The Benedict Option

A Strategy for Christians in a Post-Christian Nation
Author: Rod Dreher
Publisher: Penguin
ISBN: 0735213313
Category: Religion
Page: 272
View: 9340
DOWNLOAD NOW »
A NEW YORK TIMES BESTSELLER "Already the most discussed and most important religious book of the decade." —David Brooks In this controversial bestseller, Rod Dreher calls on American Christians to prepare for the coming Dark Age by embracing an ancient Christian way of life. From the inside, American churches have been hollowed out by the departure of young people and by an insipid pseudo–Christianity. From the outside, they are beset by challenges to religious liberty in a rapidly secularizing culture. Keeping Hillary Clinton out of the White House may have bought a brief reprieve from the state’s assault, but it will not stop the West’s slide into decadence and dissolution. Rod Dreher argues that the way forward is actu­ally the way back—all the way to St. Benedict of Nur­sia. This sixth-century monk, horrified by the moral chaos following Rome’s fall, retreated to the forest and created a new way of life for Christians. He built enduring communities based on principles of order, hospitality, stability, and prayer. His spiritual centers of hope were strongholds of light throughout the Dark Ages, and saved not just Christianity but Western civilization. Today, a new form of barbarism reigns. Many believers are blind to it, and their churches are too weak to resist. Politics offers little help in this spiritual crisis. What is needed is the Benedict Option, a strategy that draws on the authority of Scripture and the wisdom of the ancient church. The goal: to embrace exile from mainstream culture and construct a resilient counterculture. The Benedict Option is both manifesto and rallying cry for Christians who, if they are not to be conquered, must learn how to fight on culture war battlefields like none the West has seen for fifteen hundred years. It's for all mere Chris­tians—Protestant, Catholic, Orthodox—who can read the signs of the times. Neither false optimism nor fatalistic despair will do. Only faith, hope, and love, embodied in a renewed church, can sustain believers in the dark age that has overtaken us. These are the days for building strong arks for the long journey across a sea of night.

Building the Benedict Option

A Guide to Gathering Two or Three Together in His Name
Author: Leah Libresco
Publisher: Ignatius Press
ISBN: 1642290432
Category: Biography & Autobiography
Page: 163
View: 6824
DOWNLOAD NOW »
Building the Benedict Option is a combination spiritual memoir and practical handbook for Christians who want to build communities of prayer, socialization, and evangelization in the places where they live and work. Beginning when the author was a new convert, she desired more communal prayer and fellowship than weekly Mass could provide. She surveyed her friends--busy, young, urban professionals like herself--and created unique enriching or supportive experiences that matched their desires and schedules. The result was a less lonely and more boisterous spiritual and social life. No Catholic Martha Stewart, Libresco is frank about how she plans events that allow her to feed thirty people on a Friday night without feeling exhausted. She is honest about the obstacles to prayer and the challenge to make it inviting and unobtrusive. Above all, she communicates the joy she has experienced since discovering ways to open her home (even when it was only a small studio apartment). The reader will close this book with four or five ideas for events to try over the next few weeks, along with the tools to make them fruitful. From film nights to picnics in the park to resume-writing evenings, there are plenty of ideas to choose from and loads of encouragement to make more room in one's life for others.

Der Skandal der Skandale

Die geheime Geschichte des Christentums
Author: Arnold Angenendt,Manfred Lütz
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451811758
Category: History
Page: 256
View: 4582
DOWNLOAD NOW »
Was ist dran an der Skandalgeschichte des Christentums, deren üppige filmische Inszenierungen nur so von Sperma, Blut und Gift triefen? Was ist mit Kreuzzügen, Inquisition und Hexenverfolgung? Stand das Christentum bei der Durchsetzung der Menschenrechte auf der Bremse oder auf dem Gaspedal – oder auf beidem? Was ist mit Frauenemanzipation, sexueller Revolution und vor allem: Wie steht das Christentum wirklich zum Holocaust? Manfred Lütz erzählt die spannende Geschichte des Christentums, wie sie nach Erkenntnissen der neuesten Forschung wirklich war. Dabei geht es letztlich um eine entscheidende gesellschaftliche Frage: Taugt das Christentum noch als geistiges Fundament Europas? Der international renommierte Historiker Arnold Angenendt hatte schon 2007 ein gewaltiges Werk vorgelegt: "Toleranz und Gewalt – Das Christentum zwischen Bibel und Schwert", das die Ergebnisse der internationalen Forschung zusammenfasst und seitdem ein Standardwerk ist für alle, die sich ernsthaft mit Christentum und Kirche auseinandersetzen wollen. Allerdings hat eine breitere Öffentlichkeit von den wirklich erstaunlichen Ergebnissen bisher kaum Notiz genommen. Zusammen mit Arnold Angenendt hat nun Manfred Lütz die zentralen Aussagen von "Toleranz und Gewalt" in einem fulminanten Buch aufgegriffen, das wie in einem Krimi die spannende Geschichte der größten Menschheitsreligion aller Zeiten erzählt. Damit auch wirklich alle so genannten Skandale der Christentumsgeschichte vorkommen, wurden einige Themen hinzugefügt, so dass man jetzt auf 286 Seiten den neusten Stand der Wissenschaft über alle kritischen Phasen der Geschichte des Christentums nachlesen kann. Führende Historiker haben das Buch korrekturgelesen, damit alles stimmt, aber auch sein Friseur, damit es locker bleibt. Es ist ein Buch geworden für Christen, die keine Angst vor der Wahrheit haben und für all die anderen, damit sie besser verstehen, woher sie kommen. So kann man erleben, wie eine kleine jüdische Sekte im römischen Reich zur Weltreligion wird, wie sie dann dieses Reich zu einem christlichen Reich macht und wie es am Ende dazu gekommen ist, dass aus den siegreichen Germanen christliche Germanen wurden. Man erfährt, was die Kreuzzüge wirklich waren, welche erstaunlichen Einsichten die neueste Forschung inzwischen über Inquisition, Hexenverfolgung und Indianermission erzielt hat und was wir der Aufklärung zu verdanken haben – und was nicht. Auch den neusten Stand der Wissenschaft zu den klassischen Themen Zölibat, Unfehlbarkeit des Papstes, Frauen und Kirche, Sexualmoral kann man hier nachlesen. Ohne dieses Wissen wird man die entscheidenden gesellschaftlichen Debatten der kommenden Jahre nicht seriös führen können. Schon jetzt reden viele vom "christlichen Menschenbild" oder vom "christlichen Abendland", ohne genau sagen zu können, was sie damit meinen. Und sogar die Christen selber schämen sich für ihre eigene Geschichte – ohne sie zu kennen. Für jeden, der die geistigen Wurzeln Europas verstehen will, ist dieses Buch ein einzigartiges, aber auch notweniges Bildungserlebnis, vor allem aber Aufklärung im besten Sinne. Machen Sie sich auf spektakuläre Überraschungen gefasst!

Kraft der Stille

Gegen eine Diktatur des Lärms
Author: Robert Kardinal Sarah,Nicolas Diat,Dysmas de Lassus
Publisher: Fe-Medienverlag
ISBN: 3863571835
Category: Religion
Page: 312
View: 1571
DOWNLOAD NOW »
In einer Zeit, die immer lauter wird, während die Technik und das Materielle den Menschen beherrschen, ist es ein großes Unterfangen, der Stille ein Buch zu widmen. Die Welt bringt soviel Lärm hervor, dass die Suche nach der Stille umso notwendiger wird. Kardinal Robert Sarah konstatiert, dass sich der moderne Mensch, der das Göttliche ablehnt, in einem großen Schweigen befindet, was für ihn eine beängstigende Situation darstellt. Der Kardinal möchte hingegen daran erinnern, dass das Leben eine Beziehung zwischen dem Innersten des Menschen und Gott ist – und zwar in der Stille. Die Stille ist unentbehrlich, um die "Musik Gottes" zu hören: Das Gebet wächst aus der Stille und kehrt dorthin zurück, wobei es immer mehr an Tiefe gewinnt. In diesem Dialog mit Nicolas Diat fragt sich der Kardinal: Können die Menschen, welche die Stille nicht kennen, jemals die Wahrheit erreichen, die Schönheit und die Liebe? Die Antwort lautet: Alles, was groß ist und schöpferisch, wird durch die Stille geformt. Gott ist Stille. Nach dem großen Erfolg seines Buches "Gott oder Nichts", das in kurzer Zeit in 14 Sprachen übersetzt wurde, unternimmt es Kardinal Sarah im vorliegenden Werk, die Würde der Stille wieder zum Leuchten zu bringen. Den Text von Kardinal Sarah ergänzt ein außergewöhnliches Gespräch mit Dom Dysmas de Lassus, Prior der Großen Kartause und Generalminister des Kartäuserordens.

The Benedict Option Companion

Life and Rule of Saint Benedict
Author: Saint Benedict
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781973971399
Category:
Page: 146
View: 3307
DOWNLOAD NOW »
The book, The Benedict Option by Rod Dreher calls on Christians to follow the spirit of Saint Benedict in living their lives. In fact, he calls for a new Saint Benedict to arise to bring about a reform of Christianity. He writes: "As we await a new Saint Benedict to appear in our quite different time and place and teach us how to reseave the tapestry of our Christian lives, ..." Let us pray that our wait will not be long. In fact these pages are dedicated to presenting Saint Benedict's life and rule to help all of live by Benedict's spirit. He outlines the downward movement from sincere Christianity to the modern paganism, which reigns in the United States and in the world. He states: "We are living with the consequences of ideas accepted many generations ago, and as a result of those decisions, we are losing our religion..." The truths of Christianity, which are found especially in the Sacred Scriptures, which inspired Saint Benedict are timeless. What was true two millenia ago is still true today. We should measure all modern teaching against the timeless truths of Christianity, rather than attempting to mold Christianity to the changing thinking of the world. As we read in Romans (12:1): "And be not conformed to this world; but be reformed in the newness of your mind, that you may prove what is the good, and the acceptable, and the perfect will of God."

Der Geist der Liturgie

eine Einführung
Author: Benedikt XVI. (Papst)
Publisher: N.A
ISBN: 9783451272479
Category: Catholic Church
Page: 208
View: 2559
DOWNLOAD NOW »


Themelios, Volume 43, Issue 2


Author: D. A. Carson
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1532666055
Category: Religion
Page: 172
View: 758
DOWNLOAD NOW »
Themelios is an international, evangelical, peer-reviewed theological journal that expounds and defends the historic Christian faith. Themelios is published three times a year online at The Gospel Coalition (http://thegospelcoalition.org/themelios/) and in print by Wipf and Stock. Its primary audience is theological students and pastors, though scholars read it as well. Themelios began in 1975 and was operated by RTSF/UCCF in the UK, and it became a digital journal operated by The Gospel Coalition in 2008. The editorial team draws participants from across the globe as editors, essayists, and reviewers. General Editor: D. A. Carson, Trinity Evangelical Divinity School Managing Editor: Brian Tabb, Bethlehem College and Seminary Consulting Editor: Michael J. Ovey, Oak Hill Theological College Administrator: Andrew David Naselli, Bethlehem College and Seminary Book Review Editors: Jerry Hwang, Singapore Bible College; Alan Thompson, Sydney Missionary & Bible College; Nathan A. Finn, Southeastern Baptist Theological Seminary; Hans Madueme, Covenant College; Dane Ortlund, Crossway; Jason Sexton, Golden Gate Baptist Seminary Editorial Board: Gerald Bray, Beeson Divinity School Lee Gatiss, Wales Evangelical School of Theology Paul Helseth, University of Northwestern, St. Paul Paul House, Beeson Divinity School Ken Magnuson, The Southern Baptist Theological Seminary Jonathan Pennington, The Southern Baptist Theological Seminary James Robson, Wycliffe Hall Mark D. Thompson, Moore Theological College Paul Williamson, Moore Theological College Stephen Witmer, Pepperell Christian Fellowship Robert Yarbrough, Covenant Seminary

Worship, Tradition, and Engagement

Essays in Honor of Timothy George
Author: David S. Dockery,James Earl Massey,Robert Smith
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1498298494
Category: Religion
Page: 388
View: 7357
DOWNLOAD NOW »
Worship, Tradition, and Engagement is designed to honor the life, scholarship, and influence of Timothy George, the founding dean of Beeson Divinity School. Timothy George is one of the premier evangelical scholars and leading statesmen of this generation. This volume reflects on the many themes of Dean George’s life and ministry, including theology, church history, gospel, church, worship, tradition, and engagement. The book, edited by David S. Dockery, James Earl Massey, and Robert Smith, Jr., includes essays by some of the most notable scholars and leaders of our day, including Kevin Vanhoozer, Robert P. George, Albert Mohler, Graham Cole, Gerald Bray, Elizabeth Newman, Richard Mouw, Thomas Guarino, Will Willimon, and several others. Each author makes a distinctive and significant contribution to this important project, bringing depth and breadth to this thematic volume designed to honor scholar and Christian leader, Timothy George.

Die Regel


Author: Benedictus (de Nursia)
Publisher: N.A
ISBN: 9783870712044
Category:
Page: 144
View: 813
DOWNLOAD NOW »


Der Kinogeher


Author: Walker Percy
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518744887
Category: Fiction
Page: 224
View: 3489
DOWNLOAD NOW »
Die Filmbesuche des Kinogehers lassen sich nicht als triviale Zerstreuung verstehen, sie offenbaren ihm die Einsamkeit und Hilflosigkeit seiner Suche. Doch jene Suchen, von denen die Filme erzählen, sind verfälscht: Der Held und Außenseiter endet glücklich als Konformist in der Menge. Die Mutter des Kinogehers, die ihr Kind der vornehmen Verwandtschaft überließ, als sie den einfachen zweiten Mann heiratete, eine Schafferin, die das hier und jetzt Notwendige ohne viel Worte tut, gibt dem Sohn einen Hinweis, als sie in ihrer unsentimentalen Art ihm von der Unrast und den Depressionen seines Vaters, des Arztes, berichtet. Schließlich findet der Kinogeher einen Weg, auf dem er zu suchen beginnen kann. Der Weg führt fort von leicht verdientem Geld und schönen Mädchen, fort auch von spektakulärer Leistung ... »Eine seltene wahre Geschichte« nennt der Üersetzer Peter Handke den Roman, den ersten des Autors, der 1961 mit dem National Book Award ausgezeichnet wurde und Walker Percy sofort bekannt machte.

Networks and Religion

Ties that Bind, Loose, Build-up, and Tear Down
Author: Sean F. Everton
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1108265685
Category: Social Science
Page: N.A
View: 993
DOWNLOAD NOW »
Social scientists who study religion generally believe that social networks play a central role in religious life. However, most studies draw on measures that are relatively poor proxies for capturing the effects of social networks. This book illustrates how researchers can draw on formal social network analysis methods to explore the interplay of networks and religion. The book's introductory chapters provide overviews of the social scientific study of religion and social network analysis. The remaining chapters explore a variety of topics current in the social scientific study of religion, as well as introducing a variety of social network theories and methods, such as balance theory, ego-network analysis, exponential random graph models, and stochastic actor-oriented models. By embedding social network analysis within a social scientific study of religion framework, Networks and Religion offers an array of approaches for studying the role that social networks play in religious belief and practice.

Rising

The Amazing Story of Christianity's Resurrection in the Global South
Author: Dyron B. Daughrity
Publisher: Fortress Press
ISBN: 1506447945
Category: Religion
Page: 150
View: 1158
DOWNLOAD NOW »
Pundits regularly declare that Christianity is dying—its golden age of influence is long gone in Western Europe, and similar trends are happening in North America. But while it slowly dies in the West, Christianity has been coming to life in Asia, Africa, and Latin America. Now immigrants, refugees, and missionaries from the Global South bring their vibrant faith to our shores. They are bringing the gospel back to us in new and surprising ways. Christianity is rising, you just have to look around.

Dialektik der Säkularisierung

über Vernunft und Religion
Author: Jürgen Habermas
Publisher: N.A
ISBN: 9783451288692
Category: Christianity and law
Page: 64
View: 1951
DOWNLOAD NOW »


Über das Phänomen des Festes


Author: Josef Pieper
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663043266
Category: Philosophy
Page: 75
View: 9920
DOWNLOAD NOW »


Der Ursprung des Christentums


Author: Karl Kautsky
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3954556243
Category: Philosophy
Page: 528
View: 8323
DOWNLOAD NOW »
In seinem Buch »Der Ursprung des Christentums« entwickelt der marxistische Theoretiker und Historiker Karl Kautsky (1854-1938) ein detailreiches Bild von Staat und Gesellschaft des frühen römischen Kaiserreichs, das mit der Gründungszeit des Christentums zusammenfällt. Großen Wert legt Kautsky dabei auf die Darstellung der religiösen und vor allem wirtschaftlichen Situation der unteren Gesellschaftsschichten, die sich durch die christliche Heilsbotschaft besonders angesprochen fühlten. Nachdruck der 1908 in Stuttgart erschienenen Originalausgabe.

Trotzki

Eine Biographie
Author: Robert Service
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874660X
Category: Biography & Autobiography
Page: 730
View: 7781
DOWNLOAD NOW »
Revolutionäres Vorbild, Internationalist und Kosmopolit, Theoretiker, Philosoph, Schriftsteller, Politiker, Liebhaber, Ehemann, Vater, Jude, Feind und verfolgtes Opfer. Leo Trotzki, einer der bedeutendsten politischen Führer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, war von schillernder Gestalt. Der 1879 in der Südukraine als Lew Dawidowitsch Bronstein geborene hat den Grundstein zur Gründung der Sowjetunion gelegt, und wird doch immer wieder unterschlagen, wenn die führenden Köpfe der russischen Revolution genannt werden. Zusammen mit Lenin stand er, der Gründer der Roten Armee, 1917 an der Spitze der Oktoberrevolution. Als Volkskommissar war er unter anderem verantwortlich für das Kriegs- und Verlagswesen. Trotzki war nicht nur politischer Führer, sondern auch produktiver Schriftsteller und begnadeter Redner. Fragen nach Kultur und Alltagsleben waren ihm ebenso wichtig wie Politik und Geschichte. Der Aufstieg der Stalinfraktion nach Lenins Tod 1924 führte zu seinem Ausschluß aus den politischen Führungspositionen und schließlich zu seiner Verbannung 1929. Im Jahr 1940 wurde Trotzki in Mexiko-City von einem GPU-Agenten mit einem Eispickel erschlagen. Robert Service, Professor für Russische Geschichte und Spezialist für Russische Revolutionsgeschichte, hat viele Jahre unveröffentlichtes Archivmaterial gesichtet und mit seiner packenden Biographie nicht nur das Bild eines der brillantesten politischen Köpfe der Revolution gezeichnet, sondern sich – unparteiisch und unverfälscht – auch mit der überfälligen Debatte um das Verhältnis zwischen Trotzki und Stalin auseinandergesetzt.