Making History in Iran

Education, Nationalism, and Print Culture
Author: Farzin Vejdani
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 080479281X
Category: History
Page: 288
View: 1519
DOWNLOAD NOW »
Iranian history was long told through a variety of stories and legend, tribal lore and genealogies, and tales of the prophets. But in the late nineteenth century, new institutions emerged to produce and circulate a coherent history that fundamentally reshaped these fragmented narratives and dynastic storylines. Farzin Vejdani investigates this transformation to show how cultural institutions and a growing public-sphere affected history-writing, and how in turn this writing defined Iranian nationalism. Interactions between the state and a cross-section of Iranian society—scholars, schoolteachers, students, intellectuals, feminists, and poets—were crucial in shaping a new understanding of nation and history. This enlightening book draws on previously unexamined primary sources—including histories, school curricula, pedagogical materials, periodicals, and memoirs—to demonstrate how the social locations of historians writ broadly influenced their interpretations of the past. The relative autonomy of these historians had a direct bearing on whether history upheld the status quo or became an instrument for radical change, and the writing of history became central to debates on social and political reform, the role of women in society, and the criteria for citizenship and nationality. Ultimately, this book traces how contending visions of Iranian history were increasingly unified as a centralized Iranian state emerged in the early twentieth century.

Revolutionary Iran

A History of the Islamic Republic
Author: Michael Axworthy
Publisher: Allen Lane
ISBN: 0199322260
Category: HISTORY
Page: 496
View: 512
DOWNLOAD NOW »
The Iranian Revolution of 1979 was a defining moment of the modern era. Its success unleashed a wave of Islamist fervor across the Middle East and signaled a sharp decline in the appeal of Western ideologies in the Islamic world. And the reaction it inspired testified to its importance: aswith the Russian and French revolutions, outsiders tried to crush it in its crib. A year after the mullahs' assumption of power, Iraq, with aid from other Arab states and the US, declared war on Iran. Yet the revolution prevailed, and the Islamic Republic persists to this day. And despite the deeprifts separating Sunnis and Shiites, the regime motivated successive waves of revolutionary Islamism across the entire region, from Afghanistan in the 1980s to Lebanon in the 200s to Egypt to Algeria today. In Revolutionary Iran, Michael Axworthy offers a richly textured and authoritative history of Iran from the 1979 revolution to the present. After an opening section that focuses on the sources of the revolution, Axworthy takes readers through the major periods of the era: the overthrow of the oldregime and the creation of the new one; the Iran-Iraq war; the reconstruction era following the war; the reformist wave led by Mohammed Khatami; and the current era, in which reactionaries have re-established control. Throughout, he emphasizes that the Iranian revolution was centrally important inmodern history because it provided the world with a clear model of development that was not rooted in Western ideologies. Whereas the world's major revolutions of the previous two centuries had been fuelled by Western, secular ideologies, the Iranian Revolution drew its inspiration from Islam. Botherudite and accessible, Revolutionary Iran is the definitive account of this epoch in all its humanity.

Geschichtsschreibung und Sinngeschichte in Iran

Historische Erzählungen von mongolischer Eroberung und Herrschaft, 1933-2011
Author: Anja Pistor-Hatam
Publisher: BRILL
ISBN: 9004271872
Category: History
Page: 336
View: 9451
DOWNLOAD NOW »
In Geschichtsschreibung und Sinngeschichte in Iran untersucht Anja Pistor-Hatam historische Erzählungen über die Mongolenzeit, die im Iran der Pahlavis und der Islamischen Republik publiziert wurden. Ihre Analyse befaßt sich dabei wesentlich mit dem Sinn, den die Autorinnen und Autoren den kontingenten Ereignissen dieser Zeit geben. In Historiography and the History of Meaning in Iran, Anja Pistor-Hatam analyzes historical narratives on the Mongol period published in Iran during the Pahlavi era and the Islamic Republic. Her study focuses on the meaning that authors attribute to the central events of these eras.

British Imperialism in Qajar Iran

Consuls, Agents and Influence in the Middle East
Author: H. Lyman Stebbins
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1786730987
Category: Political Science
Page: 320
View: 6392
DOWNLOAD NOW »
In 1888, there were just four British consulates in the country; by 1921 there were twenty-three. H. Lyman Stebbins investigates the development and consequences of British imperialism in Iran in a time of international rivalry, revolution and world war. While previous narratives of Anglo-Iranian relations have focused on the highest diplomatic circles in Tehran, London, Calcutta and St. Petersburg, this book argues that British consuls and political agents made the vast southern borderlands of Iran the real centre of British power and influence during this period. Based on British consular archives from Bushihr, Shiraz, Sistan and Muhammarah, this book reveals that Britain, India and Iran were linked together by discourses of colonial knowledge and patterns of political, military and economic control. It also contextualizes the emergence of Iranian nationalism as well as the failure and collapse of the Qajar state during the Iranian Constitutional Revolution and the First World War.

Both Eastern and Western

An Intellectual History of Iranian Modernity
Author: Afshin Matin-Asgari
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1108428533
Category: History
Page: 320
View: 8223
DOWNLOAD NOW »
Studying intellectual trends in Iran in a global historical context, this new intellectual history challenges many dominant paradigms in Iranian historiography and offers a new revisionist interpretation of Iranian modernity.

Eine iranische Liebesgeschichte zensieren


Author: Shahriar Mandanipur
Publisher: N.A
ISBN: 9783293205338
Category:
Page: 319
View: 7247
DOWNLOAD NOW »


Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt
Author: Peter Frankopan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644122814
Category: History
Page: 944
View: 5822
DOWNLOAD NOW »
«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Die ganze Geschichte

Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment
Author: Yanis Varoufakis
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956142187
Category: Political Science
Page: 650
View: 5629
DOWNLOAD NOW »
Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte aus, als er versuchte, die Beziehung seines Landes mit der EU neu zu verhandeln. Trotz der massenhaften Unterstützung seitens der griechischen Bevölkerung und der bestechend einfachen Logik seiner Argumente – dass die gigantischen Kredite und die damit verbundene Sparpolitik, die seinem bankrotten Land aufgezwungen wurden, eine zerstörerische Wirkung haben – hatte Varoufakis nur in einem Erfolg: Europas politisches und mediales Establishment in Rage zu versetzen. Aber die wahre Geschichte der damaligen Geschehnisse ist beinahe unbekannt, weil so vieles in der EU hinter verschlossenen Türen stattfindet. In diesem couragierten Bericht deckt Varoufakis alles auf und erzählt die ganze Geschichte von waghalsiger Politik, von Heuchelei, Betrug und Verrat, die das Establishment in den Grundfesten erschüttern wird. Dieses Buch ist ein Weckruf, die europäische Demokratie zu erneuern, bevor es zu spät ist.

Bis wir frei sind

Mein Kampf für Menschenrechte im Iran
Author: Shirin Ebadi
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492974813
Category: Biography & Autobiography
Page: 304
View: 3086
DOWNLOAD NOW »
Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung bedroht und schikaniert – und verlor dabei alles: ihren Ehemann, ihr Zuhause, ihre Freunde, ihr Hab und Gut. Nur eines konnte man der Menschenrechtsaktivistin nicht nehmen: den Glauben an eine bessere Zukunft und den Willen, für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Nun erzählt sie auf bewegende und erschütternde Weise von ihrem unablässigen Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit, den sie trotz aller Widrigkeiten auch im Exil unerschrocken fortführt. Nach dem großen Erfolg von »Mein Iran« ist dies der zweite Teil ihrer beeindruckenden Geschichte.

Couchsurfing im Iran

Meine Reise hinter verschlossene Türen
Author: Stephan Orth
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492970168
Category: Travel
Page: 240
View: 5362
DOWNLOAD NOW »
Eine Bikiniparty in der streng religiösen Stadt Maschhad? Nichts ist unmöglich! Stephan Orth fährt kreuz und quer durch das Land von Khomeini & Co, tauscht Hotel gegen Privatquartier, schläft auf Dutzenden von Perserteppichen, bricht täglich Gesetze, lebt, feiert und trauert mit dem gastfreundlichsten Volk der Welt. Und lernt den Iran dabei von einer ganz anderen Seite kennen. Denn hinter verschlossenen Türen fällt der Schleier und mit ihm die Angst vor den Sittenwächtern der Mullahs. Hier ist das Leben bunt und rebellisch. Hier ist Platz für Sehnsüchte und Träume. Hier tut sich eine Welt auf, die weitaus spannender ist als die alten Steinmauern persischer Paläste.

Nicht ohne meine Tochter


Author: Betty Mahmoody,William Hoffer
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783404611300
Category: Fiction
Page: 543
View: 4807
DOWNLOAD NOW »
Die Autorin, von ihrem persischen Ehemann in Teheran festgehalten, hätte fliehen können, ihre Tochter aber sollte sie zurücklassen...

Der Einsatz


Author: David Ignatius
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644424012
Category: Fiction
Page: 528
View: 5754
DOWNLOAD NOW »
Brennpunkt Teheran: Die Bombe tickt. Im Iran wird unter Hochdruck an einem geheimen Atomwaffenprogramm gearbeitet. Als ein Wissenschaftler die brisante Nachricht der CIA zuspielt, beginnt für Agent Harry Pappas ein Kampf an zwei Fronten: Denn «Dr. Ali» fürchtet in Teheran um sein Leben. Und dem Weißen Haus ist jeder Vorwand recht, sich in einen weiteren Krieg zu stürzen. Harry, dessen Sohn im Irak fiel, braucht dringend mehr Information, um eine Eskalation zu verhindern. Doch die CIA hat keine Leute im Iran. Heimlich wendet sich Harry an die britischen Kollegen. Der SIS verfügt über ein gutes Netzwerk und eine hocheffiziente Eingreiftruppe. Ihr ist alles erlaubt, denn offiziell existiert sie gar nicht. Drei ihrer Besten begeben sich auf einen Höllentrip in den Gottesstaat am Golf.

Couchsurfing in Russland

Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde
Author: Stephan Orth
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492965814
Category: Travel
Page: 256
View: 4531
DOWNLOAD NOW »
Oligarchen und Kartoffelbauern, Kalaschnikows und eingemachte Gurken, orthodoxe Christen und Hippies – Stephan Orth, seit über zehn Jahren als Couchsurfer unterwegs, begibt sich auf die Suche nach dem wahren Russland, jenseits von dem, was Nachrichten und Propaganda daraus machen. Er fährt von Moskau über Wolgograd bis Grosny im Süden, von Jekaterinburg über Irkutsk und den Baikalsee nach Wladiwostok im Osten. Dabei stößt er nicht nur auf Putinanhänger, Waffennarren und wodkabeseelte Machos, sondern auch auf viel Herzlichkeit, unentdeckte Attraktionen und großartige Landschaften. Von Couch zu Couch, von Gastgeber zu Gastgeber ergibt sich ein differenzierteres und persönlicheres Bild. Mitreißend erzählt Stephan Orth von haarsträubenden Abenteuern und überraschenden Begegnungen.

Stadt der Lügen

Liebe, Sex und Tod in Teheran
Author: Ramita Navai
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 3036993401
Category: Political Science
Page: 288
View: 8318
DOWNLOAD NOW »
Um in Teheran zu überleben, muss man lügen. Denn im »Gottesstaat« Iran spielt sich das Leben im Verborgenen ab. Schulmädchen tragen unter dem Tschador Jeans und Turnschuhe, untreue Ehemänner pilgern nicht nach Mekka, sondern nach Thailand, brave Hausfrauen drehen Pornofilme, Mul- lahs sagen per Handy die Zukunft voraus, und beim Schönheitschirurgen werden nicht nur Nasen gerichtet, sondern auch Jungfernhäutchen wiederhergestellt. Ramita Navai erzählt von den abenteuerlichen Doppelleben der Menschen und entwirft ein faszinierendes Porträt einer Stadt, die ihren Schleier nur ungern lüftet.

Persepolis

Eine Kindheit im Iran & Jugendjahre
Author: Marjane Satrapi
Publisher: N.A
ISBN: 9783866158719
Category:
Page: 347
View: 7564
DOWNLOAD NOW »


Democracy in Iran

History and the Quest for Liberty
Author: Ali Gheissari,Vali Nasr
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780198040873
Category: Political Science
Page: 232
View: 8778
DOWNLOAD NOW »
Today Iran is once again in the headlines. Reputed to be developing nuclear weapons, the future of Iraq's next-door neighbor is a matter of grave concern both for the stability of the region and for the safety of the global community. President George W. Bush labeled it part of the "Axis of Evil," and rails against the country's authoritarian leadership. Yet as Bush trumpets the spread of democracy throughout the Middle East, few note that Iran has one of the longest-running experiences with democracy in the region. In this book, Ali Gheissari and Vali Nasr look at the political history of Iran in the modern era, and offer an in-depth analysis of the prospects for democracy to flourish there. After having produced the only successful Islamist challenge to the state, a revolution, and an Islamic Republic, Iran is now poised to produce a genuine and indigenous democratic movement in the Muslim world. Democracy in Iran is neither a sudden development nor a western import, Gheissari and Nasr argue. The concept of democracy in Iran today may appear to be a reaction to authoritarianism, but it is an old idea with a complex history, one that is tightly interwoven with the main forces that have shaped Iranian society and politics, institutions, identities, and interests. Indeed, the demand for democracy first surfaced in Iran a century ago at the end of the Qajar period, and helped produce Iran's surprisingly liberal first constitution in 1906. Gheissari and Nasr seek to understand why democracy failed to grow roots and lost ground to an autocratic Iranian state. Why was democracy absent from the ideological debates of the 1960s and 1970s? Most important, why has it now become a powerful social, political, and intellectual force? How have modernization, social change, economic growth, and the experience of the revolution converged to make this possible?

Dynamik der Gewalt

Eine mikrosoziologische Theorie
Author: Randall Collins
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 3868546707
Category: Social Science
Page: 740
View: 7634
DOWNLOAD NOW »
Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet.

Mein Iran

Ein Leben zwischen Hoffnung und Revolution
Author: Shirin Ebadi
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492975437
Category: Biography & Autobiography
Page: 304
View: 4759
DOWNLOAD NOW »
Seit Jahrzehnten setzt sich Shirin Ebadi für Menschenrechte und eine Reform der iranischen Gesellschaft ein. In »Mein Iran« erzählt die Friedensnobelpreisträgerin von den frühen Jahren ihres politischen Engagements, ihrer Zeit als Richterin, den Demütigungen und Schikanen durch die islamische Revolution bis hin zu ihrer Verhaftung und ihrem dennoch fortwährenden Kampf. Ein beeindruckendes Zeugnis politischen Muts und ein tiefer Einblick in die Strukturen eines gespaltenen Landes.

Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Ispahan: Orientalischer Abenteuerroman


Author: James Morier
Publisher: e-artnow
ISBN: 8026877861
Category: Fiction
Page: 437
View: 332
DOWNLOAD NOW »
Dieses eBook: "Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Ispahan: Orientalischer Abenteuerroman" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. James Morier (1780-1849) war ein britischer Diplomat, Reisender und Schriftsteller. Hadschi Baba, der Barbiersohn aus Isphahan, erzählt seine erstaunliche Karriere von der Barbierstube bis in den hohen Staatsdienst. Durch Bauernschläue und Verschmitztheit schafft er es, Sekretär des persischen Gesandten zu werden. Im Laufe seines Lebens passt er sich mehr und mehr dem Verhalten der Mächtigen an und versteht es zunehmend, Situationen zum eigenen Vorteil auszunutzen. Als liebenswerter Gauner lernt er, die Spielregeln einer habgierigen und selbstsüchtigen Welt zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen, ohne aber dabei zu einem rücksichtslosen oder gefährlichen Schurken zu werden.

Der Colonel


Author: Maḥmūd Daulatābādī,Bahman Nirumand
Publisher: N.A
ISBN: 9783293004023
Category: Iran
Page: 222
View: 2491
DOWNLOAD NOW »
Eine pechschwarze Regennacht in einer iranischen Kleinstadt, ein altes Haus. Der Colonel hängt seinen Gedanken nach. Erinnerungen stürmen auf ihn ein. An seine Jahre als hochdekorierter Offizier der Schah-Armee. An seine Kinder, die ihren eigenen Weg gingen, sich den Revolutionsgardisten Khomeinis anschlossen und in den Krieg zogen, in die Leidenschaften der Revolution und des Todes. Durch die Gassen werden die gefallenen "Märtyrer" getragen, in der Stadt werden ihnen Denkmäler gebaut. Es herrscht Krieg - diese "giftige, fleischfressende Pflanze". Und im Haus sind Geheimnisse verborgen: Ein Sohn versteckt sich im Keller, gepeinigt von den Albträumen seiner Erinnerungen. Da klopft es an die Tür. Der Colonel wird abgeführt, zur Staatsanwaltschaft... (Quelle: Klappentext).