Stasiland

Stories From Behind The Berlin Wall
Author: Anna Funder
Publisher: Granta Books
ISBN: 9781847085085
Category: History
Page: 304
View: 7800
DOWNLOAD NOW »
In 1989, the Berlin Wall fell; shortly afterwards the two Germanies reunited, and East Germany ceased to exist. In Stasiland, winner of the 2004 Samuel Johnson Prize, Anna Funder tells extraordinary tales from the underbelly of the former East Germany, a country where the headquarters of the secret police can become a museum literally overnight, and one in fifty East Germans were informing on their countrymen and women. She meets Miriam, who as a sixteen-year-old might have started the Third World War, visits the man who painted the line which became the Berlin Wall and gets drunk with the legendary 'Mik Jegger' of the East, who the authorities once declared – to his face – to 'no longer exist'.

Stasiland


Author: Anna Funder
Publisher: N.A
ISBN: 9783596167463
Category: Berlin (Germany)
Page: 293
View: 8102
DOWNLOAD NOW »


Alles, was ich bin

Roman
Author: Anna Funder
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104020035
Category: Fiction
Page: 432
View: 2599
DOWNLOAD NOW »
Ein Meisterwerk über Mut und Menschlichkeit Das Deutschland der wilden Zwanziger und die politisch zerrissenen Jahre danach: Drei Menschen, drei Schicksale, die Flucht vor der Gestapo nach London, der leidenschaftliche Kampf um Freiheit und Leben: Basierend auf einer wahren Geschichte beleuchtet Anna Funder in ihrem Roman packend und mitreißend eine Liebesgeschichte in Zeiten großen Aufruhrs.

Haltet euer Herz bereit

Eine ostdeutsche Familiengeschichte
Author: Maxim Leo
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641027861
Category: Fiction
Page: 272
View: 6247
DOWNLOAD NOW »
Die DDR als aufwühlende Familiengeschichte Die Familie von Maxim Leo war wie eine kleine DDR. In ihr konzentrierte sich vieles, was in diesem Land einmal wichtig war: Die Hoffnung und der Glaube der Gründerväter. Die Enttäuschung und das Lavieren ihrer Kinder, die den Traum vom Sozialismus nicht einfach so teilen wollten. Und die Erleichterung der Enkel, als es endlich vorbei war. In dieser Familie wurden im Kleinen die Kämpfe ausgetragen, die im Großen nicht stattfinden durften. Hier traf die Ideologie mit dem Leben zusammen. Denn die Überzeugungen waren stark und sie wurden geprägt von einer starken Persönlichkeit, Großvater Leo: Résistance-Kämpfer, Spion, Journalist und Gründervater des antifaschistischen Staates. Widerspruch war entweder zwecklos oder führte zu Zerwürfnissen. Maxims kritischer Vater Wolf, ein radikaler Künstler und Freigeist, liebt Gerhards Tochter Anne trotz ihrer Staatstreue. Und Sohn Maxim steht dazwischen und muss einsehen, dass es gegen »revolutionäre« Eltern kein jugendliches Aufbegehren geben kann. Bis es das Land, das sie aufgebaut und für das sie gekämpft hatten, plötzlich nicht mehr gab und ihr Lebenssinn – im Guten wie im Schlechten – verschwand. Maxim Leo erzählt anhand seiner Familie, was die DDR zusammenhielt und was sie schließlich zerstörte.

Die Mauer

13. August 1961 bis 9. November 1989
Author: Fred Taylor
Publisher: N.A
ISBN: 9783570551141
Category:
Page: 576
View: 3394
DOWNLOAD NOW »
Spannend geschriebenes Buch über Vorgeschichte, Bau und Fall der Berliner Mauer.

Der deutsche Genius

Eine Geistes- und Kulturgeschichte von Bach bis Benedikt XVI. -
Author: Peter Watson
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641172128
Category: History
Page: 1024
View: 7524
DOWNLOAD NOW »
Deutsche Ideen, deutscher Geist und deutsche Ideologien haben das Weltgeschehen maßgeblich beeinflusst und geprägt. Peter Watson zeichnet diese Entwicklung von der Mitte des 18. Jahr hunderts bis zur Gegenwart nach und ergründet Ursprung und Wesen des »Deutschen Genius«. Philosophie und Literatur, Musik und Malerei, Wissenschaft und Technik – Watson bietet eine beeindruckende Gesamtschau deutschen Geisteslebens von Lessing bis Mann, von Humboldt bis Benz, von Kant bis Habermas, von Schleiermacher bis Ratzinger, von Bach bis Henze, von Friedrich bis Beuys. Eine faszinierende Kultur- und Ideengeschichte.

Behind the Berlin Wall

East Germany and the Frontiers of Power
Author: Patrick Major
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019924328X
Category: History
Page: 321
View: 8292
DOWNLOAD NOW »
On 13 August 1961 eighteen million East Germans awoke to find themselves walled in by an edifice which was to become synonymous with the Cold War: the Berlin Wall. Patrick Major explores how the border closure affected ordinary East Germans, from workers and farmers to teenagers and even party members, 'caught out' by Sunday the Thirteenth.

Der dialektische Kleist

Zur Rezeption Heinrich von Kleists in Literatur und Theater der DDR
Author: Stephan Ehrig
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839441803
Category: Literary Criticism
Page: 338
View: 7403
DOWNLOAD NOW »
Die sogenannte »kritische Aneignung« Heinrich von Kleists in der DDR zeigt das breitgefächerte Bild einer Jahrzehnte andauernden Kulturdebatte: vom anfänglichen Ausschluss seiner Werke aus dem Kanon über ihre Instrumentalisierung für Propagandazwecke in den 1950er Jahren hin zur Vorbildnahme Kleists durch Autor_innen in den 1970ern, die ihre Autorschaftskrise in ihm spiegelten. Durch die Aufbereitung neuen Archivmaterials von Kleist-Inszenierungen und durch die literarischen Bearbeitungen von Kleists Werken und seiner Biographie kann Stephan Ehrig neue Erkenntnisse über die vielfältige Kulturszene der DDR gewinnen und einen Beitrag dazu leisten, das einseitige Verständnis von DDR-Kultur als entweder regimetreu oder regimekritisch zu überwinden.

The Fall of the Berlin Wall

The End of the Cold War and the Collapse of the Communist Regime
Author: 50 MINUTES
Publisher: 50Minutes.com
ISBN: 2806279216
Category: History
Page: 43
View: 4301
DOWNLOAD NOW »
Keen to learn but short on time? Get to grips with the history of the Berlin Wall in next to no time with this concise guide. 50Minutes.com provides a clear and engaging analysis of the fall of the Berlin Wall.When the Berlin Wall was built unexpectedly in 1961, it divided the city for 28 years, separating families and friends for almost three decades. The Wall was a symbol of the divisions in Germany and Europe that followed the Second World War as well as a reminder of the stringent Communist regime. The fall of the wall was, therefore, cause for huge celebration: families were reunited, East Berliners were finally free of the strict communist regime and the biggest symbol of the East-West divide had collapsed. In just 50 minutes you will: • Understand why the Berlin Wall was built and what its purpose was • Learn about the events leading up the fall of the Berlin Wall and how a miscommunication caused it to fall a day early • Analyse the impact that the wall had on Berlin, Germany and the whole of Europe and why its collapse was so significant ABOUT 50MINUTES.COM | History & Culture 50MINUTES.COM will enable you to quickly understand the main events, people, conflicts and discoveries from world history that have shaped the world we live in today. Our publications present the key information on a wide variety of topics in a quick and accessible way that is guaranteed to save you time on your journey of discovery.

Mossad

Missionen des israelischen Geheimdienstes
Author: Nissim Mischal
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732513793
Category: History
Page: 512
View: 9832
DOWNLOAD NOW »
Kein Geheimdienst weltweit ist so bekannt, keiner so legendär und berüchtigt wie der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad. Gefeiert wurde er für das Aufspüren des Kriegsverbrechers Adolf Eichmann, kritisiert für die Ermordung eines marokkanischen Kellners als Vergeltung der Attentate von München 1972. Doch wie arbeitet der Mossad genau? Was sind seine Methoden? Die israelischen Autoren Michael Bar-Zohar und Nissim Mischal zeigen ein Netz aus Spionage, Sabotage und Propaganda und sparen auch die zuletzt bekannt gewordenen Liquidierungen von hochrangigen iranischen Atomphysikern nicht aus.

Born in the GDR

Living in the Shadow of the Wall
Author: Hester Vaizey
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191028835
Category: History
Page: 320
View: 8506
DOWNLOAD NOW »
The changes that followed the fall of the Berlin Wall in November 1989 were particularly dramatic for East Germans. With the German Democratic Republic effectively taken over by West Germany in the reunification process, nothing in their lives was immune from change and upheaval: from the way they voted, the newspapers they read, to the brand of butter they bought. But what was it really like to go from living under communism one minute, to capitalism the next? What did the East Germans make of capitalism? And how do they remember the GDR today? Are their memories dominated by fear and loathing of the Stasi state, or do they look back with a measure of fondness and regret on a world of guaranteed employment and low living costs? This is the story of eight citizens of the former German Democratic Republic, and how these dramatic changes affected them. All of the people in the book were born in East Germany after the Berlin Wall was put up in August 1961, so they knew nothing other than living in a socialist system when the GDR fell apart. Their stories provide a fascinating insight not only into everyday life in East Germany, but also into how this now-vanished state is remembered today, a quarter of a century after the fall of the Wall.

Irgendwann werden wir uns alles erzählen


Author: Daniela Krien
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843700834
Category: Fiction
Page: 240
View: 2587
DOWNLOAD NOW »
Sommer 1990, ein Bauerndorf nahe der deutsch-deutschen Grenze, die gerade keine mehr ist. In ihrem literarischen Debüt schildert Daniela Krien eine Liebesgeschichte von archaischer Wucht, die Zeitgeschehen und Existentielles auf zwingende Weise miteinander verschränkt. Es ist Sommer, heißer, herrlicher Sommer. Der Hof ist ein Dreiseithof. Schaut man geradeaus, sieht man eingezäunte Wiesen und den Bahndamm, und hinter den Schienen, in einiger Entfernung, doch klar erkennbar: den Henner-Hof. Maria wird bald siebzehn, sie wohnt mit Johannes auf dem Hof seiner Eltern, in den „Spinnenzimmern“ unterm Dach. Sie ist zart und verträumt, verkriecht sich lieber mit den „Brüdern Karamasow“ als in die Schule zu gehen. Auf dem Nachbarhof lebt der vierzigjährige Henner, allein. Die Leute aus dem Dorf sind argwöhnisch: Eine Tragik, die mit seiner Vergangenheit zu tun hat, umgibt ihn; gleichzeitig ist er ein Mann, dessen charismatische Ausstrahlung Eifersucht erregt. Ein zufälliger Blick eines Tages, eine zufällige Berührung an einem andern lösen in Maria eine Sehnsucht aus, die fremd und übermächtig ist und sie daher wie von höherer Gewalt geleitet in Henners Haus und in seine Arme treibt... Die sommerlichen Weizenfelder, die vom Heu und den Mückenstichen juckenden Beine, das Summen des Kühlschranks in der Küche... Eine allgegenwärtige Sinnlichkeit beherrscht diesen intensiven Text, der eine ländliche, ebenso schöne wie düstere Welt entstehen lässt und einen Sog entwickelt, der bis zum dramatischen Ende alles mit sich reißt.

Fünf Deutschland und ein Leben

Erinnerungen
Author: Fritz Richard Stern
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406558115
Category: Germany
Page: 675
View: 4739
DOWNLOAD NOW »


Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918
Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310490152X
Category: Biography & Autobiography
Page: 1032
View: 6337
DOWNLOAD NOW »
Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Gorbatschow

Der Mann und seine Zeit
Author: William Taubman
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406700454
Category: Biography & Autobiography
Page: 935
View: 326
DOWNLOAD NOW »
Im Ausland verehrt und bewundert als der Mann, der das Tor zu einem neuen Zeitalter aufstieß, gilt er bei seinen Landsleuten als Schwächling und Totengräber des sowjetischen Imperiums: Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. Pulitzerpreisträger William Taubman legt nun die grundlegende Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor – akribisch recherchiert, fundiert im Urteil und fesselnd geschrieben. Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von zwei Supermächten. Doch nur vier Jahre später hatten Perestroika und Glasnost die Sowjetunion für immer verändert und Gorbatschow mehr Feinde als Freunde. Seine Politik beendete den Kalten Krieg. Doch im Jahr darauf musste er nach einem gescheiterten Putsch – ohne es zu wollen – dem Kollaps jenes Imperiums zuschauen, das er zu retten versucht hatte. William Taubman schildert in seinem Buch, wie ein Bauernjunge vom Lande es bis an die Spitze im Kreml bringt, sich mit Amerikas erzkonservativem Präsidenten Ronald Reagan anfreundet und es der UdSSR und dem Ostblock erlaubt, sich aufzulösen, ohne Zuflucht zur Gewalt zu nehmen. Wer war dieses „Rätsel Gorbatschow“ – ein wahrhaft großer Politiker oder ein Mann, der an seinen eigenen Fehlern scheiterte und an Mächten, gegen die er nicht gewinnen konnte?

Mit jedem Jahr

Roman
Author: Simon Van Booy
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3458751858
Category: Fiction
Page: 310
View: 7367
DOWNLOAD NOW »
Eine berührende Geschichte von Vater und Tochter, in der Simon Van Booy der sanften und doch alles überwältigenden Kraft des Miteinander nachspürt – ein Roman so poetisch und zart wie Die Illusion des Getrenntseins. Mit seinen Tattoos, seinem Hang zu Raufereien und seinem Faible für schnelle Motorräder eignet sich Jason augenscheinlich ganz und gar nicht als Vater. Als aber sein Bruder verunglückt, nimmt er sich dessen kleiner Tochter Harvey an: Sie kochen gemeinsam, sie pflanzen Blumen in ihrem Vorgarten in Long Island, Jason bringt ihr das Schlagzeugspielen bei, sie bewältigen Harveys ersten Schultag und ihre erste Grippe, ihren ersten Streit – mit jedem Jahr wächst die Bindung zwischen den beiden und Jason kann die Dämonen seiner Vergangenheit nach und nach vertreiben, indem er zum ersten Mal lernt, was das heißt: eine Familie sein. Denn in Harvey hat er den einen Menschen gefunden, für den er bereit ist, sich der größten aller Herausforderungen zu stellen: sich selbst zu ändern.

Die kürzeste Geschichte Europas


Author: John Hirst
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850235
Category: History
Page: 208
View: 6417
DOWNLOAD NOW »
Über zweitausend Jahre Kulturgeschichte im Überblick - prägnant, anschaulich, humorvoll. John Hirst, Australiens bedeutendster Historiker, nimmt das Fernglas zur Hand und Europa ins Visier. Fakten und Ereignisse bringt er in einen fassbaren Zusammenhang und bietet einen einzigartigen Überblick über die europäische Kulturgeschichte. Mit Humor erzählt er vom Ende des römischen Schmierentheaters durch die Germanen, die unbeabsichtigt das Weströmische Reich übernehmen oder wie 1066 die Normannen England erobern und ihnen damit bis heute als Letzte ein Einfall in das Inselland gelingt. Spannende, überraschende und witzige Einblicke in die Entwicklung der europäischen Kultur - mit garantiertem Aha-Effekt.

Re-examining the Holocaust Through Literature


Author: Aukje Kluge,Benn E. Williams
Publisher: Cambridge Scholars Publishing
ISBN: N.A
Category: History
Page: 396
View: 5993
DOWNLOAD NOW »
In the late 1980s, Holocaust literature emerged as a provocative, but poorly defined, scholarly field. The essays in this volume reflect the increasingly international and pluridisciplinary nature of this scholarship and the widening of the definition of Holocaust literature to include comic books, fiction, film, and poetry, as well as the more traditional diaries, memoirs, and journals. Ten contributors from four countries engage issues of authenticity, evangelicalism, morality, representation, personal experience, and wish-fulfillment in Holocaust literature, which have been the subject of controversies in the US, Europe, and the Middle East. Of interest to students and instructors of antisemitism, national and comparative literatures, theater, film, history, literary criticism, religion, and Holocaust studies, this book also contains an extensive bibliography with references in over twenty languages which seeks to inspire further research in an international context.

Berlin 1961

Kennedy, Chruschtschow und der gefährlichste Ort der Welt
Author: Frederick Kempe
Publisher: N.A
ISBN: 9783886809943
Category: Berlin (Germany)
Page: 668
View: 8526
DOWNLOAD NOW »
Das Jahr, in dem die Mauer gebaut wurde 1961, der Höhepunkt der sogenannten Berlin-Krise, die Welt befindet sich am Rande eines Atomkriegs. Frederick Kempe erzählt auf der Basis neu zugänglicher Dokumente die atemberaubende Geschichte dieses Jahres, in dem Berlin der "gefährlichste Ort der Welt" war, wie Chruschtschow meinte. Ein Blick hinter die Kulissen der treibenden Mächte, eine faszinierende Darstellung der wichtigsten Protagonisten jener Zeit. Im Juni 1961 erneuerte der sowjetische Regierungschef Nikita Chruschtschow sein Berlin-Ultimatum und forderte unter anderem den Abzug der westalliierten Truppen aus der Stadt. Die USA unter ihrem Präsidenten Kennedy hielten diesen Forderungen eigene Bedingungen entgegen. Mit Walter Ulbricht auf der einen und Konrad Adenauer auf der anderen Seite standen sich auch die deutschen Staatschefs feindselig gegenüber und trugen zur Verschärfung der politischen Lage bei. In den folgenden Wochen und Monaten spitzte sich die Situation extrem zu, die Massenflucht aus der DDR nahm immer dramatischere Ausmasse an. Am 13. August schliesslich wurde die Mauer durch Berlin gebaut, Ende Oktober richteten sowjetische und amerikanische Soldaten am Checkpoint Charlie ihre Panzer aufeinander. In diesem Moment war Berlin zur weltpolitischen Arena geworden, aus dem Kalten Krieg drohte ein heisser zu werden. Frederick Kempe, geboren 1954, ist Präsident des Atlantic Council, eines aussenpolitischen Think tanks mit Sitz in Washington. Kempe hat als Journalist u.a. für das Wall Street Journal gearbeitet und mehrere Bücher veröffentlicht. Bei Siedler ist erschienen: "Sibirische Odyssee. Reise in die Seele Russlands" (1993).

In Darkest Leipzig

Über die seltsamen Sitten und Gebräuche der Lindenauer
Author: Michael Schweßinger
Publisher: Edition Subkultur
ISBN: 394341261X
Category: Fiction
Page: 132
View: 3484
DOWNLOAD NOW »
“Als ich 2004 für ein studienbegleitendes Praktikum nach Afrika aufbrach, vermutete ich noch, dass Fremdartigkeit und Exotik notgedrungen in anderen Kulturen beheimatet wären und ich mit jedem Flugkilometer diesem Phänomen näher kommen könnte. Doch nicht in der Weite jenes Kontinents sollte ich auf das Gesuchte treffen, sondern die Fremde wartete, nach meiner Rückkehr, mit bizarren Gesichtern und unbekannten Sitten, direkt vor meiner Wohnungstür. In Leipzig-Lindenau.” Michael Schweßinger