author: Carl Menger
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 285
View: 3699
DOWNLOAD NOW »


Gesellschaftliche Selbstregelung und politische Steuerung


Author: Renate Mayntz,Fritz Wilhelm Scharpf
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593354262
Category: Germany
Page: 368
View: 8313
DOWNLOAD NOW »


Die Verwandlung der Welt

Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts
Author: Jürgen Osterhammel
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406615015
Category: History
Page: 1568
View: 2126
DOWNLOAD NOW »
Mit dem 19. Jahrhundert beginnt die Vorgeschichte der Gegenwart. Es war das Zeitalter der großen politischen Ideologien und der Verwissenschaftlichung des Daseins, der Eisenbahn und der Industrie, der Massenemigration zwischen den Kontinenten und der ersten Welle wirtschaftlicher und kommunikativer Globalisierung, des Nationalismus und der imperialen Expansion Europas in alle Teile der Erde. Zugleich ist das 19. Jahrhundert aus heutiger Sicht fern und fremd geworden: eine faszinierende Welt von gestern. Dieses Buch porträtiert und analysiert die Epoche in weltgeschichtlicher Sicht: als eine Zeit dramatischer Umbrüche in Europa, Asien, Afrika und Amerika und als eine Ära entstehender Globalität. Jürgen Osterhammel erzählt kundig und facettenreich die Geschichte einer Welt im Umbruch. Aus einer Fülle an Material und einer Vielzahl unterschiedlicher Blickwinkel entsteht das Porträt einer faszinierenden Epoche. Osterhammel fragt nach Strukturen und Mustern, markiert Zäsuren und Kontinuitäten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Seine kulturübergreifenden, thematisch aufgefächerten Darstellungen und Analysen verbinden sich dabei zu einem kühnen Geschichtspanorama, das nicht nur traditionelle eurozentrische Ansätze weit hinter sich lässt, sondern auch erheblich mehr bietet als die gängigen historiographischen Paradigmen wie Industrialisierung oder Kolonialismus. Die Herausbildung unterschiedlicher Wissensgesellschaften, das Verhältnis Mensch- Natur oder der Umgang mit Krankheit und Andersartigkeit kommen darin ebenso zur Sprache wie Besonderheiten der Urbanisierung, verschiedene Formen von Bürgerlichkeit oder die Gegensätze von Migration und Sesshaftigkeit, Anpassung und Revolte, Säkularisierung und Religiosität. Zugleich stellt Osterhammel immer wieder Bezüge zur Gegenwart her. Auf der Höhe der Forschung, engagiert geschrieben und zugleich wohltuend unideologisch, ist sein Werk nicht nur ein Handbuch für jeden Historiker. Seine plastischen Schilderungen ziehen auch den interessierten Laien in den Bann eines Jahrhunderts, dessen Bedeutung in dieser welthistorisch angelegten Epochengeschichte ganz neu ausgelotet wird.

Liberalismus


Author: Ludwig Mises
Publisher: Ludwig von Mises Institute
ISBN: 1933550864
Category:
Page: N.A
View: 1867
DOWNLOAD NOW »


Recht als autopoietisches System


Author: Gunther Teubner
Publisher: Gunther Teubner
ISBN: 9783518579824
Category: Autopoiesis
Page: 227
View: 746
DOWNLOAD NOW »


Immunitas

Schutz und Negation des Lebens
Author: Roberto Esposito
Publisher: N.A
ISBN: 9783935300285
Category: Immunization
Page: 252
View: 4063
DOWNLOAD NOW »


Über die drei Arten des rechtswissenschaftlichen Denkens


Author: Carl Schmitt
Publisher: N.A
ISBN: 9783428077335
Category: Law
Page: 55
View: 396
DOWNLOAD NOW »


Aus den Ruinen des Empires

Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens
Author: Pankaj Mishra
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104027463
Category: History
Page: 448
View: 893
DOWNLOAD NOW »
Asiens Antwort auf den westlichen Imperialismus: »Provokant, beschämend und überzeugend« The Times Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj Mishra, wie in dieser Situation Intellektuelle in Indien, China und Afghanistan eine Fülle an Ideen entwickelten, die zur Grundlage für ein neues Asien wurden. Sie waren es, die Mao und Gandhi inspirierten und neue Strömungen des Islam anregten. Von hier aus nahmen die verschiedenen Länder ihren jeweiligen Weg in die Moderne. Unterhaltsam und eindringlich schildert Pankaj Mishra die Entstehung des antikolonialen Denkens und seine Folgen. Ein Buch, das einen völlig neuen Blick auf die Geschichte der Welt bietet und den Schlüssel liefert, um das heutige Asien zu verstehen. »Brillant. Mishra spiegelt den tradierten westlichen Blick auf Asien zurück. Moderne Geschichte, wie sie die Mehrheit der Weltbevölkerung erfahren hat - von der Türkei bis China. Großartig.« Orhan Pamuk »Lebendig ... fesselnd ... ›Aus den Ruinen des Empires‹ hat die Kraft, nicht nur zu belehren, sondern zu schockieren.« Mark Mazower, Financial Times

Reason of State


Author: Thomas Poole
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107089891
Category: History
Page: 316
View: 419
DOWNLOAD NOW »
An original work on the important idea of reason of state and British and imperial history and constitutional theory.