Music that works

Contributions of biology, neurophysiology, psychology, sociology, medicine and musicology
Author: Roland Haas,Vera Brandes
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3211751211
Category: Psychology
Page: 342
View: 4071
DOWNLOAD NOW »
Many different disciplines are analyzing the impact of music today. How and why this ancient cultural asset molds, empowers and makes use of us can only become apparent in a synopsis and exchange involving scientific research. With this perspective as its foundation, the conference "Mozart and Science" extended invitations to the first interdisciplinary and international dialogue between the social and physical sciences about the effects of music. This book is based on the results of that congress. It contains contributions penned by leading scientists from around the world belonging to diverse music science disciplines and in particular covers psycho-physiological, neuro-developmental and cognitive aspects associated with the experience of music. Additional essays provide insights into research conducted about how music is applied in therapy and medicine.

International Dictionary of Music Therapy


Author: Kevin Kirkland
Publisher: Routledge
ISBN: 1135047634
Category: Psychology
Page: 186
View: 8220
DOWNLOAD NOW »
The therapeutic uses of music can vary greatly from one part of a country to the next, from one therapist to the next and across national and continental lines. This groundbreaking work is the first to bring together the expertise of an international array of contributors into one resource. The International Dictionary of Music Therapy offers models, methods and interventions that range from regional to international, including several terms that have never been published before. Essential for both the seasoned and novice music therapists and those working closely with the field, it offers a comprehensive guide to key terms, explained from multiple perspectives and with reference to clinical literature. Each entry contains detailed definitions for the reader, to develop practice, to generate discussion, and to establish more of a global common music therapy language. Covering more than 450 carefully selected terms, this comprehensive reference tool is a foundational text for defining and exploring the therapeutic value of music. The ultimate companion to understanding the science and art of music therapy on an international level, the International Dictionary of Music Therapy is ideal for music therapists, theorists, educators, researchers, and students.

Developing Everyday Coping Skills in the Early Years

Proactive Strategies for Supporting Social and Emotional Development
Author: Erica Frydenberg,Jan Deans,Kelly O'Brien
Publisher: A&C Black
ISBN: 1441160108
Category: Education
Page: 172
View: 8191
DOWNLOAD NOW »
This book will help develop coping skills through arts and language-based activities. The strategies suggested build on children's existing knowledge and skills to enhance their learning, and will all contribute to: · improving all children's emotional health and creativity · developing resilience, particularly in periods of high stress such as transition from preschool to school · increasing children's capacity to cooperate, respect and play with others The authors also explain how to identify children at risk, particularly those experiencing anxiety or delay in social and emotional development, so that parents and practitioners can intervene early where difficulties exist. Practitioners and parents of children aged 3-8 will find a treasure trove of activities to build coping and self-esteem through creative play and imagination.

Leben im Rhythmus

die heilende Kraft der Klänge, Schwingungen und Gefühle
Author: Christian Salvesen,Vera Brandes
Publisher: N.A
ISBN: 9783502611523
Category:
Page: 320
View: 9204
DOWNLOAD NOW »


Mensch& Musik

Diskussionsbeiträge im Schnittpunkt von Musik, Medizin, Physiologie und Psychologie
Author: Gabriele Hofmann,Claudia Trübsbach
Publisher: N.A
ISBN: 9783896392909
Category: Music
Page: 134
View: 8470
DOWNLOAD NOW »


Musik und Medizin

Chancen für Therapie, Prävention und Bildung
Author: Günther Bernatzky,Gunter Kreutz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 370911599X
Category: Medical
Page: 442
View: 3623
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch stellt den Stand aktueller Forschungen in der Musikmedizin und die Wirkung von Musik auf Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität dar und bietet wissenschaftliche Grundlagen für therapeutische, pädagogische und andere Anwendungsgebiete. Die enthaltenen Themen sind aus allen Bereichen des Musiklebens abgeleitet: Musikmedizinische und musiktherapeutische Ansätze bilden wichtige Aspekte, aber auch verbreitete musikalische Aktivitäten wie Laienmusizieren, Chorsingen, Musikhören und Tanzen sowie Entwicklungsaspekte über die gesamte Lebensspanne werden hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Wohlbefinden und Gesundheit dargestellt. Das Buch spannt den Bogen von den psychophysiologischen Grundlagen emotionaler Wirkungen des Musikhörens über ein Spektrum musikpsychologischer und -therapeutischer Interventionen in medizinischen Bereichen bis zur Bedeutung musikalischer Aktivität und des Musiklernens zur Prävention aus Entwicklungs-, Bildungs- und geriatrischer bzw. geronto-psychiatrischer Sicht.

Tko je tko u Hrvatskoj


Author: Franjo Maletić
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Croatia
Page: 956
View: 921
DOWNLOAD NOW »


Anwendung von Musik im Alltag

Theorie und Validierungsstudien zum IAAM
Author: Richard von Georgi
Publisher: N.A
ISBN: 9783828832251
Category: Music
Page: 285
View: 2839
DOWNLOAD NOW »


Neurobiologie der Psychotherapie


Author: Günter Schiepek
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608266216
Category: Medical
Page: 702
View: 6946
DOWNLOAD NOW »
Die Psychotherapie hat durch die neurobiologische Forschung sowohl eine handfeste Bestätigung ihrer Wirksamkeit als auch neue Impulse für die Weiterentwicklung des Faches erfahren. Günter Schiepeks „Neurobiologie der Psychotherapie“ war in der 1. Auflage 2003 eines der ersten systematischen Textbücher zum Thema. In der Zwischenzeit haben sich die Erkenntnisse der Neurobiologie so rasant und umfassend weiter entwickelt, dass die 2. Auflage zu einem völlig neu bearbeiteten aktuellen Handbuch ausgereift ist. Es bietet dem Leser einen ebenso breiten wie vertieften Einblick in aktuelle Forschungsgebiete und -trends, die für die Psychotherapie und ihre schulenübergreifenden Fortschritte von Bedeutung sind. Gleichzeitig zeigt das Buch den Stand bei der neurowissenschaftlichen Überprüfung psychotherapeutischer Effekte auf. Über 100 Autorinnen und Autoren stellen die Funktionsweise des Gehirns bei der Generierung und Verarbeitung von Emotionen, Kognitionen und interpersoneller Kommunikation (Affective, Cognitive, Social Neuroscience) dar und bieten dem Leser eine Einführung in wichtige Messmethoden (MRT, PET, EEG), in die molekularen und zellulären Grundlagen von Hirnfunktionen sowie in die Psychoneuroimmunologie und Psychoneuroendokrinologie. In der Neuauflage nehmen die klinischen Aspekte der Neurobiologie und die hirnphysiologischen Korrelate psychischer Störungen breiten Raum ein. Diskutiert werden auch praktische Konsequenzen der Hirnforschung für eine Psychotherapie der Zukunft. In mehreren Beiträgen wird das Gehirn als komplexes, nichtlineares System vorgestellt, in dem Prozesse der Synchronisation und Selbstorganisation eine zentrale Rolle spielen (Systemic Neuroscience). Mit den Themengebieten der Systemischen und Sozialen Neurowissenschaft werden höchst aktuelle und zukunftsweisende Entwicklungen aufgegriffen. Im Herausgeber Günter Schiepek ist es gelungen, für die einzelnen Themenbereiche international führende Experten zur Mitarbeit zu gewinnen, wodurch ein hohes fachliches Niveau, Aktualität und gute Verständlichkeit gleichermaßen gewährleistet sind.

Mutter und Kind

die erste Beziehung
Author: Daniel N. Stern
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608916850
Category:
Page: 172
View: 5481
DOWNLOAD NOW »


Von der Autonomie des Klangs zur Heteronomie der Musik

Musikwissenschaftliche Antworten auf Musikphilosophie
Author: Nikolaus Urbanek,Melanie Wald-Fuhrmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476046540
Category: Philosophy
Page: 227
View: 1911
DOWNLOAD NOW »
Musik ist - von Platon bis Adorno - immer auch ein Gegenstand philosophischen Nachdenkens gewesen. In den letzten rund zehn Jahren haben sich philosophische Stellungnahmen zur Musik auffällig gehäuft. In diesem Band sind Überlegungen versammelt, mit denen Musikwissenschaftlerinnen und Musikwissenschaftler auf die Beiträge der Philosophen reagieren, sie weiterdenken, perspektivieren, infragestellen. Sie tun dies aus ihren ganz unterschiedlichen Fachbereichen heraus, als Musik-Historikerinnen, -theoretiker, -ethnologinnen, -soziologen oder Popmusik-Forscher, und bringen dabei zentrale Aspekte der philosophischen Debatte in einen Bezug zu konkreten musikalischen Phänomenen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach der ästhetischen Autonomie der Musik.

Geht nicht, gibt's nicht!


Author: Bettina Gratzki
Publisher: N.A
ISBN: 9783629101358
Category:
Page: 38
View: 9998
DOWNLOAD NOW »


Die anf?nge der musik


Author: Carl Stumpf
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 5878168235
Category: History
Page: 24
View: 7129
DOWNLOAD NOW »


Neurowissenschaft und Philosophie

Gehirn, Geist und Sprache
Author: Maxwell R. Bennett
Publisher: N.A
ISBN: 9783518585429
Category:
Page: 277
View: 1889
DOWNLOAD NOW »


Arbeit und Rhythmus


Author: Karl Bücher
Publisher: N.A
ISBN: 9783742876515
Category: Folk-songs
Page: 428
View: 9968
DOWNLOAD NOW »
Arbeit und Rhythmus ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1899. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Descartes' Irrtum

Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn
Author: Antonio R. Damasio
Publisher: N.A
ISBN: 9783548604435
Category: Empfindung - Gehirn - Vernunft - Beziehung
Page: 384
View: 1592
DOWNLOAD NOW »


Die Musik Afrikas


Author: Joseph H. Kwabena Nketia
Publisher: N.A
ISBN: 9783795902551
Category: Music
Page: 337
View: 8907
DOWNLOAD NOW »


Klingende Systeme

Aufstellungsarbeit und Musiktherapie
Author: Tonius Timmermann
Publisher: N.A
ISBN: 9783896704153
Category:
Page: 128
View: 4462
DOWNLOAD NOW »


Der einarmige Pianist

über Musik und das Gehirn
Author: Oliver W. Sacks
Publisher: N.A
ISBN: 9783499624254
Category: Hirnverletzung - Musikalität
Page: 444
View: 7391
DOWNLOAD NOW »
Oliver Sacks ist berühmt für seine brillanten Geschichten, die uns tief in die Welt des menschlichen Geistes und Gehirns führen und unser Verständnis des menschlichen Wesens erweitert haben und dies mit seiner einzigartigen Mischung aus empathischer Erzählkunst, wissenschaftlicher Gelehrsamkeit und dem Blick für das Kuriose. In seinem neuesten Buch erzählt Sacks von Menschen, die nach einer Hirnverletzung ihre Musikalität verlieren, und von anderen, die durch eine solche Verletzung erst Musikalität entwickeln, ja von Musik geradezu besessen sind. Sacks erweist sich wieder als Meister der Menschenbeschreibung und entdeckt an scheinbaren Defekten die besonderen Qualitäten der Menschen wie beim einarmigen Pianisten Paul Wittgenstein, für den die großen Komponisten Benjamin Britten, Paul Hindemith, Richard Strauss und Maurice Ravel eigens Stücke für die linke Hand schrieben. Musik, so zeigt Sacks, hat die einzigartige Kraft, das Gehirn in ganz bemerkenswerter und komplexer Weise zu verändern, und wir Menschen sind eine musikalische Spezies nicht nur eine sprachliche. Musik zieht uns unwiderstehlich in ihren Bann.