Reconsidering the Bicycle

An Anthropological Perspective on a New (old) Thing
Author: Luis Antonio Vivanco
Publisher: Routledge
ISBN: 0415503884
Category: Social Science
Page: 153
View: 723
DOWNLOAD NOW »
In cities throughout the world, bicycles have gained a high profile in recent years, with politicians and activists promoting initiatives like bike lanes, bikeways, bike share programs, and other social programs to get more people on bicycles. Bicycles in the city are, some would say, the wave of the future for car-choked, financially-strapped, obese, and sustainability-sensitive urban areas. This book explores how and why people are reconsidering the bicycle, no longer thinking of it simply as a toy or exercise machine, but as a potential solution to a number of contemporary problems. It focuses in particular on what reconsidering the bicycle might mean for everyday practices and politics of urban mobility, a concept that refers to the intertwined physical, technological, social, and experiential dimensions of human movement. This book is for Introductory Anthropology, Cultural Anthropology, Cultural Sociology, Environmental Anthropology, and all undergraduate courses on the environment and on sustainability throughout the social sciences.

The Baseball Glove

History, Material, Meaning, and Value
Author: David Jenemann
Publisher: Routledge
ISBN: 1315526719
Category: Social Science
Page: 158
View: 9761
DOWNLOAD NOW »
The baseball glove is a ubiquitous item, a crucial piece of equipment in the game of baseball, and it offers the opportunity to examine the production of material culture and social practice at numerous levels. Where and how is a glove made, and how does its manufacture square with the narratives surrounding its place in American cultural life? What are the myths, superstitions, and beliefs surrounding its acquisition, care, use, and significance? How does a glove function as the center of a web of cultural practices that illustrate how individuals relate to a consumer good as a symbol of memory, personal narrative, and national identity? How do the manufacturers of baseball gloves draw upon, promote, and in some sense create these practices? How do these practices and meanings change in other national and cultural contexts? The Baseball Glove offers students the opportunity to examine these questions in an engagingly written and illustrated book that promotes hands-on interaction with a quintessential item of material culture. At the same time, the book gives students the space for critical self-reflection about the place of material goods like sporting equipment in their lives, and it provides the chance to learn different methodological approaches to studying everyday objects.

An Anthropology of Money

A Critical Introduction
Author: Senior Instructor of History and Faculty Principal of the Carolina International House Tim Di Muzio,Tim Di Muzio,Distinguished Teaching Professor in Anthropology Richard H Robbins,Richard H. Robbins
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1315453444
Category: Social Science
Page: 150
View: 3346
DOWNLOAD NOW »
An Anthropology of Money: A Critical Introduction shows how our present monetary system was imposed by elites and how they benefit from it. The book poses the question: how, by looking at different forms of money, can we appreciate that they have different effects? The authors demonstrate how modern money requires perpetual growth, an increase in inequality, environmental devastation, increasing commoditization, and, consequently, the perpetual consumption of ever more stuff. These are not intrinsic features of money, but, rather, of debt-money. This text shows that, through studying money in other cultures, we can have money that better serves the broader goals of society.

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne
Author: Juhani Pallasmaa
Publisher: N.A
ISBN: 9780982225196
Category: Architecture
Page: 110
View: 4968
DOWNLOAD NOW »
Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 7224
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen

Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von "Visible Learning for Teachers"
Author: John Hattie
Publisher: N.A
ISBN: 9783834013002
Category:
Page: 296
View: 8684
DOWNLOAD NOW »


Kultur all inclusive

Identität, Tradition und Kulturerbe im Zeitalter des Massentourismus
Author: Burkhard Schnepel,Felix Girke,Eva-Maria Knoll
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 383942089X
Category: Social Science
Page: 350
View: 7829
DOWNLOAD NOW »
Wie ist es um das Verhältnis zwischen modernem Massentourismus und den unterschiedlichen Spielarten von »Kulturerbe« bestellt? Wo Einheimische und Touristen aufeinandertreffen, verändern materielles wie immaterielles Kulturerbe - ja oft sogar Ethnizität und sozio-kulturelle Identität - ihre Ausdrucksformen und Bedeutungsinhalte. Vielfach entsteht Kulturerbe - oder das, was als solches verstanden und (an-)erkannt wird - in der touristischen Arena erst neu. Das Hauptinteresse des Buchs gilt dieser generativen Dynamik, in der Kulturerbe selektiert, präsentiert, produziert und kommodifiziert wird.

Der inspizierte Muslim

Zur Politisierung der Islamforschung in Europa
Author: Schirin Amir-Moazami
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839436753
Category: Social Science
Page: 374
View: 5508
DOWNLOAD NOW »
Muslime in Europa stehen im Fokus. Sie werden beäugt, beforscht und vermessen. Von diesem geballten öffentlichen und politischen Interesse ist auch die akademische Forschung nicht ausgenommen. Der Band hält hier inne und fragt: Wer wird auf welche Weise als Muslim in den Blick genommen? Von wem und warum? Welche Fragen sind prägend und welche erkenntnistheoretischen und normativen Annahmen liegen ihnen zugrunde? Die Beiträge des Bandes beleuchten (selbst-)kritisch die Zusammenhänge von akademischem Wissen und politischem Eingriff. Denn nicht ein Mehr an Wissen über Muslime führt zu einer wirksamen Kritik an ihrer vermehrten Diskursivierung, sondern eine kritische Reflexion über die Voraussetzungen der Wissensproduktion.

Kreolität und postkoloniale Gesellschaft

Integration und Differenzierung in Jakarta
Author: Jacqueline Knörr
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593383446
Category: Creoles
Page: 373
View: 6473
DOWNLOAD NOW »


Wir möchten Ihnen mitteilen, daß wir morgen mit unseren Familien umgebracht werden

Berichte aus Ruanda
Author: Philip Gourevitch
Publisher: N.A
ISBN: 9783833305313
Category:
Page: 427
View: 3564
DOWNLOAD NOW »


Sexus und Herrschaft

Die Tyrannei des Mannes in unserer Gesellschaft
Author: Kate Millett
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462411209
Category: Social Science
Page: 496
View: 5422
DOWNLOAD NOW »
»Sexus und Herrschaft« ist Kate Milletts erstes Buch. Es erschien 1969 und machte die Autorin über Nacht berühmt. Übersetzungen in zahlreiche Sprachen folgten. Kate Millett stellt in ihrem Buch die These auf, daß Sexualität ein politisches Instrument ist und der Koitus, die scheinbar intimste Beziehung zwischen den Geschlechtern, dem Patriarchat zur Unterdrückung und Demütigung der Frau dient. Als Beleg für ihre These analysiert sie die Werke von Autoren wie D. H. Lawrence, Henry Miller, Norman Mailer, Jean Genet. Das Buch gehört seit seinem Erscheinen zu den Standardwerken der Frauenbewegung.

Ethnographische Pflegeforschung


Author: Janice M. Roper,Jill Shapira
Publisher: N.A
ISBN: 9783456836751
Category:
Page: 158
View: 8611
DOWNLOAD NOW »


Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus


Author: Imke Leicht,Christine Löw,Nadja Meisterhans,Katharina Volk
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847404067
Category: Political Science
Page: 205
View: 865
DOWNLOAD NOW »
Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.

Schulden

Die ersten 5000 Jahre
Author: David Graeber
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608103104
Category: Political Science
Page: 536
View: 8159
DOWNLOAD NOW »
Ein radikales Buch im doppelten Wortsinn, denn Graeber packt das Problem der Schulden an der Wurzel, indem er bis zu ihren Anfängen in der Geschichte zurückgeht. Das führt ihn mitten hinein in die Krisenherde unserer Zeit: Von der Antike bis in die Gegenwart sind revolutionäre Bewegungen immer in Schuldenkrisen entstanden. Graeber sprengt die moralischen Fesseln, die uns auf das Prinzip der Schulden verpflichten. Denn diese Moral ist eine Waffe in der Hand der Mächtigen. Die weltweite Schuldenwirtschaft ist eine Bankrotterklärung der Ökonomie. Der Autor enttarnt Geld- und Kredittheorien als Mythen, die die Ökonomisierung aller sozialen Beziehungen vorantreiben. Im Kern ist dieses Buch ein hohes Lied auf die Freiheit: Das sumerische Wort »amargi«, das Synonym für Schuldenfreiheit, ist Graeber zufolge das erste Wort für Freiheit in menschlicher Sprache überhaupt. David Graeber ist einer der Begründer der Occupy-Bewegung.

Sprache und Geist

mit einem Anhang: Linguistik und Politik
Author: Noam Chomsky
Publisher: N.A
ISBN: 9783518276198
Category: Psycholinguistics
Page: 188
View: 2700
DOWNLOAD NOW »


Cross-mappings


Author: Elisabeth Bronfen
Publisher: Scheidegger Und Spiess Ag Verlag
ISBN: 9783858812407
Category: Literary Collections
Page: 532
View: 6768
DOWNLOAD NOW »
Die in Zürich lehrende Anglistin Elisabeth Bronfen schreibt mit präzis analysierendem Blick über Gesellschaft, Literatur und Kunst. Nun präsentiert sie erstmals eine Auswahl ihrer Beiträge über Kunst, Kunstschaffende und visual culture in einem Sammelband, viele davon zum ersten Mal auf Deutsch. Die meisten sind bisher nur in kleinen Katalogen zu Einzelkünstlern erschienen und daher nur einem Spezialistenpublikum bekannt. Ein neuer einleitender Essay thematisiert den prägenden Stellenwert und den tiefgreifenden Wandel der visuellen Kultur in der Gegenwart. Angereichert ist Crossmappings mit zahlreichen Farbabbildungen, welche die Thesen illustrieren und die Sachverhalte verdeutlichen. So bietet das Buch faszinierende Begegnungen mit Künstlern und ihrem Werk sowie ein breites Panorama von gesellschaftlichen und ästhetischen Fragestellungen, das Wissenschaftler, Kulturinteressierte und Kunstfans interessiert.

Flexible Staatsbürgerschaften

die kulturelle Logik von Transnationalität
Author: Aihwa Ong
Publisher: N.A
ISBN: 9783518416792
Category: Chinese
Page: 414
View: 7371
DOWNLOAD NOW »


Demokratie und Erziehung

Eine Einleitung in die philosophische Pädagogik
Author: John Dewey
Publisher: Beltz
ISBN: 9783407220578
Category: Social Science
Page: 517
View: 6705
DOWNLOAD NOW »
Ein Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Systematisch begründet der amerikanische Philosoph und Pädagoge Erziehung und Demokratie als Formen "gemeinsamer und miteinander geteilter Erfahrung". Die Schule als Modell für Demokratie wird zur Grundlage des Lehrens und Lernens in modernen Gesellschaften. "Demokratie und Erziehung", 1916 erstmals erschienen, gilt als das Hauptwerk John Deweys und als Schlüsselwerk der internationalen Reformpädagogik. Dewey entwickelt eine moderne Pädagogik aus der Idee, "Erziehung" als demokratische Erfahrung zu begründen, wie andererseits "Demokratie" als Medium der Erziehungserfahrung zu verstehen. Erziehung ist nicht Funktion oder Instrument der Politik, sondern sie verwirklicht sich als Demokratie. Die Schule wird zur "Keimzelle" der demokratischen Gesellschaft. Deweys Forderung nach einer Schule, die sich nicht als Ort gesellschaftlicher Reproduktion, sondern als Ort gesellschaftlicher Transformation versteht, sein Verständnis von Schule als Modell für Demokratie ist auch in der heutigen Erziehungswissenschaft noch aktuell. Den zweiten Teil seines Werkes bestimmen sehr konkrete Ausführungen zur Methodik und Didaktik der Schule als Lernumwelt, in deren Mittelpunkt er den Begriff des "Erfahrungslernens" stellt. Diese Ausgabe schließt mit einer umfangreichen, aktualisierten Auswahlbibliografie.

Das Geschlechtsleben der Wilden in Nordwest-Melanesien

Liebe / Ehe und Familienleben bei den Eingeborenen der Trobriandinseln
Author: Bronislaw Malinowski
Publisher: N.A
ISBN: 9783737208246
Category:
Page: 496
View: 9471
DOWNLOAD NOW »
"Ich habe fur dieses Buch den schlichtesten, das heisst den wahrhaftigsten Titel gewahlt - zum Teil, um beizutragen zur Rehabilitierung des unentbehrlichen und oft missbrauchten Ausdrucks Geschlechtsleben," andernteils um unverblumt auszusprechen, was der Leser in den freimutigsten Abschnitten zu erwarten habe. Geschlechtlichkeit hat fur den primitiven Sudseeinsulaner ebensowenig wie fur uns die blosse physiologische Verrichtung zum Inhalt, sondern auch Liebe und Liebesleben; sie bildet den Kern so altehrwurdiger Institutionen wie Ehe und Familie; von ihr ist die Kunst durchdrungen, sie hat ihre Beschworungsformeln und ihre Magie. Tatsachlich beherrscht sie fast jede Erscheinungsform der Kultur. Das Geschlechtsleben im weitesten Sinn - und so habe ich den Titel dieses Buches gemeint - ist mehr eine soziologische und kulturliche Kraft als eine blosse korperliche Beziehung zwischen zwei Individuen, Doch die wissenschaftliche Behandlung des Gegenstandes bedingt offensichtlich auch ein lebhaftes Interesse fur den biologischen Kern. Der Anthropologe muss daher die Annaherungsformen beschreiben, wie sie in Ozeanien zwischen Liebenden ublich sind, Formen, die Uberlieferung gestaltet hat, die gewissen Gesetzen folgen und den Sitten des Stammes entsprechen." [...] Die vorliegende ethnographische Darstellung von Dr. Bronislaw Malinowski behandelt ausfuhrlich das Geschlechtsleben der Wilden in Nordwest-Melanesien. Illustriert mit uber 90 historischen Abbildungen. Dieses Buch ist ein unveranderter Nachdruck der Originalausgabe von

Hauptwerke der Ethnologie


Author: Christian F. Feest,Karl-Heinz Kohl
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Ethnologists
Page: 568
View: 7315
DOWNLOAD NOW »