Operation Market Garden

The Campaign for the Low Countries, Autumn 1944: Seventy Years On
Author: John Buckley,Peter Preston-Hough
Publisher: Helion
ISBN: 9781910777152
Category:
Page: 176
View: 8995
DOWNLOAD NOW »
In September 1944 the Western Allies mounted an audacious attempt to seize a crossing over the Rhine into Germany in a bid to end the Second World War quickly. Yet despite the deployment of thousands of American, British and Polish airborne troops, in conjunction with the efforts of ground forces to link up with them, ultimately at Arnhem in the Netherlands, the plan failed spectacularly and the war continued well into 1945. Famously depicted in the blockbuster film A Bridge Too Far (1977) the operation, code named Market Garden, has attained iconic status and is the subject of countless books, documentaries and articles, and is subjected to more speculation than almost any other Allied operation of the war.After 70 years it is time to reevaluate the importance, impact and outcome of Market Garden, alongside a wider reappraisal of the fighting in the Low Countries in the autumn of 1944. This collection of essays addresses such questions as: * Why did Market Garden take place?* Why did it fail?* What were the consequences of the operation?* How did it impact on the experience of war in the Low Countries in 1944?* How and why has it been depicted, studied and commemorated in the years since 1944?* How did Market Garden fit into the overall campaign in the Low Countries in the autumn of 1944?Operation Market Garden: The Campaign for the Low Countries, Autumn 1944: Seventy Years On is the result of a major international conference held at the University of Wolverhampton in September 2014. The contributors are drawn from a body of historians, military professionals and researchers who met to reevaluate these questions after the passage of 70 years. It highlights many new areas of interest and forces us to rethink our understanding of this pivotal period of the Second World War.

Operation Market Garden

The Campaign for the Low Countries, Autumn 1944: Seventy Years On
Author: John Buckley,Peter Preston-Hough
Publisher: Helion and Company
ISBN: 1911096893
Category: History
Page: 304
View: 1556
DOWNLOAD NOW »
In September 1944 the Western Allies mounted an audacious attempt to seize a crossing over the Rhine into Germany in a bid to end the Second World War quickly. Yet despite the deployment of thousands of American, British and Polish airborne troops, in conjunction with the efforts of ground forces to link up with them, ultimately at Arnhem in the Netherlands, the plan failed spectacularly and the war continued well into 1945. Famously depicted in the blockbuster film A Bridge Too Far (1977) the operation, code named Market Garden, has attained iconic status and is the subject of countless books, documentaries and articles, and is subjected to more speculation than almost any other Allied operation of the war. After 70 years it is time to reevaluate the importance, impact and outcome of Market Garden, alongside a wider reappraisal of the fighting in the Low Countries in the autumn of 1944. This collection of essays addresses such questions as: • Why did Market Garden take place? • Why did it fail? • What were the consequences of the operation? • How did it impact on the experience of war in the Low Countries in 1944? • How and why has it been depicted, studied and commemorated in the years since 1944? • How did Market Garden fit into the overall campaign in the Low Countries in the autumn of 1944? Operation Market Garden: The Campaign for the Low Countries, Autumn 1944: Seventy Years On is the result of a major international conference held at the University of Wolverhampton in September 2014. The contributors are drawn from a body of historians, military professionals and researchers who met to reevaluate these questions after the passage of 70 years. It highlights many new areas of interest and forces us to rethink our understanding of this pivotal period of the Second World War.

Die Lage der arbeitenden Klasse in England


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Great Britain
Page: N.A
View: 7938
DOWNLOAD NOW »


Zahnärzte und Zahnheilkunde im "Dritten Reich"

Eine Bestandsaufnahme
Author: Dominik Groß,Jens Westemeier,Mathias Schmidt,Thorsten Halling,Matthis Krischel
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643139144
Category: National socialism and medicine
Page: 325
View: 3439
DOWNLOAD NOW »
Der vorliegende Band entstand im Rahmen des Forschungsprojekts "Geschichte der Zahnarzteschaft im Nationalsozialismus" - des ersten mit externen Fordergeldern ausgestatteten Vorhabens zu diesem Themenfeld. Im Fokus des Bandes stehen insgesamt 15 Beitrage, die einerseits quellenkundliche und hermeneutische Fragen adressieren und andererseits neue Forschungsergebnisse zu einzelnen Unterthemen prasentieren. DIe Beitrage behandeln die Situation der Zahnarzte und Dentisten im 1933, zur Rolle der Zahnarzte in der SS, zu Fehlentwicklungen der Zahnheilkunde im NS-System, zu Zahnarzten, die dem NS-System zum Opfer fielen sowie zur Frage der Kontinuitaten bzw. BRuche zahnarztlicher Karrieren im Nachkriegsdeutschland.

Arnheim 1944

Deutschlands letzter Sieg
Author: Janusz Piekalkiewicz
Publisher: N.A
ISBN: 9783776618440
Category:
Page: 119
View: 3153
DOWNLOAD NOW »


Philosophie fürs Leben

... und für andere gefährliche Situationen
Author: Jules Evans
Publisher: Lotos
ISBN: 3641090121
Category: Philosophy
Page: 400
View: 6955
DOWNLOAD NOW »
Mit Sokrates und Co. auf Entdeckungsreise zu sich selbst Philosophie muss keine verstaubte Wissenschaft sein, die verschrobene Exzentriker in ihrem Elfenbeinturm praktizieren! Sie kann vielmehr zur unerschöpflichen Quelle der Inspiration werden, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern. So haben es uns die großen Philosophen der Antike eindrucksvoll vor Augen geführt. Ob Sokrates, Aristoteles oder Diogenes – jeder von ihnen steht für einen nachvollziehbaren und gangbaren Weg, wie der Mensch zu sich selbst finden, ein erfülltes Leben führen und in Einklang mit anderen Menschen leben kann. Die Essenz ihrer Lehren ist auch für das moderne Leben richtungweisend. Um dies zu verdeutlichen, bettet Jules Evans seine Darstellung in reale Geschichten heutiger Menschen ein: Menschen, die mithilfe der Philosophie selbst schwierigste Situationen mit Mut und Würde bestanden. Dieses Buch bietet Philosophie für die Straße, den Arbeitsplatz, für Freundschaft, Liebe – eine Philosophie für Jung und Alt.

Hamlet oder Hekuba

der Einbruch der Zeit in das Spiel
Author: Carl Schmitt
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608941999
Category:
Page: 72
View: 8234
DOWNLOAD NOW »
In diesem erstmals 1956 veröffentlichten Essay versucht Carl Schmitt Hamlet von seiner konkreten Situation her zu fassen. Er entdeckt das Tabu einer Königin - Maria Stuart - und die Wechselbeziehungen zwischen der Figur Hamlet und dem geschichtlichen König Jakob. - An diese Einbrüche der Wirklichkeit ins Spiel knüpft er die Frage nach dem Ursprung des tragischen Geschehens, nach der Quelle der Tragik, die er eben in der historischen Wirklichkeit findet.

Physiologie Des Geschmacks


Author: Brillat-Savarin
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 5875079304
Category: History
Page: 160
View: 3003
DOWNLOAD NOW »


Die Federalist papers


Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406547546
Category: Constitutional history
Page: 583
View: 2271
DOWNLOAD NOW »


Die Ärzte der Nazi-Führer

Karrieren und Netzwerke
Author: Mathias Schmidt,Dominik Groß,Jens Westemeier
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643136897
Category: Heads of state
Page: 341
View: 6595
DOWNLOAD NOW »


Jebel Moya


Author: Rudolf Gerharz
Publisher: N.A
ISBN: 9783050021478
Category: Excavations (Archaeology)
Page: 355
View: 5301
DOWNLOAD NOW »


Die Chronik des Gettos Lodz / Litzmannstadt


Author: Sascha Feuchert,Erwin Leibfried,Jörg Riecke
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 383534126X
Category: History
Page: 3052
View: 4600
DOWNLOAD NOW »
Die erste vollständige Edition eines der erschütterndsten Dokumente der NS-Herrschaft. Zwischen 1940 und 1944 pferchten die Nationalsozialisten im besetzten Lodz (später umbenannt in Litzmannstadt) nahezu 200.000 Juden auf etwas mehr als vier Quadratkilometern zusammen. Zu den erschütterndsten Dokumenten aus dem Getto Litzmannstadt gehört die so genannte Getto-Chronik. Dieser rund 2000-seitige Text wurde seit 1941 auf Polnisch und Deutsch im Archiv der Verwaltung des »Judenältesten von Litzmannstadt-Getto" erstellt. Wie eine Zeitung, die sich aus Sicherheitsgründen einer internen Zensur unterwarf, verzeichnet die Chronik akribisch die Ereignisse im Getto, gibt Einblicke in die kursierenden Gerüchte und widmet selbst dem »Getto-Humor" eine eigene Rubrik. Mehr als 15 Mitarbeiter - überwiegend Journalisten und Schriftsteller - schrieben täglich an der Chronik. Die Edition bietet erstmals eine vollständige wissenschaftliche Ausgabe der Getto-Chronik. Weltweit wurden in einem gemeinsamen Projekt von deutschen und polnischen Wissenschaftlern nahezu 6000 Typoskriptseiten mit Chronik-Varianten zusammengetragen, zueinander in Beziehung gesetzt und ausführlich kommentiert. Entstanden ist ein einmaliges und ergreifendes Dokument, das nicht nur Zeugnis ablegt vom schreibenden Widerstand der beteiligten Autoren, sondern auch deren Wunsch zu erfüllen sucht, einen Beitrag zur Erforschung ihrer Lebens- und Leidensbedingungen bereitzustellen.

Frühjüdische Schriften


Author: Eileen Schuller,Marie-Theres Wacker
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170324977
Category: Religion
Page: 284
View: 9949
DOWNLOAD NOW »
Als "Bücher am Rande der Bibel" werden die Schriften, die im Judentum der hellenistisch-römischen Zeit entstanden sind, oft gering geschätzt - oder als "Verschluss-Sache" mit Enthüllungspotenzial verzerrend überschätzt. De facto geht es dabei um Literatur, die "im Kontext der Bibel" entstanden ist, d. h. sich auf ein entstehendes Korpus von bereits normativ werdenden Schriften bezieht. Vorgefundene Konzepte, darunter auch Konstruktionen des Geschlechterverhältnisses, werden kreativ neuformiert. Der vorliegende Band sichtet eine Auswahl dieser frühjüdischen Schriften unter Genderperspektiven, geht auf die weiblichen Gründungsfiguren Israels und ihre Rezeption in unterschiedlichen Texten ein und analysiert mit Werken von Philo und Josephus sowie den Qumranschriften auch umfangreichere Textkorpora auf genderspezifische Fragen hin.

Djihad und Judenhass

über den neuen antijüdischen Krieg
Author: Matthias Küntzel
Publisher: N.A
ISBN: 9783924627065
Category: Antisemitism
Page: 183
View: 7425
DOWNLOAD NOW »


Die pfeiferstube


Author: Paul Alverdes
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: History
Page: 77
View: 4484
DOWNLOAD NOW »


Ein Sendbrief Vom Dolmetschen - An Open Letter on Translating


Author: Martin Luther
Publisher: N.A
ISBN: 9780995456419
Category:
Page: 67
View: 4774
DOWNLOAD NOW »
The Open Letter on Translation is a seminal document in German literature, translation studies, and Reformation theology. This new translation aims to bring Martin Luther's irreverent and brilliant rhetoric to life for the modern reader, as the great practitioner explains his methods and principles.

Die grossen Drei

Churchill, Roosevelt und Stalin in Frieden und Krieg
Author: Robin Edmonds
Publisher: N.A
ISBN: 9783442755660
Category:
Page: 558
View: 8064
DOWNLOAD NOW »


Havanna


Author: Michael Eastman
Publisher: N.A
ISBN: 9783791346236
Category:
Page: 143
View: 769
DOWNLOAD NOW »