Signale - Prozesse - Systeme

Eine multimediale und interaktive Einführung in die Signalverarbeitung
Author: Ulrich Karrenberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366252659X
Category: Technology & Engineering
Page: 568
View: 2292
DOWNLOAD NOW »
Buch und DVD bieten ein interaktives Lernsystem für die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie für die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme. Etwa 250 vorprogrammierte Systeme und Folienentwürfe sind in das elektronische Dokument eingebettet. Mit der Software DASYLab können Applikationen entwickelt, modifiziert und optimiert werden. Die 6. Auflage bietet ein zusätzliches Kapitel zur mathematischen Modellierung, außerdem wurde sie an die aktuelle Version 11 von DASYLab angepasst und ist nun auch mit Windows 7 kompatibel.

Signale und Systeme verstehen und vertiefen

Denken und Arbeiten im Zeit- und Frequenzbereich
Author: Dieter Kreß,Benno Kaufhold
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834810199
Category: Technology & Engineering
Page: 341
View: 1154
DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch bietet für Studierende an Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien sowie in der Weiterbildung ausführlichen Zugang zu einem Grundlagenfach mit zunehmender Praxisrelevanz. Es vermittelt Inhalte der Lehrveranstaltung „Signale und Systeme“, wie sie in einschlägigen technischen Bachelorstudiengängen meist geboten werden. Das Denken und Arbeiten im Zeit- und Frequenzbereich soll als praktisch nützliche Methode verinnerlicht werden. Als einheitliches Werkzeug für die Behandlung periodischer und aperiodischer, zeitkontinuierlicher und -diskreter Vorgänge sowie zur Systembeschreibung dient die Fouriertransformation. Die z-Transformation wird in Verbindung mit der Modellierung diskreter Signalverarbeitung in digitalen Systemen behandelt. Laplacetransformation, Kosinustransformation und Diskrete Fouriertransformation werden ergänzend vorgestellt. Das Buch profitiert von der jahrelangen Vorlesungserfahrung der Autoren und will den Studierenden durch Ausführlichkeit und Anwendungsbezug die verbreitete Scheu vor Abstraktion und mathematischer Beschreibung nehmen. Der Inhalt: Fourierreihe und Fouriertransformation, Leistungs- und Energiesignale - Abtastung und Periodifizierung - Grundlagen der Systemtheorie - Messung von Systemcharakteristiken - Idealisierte und elementare Systeme - Zeitdiskrete Systeme und z-Transformation - Ergänzungen (Laplace- und Kosinustransformation, Diskrete Fouriertransformation, Statistische Signalbeschreibung) Die Zielgruppen: Studierende in Bachelorstudiengängen an Technischen Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien der Disziplinen Informationstechnik, Automatisierungstechnik, Ingenieurinformatik bzw. Technische Informatik, Medientechnik u. Ä. Studierende mit Nachholbedarf in Masterstudiengängen dieser und verwandter technischer Disziplinen Ingenieure in autodidaktischer und geführter Weiterbildung bzw. mit Umorientierungsbedarf Über die Autoren Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Kreß war Leiter des Fachgeb

Digitale Signalverarbeitung mit MATLAB®

Grundkurs mit 16 ausführlichen Versuchen
Author: Martin Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834886211
Category: Technology & Engineering
Page: 318
View: 904
DOWNLOAD NOW »
Das Buch führt in die Grundlagen und Anwendungen der digitalen Signalverarbeitung durch praktische Übungen am PC ein. Es werden 16 Versuche mit MATLAB-Übungen angeboten. Zu jedem Versuch gibt es klare Lernziele und ausführliche Einführungen. Die Versuchsvorbereitungen sind wichtige Elemente des Praktikums und bauen idealerweise auf ersten Erfahrungen aus einer einführenden Lehrveranstaltung in Signale und Systeme auf. Ein PC mit dem Programmpaket MATLAB® mit der Signal Processing Toolbox wird vorausgesetzt. Insbesondere werden die von MATLAB® angebotenen Werkzeuge: Window Design and Analysis Tool, Filter Viewer Tool und Filter Design and Analysis Tool mit einbezogen, so dass das Gelernte unmittelbar in die Praxis übertragen werden kann. Über 120 Programme und Datensätze zum Buch sind über die Homepage des Verlages www.viewegteubner.de kostenlos verfügbar. Die 5. Auflage gab wieder Gelegenheit, die Erfahrungen aus Laborveranstaltungen an der Hochschule Fulda durch Ergänzungen und Aktualisierungen einzubringen. Alle Programme wurden mit der aktuellen MATLAB-Version 7.11 (2010b) getestet.

Nachrichtentechnik

Eine Einführung für alle Studiengänge
Author: Martin Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834825816
Category: Technology & Engineering
Page: 717
View: 5391
DOWNLOAD NOW »
Das Buch Nachrichtentechnik richtet sich an Studierende mit Studienschwerpunkten oder auch nur einzelnen Modulen aus dem Bereich der Informationstechnik und Informatik. Es gibt Einblicke in wichtige Methoden und typische Anwendungen der Nachrichtentechnik. Dem einführenden Charakter entsprechend wird auf viele Beispiele und Abbildungen Wert gelegt. Wiederholungsfragen und kurze Übungsaufgaben mit vollständigen Lösungen unterstützen den Lernerfolg. Für alle, die eine spätere nachrichtentechnische Vertiefung nicht ausschließen, liefert das Buch eine solide Grundlage.

Übungsbuch Regelungstechnik

Klassische, modell- und wissensbasierte Verfahren
Author: Serge Zacher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383489754X
Category: Technology & Engineering
Page: 262
View: 3978
DOWNLOAD NOW »
Das Übungsbuch Regelungstechnik beinhaltet klausurrelevante Musteraufgaben mit Lösungen zu klassischen Verfahren der linearen, nichtlinearen, digitalen, adaptiven und modellbasierten Regelung sowie Mehrgrößen- und Zustandsregelung. Auch neue Aufgaben zu noch nicht traditionellen Kapiteln der Regelungstechnik wie Fuzzy- und Neuro-Regelungen werden mit ausführlichen Lösungen behandelt. Bei allen Aufgaben sind Lösungen detailliert beschrieben, einige davon sind zum besseren Verständnis mit MATLAB / Simulink simuliert oder mit Flash MX animiert. Die Aufgaben sind für Studierende der Elektrotechnik und des Maschinenbaus an Fachhochschulen geeignet. Bei der Gestaltung von Lösungswegen sind die Bedürfnisse von berufsintegrierten Ingenieur-Studiengängen (BIS und KIS) berücksichtigt. Die 4. Auflage ist um theoretische Lösungsmethoden erweitert.

Signale und Systeme

Lehr- und Arbeitsbuch
Author: Martin Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332292873X
Category: Technology & Engineering
Page: 338
View: 6682
DOWNLOAD NOW »
Das Buch stellt die Theorie der Signale und Systeme in kompakter auf die Anwendung in der Informationstechnik bezogener Form vor, wobei jedoch die theoretischen Zusammenhänge nicht zu kurz kommen. Zahlreiche Bilder, Tabellen und durchgerechnete Beispiele veranschaulichen die Anwendung.

Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Veröffentlichungen

Monographien und Periodika--Halbjahresverzeichnis. Reihe D
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: German literature
Page: N.A
View: 1620
DOWNLOAD NOW »


Bioströmungsmechanik

Grundlagen, Methoden und Phänomene
Author: Herbert Oertel jr.,Sebastian Ruck
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834886319
Category: Technology & Engineering
Page: 309
View: 6529
DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch beschreibt anschaulich die Grundlagen der Bioströmungsmechanik und Biomechanik. Es behandelt deren Anwendung auf das Fliegen und Schwimmen von Lebewesen sowie auf die Blutzirkulation des Menschen. Aus den bioströmungsmechanischen Erkenntnissen werden technische Lösungen der Widerstandsreduzierung für die Luft- und Schifffahrt sowie Operationstechniken für den Menschen abgeleitet und dargestellt.

Statistische Signale

Grundlagen und Anwendungen
Author: Eberhard Hänsler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364256674X
Category: Technology & Engineering
Page: 514
View: 1851
DOWNLOAD NOW »
Der Praktiker erhält einen ausreichenden Hintergrund für den experimentellen Umgang mit Signalen.Die einzelnen Abschnitte beginnen mit einer kurzen Herleitung oder Definition und schließen mit durchgerechneten Beispielen.

Dynamik und Regelung mechanischer Systeme


Author: Hartmut Bremer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663056740
Category: Technology & Engineering
Page: 330
View: 1483
DOWNLOAD NOW »
Von Mechanik soll die Rede sein - oder zumindest einem Teilgebiet davon. Und zwar von der Mechanik, die durch GALILE! 1638 und NEWTON 1687 zum Durch bruch als exakte Natur-Wi33en-schaJt, von EULER 1750/75 zur Blüte und von LAGRANGE 1788 und HAMILTON 1835 zur Vollendung geführt wurde - um mit einigen Namen einen Rahmen zu stecken. Daß hierbei die Mechanik eine der ersten Naturwissenschaften war, ihr zumindest "eine Schrittmacherrolle zugefallen ist"l, macht das Thema reizvoll, ist aber natürlich kein ausreichender Grund, zu den vorhandenen Abhandlungen eine weitere hinzuzufügen. Vielmehr liegt eine gewlsse Berechtigung in dem Versuch, das vorhandene Material zu ordnen und aus einem Blickwinkel heraus zu betrachten, der den momentanen Anforderungen an die Mechanik gerecht wird. Wo steht die Mechanik heutef "Die Mechanik der Rezepte - in früheren Jahrhun derten durchaus effektiv - hat ausgedient. Die weitgehenden Idealisierungen, in der als klassisch bezeichneten Periode noch als angemessen und zulässig akzeptiert, müssen jetzt mehr und mehr abgebaut und durch realistischere Annahmen ersetzt werden" 1. Dies kennzeichnet einen Wandel von einer "Ideal-Mechanik zu einer Real-Mechanik" 1. Als Realmechnik kann die Mechanik, die früher Vorbildcharak ter für andere Wissenschaften hatte, "wieder beispielgebend sein oder werden. Wir sollten uns also nicht von dem gelegentlichen Geschwätz über die angeblich abge schlossene und damit nicht mehr entwicklungsfähige Mechanik verwirren lassen.

Signaltheorie

Grundlagen der Signalbeschreibung, Filterbänke, Wavelets, Zeit-Frequenz-Analyse, Parameter- und Signalschätzung
Author: Alfred Mertins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834881090
Category: Technology & Engineering
Page: 447
View: 6831
DOWNLOAD NOW »
Das Lehrbuch gibt einen systematischen Einstieg in die Signaltheorie und behandelt sowohl die üblichen Werkzeuge zur Signal- und Systembeschreibung als auch die mathematischen Konzepte zum Umgang mit Funktionen. Die Methoden werden dabei anhand zahlreicher Anwendungsbeispiele aus den Bereichen der Informationsverarbeitung, Signalkompression, Spektralanalyse, Störgeräuschreduktion und Parameterschätzung illustriert.

Einführung in die digitale Signalverarbeitung


Author: Hermann Götz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322872025
Category: Technology & Engineering
Page: 465
View: 9456
DOWNLOAD NOW »
Das Lehrbuch stellt in verständlicher Weise die Eigenschaften der wichtigsten Strukturen und Algorithmen zur Filterung, Spektralanalyse, Modulation und Demodulation dar. Neuartige, in der Analogtechnik unbekannte Effekte und Möglichkeiten werden beschrieben.

Signale, Systeme und Klangsynthesse

Grundlagen der Computermusik
Author: Martin Neukom
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783039108190
Category: Computer music
Page: 816
View: 4012
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch behandelt die Erzeugung und die Verarbeitung von Klangen mit dem Computer. Mit Hilfe von Abbildungen, Animationen, Klangbeispielen und Beispielprogrammen werden die wichtigsten Techniken zur Klang- und Partitursynthese vorgestellt und die technischen und mathematischen Grundlagen erlautert, die zum Verstandnis dieser Techniken notwendig sind. Nach einer Ubersicht uber die Grundlagen der Akustik stellt der Autor die Theorie der Signale und Systeme dar und gibt eine Einfuhrung in die allgemeinen Programmiersprachen C und Mathematica und in die Programme Csound und CPS. Es folgen die Darstellungen der traditionell wichtigen Synthesetechniken, der nichtlinearen Techniken und der Synthese mit physikalischen Modellen. Den Abschluss bilden die Kapitel zur Klangprojektion im Raum und zur Verwendung algorithmischer und stochastischer Prozesse in der Computermusik. Der Anhang enthalt eine Ubersicht uber mathematische Grundlagen, Tabellen und einen detaillierten Index. Auf den beiden CD's finden sich der Buchtext mit zusatzlichen Kapiteln und Erlauterungen, Klangbeispiele, Animationen und Programme."

Strukturen und Prozesse intelligenter Systeme


Author: N.A
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322953580
Category: Business & Economics
Page: 300
View: 1529
DOWNLOAD NOW »
Das Buch präsentiert ausgewählte Arbeitsergebnisse der 2. Fachtagung der Gesellschaft für Kognitionswissenschaft. Die Beiträge reflektieren das breite interdisziplinäre Spektrum der Themen aus den Bereichen Kognitionspsychologie, Informatik und Linguistik.

Signale und Systeme

Einführung in die Systemtheorie
Author: Ines Rennert,Bernhard Bundschuh
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446433287
Category: Technology & Engineering
Page: 400
View: 2643
DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch vermittelt die wesentlichen Grundlagen der Systemtheorie und ermöglicht einen fundierten und leicht verständlichen Einstieg in diese komplexe und vielschichtige Materie. Zahlreiche Beispiele, ausführliche Erklärungen zu den mathematischen Herleitungen sowie Grafiken und Übungsaufgaben dienen dabei der Wissensvertiefung und veranschaulichen den Lernstoff. Der erste Teil des Buches widmet sich den Signalen sowie deren Beschreibung, Eigenschaften und Anwendung. Im weiteren Verlauf werden kontinuierliche und zeitdiskrete Signale im Zeit- und Frequenzbereich näher beschrieben und erläutert. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Fourier-Transformation sowie deren Eigenschaften und Rechenregeln. Im zweiten Teil stehen kontinuierliche und zeitdiskrete Systeme im Vordergrund. Es werden die Laplace- und die Fourier-Transformation vorgestellt. Bei der Behandlung zeitdiskreter Systeme werden die z-Transformation und die diskrete Fourier-Transformation herangezogen. Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende der Elektrotechnik, Mechatronik, Informations- und Kommunikationstechnik und anderer verwandter Studiengänge, die sich Kenntnisse auf dem Gebiet der Systemtheorie aneignen bzw. diese erweitern wollen.

Einführung in Signale und Systeme

Lineare zeitinvariante Systeme mit anwendungsorientierten Simulationen in MATLAB/Simulink
Author: Josef Hoffmann,Franz Quint
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486755234
Category: Technology & Engineering
Page: 500
View: 1899
DOWNLOAD NOW »
dieses Buch bietet eine leicht verständliche Einführung in Signale und Systeme für zeitinvariante Systeme, die im Grundstudium unter verschiedenen Namen gelehrt werden (z. B. Systemtheorie). Durch die Einbindung zahlreicher praktischer Beispiele, in denen die leistungsfähige MATLAB®-Software eingesetzt wird, ergänzt das Werk auch Vorlesungen mit theoretischem Schwerpunkt. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzwerken verwendet dieses Buch außerdem die Simulink®-Erweiterung. Aus den Simulink®-Modellen können automatisch C-Programme erzeugt werden, was für die industrielle Entwicklung sehr wichtig ist.

Identifikation dynamischer Systeme 2

Besondere Methoden, Anwendungen
Author: Rolf Isermann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642847692
Category: Mathematics
Page: 336
View: 9775
DOWNLOAD NOW »
Für viele Aufgabenstellungen bei der Automatisierung technischer Systeme sowie im Bereich der Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften benötigt man genaue mathematische Modelle für das dynamische Verhalten von Systemen. Das Werk behandelt Methoden zur Ermittlung dynamischer Modelle aus gemessenen Signalen, die unter dem Begriff Systemidentifikation oder Prozeßidentifikation zusammengefaßt werden. Band 2 beschreibt weitergehende Methoden und Anwendungen: - Maximum-Likelihood-Methode; - Rekursive Parameterschätzung; - Modellabgleich-Verfahren; - Mehrgrößen- und nichtlineare Systeme; - Anwendungen in Maschinenbau und Elektrotechnik, Energie- und Verfahrenstechnik. Beide Bände bilden eine Einheit und führen systematisch von den Grundlagen bis zu den Problemen des praktischen Einsatzes. Sie wenden sich daher sowohl an Studenten der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Mathematik, Natur- und Wirtschaftswissenschaften als auch an die in der Praxis tätigen Ingenieure und Wissenschaftler.

Identifikation dynamischer Systeme 1

Grundlegende Methoden
Author: Rolf Isermann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642846793
Category: Mathematics
Page: 330
View: 2821
DOWNLOAD NOW »
Für viele Aufgabenstellungen bei der Automatisierung technischer Systeme und im Bereich der Naturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften benötigt man genaue mathematische Modelle für das dynamische Verhalten von Systemen. Das Werk behandelt Methoden zur Ermittlung dynamischer Modelle aus gemessenen Signalen, die unter dem Begriff Systemidentifikation oder Prozeßidentifikation zusammengefaßt werden. In Band 1 werden die grundlegenden Methoden behandelt. Nach einer kurzen Einführung in die benötigten Grundlagen linearer Systeme wird zunächst die Identifikation nichtparametrischer Modelle mit zeitkontinuierlichen Signalen mittels Fourieranalyse, Frequenzgangmessung und Korrelationsanalyse behandelt. Dann folgt eine Einführung in die Parameterschätzung für parametrische Modelle mit zeitdiskreten Signalen. Dabei steht die Methode der kleinsten Quadrate im Vordergrund, gefolgt von ihren Modifikationen, der Hilfsvariablenmethode und der stochastischen Approximation.

Signale und Systeme

Lehr- und Arbeitsbuch mit MATLAB®-Übungen und Lösungen
Author: Martin Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834895237
Category: Technology & Engineering
Page: 386
View: 402
DOWNLOAD NOW »
Die überzeugende Struktur des Buchs liegt in der parallelen Behandlung des zeitkontinuierlichen und des zeitdiskreten Falls. Schwerpunkte bilden das Verstehen der mathematischen Zusammenhänge und die Anwendung der mathematischen Methoden anhand zu lösender Aufgaben aus Anwendungen der Informationstechnik. Zahlreiche Bilder, Tabellen und durchgerechnete Beispiele veranschaulichen die Anwendung, so dass sich das Buch sehr gut als Nachschlagewerk einsetzen lässt. Alle Beispiele sind mit ausführlichen Musterlösungen versehen.

Signale und Systeme


Author: Gabriele Scheithauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322995178
Category: Technology & Engineering
Page: 436
View: 1028
DOWNLOAD NOW »
Für das Verständnis der modernen Nachrichten-/Informationstechnik sowie der Regelungs-/Automatisierungstechnik sind solide Kenntnisse der mathematischen Methoden notwendig. Entweder unter der Überschrift "Signal- und Systemtheorie" oder als Teil anderer Veranstaltungen ist dieser Stoff heutzutage fester Bestandteil der elektrotechnischen Grundlagenausbildung an allen Hochschulen. Während in der Mess- und Regelungstechnik das Hauptgewicht auf dem Zeitverhalten liegt (Differentialgleichung, Sprung- und Stoßantwort, Faltung), ist in der Nachrichtentechnik das Frequenzverhalten (Frequenzgang, Übertragungsfunktion) von besonderer Bedeutung. Mit den klassischen Werkzeugen der Fourier-Analyse, der Fourier- und Laplace-Transformation lassen sich Systeme analysieren und die Reaktionen elegant berechnen. Die Grundlage der digitalen Signalverarbeitung ist die Beschreibung diskreter Systeme als Differenzengleichungen und im Frequenzbereich mit Hilfe der diskreten Fourier- sowie der z-Transformation. Die wichtigen Zusammenhänge werden entwickelt bis erkennbar ist, wie die Gleichungen z.B. als Programm auf einem Mikrorechner realisiert werden können. Abgerundet werden die Betrachtungen durch ein Kapitel über stochastische kontinuierliche und diskrete Signale. Die vielen Beispiele sowie Aufgaben sollen den Charakter des Buches als Lehrbuch unterstreichen.