The Jew of Tarsus

An Unorthodox Portrait of Paul
Author: Hugh Joseph Schonfield
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 255
View: 7942
DOWNLOAD NOW »


The Apostle Paul in the Jewish Imagination

A Study in Modern Jewish-Christian Relations
Author: Daniel R. Langton
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139486322
Category: Religion
Page: N.A
View: 1051
DOWNLOAD NOW »
The Apostle Paul in the Jewish Imagination is a pioneering multidisciplinary examination of Jewish perspectives on Paul of Tarsus. Here, the views of individual Jewish theologians, religious leaders, and biblical scholars of the last 150 years, together with artistic, literary, philosophical, and psychoanalytical approaches, are set alongside popular cultural attitudes. Few Jews, historically speaking, have engaged with the first-century Apostle to the Gentiles. The modern period has witnessed a burgeoning interest in this topic, however, with treatments reflecting profound concerns about the nature of Jewish authenticity and the developing intercourse between Jews and Christians. In exploring these issues, Jewish commentators have presented Paul in a number of apparently contradictory ways. The Apostle Paul in the Jewish Imagination represents an important contribution to Jewish cultural studies and to the study of Jewish-Christian relations.

Chapters in a Life of Paul


Author: John Knox
Publisher: Mercer University Press
ISBN: 9780865542815
Category: Religion
Page: 160
View: 4206
DOWNLOAD NOW »


Paul of Tarsus

A Visionary Life
Author: Edward Stourton
Publisher: Paulist Press
ISBN: 1587680327
Category: Biography & Autobiography
Page: 215
View: 5048
DOWNLOAD NOW »
Paul of Tarsus is widely regarded as the founder of organized Christianity. Edward Stourton's fascinating exploration of this historical figure and the land in which he lived involves both a first-hand account of the author's journey following in St. Paul's footsteps as well as reflections on Paul's life and his religious and political legacy. Difficult as it is to get behind the interpretations and embellishments to find the real man, it is clear that Paul's overwhelming influence lives on. He is responsible for some of the biggest controversies within Christianity, as well as between Christianity and Islam, and Christianity and Judaism. Stourton's detailed research and lively, enthusiastic writing style provide insights into the experiences, education, and background which helped to shape this most pragmatic and inspirational of biblical figures. The author develops St. Paul from a shadowy figure in the New Testament to a truly flesh and blood personality, and shows him to be as influential in shaping the cultural and political climate of our times as Jesus himself.

Hugh Schonfield

A Case Study of Complex Jewish Identities
Author: Owen Power
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1620322676
Category: Religion
Page: 138
View: 6088
DOWNLOAD NOW »
With this book, Owen Power offers the first full-length intellectual history of the thinker Hugh Schonfield (1901-1988). Power contextualises Schonfield and his work in the spheres of Jewish ideology and Messianic Jewish politics as a means to explain the complicated nature of Messianic Jewish identity. There are many problems in making sense of the varied claims made about the Jewishness of Jewish Believers in Jesus--as there is a striking lack of agreement as to their Jewish status among halakhic authorities--and there is no real consensus among Messianic Jews themselves in answering the question, "Who is a (Messianic) Jew?" On the other hand, the attitude of many Jewish commentators regarding Messianic Jews is that they are traitors and apostates pretending to be Jews--Christian missionaries hell-bent on enticing Jews from their communities to the welcoming embrace of the Church. Normative Jewish opinion tends to treat Jewish Believers in Jesus as a monolithic group and thus fails to recognise the wide range of groups and individuals who claim to be Messianic Jews, even if there is among them little consensus as to what such a label means. Schonfield's case both reinforces such convictions and problematizes them.

Die Erfindung des jüdischen Volkes

Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand
Author: Shlomo Sand
Publisher: N.A
ISBN: 9783548610337
Category:
Page: 505
View: 641
DOWNLOAD NOW »


Über den Schmerz


Author: Clive Staples Lewis
Publisher: N.A
ISBN: 9783765533556
Category: Pain
Page: 157
View: 3140
DOWNLOAD NOW »


Der Erste Clemensbrief


Author: Rudolf Knopf
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270013573
Category:
Page: 200
View: 9112
DOWNLOAD NOW »
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Die 24 Gesetze der Verführung

Kompaktausgabe
Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446440623
Category: Political Science
Page: 234
View: 4696
DOWNLOAD NOW »
Verführung ist der Schlüssel zum Erfolg: in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft. In seinem Bestseller "Die 24 Gesetze der Verführung", der hier als Kompaktausgabe vorliegt, zeigt Robert Greene, wie man mit Charme und Überzeugungskraft andere Menschen beeinflussen und auf Abwege bringen kann. Er präsentiert das ganze Wissen, das sich im Lauf der Weltgeschichte über die Kunst der Verführung angehäuft hat: von Kleopatra über John F. Kennedy, Ovid und Casanova bis Freud. Und er erklärt die Regeln dieses amoralischen Spiels, dem sich keiner entziehen kann ...

Zelot

Jesus von Nazaret und seine Zeit
Author: Reza Aslan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644039119
Category: Biography & Autobiography
Page: 384
View: 6376
DOWNLOAD NOW »
Das Christentum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.

Als der Zufall sich verliebte

Roman
Author: Yoav Blum
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492991718
Category: Fiction
Page: 352
View: 5141
DOWNLOAD NOW »
Was wäre, wenn der dummerweise verschüttete Kaffee oder der Zug, der einem vor der Nase wegfährt, keine zufälligen Vorkommnisse sind? Was, wenn es so etwas wie Zufall gar nicht gibt? Was, wenn in Wahrheit jemand anderes die Fäden des Schicksals zieht? Guy, Emily und Eric sind scheinbar ganz normale Menschen. Was keiner weiß: Sie sind Teil einer Geheimorganisation, deren Aufgabe es ist, Zufälle zu stiften – kleine, scheinbar willkürliche Gegebenheiten, die, sorgfältig inszeniert, große Veränderungen im Leben ihrer Zielpersonen bewirken. Sie helfen Wissenschaftlern, die kurz vor dem Durchbruch stehen, Künstlern, die nach Inspiration suchen, oder Paaren die Liebe auf den ersten Blick zu finden. Eines Nachts erhält Guy den wohl tückischsten Auftrag, den er bislang erfüllen musste. Doch nicht einmal der Zufallsstifter kann ahnen, dass diese Mission auch sein eigenes Leben und das seiner Freunde verändern wird …

Jerusalem

Die Biographie
Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104028095
Category: Biography & Autobiography
Page: 880
View: 2142
DOWNLOAD NOW »
Die Geschichte Jerusalems ist die Geschichte der Welt Jerusalem ist die Stadt der Städte, die Hauptstadt zweier Völker, der Schrein dreier Weltreligionen, der Schauplatz des jüngsten Gerichts und der Brennpunkt des Nahost-Konflikts. Jerusalems Geschichte bedeutet 3000 Jahre Glauben, Fanatismus und Kampf, aber auch das Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen. Packend und farbig schildert der Bestsellerautor Sebag Montefiore in seiner fulminanten, reich bebilderte Biographie die zahlreichen Epochen dieser sich ständig wandelnden Stadt, ihre Kriege, Affären, Könige, Propheten, Eroberer, Heiligen und Huren, die diese Stadt mitgeschaffen und geprägt haben. Basierend auf dem neuesten Stand der Forschung und teilweise unbekanntem Archivmaterial macht er die Essenz dieser einzigartigen Stadt greifbar und lässt sie in ihrer Einzigartigkeit leuchten. Denn nur Jerusalem existiert zweimal: im Himmel und auf Erden. »Montefiore erzählt so lebendig, dass man wie bei einem Krimi das Buch nicht aus der Hand legen kann.« Deutschlandfunk »Simon Montefiore ist ein wunderbarer Historiker. Immer ist er in der Lage, komplexe Themen einfach dazulegen.« Die Welt »Dieses gewaltige und glanzvolle Portrait Jerusalems ist von Anfang bis zum Ende absolut überwältigend.« Sunday Times »Packend, überragend, ein Meisterwerk! Montefiore vereint den Blick eines Romanciers für Nuancen mit dem Spürsinn eines Journalisten für menschliche Schwächen und dem Können großer Historiker, die richtigen Quellen zum Sprechen zu bringen.« The Times »Fesselnd! Überzeugend! Ein Werk voller Leidenschaft und Gelehrsamkeit. Eine bedeutende Leistung mit einem wundervollem Sinn für die Absurditäten und Abenteuer der Geschichte.« The Independent »Eine grandiose Darstellung der unglaublichen Geschichte [von Jerusalem]; ein Mammutwerk, das Maßstäbe setzt. Der Historiker ist ein Erzähler im besten Sinn, und es gelingt ihm das Kunststück, aus einer Flut von Quellen zur 3000-jährigen Geschichte dieser Stadt eine Biografie wie einen spannenden Roman zu schreiben: niemals langweilig, oft überraschend, detailreich und größere Zusammenhänge einbeziehend.« Westdeutsche Zeitung

Nachfolge


Author: Dietrich Bonhoeffer
Publisher: Brunnen Verlag Gießen
ISBN: 3765573922
Category: Religion
Page: 320
View: 1579
DOWNLOAD NOW »
"Billige Gnade ist der Todfeind unserer Kirche. Unser Kampf heute geht um die teure Gnade." Für Dietrich Bonhoeffer gibt es keinen lebendigen Glauben ohne Gehorsam. Seit seinem Studienaufenthalt in New York, wo er eine Hinwendung zu einem persönlichen Christusglauben erlebte, sind seine Theologie und Spiritualität geprägt von der Sehnsucht, die Anweisungen der Bergpredigt wörtlich zu nehmen. Die Nachfolge, wie sie die Bergpredigt fordert, zur Mitte und zum Motor seiner Theologie und seines Lebens geworden. Wichtigstes Dokument dieses Strebens ist sein Buch "Nachfolge", eine Auslegung der Bergpredigt, die damals wie heute inspiriert, Jesus zu folgen. Die Einführung von Peter Zimmerling erläutert die Hintergründe des 1937 erstmals erschienenen Buches und zeigt, dass Bonhoeffer Leiter eines Predigerseminars der Bekennenden Kirche wurde, weil ihm damit ein Experimentierfeld zur praktischen Umsetzung seiner Gedanken zur Nachfolge zur Verfügung stand.

The Christ Myth


Author: C. Delisle Burns,Arthur Drews
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270444407
Category: History
Page: 304
View: 6425
DOWNLOAD NOW »
This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Die vier Evangelien und das eine Evangelium von Jesus Christus

Studien zu ihrer Sammlung und Entstehung
Author: Martin Hengel
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161496639
Category: Religion
Page: 420
View: 9533
DOWNLOAD NOW »
English summary: Why does the church have four different written Gospels, although according to Paul there was only one orally proclaimed Gospel from the very beginning? Martin Hengel attempts to answer this question by showing how the collection of the four Gospels developed in the 2nd century and by tracing their origins. The reading of these four Gospels, in addition to the texts of the Old Testament, during the church service played a decisive role in the collection and the affirmation of these Gospels as part of the church canon. The author also deals with the authors of the Gospels and the time in which they were written. He bases his study on the fact that Mark was the first to write a Gospel. It is very probable that Matthew, who wrote the later Gospel, was familiar with the earlier Gospel according to Luke and that he used this. The numerous minor agreements between Luke and Matthew against Mark make it reasonable to suppose this hypothesis to be correct.This is the substantially enlarged German version of the English book The Four Gospels and the One Gospel of Jesus Christ, translated by John Bowden, published by SCM Press in the year 2000. German description: Warum besitzt die Kirche vier verschiedene schriftliche Evangelien, obwohl es nach Paulus von Anfang an nur ein mundlich verkundigtes Evangelium gab? Martin Hengel beginnt seine Untersuchung mit der Verteidigung der Vierer-Sammlung durch Irenaus und die teilweise abweichende Haltung des Clemens Alexandrinus. Es folgen die Zeugnisse des 2. Jh.s sowie das Problem der handschriftlichen Uberlieferung. Besonders beachtet werden Hinweise auf ihre Autoren, die Reihenfolge ihrer Entstehung, ihre Uberschriften und ihr Gebrauch im Gottesdienst. Die Papiasnotizen richten den Blick auf das erste und zweite Evangelium. Ihr ungewohnlicher Titel geht auf Markus zuruck. Er schrieb das 'Urevanglium' und schuf damit eine neue literarische Gattung. Eine entscheidende Rolle bei der Sammlung und Durchsetzung der kanonisch gewordenen Evangelien spielen ihre Lesung im Gottesdienst neben den Texten des Alten Testaments. Wesentlich war auch die Entstehung vorbildlicher 'Gemeindebibliotheken' in einflussreichen Gemeinden wie Rom und die Verwendung der Codexform, die auf erste kleinere Sammlungen von Jesustradition in eNotizbuchern' zuruckgehen kann. Alle vier Evangelien sind 'kerygmatische Geschichtsschreibung', ihr Vorbild ist letztlich die 'heilsgeschichtliche' Erzahlung im Alten Testamtent. Dass die Kirche vier verschiedene Evangelien akzeptierte, druckt theologisch die Einheit in der Vielfalt ihrer Verkundigung aus. In einem Postskriptum behandelt Martin Hengel die Fragwurdigkeit der Q-Hypothese und die partielle Abhangigkeit des spateren Matthaus vom fruheren Lukas, die sich auch aus den minor agreements ergibt. Anstatt von einer 'Q-Quelle' sollte man besser von einer vielfaltigen 'Logientradition' sprechen, die allen drei Synoptikern vorlag.

Flavius Josephus und das Neue Testament


Author: Steve Mason
Publisher: N.A
ISBN: 9783825221300
Category:
Page: 354
View: 2994
DOWNLOAD NOW »


Der Epheserbrief


Author: Michael Gese
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3788727101
Category: Religion
Page: 208
View: 7353
DOWNLOAD NOW »
Der Epheserbrief unterscheidet sich durch seinen besonderen Charakter von allen anderen paulinischen Briefen. In seiner dichten und ausgewogenen Sprache entfaltet er die paulinische Theologie in umfassender Weise. Vermutlich war der Tod des Paulus Auslöser für die Entstehung dieses Briefs. Seine Worte klingen wie ein Vermächtnis für die nachfolgende Generation. Gerade für die heutige Zeit hat er Wichtiges zu sagen: Mit seiner ausgeformten Lehre von der Kirche gibt er wesentliche Impulse für das ökumenische Gespräch. Aber auch für die Frage, wie christliches Leben gestaltet und der Glaube im Alltag gelebt werden kann, bietet der Brief wertvolle Hinweise. Man spürt, dass der Brief aus einer betenden Grundhaltung heraus geschrieben wurde. Seine Worte zeugen von spiritueller Tiefe. Sie können darum in besonderer Weise Anregungen geben für die Einübung des Betens in heutiger Zeit. Die Auslegung möchte möglichst vielen LeserInnen die Botschaft des Epheserbriefs erschließen und das Interesse wecken, sich mit seinen Aussagen intensiver zu beschäftigen.

Griechisch-deutsches Wörterbuch zu den Schriften des Neuen Testaments und der frühchristlichen Literatur


Author: Walter Bauer
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110860260
Category: Religion
Page: 922
View: 2717
DOWNLOAD NOW »
The "Greek-German Dictionary of Writings from the New Testament and Early Christian Literature" is one of the standard works for New Testament scholars, researchers in patristics, and classical philologists. The 6th edition has been completely revised in all respects - in the NT text-base (both with respect to its comprehensiveness and the provision of variants) and in the Apostolic Fathers and the New Testament Apocrypha (these have been incorporated as comprehensively as possible for the first time). In addition, the Apologists and Early Church Fathers have been cited far more frequently than was previously the case. Numerous authors from the Christian, intertestamentary and classical fields have been referenced for the first time. Over 250 new articles have been included. The new typography speeds up searching and makes the structure of the articles more transparent. Thus, it waspossible to expand the material by about a third without increasing the number of pages.

Sohn der Hamas

Mein Leben als Terrorist
Author: Ron Brackin,Mosab Hassan Yousef
Publisher: N.A
ISBN: 3775170251
Category: Political Science
Page: 272
View: 457
DOWNLOAD NOW »
Er wurde Zeuge von elender Armut, Machtmissbrauch, Folter und Tod bevor er 21 Jahre alt war: Mosab Hassan Yousef, der älteste Sohn eines Gründungsmitglieds der Hamas. Verhandlungen zwischen Führungspersönlichkeiten des Nahen Ostens sorgten weltweit für Schlagzeilen. Er hat sie hinter den Kulissen miterlebt. Er bewegte sich in den höchsten Ebenen der Hamas und nahm an der Intifada teil. Man sperrte ihn in Israels am meisten gefürchtetes Gefängnis. Gefährliche Entscheidungen verschafften ihm Zugang zu außerordentlichen Geheimnissen. Sie sorgten dafür, dass ihn die Menschen, die er liebt, heute als Verräter betrachten. In seinem Buch deckt der Sohn der Hamas Begebenheiten und Vorgänge auf, von denen bis heute außer ihm nur eine Handvoll Menschen weiß ... Stand: 4. Auflage 2010