The Misfortunes of Virtue and Other Early Tales


Author: Marquis de Sade
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191605883
Category: Fiction
Page: 336
View: 5794
DOWNLOAD NOW »
The name of the Marquis de Sade is synonymous with the blackest corners of the human soul, a byword for all that is foulest in human conduct. In his bleak, claustrophobic universe, there is no God, no morality, no human affection, and no hope. Power is given to the strong, and the strong are murderers, torturers, and tyrants. No quarter is given; compassion is the virtue of the weak. Yet Sade was a man of savage intelligence who carried the philosophy of the French Enlightenment to its logical extreme. His writings effectively release the individual from all social and moral constraint: for many, Sade is the Great Libertarian. The Victorians considered him `Divine' and Apollinaire called him `the freest spirit'; the Surrealists recognised him as a founding father, and he is a key figure in the history of modernism and post-modernism. With Freud and Marx, Sade has been one of the crucial shaping influences on this century, and reactions to him continue to be extreme. But he has always been more talked about than read. This selection of his early writings, some making their first appearance in this new translation, reveals the full range of Sade's sobering moods and considerable talents. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.

The Golden Pot and Other Tales


Author: E. T. A. Hoffmann
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780192837233
Category: Fiction
Page: 410
View: 5689
DOWNLOAD NOW »
This is a new translation of five of Hoffmann's most celebrated tales: The Golden Pot; The Sandman; Princess Brambilla; Master Flea; and My Cousin's Corner Window. The detailed introduction places the stories in their intellectual and historical context and explores their compelling narrative complexities.

The Princess and Other Stories


Author: Anton Pavlovich Chekhov
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780192837882
Category: Literary Criticism
Page: 246
View: 1185
DOWNLOAD NOW »
A practising doctor, Chekhov was an acute observer of Russian society's moral, as well as physical sickness. Joining The Russian Master, Ward Number Six, and A Woman's Kingdom in the World's Classics series, this collection, including `The Party', `After the Theatre', and `A Case History', again poses his recurrent literary quandary of whether to moralize, hoping to reform these ailments, or simply to entertain. The solution is to be found in the stories themselves, which, like his plays,offer no easy answers, but pinpoint the anguish, tedium, or downright evil of his characters with an irony that makes them both poignant and truthful.

Carmen and Other Stories


Author: Prosper M?rim?e
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780192837226
Category: Fiction
Page: 361
View: 9038
DOWNLOAD NOW »
Five of the stories selected here demonstrate Prosper Merimee's ability to explore the contrast between primitive and civilized values. In Mateo Falcone a Corsican's conception of honour forces him to exact a ruthless revenge; The Storming of the Redoubt describes an incident in Napoleon's 1812 Russian campaign; Tamango depicts a revolt of Negro slaves; The Etruscan Vase is a tale of passionate jealousy set in Paris; The Game of Backgammon is a study in fatal remorse.

Money


Author: Émile Zola
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191507903
Category: Fiction
Page: 416
View: 6514
DOWNLOAD NOW »
'The irresistible power of money, a lever that can lift the world. Love and money are the only things.' Aristide Rougon, known as Saccard, is a failed property speculator determined to make his way once more in Paris. Unscrupulous, seductive, and with unbounded ambition, he schemes and manipulates his way to power. Financial undertakings in the Middle East lead to the establishment of a powerful new bank and speculation on the stock market; Saccard meanwhile conducts his love life as energetically as he does his business, and his empire is seemingly unstoppable. Saccard, last encountered in The Kill (La Curée) in Zola's Rougon-Macquart series, is a complex figure whose story intricately intertwines the worlds of politics, finance, and the press. The repercussions of his dealings on all levels of society resonate disturbingly with the financial scandals of more recent times. This is the first new translation for more than a hundred years, and the first unabridged translation in English. The edition includes a wide-ranging introduction and useful historical notes. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.

The Warden

The Chronicles of Barsetshire
Author: Anthony Trollope
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191643327
Category: Fiction
Page: 336
View: 3404
DOWNLOAD NOW »
'You might pass Eleanor Harding in the street without notice, but you could hardly pass an evening with her and not lose your heart.' John Bold has lost his heart to Eleanor Harding but he is a political radical who has launched a campaign against the management of the charity of which her father is the Warden. How can this tangle be resolved? In the novel which is Trollope's first acknowledged masterpiece, the emotional drama is staged against the background of two major contemporary social issues: the inappropriate use of charitable funds and the irresponsible exercise of the power of the press. A witty love story, in the Jane Austen tradition, this is also an unusually subtle example of 'Condition of England' fiction, combining its charming portrayal of life in an English cathedral close with a serious engagement in larger social and political issues. The Warden is the first of the six books which form Trollope's Barsetshire series of novels. This edition also includes 'The Two Heroines of Plumplington' - the short story which Trollope added, just before his death, to provide a final episode in the annals of Barsetshire. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.

The Ladies' Paradise


Author: Émile Zola
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191663492
Category: Fiction
Page: 480
View: 4069
DOWNLOAD NOW »
The Ladies' Paradise (Au Bonheur des Dames) recounts the spectacular development of the modern department store in late nineteenth century Paris. The store is a symbol of capitalism, of the modern city, and of the bourgeois family; it is emblematic of consumer culture and the changes in sexual attitudes and class relations taking place at the end of the century. Octave Mouret, the store's owner-manager, masterfully exploits the desires of his female customers. In his private life as much as in business he is the great seducer. But when he falls in love with the innocent Denise Baudu, he discovers she is the only one of the salesgirls who refuses to be commodified. This new translation of the eleventh book in the Rougon-Macquart cycle captures the spirit of one of Zola's greatest novels of the modern city. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.

The Great Gatsby


Author: F. Scott Fitzgerald
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 019164725X
Category: Fiction
Page: 208
View: 8787
DOWNLOAD NOW »
"He talked a lot about the past and I gathered that he wanted to recover something, some idea of himself perhaps, that had gone into loving Daisy. His life had been confused and disordered since then, but if he could once return to a certain starting place and go over it all slowly, he could find out what that thing was . . ." The Great Gatsby (1925), F. Scott Fitzgerald's masterpiece, stands among the greatest of all American fiction. Jay Gatsby's lavish lifestyle in a mansion on Long Island's gold coast encapsulates the spirit, excitement, and violence of the era Fitzgerald named `the Jazz Age'. Impelled by his love for Daisy Buchanan, Gatsby seeks nothing less than to recapture the moment five years earlier when his best and brightest dreams - his `unutterable visions' - seemed to be incarnated in her kiss. A moving portrayal of the power of romantic imagination, as well as the pathos and courage entailed in the pusuit of an unattainable dream, The Great Gatsby is a classic fiction of hope and disillusion. This edition is fully annotated with a fine Introduction incorporating new interpretation and detailing Fitzgerald's struggle to write the novel, its critical reception and its significance for future generations. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.

Verbrechen der Liebe

4 Erzählungen
Author: Donatien Alphonse François de Sade
Publisher: N.A
ISBN: 9783875361650
Category:
Page: 285
View: 3731
DOWNLOAD NOW »


Juliette

Die Vorteile des Lasters. Vollständige Ausgabe
Author: Marquis de Sade
Publisher: BoD - Books on Demand
ISBN: 3739209925
Category: Fiction
Page: 401
View: 7242
DOWNLOAD NOW »
Juliette oder die Vorteile des Lasters (franz. Originaltitel: Histoire de Juliette, ou les Prospérités du Vice) ist der 1796 vom Schriftsteller Marquis de Sade verfasste Folgeroman des Werks mit dem Titel Justine oder das Missgeschick der Tugend. 1797 erschienen anonym beide Romane als zehnbändige Ausgabe unter dem Titel "Die neue Justine oder das Unglück der Tugend, sowie die Geschichte der Juliette, ihrer Schwester". Nach dem Tod der Eltern verlassen die mittellosen Schwestern Justine und Juliette die Klosterschule. Die bisexuelle, grausame und lasterhafte Juliette wird Prostituierte, lernt einflussreiche Freunde kennen, begeht eine Vielzahl von Verbrechen und erlangt Reichtum und Glück. Die tugendhafte Justine hingegen erlebt ein Unglück nach dem anderen und wird von den Menschen gepeinigt und für ihre Moral bestraft. Der Roman enthält eine Vielzahl von bizarren, sadomasochistischen und mörderischen Szenen, die von weltanschaulichen Einlassungen der handelnden Hauptpersonen unterbrochen werden.

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Roman
Author: Hannah Kent
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426440067
Category: Fiction
Page: 432
View: 9975
DOWNLOAD NOW »
"Wo drei Flüsse sich kreuzen" von Bestseller-Autorin Hannah Kent ist ein mitreißendes Drama um die Macht von Angst und Aberglaube - basierend auf einer wahren Geschichte aus dem 19. Jahrhundert. Irland 1825: Die 14-jährige Mary soll der verwitweten Bäuerin Nora mit deren schwer behindertem Enkel Michael zur Hand gehen. Der kleine Junge, so munkelt man im Dorf, sei ein Wechselbalg, ein Feenkind, und mache die Kühe krank. Mary gibt nichts auf das Gerede, doch als Nora davon hört, reift in der einsamen, verzweifelten Frau eine ungeheuerliche Idee: Wenn es ihr gelingt, den Wechselbalg zu vertreiben, würde sie den gesunden Michael wiederbekommen und endlich wieder eine echte Familie haben. Getrieben von Angst und Aberglaube und unterstützt durch die geheimnisvolle Kräuterfrau Nance ist sie bald bereit, alles zu versuchen – und Mary fällt es immer schwerer, sich gegen die beiden Frauen durchzusetzen. Hannah Kent gelingt es durch ihre kristallklare Sprache erneut, eine grausame und wahre Geschichte eindringlich zu erzählen; die raue Schönheit Irlands verschmilzt mit dem Seelenleben ihrer Figuren, die dem Leser, wie schon in ihrem Debüt-Roman "Das Seelenhaus", ganz nahe kommen.

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Roman
Author: Madeleine Thien
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641194083
Category: Fiction
Page: 656
View: 7774
DOWNLOAD NOW »
Ein preisgekrönter Roman über China von den 1940ern bis heute, über zwei eng verbundene Musikerfamilien und ihr Schicksal. Die herzzerreißenden Lebensgeschichten der Musiker, ihrer Freunde, Familien und Geliebten, die in den Strudel der Politik geraten, in das Auf und Ab von Revolution, Gewalt und Unterdrückung, führen zu der universellsten und zugleich privatesten aller Fragen: Wie kann der Mensch sich selbst treu bleiben, lieben und kreativ sein, wenn er sich verstellen und verstecken muss, weil er um sein Leben fürchtet? Erzählerin dieses vielschichtigen Epos ist Marie, die mit ihrer Mutter in Kanada lebt und nicht versteht, warum ihr Vater nach China zurückgekehrt ist. Als sie zehn Jahre alt war, haben sie einen Gast bei sich aufgenommen, die junge Ai-ming, die nach dem Massaker am Platz des Himmlischen Friedens aus Peking geflohen ist. Marie ahnte bald, dass sie eine gemeinsame Geschichte haben, und nun versucht sie, Licht ins Dunkel der Vergangenheit zu bringen.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 1857
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Der Decameron

1
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 382
View: 2455
DOWNLOAD NOW »


Des Sokrates Verteidigung


Author: Platon
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843015643
Category: Philosophy
Page: 40
View: 7189
DOWNLOAD NOW »
Platon: Des Sokrates Verteidigung Entstanden nach dem Tod von Sokrates (399 v. Chr.), vermutlich zwischen 395 und 390 v. Chr. Erstdruck in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von H. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung durch J. S. Müller unter dem Titel »Socrates Schutz-Rede«, Hamburg 1739. Der Text folgt der Übersetzung durch Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher von 1805. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus der Minion Pro, 11.5 pt.

Blumenberg

Roman
Author: Sibylle Lewitscharoff
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518763105
Category: Fiction
Page: 220
View: 3711
DOWNLOAD NOW »
Groß, gelb, gelassen: mit berückender Selbstverständlichkeit liegt eines Nachts ein Löwe im Arbeitszimmer des angesehenen Philosophen Blumenberg. Die Glieder bequem auf dem Bucharateppich ausgestreckt, die Augen ruhig auf den Hausherrn gerichtet. Der gerät, mit einiger Mühe, nicht aus der Fassung, auch nicht, als der Löwe am nächsten Tag in seiner Vorlesung den Mittelgang herabtrottet, sich hin und her wiegend nach Raubkatzenart. Die Bänke sind voll besetzt, aber keiner der Zuhörer scheint ihn zu sehen. Ein raffinierter Studentenulk? Oder nicht doch viel eher eine Auszeichnung von höchster Stelle – für den letzten Philosophen, der diesen Löwen zu würdigen versteht? Das Auftauchen des Tieres wirkt in mehrerlei Leben hinein, nicht nur in das Leben Blumenbergs. Ohne es zu merken, gerät auch eine Handvoll Studenten in seinen Bann, unter ihnen der fadendünne Gerhard Optatus Baur, ein glühender Blumenbergianer, und die zarte, hochfahrende Isa, die sich mit vollen Segeln in den Falschen verliebt. »Blumenberg« ist nur nebenbei eine Hommage an einen großen Philosophen, vor allem ist es ein Roman voll mitreißendem Sprachwitz, ein Roman über einen hochsympathischen Weltbenenner, dem das Unbenennbare in Gestalt eines umgänglichen Löwen begegnet.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 8937
DOWNLOAD NOW »
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die unglaubliche und traurige Geschichte von der einfältigen Erendira und ihrer herzlosen Großmutter

Sieben Erzählungen
Author: Gabriel García Márquez
Publisher: N.A
ISBN: 9783596162659
Category:
Page: 122
View: 4553
DOWNLOAD NOW »


TOT Die 120 Tage von Sodom oder die Schule der Ausschweifung

Roman
Author: Marquis de Sade
Publisher: Null Papier Verlag
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 7147
DOWNLOAD NOW »
Diese Version ist eine überarbeite und mit Fussnoten versehene Fassung speziell für Elektronische Lesegeräte. Die vorliegende Übersetzung des Hauptwerkes des Marquis de Sade ist die erste und vollständige Übertragung des von Dr. Eugen Dühren aufgefundenen französischen Originals. Wahrscheinlich gibt es kein umstritteneres Werk der gesamten Literatur. De Sade beschreibt schockierend und schmerzhaft genau wie mehrere sogenannte Männer von Ehre Frauen, Männer, Kinder foltern und unterwerfen. Es werden keine Perversitäten ausgelassen. Marquis de Sade (1740 bis 1814) verfasste "Die hundertzwanzig Tage von Sodom" während seiner Gefangenschaft in der Bastille. Hier entfaltet er seine Philosophie des Lasters und veranschaulicht sie an 600 Beispielen. So entstand ein "Kompendium sexueller Verirrungen" (Karl von Haverland), das ihm auch den Ruf eines ersten Systematikers der Psychopathia sexualis einbrachte. 1. Auflage Umfang: 478 Normseiten bzw. 468 Buchseiten.