Models of My Life


Author: Herbert A. Simon
Publisher: MIT Press
ISBN: 026269185X
Category: Biography & Autobiography
Page: 415
View: 5785
DOWNLOAD NOW »
In this candid and witty autobiography, Nobel laureate Herbert A. Simon looks at his distinguished and varied career, continually asking himself whether (and how) what he learned as a scientist helps to explain other aspects of his life.A brilliant polymath in an age of increasing specialization, Simon is one of those rare scholars whose work defines fields of inquiry. Crossing disciplinary lines in half a dozen fields, Simon's story encompasses an explosion in the information sciences, the transformation of psychology by the information-processing paradigm, and the use of computer simulation for modeling the behavior of highly complex systems.Simon's theory of bounded rationality led to a Nobel Prize in economics, and his work on building machines that think -- based on the notion that human intelligence is the rule-governed manipulation of symbols -- laid conceptual foundations for the new cognitive science. Subsequently, contrasting metaphors of the maze (Simon's view) and of the mind (neural nets) have dominated the artificial intelligence debate.There is also a warm account of his successful marriage and of an unconsummated love affair, letters to his children, columns, a short story, and political and personal intrigue in academe.

Warren Buffett: Sein Weg. Seine Methode. Seine Strategie.

3., komplett überarbeitete Ausgabe
Author: Robert G. Hagstrom
Publisher: Börsenbuchverlag
ISBN: 3864703794
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 9485
DOWNLOAD NOW »
In der komplett überarbeiteten, dritten Aufl age seines Bestsellers (über 1,2 Millionen verkaufte Exemplare) stellt Robert G. Hagstrom Warren Buffetts Investment-Methode vor und verdeutlicht sie anhand vieler Beispiele. Alle wichtigen Käufe in der Karriere von Warren Buffett werden skizziert und analysiert. Auch ganz normale Investoren können so von der Erfahrung und den Erfolgen des größten Investors aller Zeiten profitieren. Hagstrom wirft einen Blick auf den Menschen Buffett und seinen Ansatz des Value Investing, den er weltweit populär gemacht hat. In der dritten Auflage werden außerdem die neuesten Akquisitionen und Investitionen unter die Lupe genommen. Neu ist ebenfalls der Themenkomplex Behavioral Finance: Wie kann ich als Investor all jene psychologischen Fallen umgehen, die einem langfristigen Anlageerfolg im Weg stehen?

Die unerklärliche Logik meines Lebens


Author: Benjamin Alire Sáenz
Publisher: Thienemann Verlag in der Thienemann-Esslinger Verl
ISBN: 3522621506
Category: Juvenile Fiction
Page: 544
View: 307
DOWNLOAD NOW »
Sam war verdammt klug. Und sie wusste einfach Bescheid. Über alle möglichen Dinge. Sie fühlte die Dinge auch. O Mann, konnte Sam Dinge fühlen. Manchmal dachte ich, sie würde alles gleich für uns beide erledigen – das ganze Denken, das ganze Fühlen, das ganze Leben. Sam wusste, wer Sam war. Ich dagegen? Ich glaube, ich war mir nicht immer so sicher. Sich gegenseitig auffangen – das haben Sal und seine beste Freundin Samantha bisher immer geschafft. Doch gelingt das auch im größten Chaos, wenn alles droht, auseinanderzubrechen? Das letzte Schuljahr stellt die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe. Sam gerät an einen wirklich miesen Typen, während Sal verzweifelt versucht, nicht zu einem zu werden. Er hat das Gefühl, all das nicht zu sein, was Sam an ihm mag – und doch scheint ihre Freundschaft bedingungslos.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 5891
DOWNLOAD NOW »
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Wissenschaften vom Künstlichen


Author: Herbert A. Simon
Publisher: Springer
ISBN: 9783709193839
Category: Computers
Page: 241
View: 4550
DOWNLOAD NOW »
Die Wissenschaften vom Künstlichen von Herbert A. Simon gilt seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe im Jahr 1969 als "Klassiker" der Literatur zum Thema Künstliche Intelligenz. Simon hat zusammen mit den Computerwissenschaftlern Allen Newell, Marvin Minsky und John McCarthy Mitte der fünfziger Jahre das so bezeichnete - von Alan Turing antizipierte - Forschungsgebiet der Computerwissenschaft und der Psychologie ins Leben gerufen. Seine herausragende, allgemeinverständliche Darstellung von Grundüberlegungen und philosophischen Aspekten der Künstlichen Intelligenz ist heute aktueller denn je, nicht nur wegen der ständig zunehmenden Bedeutung der Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet, sondern auch aufgrund des verbreiteten Mangels an Grundkenntnissen für eine kritische Auseinandersetzung mit der Künstlichen Intelligenz.

Struktur und Interpretation von Computerprogrammen

Eine Informatik-Einführung
Author: Harold Abelson,Gerald J. Sussman
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642977278
Category: Computers
Page: 682
View: 2013
DOWNLOAD NOW »


Mach, was Du willst

Design Thinking fürs Leben
Author: Bill Burnett,Dave Evans
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713634
Category: Self-Help
Page: 288
View: 6901
DOWNLOAD NOW »
Design Thinking hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Die Autoren übertragen dieses Prinzip auf das Leben und die Berufswahl. Denke wie ein Designer: Stelle Fragen, suche Verbündete, mache Fehler, baue Prototypen, denke interdisziplinär – und werde zum Designer deines eigenen Lebens! Diese Ideen präsentieren die beiden Professoren seit sieben Jahren an der Stanford University,was zu chronisch überbuchten Kursen führt.

Models of a Man

Essays in Memory of Herbert A. Simon
Author: Associate Professor of Economics at Naval Postgraduate School Mie Augier,Herbert Alexander Simon,Mie Augier,James G. March
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262012089
Category: Biography & Autobiography
Page: 553
View: 6921
DOWNLOAD NOW »
Herbert Simon (1916-2001), in the course of a long and distinguished career in thesocial and behavioral sciences, made lasting contributions to many disciplines, including economics,psychology, computer science, and artificial intelligence. In 1978 he was awarded the Nobel Prize ineconomics for his research into the decision-making process within economic organizations. Hiswell-known book The Sciences of the Artificial addresses the implications of the decision-making andproblem-solving processes for the social sciences.This book (the title is a variation on the titleof Simon's autobiography, Models of My Life) is a collection of short essays, all original, bycolleagues from many fields who felt Simon's influence and mourn his loss. Mixing reminiscence andanalysis, the book represents "a small acknowledgment of a large debt."Each of the more than fortycontributors was asked to write about the one work by Simon that he or she had found mostinfluential. The editors then grouped the essays into four sections: "Modeling Man," "Organizationsand Administration," "Modeling Systems," and "Minds and Machines." The contributors include suchprominent figures as Kenneth Arrow, William Baumol, William Cooper, Gerd Gigerenzer, DanielKahneman, David Klahr, Franco Modigliani, Paul Samuelson, and Vernon Smith. Although they considertopics as disparate as "Is Bounded Rationality Unboundedly Rational?" and "Personal Recollectionsfrom 15 Years of Monthly Meetings," each essay is a testament to the legacy of Herbert Simon -- tosee the unity rather than the divergences among disciplines.

Roboter


Author: John Jordan
Publisher: N.A
ISBN: 9783737413299
Category:
Page: 335
View: 6625
DOWNLOAD NOW »


School Survival 01. Die schlimmsten Jahre meines Lebens


Author: James Patterson,Chris Tebbetts
Publisher: N.A
ISBN: 9783446248328
Category:
Page: 280
View: 2715
DOWNLOAD NOW »


Reckless

Mein Leben
Author: Chrissie Hynde
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641185998
Category: Biography & Autobiography
Page: 416
View: 5453
DOWNLOAD NOW »
Eine starke Frau In ihrer ungewöhnlich ehrlichen Autobiografie schreibt Chrissie Hynde über ihre kleinstädtische Jugend in den Fünfzigerjahren, ihr musikalisches Coming-of-age in den Sechzigerjahren, das Kent-State-University-Massaker, dessen Zeuge sie wurde, die Siebzigerjahre-Punk-Ära in London, die mit der Gründung ihrer legendären Band The Pretenders endete. Mit mehreren Nummer-eins-Alben und -Singles stiegen die Pretenders zu einer der erfolgreichsten Bands der Achtzigerjahre auf. Die Band musste aber auch schwere Niederschläge einstecken, zwei Mitglieder starben an ihrer Drogensucht.

Das Bild der Stadt


Author: Kevin Lynch
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602166
Category: Architecture
Page: 215
View: 7310
DOWNLOAD NOW »
Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.

The Age of Spiritual Machines

When Computers Exceed Human Intelligence
Author: Ray Kurzweil
Publisher: Penguin
ISBN: 9781101077887
Category: Computers
Page: 400
View: 887
DOWNLOAD NOW »
Ray Kurzweil is the inventor of the most innovative and compelling technology of our era, an international authority on artificial intelligence, and one of our greatest living visionaries. Now he offers a framework for envisioning the twenty-first century--an age in which the marriage of human sensitivity and artificial intelligence fundamentally alters and improves the way we live. Kurzweil's prophetic blueprint for the future takes us through the advances that inexorably result in computers exceeding the memory capacity and computational ability of the human brain by the year 2020 (with human-level capabilities not far behind); in relationships with automated personalities who will be our teachers, companions, and lovers; and in information fed straight into our brains along direct neural pathways. Optimistic and challenging, thought-provoking and engaging, The Age of Spiritual Machines is the ultimate guide on our road into the next century. From the Trade Paperback edition.

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler
Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Category: Science
Page: 489
View: 848
DOWNLOAD NOW »
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Durchstarten zum Traumjob

Das ultimative Handbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger
Author: Richard Nelson Bolles
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593507617
Category: Law
Page: 344
View: 2442
DOWNLOAD NOW »
"Die Bibel der Jobsuchenden" Die Zeit Richard Nelson Bolles zeigt in seinem Weltbestseller, welche Methoden der Jobsuche wirklich zum Erfolg führen, wie man im Jobinterview und in Gehaltsverhandlungen punktet und vieles mehr. Diese komplett überarbeitete Ausgabe wurde um wichtige Kapitel zum Umgang mit Social Media und Online-Bewerbungen ergänzt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und einen Anhang mit weiterführenden Adressen, Tipps und Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Dieses Buch ist und bleibt der ultimative Ratgeber für Wechselwillige in der Lebensmitte ebenso wie für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. " New York Post

Algorithmen - Eine Einführung


Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110522012
Category: Computers
Page: 1339
View: 5088
DOWNLOAD NOW »
Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst


Author: Jaron Lanier
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 345500492X
Category: Social Science
Page: 208
View: 8546
DOWNLOAD NOW »
»Um „Zehn Gründe...“ zu lesen, reicht ein einziger Grund: Jaron Lanier. Am wichtigsten Mahner vor Datenmissbrauch, Social-Media-Verdummung und der fatalen Umsonst-Mentalität im Netz führt in diesen Tagen kein Weg vorbei.« Frank Schätzing Jaron Lanier, Tech-Guru und Vordenker des Internets, liefert zehn bestechende Gründe, warum wir mit Social Media Schluss machen müssen. Facebook, Google & Co. überwachen uns, manipulieren unser Verhalten, machen Politik unmöglich und uns zu ekligen, rechthaberischen Menschen. Social Media ist ein allgegenwärtiger Käfig geworden, dem wir nicht entfliehen können. Lanier hat ein aufrüttelndes Buch geschrieben, das seine Erkenntnisse als Insider des Silicon Valleys wiedergibt und dazu anregt, das eigenen Verhalten in den sozialen Netzwerken zu überdenken. Wenn wir den Kampf mit dem Wahnsinn unserer Zeit nicht verlieren wollen, bleibt uns nur eine Möglichkeit: Löschen wir all unsere Accounts! Ein Buch, das jeder lesen muss, der sich im Netz bewegt! »Ein unglaublich gutes, dringendes und wichtiges Buch« Zadie Smith

Artificial Life

An Overview
Author: Christopher G. Langton
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262621120
Category: Computers
Page: 340
View: 5583
DOWNLOAD NOW »
This book brings together a series of overview articles that appeared in the first three issues of the groundbreaking journal Artificial Life.

Creative Technologies for Multidisciplinary Applications


Author: Connor, Andy M.
Publisher: IGI Global
ISBN: 1522500170
Category: Computers
Page: 467
View: 7712
DOWNLOAD NOW »
Given that institutions of higher education have a predisposition to compartmentalize and delineate areas of study, creative technology may seem oxymoronic. On the contrary, the very basis of western thought is found in the idea of transcendent knowledge. The marriage of opposing disciplines therefore acts as a more holistic approach to education. Creative Technologies for Multidisciplinary Applications acts as an inspiration to educators and researchers who wish to participate in the future of such multidisciplinary disciplines. Because creative technology encompasses many applications with the realm of art, gaming, the humanities, and digitization, this book features a diverse collection of relevant research for the modern world. It is a pivotal reference publication for educators, students, and researchers in fields related to sociology, technology, and the humanities.

Warum wir kooperieren


Author: Michael Tomasello
Publisher: N.A
ISBN: 9783518260364
Category: Altruism
Page: 140
View: 778
DOWNLOAD NOW »
Seit vielen Jahrhunderten wird die Frage nach der Natur des Menschen von zwei grundsätzlichen Positionen bestimmt: Hobbes' Meinung, daß die Menschen egoistisch zur Welt kommen und die Gesellschaft sie zur Kooperation erziehen muß, und Rousseaus Darstellung, nach der die Menschen von Natur aus kooperativ sind und später von ihrem Umfeld zu Egoisten gemacht werden. In "Warum wir kooperieren" berichtet Tomasello von wegweisenden Studien mit Kindern und Schimpansen, die neues Licht auf diese uralte Frage werfen. Kinder sind von Geburt an hilfsbereit und kooperativ, lernen aber im Laufe ihres Heranwachsens, eher selektiv zu kooperieren und beginnen den sozialen Normen ihrer Gruppe zu folgen.