The French Revolution in Global Perspective


Author: Suzanne Desan,Lynn Hunt,William Max Nelson
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 0801467470
Category: History
Page: 240
View: 5253
DOWNLOAD NOW »
Situating the French Revolution in the context of early modern globalization for the first time, this book offers a new approach to understanding its international origins and worldwide effects. A distinguished group of contributors shows that the political culture of the Revolution emerged out of a long history of global commerce, imperial competition, and the movement of people and ideas in places as far flung as India, Egypt, Guiana, and the Caribbean. This international approach helps to explain how the Revolution fused immense idealism with territorial ambition and combined the drive for human rights with various forms of exclusion. The essays examine topics including the role of smuggling and free trade in the origins of the French Revolution, the entwined nature of feminism and abolitionism, and the influence of the French revolutionary wars on the shape of American empire. The French Revolution in Global Perspective illuminates the dense connections among the cultural, social, and economic aspects of the French Revolution, revealing how new political forms-at once democratic and imperial, anticolonial and centralizing-were generated in and through continual transnational exchanges and dialogues. Contributors: Rafe Blaufarb, Florida State University; Ian Coller, La Trobe University; Denise Davidson, Georgia State University; Suzanne Desan, University of Wisconsin-Madison; Lynn Hunt, University of California, Los Angeles; Andrew Jainchill, Queen's University; Michael Kwass, The Johns Hopkins University; William Max Nelson, University of Toronto; Pierre Serna, Université Paris I Panthéon-Sorbonne; Miranda Spieler, University of Arizona; Charles Walton, Yale University

The French Revolution and Religion in Global Perspective

Freedom and Faith
Author: Bryan A. Banks,Erica Johnson
Publisher: Springer
ISBN: 3319596837
Category: History
Page: 232
View: 8512
DOWNLOAD NOW »
This volume examines the French Revolution’s relationship with and impact on religious communities and religion in a transnational perspective. It challenges the traditional secular narrative of the French Revolution, exploring religious experience and representation during the Revolution, as well as the religious legacies that spanned from the eighteenth century to the present. Contributors explore the myriad ways that individuals, communities, and nation-states reshaped religion in France, Europe, the Atlantic Ocean, and around the world.

Betrachtungen über die französische Revolution


Author: Edmund Burke,Friedrich von Gentz
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: France
Page: N.A
View: 8883
DOWNLOAD NOW »


Symbole der Macht – Macht der Symbole

Die Französische Revolution und der Entwurf einer politischen Kultur
Author: Lynn Hunt
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105612874
Category: Reference
Page: 352
View: 5611
DOWNLOAD NOW »
Für Lynn Hunt ist die Französische Revolution nicht nur Zeichen sich wandelnder ökonomischer und sozialer Strukturen, noch lediglich ein singuläres politisches Ereignis; sie ist vielmehr die Geburtsstunde der »politischen Kultur« in Europa und der »Kaste der Politiker«. ln einer ebenso differenzierten wie ungewöhnlichen Analyse der genuin revolutionären Symbole (Kleider, Feste usw.) erschließt Lynn Hunt die »Sprachen der Macht« und damit das politische Selbstverständnis, das sich in diesen Symbolen bekundet. Es wird dargestellt, wie sich die Symbole im Laufe der Französischen Revolution veränderten; daß sie bald nicht mehr Ausdruck eines Aufbruchs waren, sondern selber zum Instrument der Disziplinierung wurden. Mit der Entstehung der »revolutionären Symbolwelt« und einer »revolutionären Rhetorik« bildete sich eine politische Kultur heraus, die bis auf den heutigen Tag wirksam geblieben ist. Im zweiten Teil wird untersucht, wer diejenigen waren, die diese neue Rhetorik und Symbolik entwarfen, sich durch sie definierten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Reinterpreting the French Revolution

A Global-Historical Perspective
Author: Bailey Stone
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9780521009997
Category: History
Page: 292
View: 8681
DOWNLOAD NOW »
Bailey Stone uses recent scholarship on the diplomatic, political, social, economic, and cultural history of eighteenth-century revolutionary France to examine the outbreak of the French Revolution and the dramatic developments of the subsequent decade. Stone finds events of the period attributable to the interacting pressures of international and domestic politics on those national leaders attempting to govern France and to modernize its institutions. He contends that the Revolution of 1789-1799 needs to be viewed in the larger contexts of "early modern" and "modern" French history and modern "progressive" sociopolitical revolutions.

Das Kapital im 21. Jahrhundert


Author: Thomas Piketty
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406671322
Category: Business & Economics
Page: 816
View: 5288
DOWNLOAD NOW »
Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung
Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104030685
Category: Philosophy
Page: 736
View: 5932
DOWNLOAD NOW »
Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates

The Routledge Companion to the French Revolution in World History


Author: Alan Forrest,Matthias Middell
Publisher: Routledge
ISBN: 1317413865
Category: History
Page: 350
View: 7975
DOWNLOAD NOW »
The Routledge Companion to the French Revolution in World History engages with some of the most recent trends in French revolutionary scholarship by considering the Revolution in its global context. Across seventeen chapters an international team of contributors examine the impact of the Revolution not only on its European neighbours but on Latin America, North America and Africa, assess how far events there impacted on the Revolution in France, and suggest something of the Revolution’s enduring legacy in the modern world. The Companion views the French Revolution through a deliberately wide lens. The first section deals with its global repercussions from the Mediterranean to the Caribbean and includes a discussion of major insurrections such as those in Haiti and Venezuela. Three chapters then dissect the often complex and entangled relations with other revolutionary movements, in seventeenth-century Britain, the American colonies and Meiji Japan. The focus then switches to international involvement in the events of 1789 and the circulation of ideas, people, goods and capital. In a final section contributors throw light on how the Revolution was and is still remembered across the globe, with chapters on Russia, China and Australasia. An introduction by the editors places the Revolution in its political, historical and historiographical context. The Routledge Companion to the French Revolution in World History is a timely and important contribution to scholarship of the French Revolution.

The French Revolution and Napoleon

Crucible of the Modern World
Author: Lynn Hunt,Jack R. Censer
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 147421374X
Category: History
Page: 256
View: 464
DOWNLOAD NOW »
Lynn Hunt and Jack R. Censer's The French Revolution and Napoleon provides a globally-oriented narrative history of events from 1789 until the fall of Napoleon. It emphasizes the global origins and consequences of the French Revolution and explains why it is the formative event for modern politics. The book integrates global competition, fiscal crisis, slavery and the beginnings of nationalism with the more traditional emphases on human rights and constitutions, terror and violence, and the rise of authoritarianism. This global approach then enables the authors – two world-renowned scholars in the field – to clearly illustrate how the French Revolution and Napoleonic Empire changed all the political givens for Europe, the Americas, North Africa and parts of Asia as well. Including numerous illustrations and maps, end-of-chapter questions, timelines and primary source document extracts for analysis in each chapter, this book is essential reading for all students of modern European history who want to understand the French Revolution and Napoleonic Empire in a truly global context.

Radikalaufklärung


Author: Jonathan I. Israel,Martin Mulsow
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518798103
Category: Political Science
Page: 277
View: 2184
DOWNLOAD NOW »
Seit einem Jahrzehnt gibt es eine intensive Forschung zur »Radikalaufklärung« – dem atheistischen, skeptischen und materialistischen Flügel des Denkens im späten 17. und 18. Jahrhundert. Vor allem Jonathan Israel hat für die aufregende These argumentiert, dass diese radikalen Aufklärer verantwortlich sind für die Errungenschaften der Moderne, für Freiheit und Menschenrechte, Gleichheit und Toleranz, und dass der Spinozismus eine zentrale Rolle bei deren Durchsetzung gespielt hat. In diesem Band setzen sich acht führende nationale und internationale Experten mit Israels These auseinander und zeigen die Vielfalt und Deutungen der Radikalaufklärung auf. Mit Beiträgen von Silvia Berti, Wiep van Bunge, Margaret C. Jacob, Anthony McKenna u. a.

Von Windhuk nach Auschwitz?

Beiträge zum Verhältnis von Kolonialismus und Holocaust
Author: Jürgen Zimmerer
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825890554
Category: Genocide
Page: 349
View: 1858
DOWNLOAD NOW »
"Vierzig Jahre vor dem 'Vernichtungskrieg im Osten' und dem Holocaust verübten deutsche Kolonialtruppen in Deutsch-Südwestafrika den ersten Genozid des 20. Jahrhunderts. 'Von Windhuk nach Auschwitz?' fragt nach dem Verhältnis von Kolonialismus und Nationalsozialismus und nimmt Genozid, 'Rassenstaat' und Zwangsarbeitsregime als Ausgangspunkt einer vergleichenden Betrachtung. Der Band ist ein unverzichtbares Dokument einer Debatte um eine postkoloniale Erweiterung der deutschen Geschichte, wie sie innerhalb der deutschen wie der internationalen Geschichtswissenschaft intensiv geführt wird, und erlaubt einen frischen Blick sowohl auf die Geschichte des Kolonialismus wie des 'Dritten Reiches.'"--Cover.

The Oxford Handbook of the French Revolution


Author: David Andress
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 019100992X
Category: History
Page: 704
View: 9831
DOWNLOAD NOW »
The Oxford Handbook of the French Revolution brings together a sweeping range of expert and innovative contributions to offer engaging and thought-provoking insights into the history and historiography of this epochal event. Each chapter presents the foremost summations of academic thinking on key topics, along with stimulating and provocative interpretations and suggestions for future research directions. Placing core dimensions of the history of the French Revolution in their transnational and global contexts, the contributors demonstrate that revolutionary times demand close analysis of sometimes tiny groups of key political actors - whether the king and his ministers or the besieged leaders of the Jacobin republic - and attention to the deeply local politics of both rural and urban populations. Identities of class, gender and ethnicity are interrogated, but so too are conceptions and practices linked to citizenship, community, order, security, and freedom: each in their way just as central to revolutionary experiences, and equally amenable to critical analysis and reflection. This volume covers the structural and political contexts that build up to give new views on the classic question of the 'origins of revolution'; the different dimensions of personal and social experience that illuminate the political moment of 1789 itself; the goals and dilemmas of the period of constitutional monarchy; the processes of destabilisation and ongoing conflict that ended that experiment; the key issues surrounding the emergence and experience of 'terror'; and the short- and long-term legacies, for both good and ill, of the revolutionary trauma - for France, and for global politics.

Politische und ökonomische Essays


Author: David Hume
Publisher: N.A
ISBN: 3787326278
Category: Philosophy
Page: 173
View: 2541
DOWNLOAD NOW »
Diese Essays können als literarische Neu- und Umformulierung der philosophischen Absichten des Traktats gelten und lassen sich auch als Reaktionen Humes auf aktuelle Probleme lesen. In ihnen dokumentiert sich ein Politikverständnis, das aus der Tradition einer umfassenden philosophia practica lebt und eingebettet ist in eine weite, gesellschaftstheoretische Perspektive. Die Ausgabe bietet die erste umfassende Neuausgabe der Essays in deutscher Sprache seit 1800.

Die Rechte des Menschen

Eine Antwort auf Burke's Angriff gegen die französische Revolution u. zugleich eine Kritik des Wesens u. des Werthes der verschied. bestehenden Regierungsformen. Aus dem Englischen. Mit einer Biographie des Verfassers u. einer Vorrede von Friedrich Hecker. [Paine, Thomas]
Author: Thomas Paine
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 368
View: 4631
DOWNLOAD NOW »


Die Geburt der modernen Welt

Eine Globalgeschichte 1780-1914
Author: Christopher A. Bayly
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593404885
Category: History
Page: 650
View: 2131
DOWNLOAD NOW »
Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

Die Verwandlung der Welt

eine Geschichte des 19. Jahrhunderts
Author: Jürgen Osterhammel
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406614811
Category: History, Modern
Page: 1568
View: 6319
DOWNLOAD NOW »