Food in Time and Place

The American Historical Association Companion to Food History
Author: Paul Freedman,Joyce E. Chaplin,Ken Albala
Publisher: University of California Press
ISBN: 0520283589
Category: Cooking
Page: 424
View: 2751
DOWNLOAD NOW »
Food and cuisine are important subjects for historians across many areas of study. Food, after all, is one of the most basic human needs and a foundational part of social and cultural histories. Such topics as famines, food supply, nutrition, and public health are addressed by historians specializing in every era and every nation. Food in Time and Place delivers an unprecedented review of the state of historical research on food, endorsed by the American Historical Association, providing readers with a geographically, chronologically, and topically broad understanding of food cultures—from ancient Mediterranean and medieval societies to France and its domination of haute cuisine. Teachers, students, and scholars in food history will appreciate coverage of different thematic concerns, such as transfers of crops, conquest, colonization, immigration, and modern forms of globalization.

The Routledge History of Food


Author: Carol Helstosky
Publisher: Routledge
ISBN: 1317621123
Category: History
Page: 372
View: 6447
DOWNLOAD NOW »
The history of food is one of the fastest growing areas of historical investigation, incorporating methods and theories from cultural, social, and women’s history while forging a unique perspective on the past. The Routledge History of Food takes a global approach to this topic, focusing on the period from 1500 to the present day. Arranged chronologically, this title contains 17 originally commissioned chapters by experts in food history or related topics. Each chapter focuses on a particular theme, idea or issue in the history of food. The case studies discussed in these essays illuminate the more general trends of the period, providing the reader with insight into the large-scale and dramatic changes in food history through an understanding of how these developments sprang from a specific geographic and historical context. Examining the history of economic, technological, and cultural interactions between cultures and charting the corresponding developments in food history, The Routledge History of Food challenges readers' assumptions about what and how people have eaten, bringing fresh perspectives to well-known historical developments. It is the perfect guide for all students of social and cultural history.

The Food and Drink of Seattle

From Wild Salmon to Craft Beer
Author: Judith Dern
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1442259779
Category: History
Page: 276
View: 2149
DOWNLOAD NOW »
Exploring Seattle’s food history reveals a culinary legacy both distinctive and bountiful. The region’s food traditions include numerous indigenous edibles ranging from wild salmon to foraged mushrooms. Covering the history, culture, and cuisine of Seattle, Judith Dern takes readers on an in-depth culinary tour of this flourishing and fascinating Pacific Northwest city.

Research Methods for Anthropological Studies of Food and Nutrition


Author: Janet Chrzan,John Brett
Publisher: Berghahn Books
ISBN: 178533364X
Category: Social Science
Page: 770
View: 8292
DOWNLOAD NOW »
The dramatic increase in all things food in popular and academic fields during the last two decades has generated a diverse and dynamic set of approaches for understanding the complex relationships and interactions that determine how people eat and how diet affects culture. These volumes offer a comprehensive reference for students and established scholars interested in food and nutrition research in Nutritional and Biological Anthropology, Archaeology, Socio-Cultural and Linguistic Anthropology, Food Studies and Applied Public Health.

Three World Cuisines

Italian, Mexican, Chinese
Author: Ken Albala
Publisher: Rowman Altamira
ISBN: 0759121265
Category: Social Science
Page: 365
View: 7777
DOWNLOAD NOW »
This “living” text provides readers with a solid understanding of the three cuisines that have had the greatest impact on the globe historically. Deep knowledge of Italian, Mexican, and Chinese cuisines illuminates many of the great historical themes of the past 10,000 years as well as why we eat the way we do today.


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: 0525574468
Category:
Page: N.A
View: 7809
DOWNLOAD NOW »


Wild Food

Proceedings of the Oxford Symposium on Food and Cookery, 2004
Author: Richard Hosking
Publisher: Oxford Symposium
ISBN: 1903018439
Category: Cooking
Page: 344
View: 6338
DOWNLOAD NOW »
The 2004 Symposium on Wild Food: Hunters and Gatherers received a large number of excellent papers.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde
Author: Michael Pollan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641119804
Category: Cooking
Page: 608
View: 9293
DOWNLOAD NOW »
Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Furcht

Trump im Weißen Haus
Author: Bob Woodward
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644002738
Category: Political Science
Page: 512
View: 9321
DOWNLOAD NOW »
Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung
Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104030685
Category: Philosophy
Page: 736
View: 4480
DOWNLOAD NOW »
Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

Biotechnologie in der Lebensmittelindustrie


Author: M.P. Tombs
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642786499
Category: Science
Page: 241
View: 8167
DOWNLOAD NOW »


The Oxford Handbook of Food History


Author: Jeffrey M. Pilcher
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199996008
Category: History
Page: 536
View: 5299
DOWNLOAD NOW »
Food matters, not only as a subject of study in its own right, but also as a medium for conveying critical messages about capitalism, the environment, and social inequality to diverse audiences. Recent scholarship on the subject draws from both a pathbreaking body of secondary literature and an inexhaustible wealth of primary sources--from ancient Chinese philosophical tracts to McDonald's menus--contributing new perspectives to the historical study of food, culture, and society, and challenging the limits of history itself. The Oxford Handbook of Food History places existing works in historiographical context, crossing disciplinary, chronological, and geographic boundaries while also suggesting new routes for future research. The twenty-seven essays in this book are organized into five sections: historiography, disciplinary approaches, production, circulation, and consumption of food. The first two sections examine the foundations of food history, not only in relation to key developments in the discipline of history itself--such as the French Annales school and the cultural turn--but also in anthropology, sociology, geography, pedagogy, and the emerging Critical Nutrition Studies. The following three sections sketch various trajectories of food as it travels from farm to table, factory to eatery, nature to society. Each section balances material, cultural, and intellectual concerns, whether juxtaposing questions of agriculture and the environment with the notion of cookbooks as historical documents; early human migrations with modern culinary tourism; or religious customs with social activism. In its vast, interdisciplinary scope, this handbook brings students and scholars an authoritative guide to a field with fresh insights into one of the most fundamental human concerns.

Der Soziologe und der Historiker


Author: Pierre Bourdieu,Roger Chartier
Publisher: N.A
ISBN: 9783851326604
Category:
Page: 117
View: 5453
DOWNLOAD NOW »


Die wahre Geschichte der Schokolade


Author: Sophie D. Coe,Michael D. Coe
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105616144
Category: History
Page: 360
View: 2587
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch entführt uns in die uralte, wechselhafte und überaus spannende Geschichte der Schokolade, die vor dreitausend Jahren in den Hochkulturen der Maya und Azteken begann. Unser »Schokoladenriegel für zwischendurch« verrät nur noch wenig von dieser atemberaubenden und wahren Geschichte, die hier wie in einem Roman nachzulesen ist und Aufschluß gibt über Mentalitäten und Alltagsleben von den mittelamerikanischen Hochkulturen bis heute. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Kolumbus' Erbe

Wie Menschen, Tiere, Pflanzen die Ozeane überquerten und die Welt von heute schufen
Author: Charles C. Mann
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 364403771X
Category: History
Page: 816
View: 5722
DOWNLOAD NOW »
«Das beste Sachbuch des Jahres.» TIME Die Entdeckung Amerikas war für das Leben auf unserem Planeten das folgenreichste Ereignis seit dem Aussterben der Dinosaurier. Denn: Millionen Jahre waren die Hemisphären weitgehend voneinander isoliert gewesen. Mit Kolumbus traten sie in einen Austausch. Menschen und Pflanzen, Tiere und Krankheiten gelangten per Schiff in neue Lebensräume und schufen eine Welt, in der nichts blieb, wie es einmal gewesen war. Das hatte auch gravierende politische Konsequenzen: Der «kolumbische Austausch» trug mehr als alles andere dazu bei, dass Europa zur Weltmacht aufstieg und China verdrängte. Charles C. Mann zeichnet ein spannendes Panorama dieser Vorgänge, das Kontinente und Jahrhunderte umfasst. Ein großartiges Lesevergnügen für alle Wissensdurstigen! «Herausragend.» The New York Times «Ein faszinierendes und vielschichtiges Buch, das auf vorbildliche Weise sprechende Fakten mit gutem Geschichtenerzählen vereint.» The Washington Post

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss
Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Category: Biography & Autobiography
Page: 448
View: 2983
DOWNLOAD NOW »
Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Primary Sources for Ancient History

Volume I: The Ancient Near East and Greece
Author: Gary Forsythe
Publisher: Dorrance Publishing
ISBN: 148095425X
Category: History
Page: 418
View: 4639
DOWNLOAD NOW »
Primary Sources for Ancient History: Volume I: The Ancient Near East and Greece By: Gary Forsythe Despite being condensed into neat identities of the Near East and Greece, these two titles cover a wide-ranging period of time, peoples, lands, and philosophies. Indeed, at first glance these peoples might have nothing in common except for their profound impact on our own world. In these comprehensive readings, however, we understand how all people struggled to define their relationship with their rulers, their gods, and their neighbors. Primary Sources for Ancient History, Volume I: The Ancient Near East and Greece is a comprehensive selection of ancient writings to supplement a narrative history. Beginning with the Old Babylonian Kingdom of nearly four millennia ago and moving chronologically and geographically to the Egyptian Pharaohs, the dispossessed Jewish nations, the fractured city-kingdoms of Ancient Greece, to end with Alexander’s domination of the known world, this book is comprehensive in scope. Every major period and people has at least one reading. From the Law Code of Hammurabi engraved on a stone pillar to scraps of Greek poetry, from Babylonia epics to tallies of food at religious festivals, these readings allow the personalities and actions of tyrants, philosophers, poets, and gods to take center stage. The same events and leaders can be seen through different peoples and viewpoints, giving a rich perspective. The Ancient Near East and Greece is a valuable resource for understanding the forces - religious, political, and cultural - that have developed the modern world.

Kriegslicht

Roman
Author: Michael Ondaatje
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446261338
Category: Fiction
Page: 320
View: 4443
DOWNLOAD NOW »
Nach Kriegsende wird der vierzehnjährige Nathaniel mit seiner Schwester Rachel von den Eltern in London zurückgelassen. Der geheimnisvolle „Falter", der sie in Obhut genommen hat, und dessen exzentrische Freunde kümmern sich fürsorglich um sie. Wer aber sind diese Menschen wirklich? Und was hat es zu bedeuten, dass die Mutter nach langem Schweigen aus dem Nichts wieder zurückkehrt? „Meine Sünden sind vielfältig", wiederholt sie, mehr gibt sie nicht preis. Als er erwachsen ist, beginnt Nathaniel die geheime Vergangenheit seiner Mutter als Spionin im Kalten Krieg aufzuspüren. Fünfundzwanzig Jahre nach dem „Englischen Patienten" hat Michael Ondaatje ein neues Meisterwerk geschrieben.