Publishers' Circular and Booksellers' Record of British and Foreign Literature, Volume 57, July to December 1892


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Bibliography
Page: N.A
View: 3981
DOWNLOAD NOW »


The Publishers' Circular and Booksellers' Record


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Bibliography
Page: N.A
View: 5564
DOWNLOAD NOW »


National Union Catalog

A Cumulative Author List Representing Library of Congress Printed Cards and Titles Reported by Other American Libraries
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Union catalogs
Page: N.A
View: 5258
DOWNLOAD NOW »
Includes entries for maps and atlases.

Publishers' Circular


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Bibliography
Page: N.A
View: 4393
DOWNLOAD NOW »


The Publisher


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Publishers and publishing
Page: N.A
View: 7555
DOWNLOAD NOW »


British Books


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Bibliography
Page: N.A
View: 7433
DOWNLOAD NOW »


Die Mechanisierung der deutschen Buchbinderei 1850-1900


Author: Ernst-Peter Biesalski
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110929376
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 94
View: 8211
DOWNLOAD NOW »


Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut
Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Category: Business & Economics
Page: 608
View: 2671
DOWNLOAD NOW »
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Die vernünftigen Tadlerinnen. ...


Author: Johann Christoph Gottsched
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: German periodicals, Early
Page: 476
View: 4180
DOWNLOAD NOW »


Richard Carvel


Author: Winston Churchill
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3734016959
Category: Fiction
Page: 64
View: 7591
DOWNLOAD NOW »
Reproduktion des Originals: Richard Carvel von Winston Churchill

Das Verhältnis der Humanisten zum Buch


Author: Fritz Krafft,Dieter Wuttke
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Renaissance
Page: 243
View: 9969
DOWNLOAD NOW »


Beiträge zur Geschichte des Buchwesens im konfessionellen Zeitalter

Vorträge des 6. Jahrestreffens "Europäischer Buchhandel im Jahrhundert der Reformation" des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Geschichte des Buchwesens vom 4. bis 7. Mai 1983 und des Bibliotheksgeschichtlichen Seminars "Die Reformation und das Städtische Büchereiwesen" vom 10. bis 12. Oktober 1983
Author: Wolfenbütteler Arbeitskreis für Geschichte des Buchwesens. Jahrestreffen
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Book industries and trade
Page: 336
View: 5828
DOWNLOAD NOW »


Die Brüder Grimm und der Beginn der Deutschen Philologie

Eine Studie zu Kommunikation und Wissenschaftsbildung im frühen 19. Jahrhundert
Author: Lothar Bluhm
Publisher: N.A
ISBN: 9783615001877
Category: German philology
Page: 423
View: 554
DOWNLOAD NOW »


Franz der Champi


Author: George Sand
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843073090
Category: Fiction
Page: 116
View: 8647
DOWNLOAD NOW »
George Sand: Franz der Champi Erstdruck 1848 unter dem Originaltitel ›François le Champi‹. Deutsch von August Cornelius. Verlag des Bibliographischen Instituts. Hildburghausen, 1865. Auch erschienen unter dem Titel ›François das Findelkind‹ Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: George Sand, von Nadar, 1864. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Ernst Haeckel


Author: W. B?lsche
Publisher: Рипол Классик
ISBN: 5874949763
Category: History
Page: 218
View: 9194
DOWNLOAD NOW »
Haeckel, Ernst.

The New York Times Book Review


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: American literature
Page: N.A
View: 3721
DOWNLOAD NOW »


Der Wind in den Weiden

oder Der Dachs lässt schön grüßen, möchte aber auf keinen Fall gestört werden
Author: Kenneth Grahame
Publisher: N.A
ISBN: 9783423716178
Category:
Page: 251
View: 2559
DOWNLOAD NOW »


Vom Ende der Unschuld oder das sexuelle Drama, eine Frau zu werden


Author: Naomi Wolf
Publisher: N.A
ISBN: 9783499609374
Category: German language books
Page: 428
View: 9870
DOWNLOAD NOW »


Die Anfänge der Renaissance in Ungarn

Matthias Corvinus und die Kunst
Author: Jolán Balogh
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Art, Renaissance
Page: 453
View: 1003
DOWNLOAD NOW »