Die Farbe von Wasser


Author: James McBride
Publisher: N.A
ISBN: 9783833307447
Category:
Page: 336
View: 3058
DOWNLOAD NOW »


Die Farbe von Wasser

Erinnerungen
Author: James McBride
Publisher: N.A
ISBN: 9783426612781
Category:
Page: 317
View: 795
DOWNLOAD NOW »


The Color of Water

A Black Man's Tribute to His White Mother
Author: James McBride
Publisher: A&C Black
ISBN: 1408832496
Category: Biography & Autobiography
Page: 256
View: 9623
DOWNLOAD NOW »
As a boy in Brooklyn's Red Hook projects, James McBride knew his mother was different. But when he asked about it, she'd simply say 'I'm light-skinned.' Later he wondered if he was different too, and asked his mother if he was black or white. 'You're a human being,' she snapped. 'Educate yourself or you'll be a nobody!' And when James asked what colour God was, she said 'God is the colour of water.' As an adult, McBride finally persuaded his mother to tell her story - the story of a rabbi's daughter, born in Poland and raised in the South, who fled to Harlem, married a black man, founded a Baptist church, and put twelve children through college.

Das verrückte Tagebuch des Henry Shackleford

Roman
Author: James McBride
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641153751
Category: Fiction
Page: 464
View: 1217
DOWNLOAD NOW »
Ausgezeichnet mit dem National Book Award. Kansas im Jahre 1857: Hier, im Mittleren Westen der USA, lebt der junge Sklave Henry Shackleford. Hier tobt auch der Krieg zwischen überzeugten Sklavenhaltern und bibeltreuen Abolitionisten besonders wüst. John Brown ist einer derjenigen, die beseelt davon sind, Gottes Willen durchzusetzen und die Schwarzen in die Freiheit zu führen. Als er zufällig in einer Kneipe auf Henrys grausamen Master trifft – einen weithin bekannten und berüchtigten Sklavenhalter –, kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, in deren Folge beide fliehen müssen: sowohl John Brown als auch der junge Henry, der irrtümlicherweise für ein Mädchen gehalten wird und schnell begreift, dass dies seine Vorteile hat ...

Gebieterin des Wassers

Roman
Author: Christine Feehan
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641063655
Category: Fiction
Page: 512
View: 5264
DOWNLOAD NOW »
Lev hat die Erinnerung an sein bisheriges Leben verloren, als er von der Taucherin Rikki aus dem stürmischen Ozean gerettet wird. Die Herkunft seiner unzähligen Narben gibt Rätsel auf. Sind sie Zeugnis einer zwielichtigen Vergangenheit? Aber auch Rikki hat ein Geheimnis – und sie muss sich eine wachsende Zuneigung zu dem Unbekannten eingestehen. Doch die Liebenden werden sehr schnell von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Die Bücherdiebin

Roman
Author: Markus Zusak
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 3894804270
Category: Fiction
Page: 592
View: 659
DOWNLOAD NOW »
Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.

Schwarze Haut, weiße Masken


Author: Frantz Fanon
Publisher: N.A
ISBN: 9783851326765
Category:
Page: 230
View: 6493
DOWNLOAD NOW »


Die Bienenhüterin

Roman
Author: Sue Monk Kidd
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641024730
Category: Fiction
Page: 352
View: 1771
DOWNLOAD NOW »
Lilys Mutter ist vor zehn Jahren umgekommen. Ihr Vater herrscht wie ein grausamer Rachegott über die inzwischen 14-jährige. Eines Tages flieht Lily aus der bedrückenden Atmosphäre ihres Elternhauses, wandert über die staubigen Straßen der Südstaaten, um ein neues Zuhause zu finden. Sie begegnet wunderbaren Menschen, rettet mit Mut und Klugheit ein Leben und findet bei drei Frauen Unterschlupf, die, wie im Märchen, in großer Eintracht zusammenwohnen. Die drei Schwestern geben dem Mädchen alles, was es braucht: Liebe, Halt, und Geborgenheit. Sie nehmen Lily in ihre Familie auf und weihen sie in die Geheimnisse weiblichen Wissens ein. Lily lernt alles über die Bienenzucht. Sie erfährt, wer ihre Mutter, die sie so schmerzlich vermisst, wirklich war, und sie verliebt sich. Doch eines Tages steht ihr Vater am Gartentor ...

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen


Author: Margot Lee Shetterly
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3959676433
Category: History
Page: 416
View: 8936
DOWNLOAD NOW »
1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist

Underground Railroad

Roman
Author: Colson Whitehead
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446257748
Category: Fiction
Page: 352
View: 5214
DOWNLOAD NOW »
Cora ist nur eine von unzähligen Schwarzen, die auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Alle träumen von der Flucht – doch wie und wohin? Da hört Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven. Über eine Falltür gelangt sie in den Untergrund und es beginnt eine atemberaubende Reise, auf der sie Leichendieben, Kopfgeldjägern, obskuren Ärzten, aber auch heldenhaften Bahnhofswärtern begegnet. Jeder Staat, den sie durchquert, hat andere Gesetze, andere Gefahren. Wartet am Ende wirklich die Freiheit? Colson Whiteheads Roman ist eine virtuose Abrechnung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Amerika.

Farbenblind


Author: Trevor Noah
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 364120643X
Category: Biography & Autobiography
Page: 336
View: 9983
DOWNLOAD NOW »
Trevor Noah kam 1984 im Township Soweto als Sohn einer Xhosa und eines Schweizers zur Welt. Zu einer Zeit, da das südafrikanische Apartheidsregime „gemischtrassige“ Beziehungen weiterhin unter Strafe stellte. Als Kind, das es nicht geben durfte, erlebte er Armut und systematischen Rassismus, aber auch die mutige Auflehnung seiner "farbenblinden" Eltern, die einfallsreich versuchten, Trennungen zwischen Ethnien und Geschlechtern zu überwinden. Heute ist er ein international gefeierter Comedian, der die legendäre "The Daily Show" in den USA leitet und weltweit – ob Sydney, Dubai, Toronto, San Francisco oder Berlin – in ausverkauften Sälen auftritt. In "Farbenblind" erzählt Trevor Noah ebenso feinsinnig wie komisch in achtzehn Geschichten von seinem Aufwachsen in Südafrika, das den ganzen Aberwitz der Apartheid bündelt: warum ihn seine Mutter aus einem fahrenden Minibus warf, um Gottes Willen zu erfüllen, welche Musik er für einen tanzenden Hitler aufzulegen pflegte, um sein erstes Geld zu verdienen, und wie ihn eine Überwachungskamera, die nicht einmal zwischen Schwarz und Weiß unterscheiden konnte, vor dem Gefängnis bewahrte.

Beifang

Eine Kindheit wie ein Roman
Author: Lisa Brennan-Jobs
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 3827079594
Category: Fiction
Page: 320
View: 5778
DOWNLOAD NOW »
„Achtundzwanzig Prozent der männlichen Bevölkerung der USA könnten der Vater sein.“ Das sagte Steve Jobs dem Time Magazine über seine Tochter Lisa. Für die Öffentlichkeit war er da schon ein Halbgott. Was bedeutet es, einen Vater zu haben, der lange nichts von einem wissen wollte? Behutsam nähert Lisa Brennan-Job sich dieser für sie brennenden Frage und versucht mit ihren Kindheitserinnerungen Antworten zu finden. Aber, anders als von vielen erhofft, ist es keine gehässige Abrechnung mit dem Apple-Guru geworden, sondern ein kluges und berührendes Buch über die Liebe zwischen Eltern und Kindern - allen Widrigkeiten zum Trotz. Lisa war das Ergebnis einer schon im Ansatz gescheiterten Liebe. Als die Studentin Chrisann Brennan schwanger wurde, hatte Steve Jobs hatte gerade das College geschmissen und schraubte in der berühmten Garage im Silicon Valley komische Kästen zusammen. Chrisann wollte Künstlerin werden und verließ den "Nerd" Steve. Diese Kränkung sollte er ihr - und auch Lisa - lange nicht verzeihen. Der Apple-Gründer bestritt die Vaterschaft, nannte aber gleichzeitig wohl einen seiner Computer nach ihr. Und das kleine Mädchen erlebte eine Kindheit der Extreme: Da war einerseits ihre Hippie-Mutter, die nicht einmal genug Geld für ein Sofa hatte, und andrerseits eben einer der reichsten und berühmtesten Männer der Welt … Herzzerreißend und komisch – eine Kindheit, die man so nie erfinden könnte. "Ein zauberhaftes, berührend intimes Porträt, eine Geschichte aus der Sicht einer Tochter, deren Vater mit seinen eigenen Wurzeln zu kämpfen hatte - und der doch beinahe zu dem Vater wurde, den sie sich gewünscht hätte." ―Susan Cheever

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes
Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Category: Religion
Page: 288
View: 9263
DOWNLOAD NOW »
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Identity Papers

Contemporary Narratives of American Jewishness
Author: Helene Meyers
Publisher: SUNY Press
ISBN: 1438439237
Category: Literary Criticism
Page: 247
View: 7082
DOWNLOAD NOW »
Argues that debates about Jewish identity and assimilation are signs of creative potential rather than crisis. Identity Papers argues that contemporary Jewish American literature revises our understanding of Jewishness and Jewish difference. Moving beyond the reductive labeling of texts and authors as “too Jewish” or “not Jewish enough,” and focusing instead on narratives that portray Jewish regeneration through feminist Orthodoxy, queerness, off-whiteness, and intermarriage, Helene Meyers resists a lachrymose view of contemporary Jewish American life. She argues that such gendered, sexed, and raced debates about Jewish identity become opportunities rather than crises, signs of creative potential rather than symptoms of assimilation and deracination. Thus, feminist debates within Orthodoxy are allied to Jewish continuity by Rebecca Goldstein, Allegra Goodman, and Tova Mirvis; the geography of Jewish identity is racialized by Alfred Uhry, Tony Kushner, and Philip Roth; and the works of Jyl Lynn Felman, Judith Katz, Lev Raphael, and Michael Lowenthal queer the Jewish family as they reveal homophobia to be an abomination. Even as Identity Papers expands Jewish literary horizons and offers much-needed alternatives to the culture wars between liberal and traditional Jews, it argues that Jewish difference productively troubles dominant narratives of feminist, queer, and whiteness studies. Meyers demonstrates that the evolving Jewish American literary renaissance is anything but provincial; rather, it is engaged with categories of difference central to contemporary academic discourses and our national life. “Ultimately, Meyers offers not only nuanced readings of many texts, but also a cogent argument about the generative possibilities for American Jewish futurity through an undoing of what constitutes normative understandings of Jewish bodies, families, and relationships.” — Journal of Jewish Identities “Identity Papers is an important, thoughtful text that will appeal to those with an interest in postmodern inquiries into multiculturalism, identity theory, and selfhood.” — MELUS “This is a sophisticated, nuanced critical study of contemporary Jewish (American) literature … Taking an anthropological approach to Jewish and Judaic cultural expression, Meyers provides probing, subtle analyses … Highly recommended.” —CHOICE

Die Verdammten dieser Erde


Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre
Publisher: N.A
ISBN: 9783518371688
Category: Afrika - Entkolonialisierung
Page: 266
View: 3916
DOWNLOAD NOW »


Troubling the Family

The Promise of Personhood and the Rise of Multiracialism
Author: Habiba Ibrahim
Publisher: U of Minnesota Press
ISBN: 0816679185
Category: Literary Criticism
Page: 218
View: 2214
DOWNLOAD NOW »
Troubling the Family argues that the emergence of multiracialism during the 1990s was determined by underlying and unacknowledged gender norms. Opening with a germinal moment for multiracialism—the seemingly massive and instantaneous popular appearance of Tiger Woods in 1997—Habiba Ibrahim examines how the shifting status of racial hero for both black and multiracial communities makes sense only by means of an account of masculinity. Ibrahim looks across historical events and memoirs—beginning with the Loving v. Virginia case in 1967 when miscegenation laws were struck down—to reveal that gender was the starting point of an analytics that made categorical multiracialism, and multiracial politics, possible. Producing a genealogy of multiracialism's gendered basis allows Ibrahim to focus on a range of stakeholders whose interests often ran against the grain of what the multiracial movement of the 1990s often privileged: the sanctity of the heteronormative family, the labor of child rearing, and more precise forms of racial tabulation—all of which, when taken together, could form the basis for creating so-called neutral personhood. Ibrahim concludes with a consideration of Barack Obama as a representation of the resurrection of the assurance that multiracialism extended into the 2000s: a version of personhood with no memory of its own gendered legacy, and with no self-account of how it became so masculine that it can at once fill the position of political leader and the promise of the end of politics.

Why Faith Is a Virtue


Author: Philip D. Smith
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1630871486
Category: Religion
Page: 182
View: 2566
DOWNLOAD NOW »
What is faith? In what ways might faith be a virtue, a component of a life well lived? How might faith be corrupted and become a vice? In Why Faith Is a Virtue, Philip D. Smith builds on the work of Alasdair MacIntyre and Robert Adams to argue that faith contributes to human excellence. To make the argument, Smith sorts through conflicting possible "faiths" and shows how some of them are not virtues at all. Nevertheless, he argues that faith, properly understood, contributes to crucial human practices: scientific research, social reform, and parenting. He explains how and why faith is a virtue.

Mixed Race America and the Law

A Reader
Author: Kevin R. Johnson
Publisher: NYU Press
ISBN: 0814742572
Category: Law
Page: 505
View: 8548
DOWNLOAD NOW »
This ground-breaking anthology examines the mixed race experience and the impact of law on mixed race citizens in America.