Terroir and Other Myths of Winegrowing


Author: Mark A. Matthews
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 0520962001
Category: Cooking
Page: 328
View: 9833
DOWNLOAD NOW »
"A must-read for any wine grape grower or winemaker who has ever wrestled with the most important myths of winegrowing or debated them with colleagues—and that would be all of us! It is also a great read for any wine consumer interested in looking at 'the man behind the curtain,' so to speak: the myths promoted by wine writers, tasting room staff, sommeliers and other wine gatekeepers."—Wines & Vines "A meticulously researched volume that every serious sommelier should read . . . if only to disagree." —The Somm Journal Wine is a traditional product with traditional explanations. Oft-romanticized, Old World notions of how to create fine wine have been passed down through generations and continue to dominate popular discussions of wine quality. However, many of these beliefs predate science and remain isolated from advances in the understanding of how crops grow and fruit ripens. Allegiance to them has frequently impeded open-minded investigation into how grapevines interact with the environment, thus limiting innovation in winegrowing. In Terroir and Other Myths of Winegrowing, Mark A. Matthews applies a scientist’s skepticism and scrutiny to examine widely held beliefs about viticulture. Is terroir primarily a marketing ploy that obscures understanding of which environments really produce the best wine? Is reducing yield an imperative for high quality grapes and wine? What does it mean to have vines that are balanced or grapes that are physiologically mature? Matthews explores and dissects these and other questions to debunk the myths of winegrowing that may be holding us back from achieving a higher wine quality.

Planet Wein

Traube um Traube : ein visueller Führer durch die Weinwelt der Gegenwart
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: 9783502158776
Category: Wine and wine making
Page: 155
View: 2356
DOWNLOAD NOW »


Wine and Place

A Terroir Reader
Author: Tim Patterson,John Buechsenstein,Nancy Freeman
Publisher: Univ of California Press
ISBN: 0520277007
Category: Cooking
Page: 336
View: 8500
DOWNLOAD NOW »
The concept of terroir is one of the most celebrated and controversial subjects in wine today. Most will agree that well-made wine has the capacity to express “somewhereness,” a set of consistent aromatics, flavors, or textures that amount to a signature expression of place. But for every advocate there is a skeptic, and for every writer singing praises related to terroir there is a study or a detractor seeking to debunk terroir as a myth. Wine and Place examines terroir using a multitude of voices and multiple points of view—from science to literature, from winemakers to wine critics—seeking not to prove its veracity but to explore its pros, its cons, and its other aspects. This comprehensive anthology lets the reader come to one's own conclusion about terroir.

Wein für Dummies


Author: McCarthy,Mary Ewing-Mulligan
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 9783527701230
Category: Cooking
Page: 368
View: 7811
DOWNLOAD NOW »
Gehören Sie auch zu den Leuten, die gerne ein Gläschen Wein in trauter Runde genießen? Und wollten Sie sich schon immer einmal in die Geheimnisse und den blumigen Jargon richtiger Weinverkoster einweihen lassen? Dann begeben Sie sich mit den Weinkennern Ed McCarthy und Mary Ewing-Mulligan auf eine Entdeckungstour! Sie erklären Ihnen, welche erlesenen Traubensorten es gibt, wie Wein angebaut wird, durch welche Faktoren sein Geschmack beeinflusst werden kann und welche berühmten Weinregionen Sie kennen sollten. Doch damit Sie nicht nur in der Theorie glänzen, werden natürlich auch ganz praktische Fragen geklärt: Wie wird Wein serviert und gelagert? Darf man einen Bordeaux zum Fisch oder einen Riesling zum Schweinebraten trinken? Kurzum: Hier erfahren Sie alles, was Sie für den Einstieg in die Welt des Weines wissen müssen.

Italy's Native Wine Grape Terroirs


Author: Ian D'Agata
Publisher: University of California Press
ISBN: 0520290755
Category: Cooking
Page: 392
View: 5824
DOWNLOAD NOW »
Italy’s Native Wine Grape Terroirs is the definitive reference book on the myriad crus and the grand cru wine production areas of Italy’s native wine grapes. Ian D’Agata’s approach to discussing wine, both scientific and discursive, provides an easy-to-read, enjoyable guide to Italy’s best terroirs. Descriptions are enriched with geologic data, biotype and clonal information, producer anecdotes and interviews, and facts and figures compiled over fifteen years of research devoted to wine terroirs. In-depth analysis is provided for the terroirs that produce both the well-known wines (Barolo, Chianti Classico, Brunello di Montalcino) and those not as well-known (Grignolino d’Asti, Friuli Colli Orientali Picolit, Ischia). Everyday wine lovers, beginners, and professionals alike will find this new book to be the perfect complement to D’Agata’s previous award-winning Native Wine Grapes of Italy.

Der Weinatlas


Author: Hugh Johnson,Jancis Robinson
Publisher: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
ISBN: 9783774207752
Category: Cooking
Page: 352
View: 1114
DOWNLOAD NOW »
Genau drei Jahrzehnte sind vergangen, seit Hugh Johnsons Weinatlas zum ersten Mal erschien und die Kritiker in aller Welt zu Beifallsstürmen wie hinriss. Das Buch wurde in ein Dutzend Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Die nun vorliegende und bereits lang ersehnte fünfte Ausgabe hat Hugh Johnson gemeinsam mit der Weinexpertin und Autorin von Weltruf Jancis Robinson verfasst. Robinson hat einen Großteil der Texte neu geschrieben und damit den großen Veränderungen und Entwicklungen in der Weinwelt seit der letzten Ausgabe 1994 Rechnung getragen. Die wichtigste Neuerung sind die vollständig neu erstellten Karten, die seit der ersten Ausgabe das Rückgrat dieses Atlas bilden und ihn zum nach wie vor konkurrenzlosen Referenzwerk machen: "Lively, intelligent writing combined with lush photography und unmatched technical accuracy make this an enjoyable read for the novice and a must have for the accomplished oenophile" (Wine Enthusiast über die englische Originalausgabe).

Der Botschafter


Author: Bragi Ólafsson
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105615822
Category: Fiction
Page: 368
View: 1823
DOWNLOAD NOW »
Glück und Ruhm kann man nicht erzwingen. Aber mit List kann man manchmal das Schicksal beeinflussen ... Hat Sturla, der berühmte Dichter aus Island, seine Gedichte wirklich selbst geschrieben? Zwar klaut man ihm seinen nagelneuen Mantel – dafür aber wird Sturla am Ende als berühmter Dichter gefeiert und findet dann auch noch die große Liebe. Ein unterhaltsamer und tiefsinniger Roman über den Mut zur Lücke und die vielen Wege zum Glück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Das Oxford Weinlexikon


Author: Jancis Robinson
Publisher: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
ISBN: 9783774209145
Category: Cooking
Page: 886
View: 9250
DOWNLOAD NOW »


Veuve Clicquot

die Geschichte eines Champagner-Imperiums und der Frau, die es regierte
Author: Tilar J. Mazzeo
Publisher: N.A
ISBN: 9783423346740
Category:
Page: 319
View: 3158
DOWNLOAD NOW »


Das Klassische in der Architektur


Author: Alexander Tzonis,Lefaivre Liane
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035601143
Category: Architecture
Page: 220
View: 5551
DOWNLOAD NOW »
2016 Neue Herausgeberschaft Elisabeth Blum, Jesko Fezer, Günther Fischer, Angelika Schnell Die nicht zu Unrecht legendär genannte Schriftenreihe zu Geschichte und Theorie von Architektur und Städtebau wurde 1963 von Ulrich Conrads gegründet und seit den frühen 1980er Jahren zusammen mit Peter Neitzke herausgegeben. Sie ist mit inzwischen über 150 Bänden die umfangreichste deutschsprachige Buchreihe zu diesen Themen. Mit dem Tod der beiden langjährigen Herausgeber Ulrich Conrads (2013) und Peter Neitzke (2015) hat ein neues HerausgeberInnengremium seine Arbeit aufgenommen: Elisabeth Blum, Jesko Fezer, Günther Fischer, Angelika Schnell. Als künftige HerausgeberInnen versuchen wir auf Kurs zu bleiben. Die ursprüngliche Zielsetzung der Reihe, eine Bestandsaufnahme der baulichen und städtebaulichen Ideen und Realisierungen des 20. Jahrhunderts zu leisten, wurde bereits in herausragender Weise erfüllt. Die Bauwelt Fundamente repräsentieren geradezu die Ideengeschichte des Planens und Bauens jener Zeit bis in die Gegenwart hinein. Diese gilt es in die Zukunft hinein fortzuschreiben. In gleicher Weise besteht der zweite, direkt im Namen verankerte Anspruch der Reihe unvermindert fort: nicht Tagesmeinungen, sondern Fundamente – Verbindliches und Grundlegendes – aber auch Thesen- und Streitschriften zu den brennenden architektonischen und städtebaulichen Themen der Zeit zu veröffentlichen. Komplexe Zusammenhänge zu durchdringen und probeweise einzuordnen bildet die Voraussetzung fruchtbarer Diskurse und zukunftsfähiger Auseinandersetzungen. Die Bauwelt Fundamente-Reihe legt als Forum solcher Diskurse und Beiträge ihren Fokus unvermindert auf die Bereiche Architektur und Urbanismus, ergänzt durch die immer notwendige historische Aufarbeitung wichtiger Fragen und Texte und den Blick darüber hinaus in andere kulturelle und gesellschaftliche Gefilde. Eine stärker internationale Ausrichtung und der Wunsch nach mehr Autorinnen sind hierbei selbstverständlich. Die grafische Gestaltung der Reihe von Helmut Lortz wird in Bezug auf seine ursprünglichen Anliegen beibehalten: Wie sich das für eine Arbeitsbücherei gehört, bleiben die Bauwelt Fundamente einfach ausgestattet: Schwarz/weiß das Signet sowie die Bildmotive von Vorder- und Rückseite und der 11-Zeiler mit konzentrierter Information zum Inhalt. Damit wenden sich die Bauwelt Fundamente auch weiterhin an alle, die Anteil nehmen an der kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung, in deren Kontext Städte, Häuser und Dinge entstehen und die wiederum Kontexte schaffen für die Welt. „Architekten hätten sich, heißt es – oder hofft man – immer schon, über die Grenzen ihres Berufs hinaus, für die Welt interessiert." (1) (1) Peter Neitzke, Manuskript seiner Rede „Nicht mit dem Rücken zur Gesellschaft" anlässlich der 50-Jahrfeier der Bauwelt Fundamente in Berlin, 2013

Sechs Getränke, die die Welt bewegten


Author: Tom Standage
Publisher: N.A
ISBN: 9783411160037
Category:
Page: 266
View: 4532
DOWNLOAD NOW »


Unverdientes Vermögen

Soziologie des Erbrechts
Author: Jens Beckert
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593375922
Category: Inheritance and succession
Page: 423
View: 6189
DOWNLOAD NOW »


Freiheit von Schulden - Freiheit zum Gestalten?

Die Politische Ökonomie von Haushaltsüberschüssen
Author: Lukas Haffert
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593505010
Category: Political Science
Page: 336
View: 6160
DOWNLOAD NOW »
In vielen Ländern ist die Staatsverschuldung in den letzten 30 Jahren erheblich gestiegen. Es gibt jedoch Ausnahmen: Demokratien wie Schweden, Dänemark oder Kanada gelang es, dauerhaft Haushaltsüberschüsse zu erwirtschaften und ihre Staatsverschuldung abzubauen. Wie haben diese Länder die Überschüsse verwendet? Lukas Haffert kommt zu dem Ergebnis, dass die Gestaltungsfähigkeit ihrer Politik, anders als häufig versprochen, äußerst begrenzt geblieben ist: Sie investierten nicht mehr in Infrastruktur, Bildung und Familien als ihre Nachbarstaaten mit Haushaltsdefiziten. Lukas Haffert wurde ausgezeichnet mit: Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft 2015 und Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung 2015.

Le Domaine de la Romanée-Conti


Author: Sabine Rumrich
Publisher: N.A
ISBN: 9783898831031
Category: Burgundy (France)
Page: 207
View: 6821
DOWNLOAD NOW »


Riesling


Author: Christina Fischer,Ingo Swoboda
Publisher: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
ISBN: 9783774269941
Category: Cooking
Page: 192
View: 4471
DOWNLOAD NOW »
"Riesling" bietet eine breite Darstellung der feinsten und besten deutschen Rebsorte in seiner ganzen Vielfalt. Die Besonderheit an diesem Buch liegt in der Beschreibung der Charakteristika der einzelnen Typen, die dem Leser so den Zugang erleichtert und das praktische Vergnügen mit den Rieslingen ermöglicht. Dem Leser wird der Zugang zum Riesling über seine Eigenschaften und nicht über seine Herkunft ermöglicht. Der jeweilige Rieslingtyp wird in seinem Charakter, durch Portraits von Spitzenwinzern sowie Bezugsquellen vorgestellt.

Wein


Author: André Dominé
Publisher: N.A
ISBN: 9783848001828
Category: Wine and wine making
Page: 944
View: 9290
DOWNLOAD NOW »


Wein A-Z


Author: Ulrich Sautter
Publisher: GRÄFE UND UNZER
ISBN: 383382302X
Category: Cooking
Page: 160
View: 2338
DOWNLOAD NOW »
Mit rund 400 Einträgen bietet dieses Minilexikon einen kompakten und gleichzeitig umfassenden Überblick über alles Wichtige und Wissenswerte rund um das Thema Wein. Auf 160 Seiten vermittelt es die zentralen Begriffe der Weinsprache. Sonderseiten widmen sich besonderen Themen und sind anschaulich bebildert. Neu sind Länder-Sonderseiten, die steckbriefartig und mit Karten einen Überblick über das jeweilige Weinland und seine Anbaugebiete verschaffen. Zusätzliche Informationen erhält der Leser auf den Innenseiten der Klappen: Knapp und verständlich werden hier erstmals die unterschiedlichen Qualitätsstufen der Weine verschiedener Länder vorgestellt und ergänzt um jene Kriterien, die dazu erfüllt sein müssen.