Digital Business Modelling

Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und strategisch verankern
Author: Christian Hoffmeister
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446452664
Category: Business & Economics
Page: 368
View: 618
DOWNLOAD NOW »
Mit dem Digital Value Creation-Framework erhalten Sie ein Modell an die Hand, mit dem Sie erfolgreiche, neue digitale Geschäftsmodelle entwickeln und bestehende überprüfen können. Finden Sie heraus, was Kunden wirklich wollen! - Konkrete Vorgehensweise für digitale Geschäftsmodelle - Alles Wissenswerte rund um die digitale Ökonomie - Mit besonders anschaulicher Darstellung und zahlreichen Praxisbeispielen Die Veränderungen durch die Digitalisierung sind fundamental, disruptiv und revolutionär. Für Unternehmen bieten sich hier enorme Risiken, aber auch enorme Chancen. Die zentrale Frage lautet: Wie kann in einer digitalen und immateriellen Netzwerk-Ökonomie Wert geschaffen werden? Dieses Werk vermittelt das relevante Basiswissen rund um digitale Geschäftsmodelle und stellt das Tool „Digital Value Creation Framework“ (DVC-Framework) vor. Mithilfe des DVC-Frameworks können neue und werthaltige Transformationsansätze entwickelt und realisiert werden. Aber auch vorhandene Geschäfts- beziehungsweise Organisationsmodelle können auf Werthaltigkeit hin überprüft und weiterentwickelt werden. Der Leser erhält eine konkrete Vorgehensweise, wie das Tool zielsicher im eigenen Unternehmen und bei der Suche nach neuen Modell-Designs eingesetzt werden kann. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen das Werk und erleichtern den Praxistransfer.

Erganzungsheft zum Grundriss Der Akkadischen Grammatik


Author: N.A
Publisher: Gregorian Biblical BookShop
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 9925
DOWNLOAD NOW »


100 Arten, eine Mango zu essen


Author: Amulya Malladi
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783404158331
Category:
Page: 269
View: 359
DOWNLOAD NOW »
Als Priya, Informatikerin im Silicon Valey und verlobt mit einem Amerikaner, nach 7 Jahren erstmals ihre prototypische Familie in Hyderabad besucht, soll sie endlich mit einem änetten indischen Jungenä verheiratet werden.

Sag allen, es wird gut!

Roman
Author: Sefi Atta
Publisher: Unionsverlag
ISBN: 3293307124
Category: Fiction
Page: 352
View: 6570
DOWNLOAD NOW »
Enitan ist elf, als sie zum ersten Mal auf Sheri trifft. Sheri, frech und ziemlich frühreif, gefällt ihr auf Anhieb. Obwohl beide Mädchen der oberen Mittelschicht in Lagos angehören,könnten ihre Familien kaum unterschiedlicher sein. Enitans Vater ist ein angesehener Rechtsanwalt, der für Meinungsfreiheit kämpft und seine Tochter zu einer emanzipierten Frau erzieht. Sheris Vater, ein wohlhabender Muslim, hat zwei Ehefrauen und frönt den angenehmen Seiten des Lebens. Die Mädchen schlagen sehr verschiedene Wege ein. Enitan wird Rechtsanwältin und kämpft für ihre Unabhängigkeit, die attraktive Sheri lebt als Mätresse eines alten Generals im Luxus, bis sie ihn eines Tages mit einem Kochtopf zu Boden schlägt ...

Westwärts 1 & 2

Gedichte
Author: Rolf Dieter Brinkmann
Publisher: Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH
ISBN: N.A
Category: German poetry
Page: 183
View: 5764
DOWNLOAD NOW »


Nonprofit Organisationen

Eine Einführung zu Theorie, Management und Politik
Author: Helmut K. Anheier,Andreas Schröer
Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531162843
Category: Business & Economics
Page: 450
View: 8464
DOWNLOAD NOW »
Soziale Investitionen bezeichnen unterschiedliche Formen privater Beiträge zum Gemeinwohl. Was jedoch als Beitrag zum Gemeinwohl verstanden werden kann, unterliegt dem Diskurs in Zivilgesellschaft und politischer Öffentlichkeit. Aus der Perspektive wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Disziplinen prüfen die Forscher des Heidelberger Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen den Erklärungsgehalt dieses neuen forschungsleitenden Konzepts Sozialer Investition. Das Konzept beansprucht die prinzipielle Vergleichbarkeit unterschiedlicher Beiträge zum Gemeinwohl, wie die Arbeit von Stiftungen, Spenden, freiwilliges bürgerschaftliches Engagement und Sozialunternehmertum. Es zielt darauf, Phänomene an den Grenzen der Sektoren (Staat, Markt und Dritter Sektor) besonders gut zu erfassen und fördert die interdisziplinäre Erforschung und Messung von sozialer Wirkung.

Sprechen mit Partikeln


Author: Harald Weydt
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110115321
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 751
View: 8415
DOWNLOAD NOW »


PET in der Onkologie

Grundlagen und klinische Anwendung
Author: Jürgen Ruhlmann,Peter Oehr,Hans-Jürgen Biersack
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662092425
Category: Medical
Page: 179
View: 2435
DOWNLOAD NOW »
Der aktuelle Praxis-Überblick - Physikalische, biologische und biochemische Grundlagen - Einsatz der PET in der klinischen Routine-Diagnostik - Vergleich der PET mit anderen bildgebenden Verfahren Ein Buch, das den Anspruch an ein übersichtliches Nachschlagewerk und an eine verständliche Einführung gleichermaßen überzeugend erfüllt.

Sprachtraining für Fachunterricht und Beruf

Fachtexte knacken - mit Fachsprache arbeiten
Author: Udo Ohm,Christina Kuhn,Hermann Funk
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830967446
Category: Education
Page: 192
View: 7361
DOWNLOAD NOW »
Ziel des Bandes ist die sprachliche Förderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Übergang von der Schule in den Beruf. Der erste Teil enthält Informationsmaterialien für Lehrende und Trainingsmaterialien für Lernende zu drei Lernbereichen: - fachliche Informationsquellen erschließen; - Fachtexte knacken; - Begriffe und Strukturen durchschauen. Der zweite Teil liefert didaktische und methodische Planungshilfen. Schwerpunkte sind: - Vereinfachung von Fachtexten; - methodische Hinweise für die Arbeit mit Fachtexten im Unterricht. Der dritte Teil thematisiert die spezifischen sprachlichen Probleme der Zielgruppe und umreißt den Förderansatz der Sprachtrainingsmaterialien. Der vierte Teil versteht sich als systematischer Teil zu den grammatischen und fachsprachlichen Grundlagen der Trainingsmaterialien. Die Trainingsmaterialien des Bandes werden durch interaktive und multimediale Materialien ergänzt, die auf der folgenden Website zur Verfügung gestellt werden: www.sprachtraining-beruf.de. Udo Ohm, Prof. Dr., geb. 1958, Universitätsprofessor für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Universität Bielefeld.

Regionale Prosodie im Deutschen

Variabilität in der Intonation von Abschluss und Weiterweisung
Author: Peter Gilles
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110201615
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 394
View: 9340
DOWNLOAD NOW »
Während die regionale Variation auf der Ebene der segmentellen Phonetik/Phonologie zu weiten Teilen beschrieben ist, steckt die dialektologische Intonationsforschung noch weitgehend in den Kinderschuhen, obwohl regionalspezifische Intonationsmerkmale sowohl in der Laien- als auch in der Forschermeinung als perzeptiv besonders signifikant gelten. Mit der vorliegenden Untersuchung wird zum ersten Mal eine systematische Analyse der regionalen Intonation in deutschen Regionalsprachen vorgelegt, in der sowohl die Funktion von Intonationsmerkmalen in der Konversation als auch ihre phonetische Form berücksichtigt sind. In einer Kontextanalyse werden für acht regionale Varietäten zunächst die charakteristischen Intonationskonturen für die konversationellen Funktionen 'Abschluss' und 'Weiterverweisung' bestimmt. In einem weiteren Schritt werden dann mit akustisch-phonetischen Methoden die regionalen Variationsmuster zahlreicher Intonationskonturen ermittelt. Durch dieses systematische Vorgehen ist es möglich, vergleichbare Aussagen über die charakteristischen Intonationsmerkmale der einzelnen Regionen zu erhalten. Im Endergebnis können regionale Differenzen auf zwei strukturellen Ebenen festgestellt werden: Zwischen nahezu allen Varietäten lassen sich systematische Unterschiede in der phonetischen Implementierung von Intonationskonturen feststellen. Weiterhin lassen sich tonologische Unterschiede ermitteln, die sich in unterschiedlichen Inventaren von Intonationskonturen und Akzenttönen niederschlagen. Auf der beiliegenden CD-ROM sind alle besprochenen Gesprächsausschnitte und Tonbeispiele versammelt, wodurch die Analyse an Anschaulichkeit gewinnt.

Portfolio: ein Entwicklungsinstrument für selbstbestimmtes Lernen

eine explorative Studie zur Arbeit mit Portfolios in der Sekundarstufe I
Author: Thomas Häcker
Publisher: N.A
ISBN: 9783834002556
Category:
Page: 338
View: 2116
DOWNLOAD NOW »
Dem schulischen Portfolio liegt eine alte, zutiefst pädagogische Idee des Umgangs mit Lernleistungen zugrunde: die Integration der Bewertungs- und der Unterrichtsfunktion zum Zwecke der individuellen Lernförderung. Die Arbeit mit Portfolios verbindet Lernen, Lehren und Beurteilen und erweitert die konventionelle Leistungsfeststellung um die Alternative der Leistungsdarstellung. Portfolioarbeit basiert auf den Prinzipien: Kommunikation, Partizipation und Transparenz und setzt auf die Reflexion des eigenen Lernens mit dem Ziel seiner zunehmend selbstbestimmten Steuerung. Damit knüpft der Portfolioansatz an einer Tradition der (Schul-)Pädagogik an, deren Motive bereits in der Reformpädagogik auftauchen und der daran gelegen ist, dass Lehrende und Lernende gleichermaßen und mittels authentischer Dokumente und Arbeiten ein möglichst umfassendes Bild von den Kompetenzen, Fortschritten und der Entwicklung der Lernenden gewinnen können, einer (Schul-)Pädagogik, die "Spurensicherung" betreibt, um Lernwege und Lernergebnisse der Reflexion verfügbar zu machen und zwar im Dienste weiteren, zunehmend selbständigeren Lernens. Das Portfolio wird weithin berechtigter Weise als ein Reforminstrument zur Weiterentwicklung der Lern-Lehr-Kultur betrachtet. Erfahrungen in der Arbeit mit Portfolios zeigen allerdings, dass Portfolios die grundständigen Funktionswidersprüche des Systems Schule nicht auflösen können, sondern mitunter eher noch deutlicher sichtbar machen. Dr. phil. habil. Thomas Häcker, Dipl.-Päd., geboren 1962, ist Professor für Bildungs- und Sozialwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz, Hochschule Luzern, wo er das Institut für pädagogische Professionalität und Schulkultur (IPS) leitet. (...)(www.www.deutschesfachbuch.de, 6.2007).

Jungenforschung empirisch

Zwischen Schule, männlichem Habitus und Peerkultur
Author: Jürgen Budde,Ingelore Mammes
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531166834
Category: Social Science
Page: 248
View: 601
DOWNLOAD NOW »
Über Jungen in der Schule wird aktuell viel geredet, eine umfassende wissenschaftliche Auseinandersetzung steht jedoch bislang noch aus. Der Stand der Jungenforschung erweist sich als empirisch und theoretisch wenig fundiert, ein systematischer Bezug auf die Schule als Institution fehlt weitestgehend. Dieses Buch zeigt aktuelle Perspektiven im Anschluss an das Habituskonzept auf und stellt Bezüge zwischen Schule, Jungen und Peerkultur aus nationaler und internationaler Sicht her. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen, dass Jungen eine höchst heterogene Gruppe sind und dass das vereinfachte Bild der Jungen als Bildungsverlierer nicht haltbar ist.

US-Rechtspraxis

Praxishandbuch Zivilrecht und Öffentliches Recht
Author: Kirk W. Junker
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3899498100
Category: Law
Page: 523
View: 5206
DOWNLOAD NOW »
Das Handbuch US-Rechtspraxis wendet sich sowohl an deutsche Anwälte als auch an international tätige Unternehmen, die mit dem US-amerikanischen Recht in der Praxis in Berührung kommen. Thematisch umfasst die Darstellung die wesentlichen Grundzüge des US-amerikanischen Prozess- und Vertragsrechts. Darüber hinaus beinhaltet dieses Werk weitere wichtige Fachgebiete wie das Umweltrecht und das Seerecht sowie neue Rechtsgebiete wie das Lebensmittelrecht. Zahlreiche Formulierungsmuster und Praxistipps unterstützen bei der Anwendung und Umsetzung.

Sonderbeziehungen als Nexus zwischen Außenpolitik und internationalen Beziehungen


Author: Klaus Brummer,Sebastian Harnisch,Kai Oppermann
Publisher: N.A
ISBN: 9783848721566
Category:
Page: 382
View: 8175
DOWNLOAD NOW »
Why do states enter "special relationships" instead of taking up "normal relations"? To what extent do autocratic and democratic regimes build different forms of special relationships along different pathways? Examining a variety of theoretical and methodologogical approaches approaches, this book explores the gestation, evolution and effects of special interstate relations. The contributions suggest that special relationships between the same regime type are neither all evil or all vituous. Furthermore, they argue that their structuration effect on international relations is better understand when the interaction between regime type and the international society is accounted for.

Aristoteles Lehre vom Beweis

oder, Zweite Analytik : Organon IV
Author: Aristotle
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Definition (Logic).
Page: 164
View: 3375
DOWNLOAD NOW »


Die letzte Stadt von Afrika

Roman
Author: Giles Foden
Publisher: N.A
ISBN: 9783746624280
Category:
Page: 378
View: 6244
DOWNLOAD NOW »