Mother Tongue

The Story of the English Language
Author: Bill Bryson
Publisher: Penguin Books Limited
ISBN: 9780141040080
Category: English language
Page: 269
View: 972
DOWNLOAD NOW »
The author of the acclaimed The Lost Continent now steers us through the quirks and byways of the English language. We learn why island, freight, and colonel are spelled in such unphonetic ways, why four has a u in it but forty doesn't, plus bizarre and enlightening facts about some of the patriarchs of this peculiar language.

The Mother Tongue

English and How it Got that Way
Author: Bill Bryson
Publisher: HarperCollins
ISBN: 0062417444
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 320
View: 9181
DOWNLOAD NOW »
With dazzling wit and astonishing insight, Bill Bryson—the acclaimed author of The Lost Continent—brilliantly explores the remarkable history, eccentricities, resilience and sheer fun of the English language. From the first descent of the larynx into the throat (why you can talk but your dog can't), to the fine lost art of swearing, Bryson tells the fascinating, often uproarious story of an inadequate, second-rate tongue of peasants that developed into one of the world's largest growth industries.

Righting the Mother Tongue

From Olde English to Email, the Tangled Story of English Spelling
Author: David Wolman
Publisher: Harper Collins
ISBN: 0061981974
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 224
View: 7773
DOWNLOAD NOW »
“A funny and fact-filled look at our astoundingly inconsistent written language, from Shakespeare to spell-check.” —St. Petersburg Times David Wolman explores seven hundred years of trial, error, and reform that have made the history of English spelling a jumbled and fascinating mess. In Righting the Mother Tongue, the author of A Left-Hand Turn Around the World brings us the tangled story of English Spelling, from Olde English to email. Utterly captivating, deliciously edifying, and extremely witty, Righting the Mother Tongue is a treat for the language lover—a book that belongs in every personal library, right next to Eats, Shoots, and Leaves, and the works of Bill Bryson and Simon Winchester.

The Story of English in India


Author: N. Krishnaswamy,Lalitha Krishnaswamy
Publisher: Foundation Books
ISBN: 9788175963122
Category: Art
Page: 226
View: 7220
DOWNLOAD NOW »
With Globalization, English Has Become An Economic Necessity And Indians Have Realized That They Have The English Advantage Over Many Other Countries Like China And Japan. India Has Shed Its Colonial Complexes Towards English And Has Come To Terms With The Language; Indians Have Separated The English Language From The English. The Story Of English In India Presents Historical Facts In A Socio-Cultural Framework. The Book Is A Must For All Teachers And Students Of English; It Will Be Useful For All Those Interested In The Politics Of Language And Education In India. Key Issues Discussed: - Are We Indebted To The British For Introducing English In India? - What Was The Role Of English During India'S Struggle For Freedom? - Has English United India? - Has English Divided India Into Two - The English Knowing Classes Who Govern And The Non-English Knowing Masses Who Are Governed? - Will English Ever Become An Indian Tongue Spoken In The Great Indian Language Bazaar? - What Will Be The Future Of Major Indian Languages In The Wake Of The English Onslaught? Will It End In Linguistic Imperialism And Cultural Colonialism?

Shakespeare - wie ich ihn sehe


Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641090555
Category: Social Science
Page: 208
View: 2363
DOWNLOAD NOW »
Typisch Bill Bryson: eine humorvolle und leicht verständliche Einführung in Shakespeares Leben, seine Werke und seine Zeit Mensch oder Mythos – wer war William Shakespeare wirklich, der geistige Vater von Romeo und Julia, von Hamlet und Macbeth? Gab es den Menschen Shakespeare überhaupt? Ist der Name womöglich das Pseudonym eines Unbekannten, der seine Identität verschleiern wollte? Bill Bryson schließt die Wissenslücken um den bekanntesten und rätselhaftesten Autor der Welt. Dabei lädt er seine Leser ein zu einer vergnüglichen Reise durch das elisabethanische England. Ein echter Bill Bryson: eloquent, klug und mit einem Augenzwinkern geschrieben.

Mein Afrika-Tagebuch


Author: Bill Bryson,Sigrid Ruschmeier
Publisher: N.A
ISBN: 9783936261196
Category:
Page: 73
View: 3725
DOWNLOAD NOW »


Farbenblind


Author: Trevor Noah
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 364120643X
Category: Biography & Autobiography
Page: 336
View: 7201
DOWNLOAD NOW »
Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

Straßen der Erinnerung

Reisen durch das vergessene Amerika
Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 364109061X
Category: Fiction
Page: 384
View: 9527
DOWNLOAD NOW »
Bill Brysons amüsante Reise in das Herz Amerikas. Mit Mitte zwanzig kehrt Bill Bryson dem verschlafenen Mittleren Westen Amerikas den Rücken, um Jahre später voll Heimweh zurückzukehren. In einem alten Chevrolet macht er sich auf die 14.000 Meilen lange Fahrt durch das Amerika seiner Jugend. Und mit liebevoller Ironie beschreibt er die Stationen seiner Reise, erzählt von Begegnungen mit schrulligen Einwohnern und von Orten, die er kurzerhand in Coma oder Dead Squaw umbenennt. Dabei zelebriert er, pendelnd zwischen Witz und Wehmut, auch einmal mehr den amerikanischen Traum von Freiheit und Abenteuer. • Vom Autor der Bestseller „Eine kurze Geschichte von fast allem“ und „Picknick mit Bären“.

Eine kurze Geschichte von fast allem


Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641079241
Category: Social Science
Page: 688
View: 4815
DOWNLOAD NOW »
Wie groß ist eigentlich das Universum? Was wiegt unsere Erde? Und wie ist das überhaupt möglich – die Erde zu wiegen? In seinem großen Buch nimmt uns Bestsellerautor Bill Bryson mit auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit: Er erklärt uns den Himmel und die Erde, die Sterne und die Meere, und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte des Menschen. »Eine kurze Geschichte von fast allem« ist ein ebenso fundierter und lehrreicher wie unterhaltsamer und amüsanter Ausflug in die Naturwissenschaften, mit dem Bill Bryson das scheinbar Unmögliche vollbracht hat: das Wissen von der Welt in dreißig Kapitel zu packen, die auch für den normalen Leser ohne Vorkenntnisse verständlich sind. Das ideale Buch für alle, die unser Universum und unsere Geschichte endlich verstehen möchten – und dabei auch noch Spaß haben wollen!

Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge


Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641090970
Category: Fiction
Page: 640
View: 2413
DOWNLOAD NOW »
Die Welt verstehen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen Was bleibt nach der „Geschichte von fast allem“ eigentlich noch zu schreiben? Die Geschichte von fast allem anderen, natürlich. Bill Bryson hat sich daher in seinen vier Wänden umgesehen und sich gefragt: Warum leben wir eigentlich, wie wir leben? Warum nutzen wir ausgerechnet Salz und Pfeffer, und weshalb hat unsere Gabel vier Zinken? Aber es bleibt nicht bei Geschichten von Bett, Sofa und Küchenherd. Die Geschichte des Heims ist auch immer eine der großen Entdeckungen und Abenteuer. Ohne die Weltausstellung in London hätte man vermutlich das Wasserklosett nicht so schnell zu schätzen gelernt. Und ohne die großen Entdecker müssten wir wohl ohne Kaffee, Tee oder Kakao auskommen. Bill Bryson zeigt uns unser Heim, wie wir es noch nie gesehen haben. Und wir verstehen ein wenig mehr, warum es so ist, wie es ist.

It’s teatime, my dear!

Vom Autor des Weltbestsellers »Reif für die Insel«
Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641111331
Category: Fiction
Page: 480
View: 6126
DOWNLOAD NOW »
Abwarten, Tee trinken, weiterreisen! Vor über dreißig Jahren beschloss der Amerikaner Bill Bryson, England zu seiner Wahlheimat zu machen und für einige Jahre dort zu leben. Damals brach er auf zu einer großen Erkundungsreise quer über die britische Insel. Inzwischen ist er ein alter Hase, was die Eigentümlichkeiten der Engländer betrifft, aber dennoch entdeckt er immer wieder Neues, was ihn fasziniert und amüsiert. Kein Wunder also, dass es ihn reizt, diese Insel erneut ausgiebig zu bereisen. Von Bognor Regis bis Cape Wrath, vom englischen Teehaus bis zum schottischen Pub, von der kleinsten Absteige bis zum noblen Hotel, Bryson lässt nichts aus und beantwortet zahlreiche Fragen. Wie heißt der Big Ben eigentlich wirklich? Wer war Mr. Everest? Warum verstehen sich Amerikaner und Engländer nur bedingt? Bill Bryson will noch einmal wissen, was dieses Land so liebenswert macht, und begibt sich auf den Weg – schließlich ist er wieder reif für die Insel!

Reif für die Insel

England für Anfänger und Fortgeschrittene
Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641090571
Category: Fiction
Page: 416
View: 5075
DOWNLOAD NOW »
Eine ebenso herzliche wie spöttische Liebeserklärung an England: unorthodox, scharfzüngig und hinreißend komisch Was ist das für ein Land, in dem so unaussprechliche Namen wie Llywyngwril auf den Ortsschildern stehen? Wo Kekse gereicht werden, die jedes Gebiss bedrohen? Von den Kalkfelsen Dovers bis ins raue schottische Thurso erkundet Bryson die eigentümliche Weit jenseits des Ärmelkanals und kommt zu dem Schluss: England muss man einfach lieben - ganz gleich, wie wunderlich es einem zuweilen erscheinen mag.

Die Glasmenagerie

ein Spiel der Erinnerungen
Author: Tennessee Williams
Publisher: N.A
ISBN: 9783596271092
Category:
Page: 111
View: 5829
DOWNLOAD NOW »


Eine kleine Geschichte der Sprache


Author: Steven Roger Fischer
Publisher: N.A
ISBN: 9783423340304
Category:
Page: 255
View: 4307
DOWNLOAD NOW »


Mit anderen Worten

Wie ich mich ins Italienische verliebte
Author: Jhumpa Lahiri
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644049610
Category: Biography & Autobiography
Page: 144
View: 5334
DOWNLOAD NOW »
Die amerikanische Bestsellerautorin Jhumpa Lahiri («Das Tiefland», «Einmal im Leben») hat ein gewagtes Experiment unternommen. Als Sprecherin zweier Sprachen, Englisch und Bengalisch, machte sie sich auf, eine dritte so gut zu lernen, dass sie sie nicht nur fließend sprechen, sondern sogar darin schreiben konnte: das Italienische. Dies ist die Geschichte eines kulturellen und linguistischen Abenteuers. Mit zwei Sprachen wuchs Jhumpa Lahiri auf: In der Familie wurde Bengalisch gesprochen, Lesen und Schreiben lernte sie auf Englisch in den USA. In beiden Sprachen fühlte sie sich nie ganz beheimatet. Doch dann, während einer Florenzreise 1994 – eine jähe, wilde Affäre mit dem Italienischen, einer Sprache, die neue Freiheit, Abenteuer und Unabhängigkeit verhieß. Doch gleich wurden die jungen Liebenden wieder getrennt: Lahiri kehrte zurück nach New York, und jahrelang hielten nur ein kleines Lexikon in ihrer Handtasche sowie der knappen Lebenszeit abgerungene Privatstunden bei wechselnden Lehrerinnen die Flamme am Brennen. Bis sie 2013 – ihr Leben als freie Schriftstellerin machte es möglich – Hals über Kopf mit der gesamten Familie nach Rom zog. Und nun wurde aus Leidenschaft Lebensernst ... Dies ist ein sehr persönliches Buch, die präzise Auseinandersetzung einer Schriftstellerin mit einer Fremdsprache, die langsam zur eigenen Sprache wird, und mit einem Land, das ihre neue Heimat werden soll. Italien! Rom! Die Geschichte! Die Lebensart! Zugleich berührt es große Fragen: Heimat, Identität, was ist das überhaupt, woraus entsteht es? Lahiri tauchte so tief in die Fremdheit der neuen Sprache und Kultur ein, bis sie in der Lage war, ihr erstes Buch auf Italienisch zu schreiben. Hier ist es – im tiefsten Sinne des Wortes eine Liebesgeschichte.

English Heart, Hindi Heartland

The Political Life of Literature in India
Author: Rashmi Sadana
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 0520952294
Category: Literary Criticism
Page: 240
View: 9879
DOWNLOAD NOW »
English Heart, Hindi Heartland examines Delhi’s postcolonial literary world—its institutions, prizes, publishers, writers, and translators, and the cultural geographies of key neighborhoods—in light of colonial histories and the globalization of English. Rashmi Sadana places internationally recognized authors such as Salman Rushdie, Anita Desai, Vikram Seth, and Aravind Adiga in the context of debates within India about the politics of language and alongside other writers, including K. Satchidanandan, Shashi Deshpande, and Geetanjali Shree. Sadana undertakes an ethnographic study of literary culture that probes the connections between place, language, and text in order to show what language comes to stand for in people’s lives. In so doing, she unmasks a social discourse rife with questions of authenticity and cultural politics of inclusion and exclusion. English Heart, Hindi Heartland illustrates how the notion of what is considered to be culturally and linguistically authentic not only obscures larger questions relating to caste, religious, and gender identities, but that the authenticity discourse itself is continually in flux. In order to mediate and extract cultural capital from India’s complex linguistic hierarchies, literary practitioners strategically deploy a fluid set of cultural and political distinctions that Sadana calls "literary nationality." Sadana argues that English, and the way it is positioned among the other Indian languages, does not represent a fixed pole, but rather serves to change political and literary alliances among classes and castes, often in surprising ways.

Die Vegetarierin

Roman
Author: Han Kang
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841211542
Category: Fiction
Page: 192
View: 2183
DOWNLOAD NOW »
Ein seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die, laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen... »Bevor meine Frau zur Vegetarierin wurde, hielt ich sie für nichts Besonderes. Bei unserer ersten Begegnung fand ich sie nicht einmal attraktiv. Mittelgroß, ein Topfschnitt, irgendwo zwischen kurz und lang, gelbliche unreine Haut, Schlupflider und dominante Wangenknochen. So fühlte ich mich weder von ihr angezogen noch abgestoßen und sah daher keinen Grund, sie nicht zu heiraten.« Yeong-Hye und ihr Ehemann sind ganz gewöhnliche Leute. Er geht beflissen seinem Bürojob nach und hegt keinerlei Ambitionen. Sie ist eine zwar leidenschaftslose, aber pflichtbewusste Hausfrau. Die angenehme Eintönigkeit ihrer Ehe wird jäh gefährdet, als Yeong-Hye beschließt, sich fortan ausschließlich vegetarisch zu ernähren und alle tierischen Produkte aus dem Haushalt entfernt. »Ich hatte einen Traum«, so ihre einzige Erklärung. Ein kleiner Akt der Unabhängigkeit, aber ein fataler, denn in einem Land wie Südkorea, in dem strenge soziale Normen herrschen, gilt der Vegetarismus als subversiv. Doch damit nicht genug. Bald nimmt Yeong-Hyes passive Rebellion immer groteskere Ausmaße an. Sie, die niemals gerne einen BH getragen hat, fängt an, sich in der Öffentlichkeit zu entblößen und von einem Leben als Pflanze zu träumen. Bis sich ihre gesamte Familie gegen sie wendet. Die Vegetarierin ist eine kafkaeske Geschichte in drei Akten über Scham und Begierde, Macht und Obsession sowie unsere zum Scheitern verurteilten Versuche, den Anderen zu verstehen, der ja doch, wie man selbst, Gefangener im eigenen Leib ist.

Die Verdammten dieser Erde


Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre
Publisher: N.A
ISBN: 9783518371688
Category: Afrika - Entkolonialisierung
Page: 266
View: 8875
DOWNLOAD NOW »