Geschichte Europas von 1945 bis zur Gegenwart


Author: Tony Judt
Publisher: N.A
ISBN: 9783596180318
Category: Europa - Geschichte 1945-2005
Page: 1024
View: 9475
DOWNLOAD NOW »


Geschichte Europas von 1945 bis zur Gegenwart


Author: Tony Judt
Publisher: N.A
ISBN: 9783446207776
Category:
Page: 1024
View: 9203
DOWNLOAD NOW »


Postwar

A History of Europe Since 1945
Author: Tony Judt
Publisher: Random House
ISBN: 1446418022
Category: History
Page: 960
View: 7344
DOWNLOAD NOW »
FINALIST FOR THE PULITZER AWARD A magisterial and acclaimed history of post-war Europe, from Germany to Poland, from Western Europe to Eastern Europe, selected as one of New York Times Ten Best Books of the Year Europe in 1945 was drained. Much of the continent was devastated by war, mass slaughter, bombing and chaos. Large areas of Eastern Europe were falling under Soviet control, exchanging one despotism for another. Today, the Soviet Union is no more and the democracies of the European Union reach as far as the borders of Russia itself. Postwar tells the rich and complex story of how we got from there to here, demystifying Europe's recent history and identity, of what the continent is and has been. ‘It is hard to imagine how a better - and more readable - history of the emergence of today's Europe from the ashes of 1945 could ever be written...All in all, a real masterpiece’ Ian Kershaw, author of Hitler

Wenn sich die Fakten ändern

Essays 1995-2010
Author: Tony Judt
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310403754X
Category: Political Science
Page: 384
View: 6863
DOWNLOAD NOW »
Das Vermächtnis eines legendären Historikers und wegweisenden Intellektuellen: »Wenn die Welt sich ändert« versammelt erstmals Tony Judts wichtigste Essays in einem Buch. Die Texte reflektieren die großen Themen, die ihn zeitlebens beschäftigten – Europa und der Kalte Krieg, Israel und der Holocaust, 9/11 und die neue Weltordnung. Zudem dokumentieren sie die Entwicklung seiner Denkweise und die bemerkenswerte Beständigkeit seines leidenschaftlichen Engagements sowie seine intellektuelle Energie. Judt brachte Geschichte und Gegenwart zusammen wie kaum ein anderer Denker seiner Zeit. Die vorliegenden Essays lassen uns die Welt, in der wir leben, mit neuen Augen sehen. Mit einem Vorwort von Jennifer Homans.

Postwar

A History of Europe Since 1945: A History of Europe Since 1945
Author: Simon Young, Sol
Publisher: CRC Press
ISBN: 1351350927
Category:
Page: N.A
View: 3171
DOWNLOAD NOW »
Tony Judt decided to write Postwar in 1989, the year the collapse of the Soviet Union provided European history with a rare example of a clearly-signposted 'end of an era'. It's scarcely surprising, then, that the great virtue of Judt's book is the clarity and the breadth of its account of postwar Europe. His book coalesces around one central theme: the idea that the whole of the history of this period can be explained as an unravelling of the consequences of World War II. A bold claim, but Judt's exceptional ability to create strong, well-structured, inclusive arguments to allows him to pull it off convincingly. Judt's work is also a fine example of creative thinking, in that he excels in connecting things together in new and interesting ways. This virtue extends from his unusual ability to combine the best elements of the Anglo-American and the French historiographical traditions - the latter informing his strong interest in the importance of cultural history - to his unwillingness to allow himself to be constrained by historical category and ultimately to his linguistic abilities. Postwar is, above all, a triumph of integration, something that is only made possible by its author's flair for creating strong, persuasive arguments.

Das vergessene 20. Jahrhundert

Die Rückkehr des politischen Intellektuellen
Author: Tony Judt
Publisher: N.A
ISBN: 9783596191680
Category:
Page: 475
View: 5905
DOWNLOAD NOW »


Nachdenken über das 20. Jahrhundert


Author: Tony Judt,Timothy Snyder
Publisher: N.A
ISBN: 9783596198450
Category:
Page: 416
View: 2771
DOWNLOAD NOW »


Höllensturz

Europa 1914 bis 1949
Author: Ian Kershaw
Publisher: DVA
ISBN: 3641188725
Category: History
Page: 768
View: 7050
DOWNLOAD NOW »
Europa am Abgrund Das europäische zwanzigste Jahrhundert war geprägt von kriegerischen Auseinandersetzungen. Europa erlebte gewaltige Turbulenzen, die Hölle zweier Weltkriege in der ersten Jahrhunderthälfte und tiefgreifende Veränderungen. Der britische Historiker Ian Kershaw erzählt in einem meisterhaften Panorama die Geschichte dieses Kontinents vom Vorabend des Ersten Weltkriegs bis in die Zeit des beginnenden Kalten Kriegs Ende der vierziger Jahre, nachdem die europäische Zivilisation an den Rand der Selbstzerstörung gelangt war. Ethnische Auseinandersetzungen, aggressiver Nationalismus und Gebietsstreitigkeiten, Klassenkonflikte und die tiefe Krise des Kapitalismus waren die treibenden Kräfte, die Kershaw dabei besonders in den Blick nimmt. Neben den großen Entwicklungslinien in Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft schildert er auch immer wieder Erlebnisse und Erfahrungen einzelner, die einen Eindruck geben vom Leben im Europa der ersten Jahrhunderthälfte.

Das Prinzip Sicherheit


Author: Wolfgang Sofsky
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Security (Psychology)
Page: 171
View: 736
DOWNLOAD NOW »


Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam
Author: Douglas Murray
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3960921802
Category: Political Science
Page: 384
View: 676
DOWNLOAD NOW »
Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Die Geburt al-Qaidas aus dem Geist der Moderne


Author: John Gray
Publisher: N.A
ISBN: 9783888973550
Category: Economic history
Page: 174
View: 9526
DOWNLOAD NOW »


Der Kalte Krieg

eine neue Geschichte
Author: John Lewis Gaddis
Publisher: N.A
ISBN: 9783570550571
Category:
Page: 384
View: 350
DOWNLOAD NOW »


Der Dreißigjährige Krieg


Author: Cicely V. Wedgwood
Publisher: N.A
ISBN: 9783868201253
Category:
Page: 517
View: 8448
DOWNLOAD NOW »


Die Entdeckung des Mittelalters

Geschichte einer Illusion
Author: Peter Raedts
Publisher: N.A
ISBN: 9783805349765
Category:
Page: 464
View: 6526
DOWNLOAD NOW »


Liberté, égalité, Fritten zum Tee

warum die Engländer Frankreich erfunden haben
Author: Stephen Clarke
Publisher: N.A
ISBN: 9783492264792
Category:
Page: 510
View: 9121
DOWNLOAD NOW »


Von Windhuk nach Auschwitz?

Beiträge zum Verhältnis von Kolonialismus und Holocaust
Author: Jürgen Zimmerer
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825890554
Category: Genocide
Page: 349
View: 2055
DOWNLOAD NOW »
"Vierzig Jahre vor dem 'Vernichtungskrieg im Osten' und dem Holocaust verübten deutsche Kolonialtruppen in Deutsch-Südwestafrika den ersten Genozid des 20. Jahrhunderts. 'Von Windhuk nach Auschwitz?' fragt nach dem Verhältnis von Kolonialismus und Nationalsozialismus und nimmt Genozid, 'Rassenstaat' und Zwangsarbeitsregime als Ausgangspunkt einer vergleichenden Betrachtung. Der Band ist ein unverzichtbares Dokument einer Debatte um eine postkoloniale Erweiterung der deutschen Geschichte, wie sie innerhalb der deutschen wie der internationalen Geschichtswissenschaft intensiv geführt wird, und erlaubt einen frischen Blick sowohl auf die Geschichte des Kolonialismus wie des 'Dritten Reiches.'"--Cover.

Die zerrissenen Jahre

1919 -1938
Author: Philipp Blom
Publisher: N.A
ISBN: 9783423348782
Category:
Page: 560
View: 1911
DOWNLOAD NOW »


Christopher Hitchens über Thomas Paine, Die Rechte des Menschen


Author: Christopher Hitchens
Publisher: N.A
ISBN: 9783423344326
Category:
Page: 144
View: 2838
DOWNLOAD NOW »


Stadt der Schieber

der Berliner Schwarzmarkt 1939-1950
Author: Malte Zierenberg
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525351119
Category: History
Page: 349
View: 3848
DOWNLOAD NOW »
Am 9. November 1944 wurde die Schwarzhändlerin Martha Rebbien in ihrer Berliner Wohnung verhaftet, nachdem sie schon vier Jahre lang am Berliner Schwarzhandel teilgenommen hatte. Ihre Geschichte ist zugleich die Geschichte eines Marktes, die Geschichte seiner Teilnehmer und ihrer Praktiken, der ökonomischen Makrobedingungen wie einzelner alltäglicher Anpassungsleistungen. Sie ist in erweiterter Perspektive auch eine Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner während des Krieges. "Stadt der Schieber" ist eine kulturwissenschaftliche, überaus facettenreiche Analyse des Schwarzmarkts in Berlin, die in der prominenten Figur des "Schiebers" einen archimedischen Punkt findet, der das Phänomen in seine lange Vorgeschichte einbettet und die Folgen des Schwarzhandels als radikale Markterfahrung nachzeichnet.

The Trust Mandate

The behavioural science behind how asset managers REALLY win and keep clients
Author: Herman Brodie,Klaus Harnack
Publisher: Harriman House Limited
ISBN: 0857196448
Category: Business & Economics
Page: 238
View: 733
DOWNLOAD NOW »
This groundbreaking new book answers an essential question: why is it that a fund client selects, or an investment consultant recommends, one asset manager over another when the two are, on paper at least, very similar? Also, why is it that some asset managers maintain their mandates during difficult periods in the cycle and others don't, even though their performances are identical? Authors Herman Brodie and Klaus Harnack investigated the drivers of these selection decisions and uncovered that so-called 'soft' factors play the primary role - even more so for consultants than for end-clients. They also discovered that these soft factors are essentially the means clients use to judge an asset manager's benevolent intentions, one of the two dimensions of the universal human evaluation more commonly known as trust. Backed by compelling data and research from multiple disciplines, The Trust Mandate breaks open the science of trust for asset managers, revealing the systematic steps clients take in their search for evidence of good intentions - the essential, but often missing, component in business relationships. It also shows how trusted managers are able to win more clients, keep them longer, merit good recommendations, allowed to take more risks, and justify higher fees. The clients of trusted managers enjoy reduced anxiety, earn higher long-run returns, and avoid costly and pointless transitions from firm to firm. So high-trust relationships are a genuine win-win situation. Yet the task of initiating and nurturing them falls squarely on the service provider. Asset managers must learn to convey their good intentions. The Trust Mandate shows why - and how - in unprecedented detail.