The Erosion of Tribal Power

The Supreme Court's Silent Revolution
Author: Dewi I. Ball
Publisher: N.A
ISBN: 9780806155654
Category: History
Page: 400
View: 5537
DOWNLOAD NOW »
For the past 180 years, the inherent power of indigenous tribes to govern themselves has been a central tenet of federal Indian law. Despite the U.S. Supreme Court's repeated confirmation of Native sovereignty since the early 1830s, it has, in the past half-century, incrementally curtailed the power of tribes to govern non-Indians on Indian reservations. The result, Dewi Ioan Ball argues, has been a "silent revolution," mounted by particular justices so gradually and quietly that the significance of the Court's rulings has largely evaded public scrutiny. Ball begins his examination of the erosion of tribal sovereignty by reviewing the so-called Marshall trilogy, the three cases that established two fundamental principles: tribal sovereignty and the power of Congress to protect Indian tribes from the encroachment of state law. Neither the Supreme Court nor Congress has remained faithful to these principles, Ball shows. Beginning with Williams v. Lee, a 1959 case that highlighted the tenuous position of Native legal authority over reservation lands and their residents, Ball analyzes multiple key cases, demonstrating how the Supreme Court's decisions weakened the criminal, civil, and taxation authority of tribal nations. During an era when many tribes were strengthening their economies and preserving their cultural identities, the high court was undermining sovereignty. In Atkinson Trading Co. v. Shirley (2001) and Nevada v. Hicks (2001), for example, the Court all but obliterated tribal authority over non-Indians on Native land. By drawing on the private papers of Chief Justice Earl Warren and Justices Harry A. Blackmun, William J. Brennan, Thurgood Marshall, William O. Douglas, Lewis F. Powell Jr., and Hugo L. Black, Ball offers crucial insight into federal Indian law from the perspective of the justices themselves. The Erosion of Tribal Power shines much-needed light on crucial changes to federal Indian law between 1959 and 2001 and discusses how tribes have dealt with the political and economic consequences of the Court's decisions.

Nasty Women

Feminism, Resistance, and Revolution in Trump's America
Author: Samhita Mukhopadhyay,Kate Harding
Publisher: Picador
ISBN: 1250155517
Category: Social Science
Page: 256
View: 5385
DOWNLOAD NOW »
Twenty-Three Leading Feminist Writers on Protest and Solidarity When 53 percent of white women voted for Donald Trump and 94 percent of black women voted for Hillary Clinton, how can women unite in Trump’s America? Nasty Women includes inspiring essays from a diverse group of talented women writers who seek to provide a broad look at how we got here and what we need to do to move forward. Featuring essays by REBECCA SOLNIT on Trump and his “misogyny army,” CHERYL STRAYED on grappling with the aftermath of Hillary Clinton’s loss, SARAH HEPOLA on resisting the urge to drink after the election, NICOLE CHUNG on family and friends who support Trump, KATHA POLLITT on the state of reproductive rights and what we do next, JILL FILIPOVIC on Trump’s policies and the life of a young woman in West Africa, SAMANTHA IRBY on racism and living as a queer black woman in rural America, RANDA JARRAR on traveling across the country as a queer Muslim American, SARAH HOLLENBECK on Trump’s cruelty toward the disabled, MEREDITH TALUSAN on feminism and the transgender community, and SARAH JAFFE on the labor movement and active and effective resistance, among others.

Poverty in the United States: A Documentary and Reference Guide


Author: John R. Burch Jr.
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440858500
Category: Social Science
Page: 350
View: 4391
DOWNLOAD NOW »
This collection of documents contextualizes the ways in which Americans have addressed the evolving challenges of poverty throughout U.S. history. Each document is accompanied by an analysis that both summarizes its content and considers its impact. • Analyzes primary documents to provide useful context in such areas as labor law, health care, housing, and family assistance • Emphasizes state and local responses to poverty from the Founding Fathers through the early 20th century • Devotes a chapter to Native Americans and the Indian removal policies and reservation system • Features legislation, reports, court cases, and speeches • Includes sidebars that highlight individuals or events related to the relevant time period, a guide to related documents, a chronology, and a bibliography

Die Verdammten dieser Erde


Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre
Publisher: N.A
ISBN: 9783518371688
Category: Afrika - Entkolonialisierung
Page: 266
View: 4808
DOWNLOAD NOW »


Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts
Author: Benedict R. O'G. Anderson
Publisher: N.A
ISBN: 9783593377292
Category:
Page: 306
View: 5198
DOWNLOAD NOW »
Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

Die Logik des kollektiven Handelns

Kollektivgüter und die Theorie der Gruppen
Author: Mancur Olson
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161485046
Category: Political Science
Page: 181
View: 4018
DOWNLOAD NOW »


Die drei Grundirrtümer der Psychologie


Author: Jerome Kagan
Publisher: Beltz
ISBN: 9783407220493
Category:
Page: 301
View: 8103
DOWNLOAD NOW »


Die Federalist papers


Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406547546
Category: Constitutional history
Page: 583
View: 8489
DOWNLOAD NOW »


Modernisierung und Postmodernisierung

kultureller, wirtschaftlicher und politischer Wandel in 43 Gesellschaften
Author: Ronald Inglehart
Publisher: N.A
ISBN: 9783593357508
Category: Social change
Page: 514
View: 8541
DOWNLOAD NOW »


Ethnographische Pflegeforschung


Author: Janice M. Roper,Jill Shapira
Publisher: N.A
ISBN: 9783456836751
Category:
Page: 158
View: 2045
DOWNLOAD NOW »


Focusing-orientierte Psychotherapie

ein Handbuch der erlebensbezogenen Methode
Author: Eugene T. Gendlin
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608896435
Category:
Page: 480
View: 6548
DOWNLOAD NOW »


Die drei Sonnen

Roman
Author: Cixin Liu
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641173078
Category: Fiction
Page: 592
View: 4712
DOWNLOAD NOW »
Die Science-Fiction-Sensation aus China China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit – auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

Weltordnung


Author: Henry A. Kissinger
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155487
Category: Political Science
Page: 480
View: 2291
DOWNLOAD NOW »
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Long Walk Home

Die wahre Geschichte einer Flucht quer durch die Wüste Australiens. Das Buch zum Film
Author: Doris Pilkington
Publisher: N.A
ISBN: 9783499235047
Category: Aboriginal Australians
Page: 156
View: 9381
DOWNLOAD NOW »


Department of the Interior and Related Agencies Appropriations for 1977

Hearings Before a Subcommittee of the Committee on Appropriations, House of Representatives, Ninety-fourth Congress, Second Session
Author: United States. Congress. House. Committee on Appropriations. Subcommittee on Dept. of the Interior and Related Agencies
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: United States
Page: N.A
View: 1764
DOWNLOAD NOW »


The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA
Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Category: Political Science
Page: 352
View: 1834
DOWNLOAD NOW »
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Der alte Staat und die Revolution


Author: Alexis de Tocqueville
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 318
View: 1534
DOWNLOAD NOW »


Die Indianer Nordamerikas


Author: Edward S. Curtis
Publisher: N.A
ISBN: 9783822847701
Category:
Page: 576
View: 9299
DOWNLOAD NOW »


Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut
Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Category: Business & Economics
Page: 608
View: 3882
DOWNLOAD NOW »
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«