Effektiver Altruismus

Eine Anleitung zum ethischen Leben
Author: Peter Singer
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518745131
Category: Philosophy
Page: 250
View: 7174
DOWNLOAD NOW »
Wir alle haben schon gespendet. Doch geht es uns dabei wirklich um die Hilfe für andere? Oder wollen wir eher unser Gewissen beruhigen, ein wohliges Gefühl verspüren oder spendabel wirken? Millionäre lassen Kunstmuseen errichten, statt Verhungernden zu helfen, und Normalbürger geben Beträge, die nicht einmal die Bearbeitungsgebühren decken. Wer dagegen so viel Gutes wie möglich tun will, sollte besser auf seinen Verstand hören als auf seinen Bauch. Diese simple Idee ist Ausgangspunkt einer neuen sozialen Bewegung – des effektiven Altruismus. Peter Singer, einer ihrer Gründerväter, zeigt in seinem Buch, wie effektives Spenden möglich und warum es richtig ist. Gestützt auf harte Fakten und neue wissenschaftliche Methoden, können wir heute in vielen Fällen sagen, welcher gute Zweck der bessere ist. Gleiches gilt für die Wahl der Mittel: Auch hier orientieren sich effektive Altruisten daran, was den größten Nutzen verspricht. Um mehr spenden zu können, beschränken sich manche von ihnen auf das Allernötigste, andere geben gar freiwillig einen Teil ihrer selbst, etwa eine Niere. Effektive Altruisten sind aber weder Heilige noch Masochisten: Man darf sie sich als glückliche Menschen vorstellen. Singers Buch ist ein Aufruf zu einem in doppelter Hinsicht gelungenen Leben: Indem man für andere das Bestmögliche tut, gibt man dem eigenen Leben Sinn.

Effektiver Altruismus

Eine Anleitung zum ethischen Leben
Author: Peter Singer
Publisher: N.A
ISBN: 9783518586884
Category:
Page: 240
View: 3668
DOWNLOAD NOW »


Gutes besser tun

Wie wir mit effektivem Altruismus die Welt verändern können
Author: William MacAskill
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713391
Category: Social Science
Page: 288
View: 6193
DOWNLOAD NOW »
Soll ich einen Flüchtling bei mir beherbergen? Ist es sinnvoll, nach Naturkatastrophen zu spenden? Übernehme ich besser die Patenschaft für ein Kind aus Äthiopien oder für ein Kind aus Deutschland? Helfe ich den Betroffenen, oder beruhige ich nur mein Gewissen? William MacAskill hat mit dem Konzept des effektiven Altruismus eine Antwort gefunden. Er nennt die Kriterien für sinnvolles und nachhaltiges Helfen. Oft sind es scheinbar kleine Handlungen, die Großes bewirken: Eine einfache Wurmkur verbessert die Lebensqualität afrikanischer Kinder mehr als eine teure Wasserpumpe fürs ganze Dorf. MacAskill zeigt, warum gut gemeint und gut gemacht zwei verschiedene Dinge sind und wie wir Veränderungen am besten erreichen können. Sein Buch ist eine konkrete Handreichung für alle, die Gutes noch besser tun wollen.

The Most Good You Can Do

How Effective Altruism Is Changing Ideas About Living Ethically
Author: Peter Singer
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300182414
Category: Philosophy
Page: 192
View: 4112
DOWNLOAD NOW »
Peter Singer’s books and ideas have been disturbing our complacency ever since the appearance of Animal Liberation. Now he directs our attention to a challenging new movement in which his own ideas have played a crucial role: effective altruism. Effective altruism is built upon the simple but profoundly unsettling idea that living a fully ethical life involves doing the "most good you can do." Such a life requires a rigorously unsentimental view of charitable giving: to be a worthy recipient of our support, an organization must be able to demonstrate that it will do more good with our money or our time than other options open to us. Singer introduces us to an array of remarkable people who are restructuring their lives in accordance with these ideas, and shows how, paradoxically, living altruistically often leads to greater personal fulfillment than living for oneself. Doing the Most Good develops the challenges Singer has made, in the New York Times and Washington Post, to those who donate to the arts, and to charities focused on helping our fellow citizens, rather than those for whom we can do the most good. Effective altruists are extending our knowledge of the possibilities of living less selfishly, and of allowing reason, rather than emotion, to determine how we live. Doing the Most Good offers new hope for our ability to tackle the world’s most pressing problems.

Leben retten

Wie sich Armut abschaffen lässt - und warum wir es nicht tun.
Author: Peter Singer
Publisher: N.A
ISBN: 3037900075
Category: Social Science
Page: 272
View: 1123
DOWNLOAD NOW »
Täglich sterben 27000 Kinder unter fünf Jahren, weil sie in Armut leben. Dieses Buch zeigt auf, wie Sie mindestens einem dieser Kinder das Leben retten könnten - und es erklärt Ihnen, warum Sie es nicht tun. Peter Singer rechnet vor, wie wir die Armut abschaffen könnten, indem jeder Einzelne, der nicht in Armut lebt, einen kaum spürbaren Teil seines Besitzes abgibt. Und er geht nüchtern der Frage nach, warum es uns so unendlich schwerfällt, diesen kleinen, aber alles verändernden Schritt zu machen. Ein Experiment: Einer Gruppe (A) wird in Aussicht gestellt, dass sie mit einer Spende einem Kind das Leben könnte. Einer zweiten Gruppe (B) wird ebenfalls in Aussicht gestellt, mit einer Spende Leben retten zu können - und zwar nicht nur von einem, sondern von acht Kindern. Ergebnis: Gruppe B spendet deutlich weniger als Gruppe A. Anhand dieses und vieler weiterer Experimente zeigt Peter Singer auf, welche psychologischen Faktoren uns davon abhalten, trotz rationaler Einsicht tatkräftig zur Lösung eines der größten Probleme der Menschheit beizutragen. Am Ende steht dabei weder eine Anklage noch eine moralische Entlastung - sondern ein konkreter Sieben-Punkte-Plan, mit dem die Armut auf der Welt abgeschafft werden kann.

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]
Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner
Publisher: N.A
ISBN: 9783442154517
Category:
Page: 411
View: 7244
DOWNLOAD NOW »
Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Leben und Tod

der Zusammenbruch der traditionellen Ethik
Author: Peter Singer
Publisher: N.A
ISBN: 9783891311202
Category: Abortion
Page: 255
View: 4020
DOWNLOAD NOW »


Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral


Author: Michael Tomasello
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874822X
Category: Psychology
Page: 282
View: 7173
DOWNLOAD NOW »
Die Evolution des menschlichen Moralbewusstseins gehört zu den großen Rätseln der Wissenschaft. Es hat die Phantasie von Generationen von Forschern beflügelt, zahlreiche Theorien liegen auf dem Tisch, aber die Frage »Woher kommt die Moral?« ist nach wie vor offen. In Fortschreibung seiner faszinierenden Naturgeschichte des Menschen legt nun Michael Tomasello eine Antwort vor. Gestützt auf jahrzehntelange empirische Forschungen, rekonstruiert er die Entstehung des einzigartigen menschlichen Sinns für Werte und Normen als einen zweistufigen Prozess. Dieser beginnt vor einigen hunderttausend Jahren, als die frühen Menschen gemeinsame Sache machen mussten, um zu überleben; und er endet beim modernen, ultrakooperativen homo sapiens sapiens, der beides besitzt: Eine Moralität der zweiten Person, die unseren Umgang mit dem je einzelnen Gegenüber prägt, und eine gruppenbezogene »objektive« Moral, die sagt, was hier bei »uns« als gut oder gerecht gilt. In der Tradition von Mead, Kohlberg und Piaget zeigt Tomasello außerdem, wie sich die individuelle Moralentwicklung in einer bereits normengesättigten Welt vollzieht. Und so ist Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral der derzeit wohl umfassendste Versuch zu verstehen, wie wir das geworden sind, was nur wir sind: genuin moralische Wesen.

Warum Marx recht hat


Author: Terry Eagleton
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843702209
Category: Political Science
Page: 288
View: 8863
DOWNLOAD NOW »
Mitten in der schwersten Krise des Kapitalismus bricht der katholische Marxist Terry Eagleton eine Lanze für Karl Marx. Streitbar, originell und mit britischem Humor widerlegt er zentrale Argumente gegen den Marxismus, wie z.B. „Wir leben doch längst in einer klassenlosen Gesellschaft“, „Der Marxismus erfordert einen despotischen Staat“ oder „Der Marxismus ignoriert die selbstsüchtige Natur des Menschen“. Eagleton macht klar: Marx’ materialistische Philosophie hat ihren Ursprung im Streben nach Freiheit, Bürgerrechten und Wohlstand. Sie zielt auf eine demokratische Ordnung und nicht auf deren Abschaffung

Animal Liberation. Die Befreiung der Tiere


Author: Peter Singer
Publisher: N.A
ISBN: 9783891315323
Category:
Page: 332
View: 8201
DOWNLOAD NOW »


Feeling good together

wie selbst schwierige Beziehungen gelingen können
Author: David D. Burns
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 3873877260
Category:
Page: 255
View: 8571
DOWNLOAD NOW »


Medizinische Ethik


Author: R. Anthony Hope,Tony Hope
Publisher: N.A
ISBN: 9783456845944
Category: Éthique médicale
Page: 141
View: 1876
DOWNLOAD NOW »


Texte zur Tierethik


Author: Ursula Wolf
Publisher: N.A
ISBN: 9783150185353
Category:
Page: 340
View: 3586
DOWNLOAD NOW »


Professionalisierung im Nonprofit Management


Author: Andreas Langer,Andreas Schröer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531926640
Category: Social Science
Page: 294
View: 3884
DOWNLOAD NOW »
Der Band betrachtet Nonprofit Management unter einem professionstheoretischen Blickwinkel. Ökonomisierungsdruck und erhöhte Koordinationsanforderungen im sozialen Dienstleistungssektor führen zu einem Bedeutungszuwachs von Management im Nonprofit Sektor. Dieser interdisziplinäre Band diskutiert empirische Erträge und konzeptionelle Überlegungen zur Professionalisierung des Nonprofit Managements: Welche Formen des ‚professionellen’ Managements zeichnen sich im Nonprofit Sektor bereits ab? Welche Kompetenzen haben und brauchen Führungs- und Leitungskräfte im Nonprofit-Sektor, um die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen meistern zu können? Muss Professionalisierung von Nonprofit-Management als ständiger Anpassungsprozess an der Schnittstelle von Organisationsentwicklung, Innovation und wertorientierter Bedarfsanpassung rekonstruiert werden?

Das Mädchen mit den grünen Augen


Author: Edna O'Brien
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455004806
Category: Fiction
Page: 304
View: 8702
DOWNLOAD NOW »
Mit ihrer Liebe zum arrivierten Drehbuchautor Eugene stellt Kate sich den repressiven Konventionen ihres katholischen Umfelds entgegen. Die Diskrepanz zwischen Kates unbefangener Stimme und der harten Realität, die sie umgibt, macht deutlich, mit welch tiefer Empathie O’Brien erzählt; zugleich entsteht gerade aus diesem Kontrast der satirische Biss des Romans. „Das Mädchen mit den grünen Augen“, der zweite Teil der Country-Girls-Trilogie, ist eine zielsichere Kritik an der irischen Gesellschaft der fünfziger Jahre und ein Klassiker der Coming-of-age-Literatur. „Edna O’Brien ist subversiv im besten Sinne: Sie nimmt die Realität und erschafft aus ihr Gerechtigkeit.“ (Colum McCann)

Wir Tiere

Roman
Author: Justin Torres
Publisher: DVA
ISBN: 3641103177
Category: Fiction
Page: 176
View: 4994
DOWNLOAD NOW »
Gewalt und Mitleid, Pathos und Humor – die aufregendste junge Stimme aus den USA Drei Brüder schlagen sich durch ihre Kindheit: Sie bewerfen sich gegenseitig mit Tomaten, bauen aus Müllsäcken Drachen, verstecken sich, wenn sich die Eltern anschreien, dreschen auf Paps und Ma ein, wenn diese lachen. Die Eltern, nur wenig älter als ihre Kinder, stammen aus Brooklyn – er ist Puerto Ricaner, sie eine Weiße –, und ihre Liebe ist eine ernsthafte, gefährliche Sache, die die Familie zusammenschweißt, sie aber auch immer wieder zerreißt. Laut ist es in diesem Haushalt und leidenschaftlich, die Jungs sind immer hungrig und wollen mehr: mehr Fleisch, mehr Krach, mehr Wärme, mehr Leben. »Wir Tiere« erkundet die ungestümen Jahre des Erwachsenwerdens – wie stark wir durch unsere ersten Bindungen geformt und wie wir schließlich mit Fluchtgeschwindigkeit in unsere Zukunft geschleudert werden.

The Seductiveness of Virtue

Abraham Joshua Heschel and John Paul II on Morality and Personal Fulfillment
Author: John J. Fitzgerald
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 056766032X
Category: Religion
Page: 224
View: 7945
DOWNLOAD NOW »
John J. Fitzgerald addresses here one of life's enduring questions - how to achieve personal fulfillment and more specifically whether we can do so through ethical conduct. He focuses on two significant twentieth-century theologians - Rabbi Abraham Joshua Heschel and Pope John Paul II - seeing both as fitting dialogue partners, given the former's influence on the Second Vatican Council's deliberations on the Jews, and the latter's groundbreaking overtures to the Jews in the wake of his experiences in Poland before and during World War II. Fitzgerald demonstrates that Heschel and John Paul II both suggest that doing good generally leads us to growth in various components of personal fulfillment, such as happiness, meaning in life, and freedom from selfish desires. There are, however, some key differences between the two theologians - John Paul II emphasizes more strongly the relationship between acting well and attaining eternal life, whereas Heschel wrestles more openly with the possibility that religious commitment ultimately involves anxiety and sadness. By examining historical and contemporary analyses, including the work of the Fourteenth Dalai Lama, the philosopher Peter Singer, and some present-day psychologists, Fitzgerald builds a narrative that shows the promise and limits of Heschel's and John Paul II's views.

Gutes besser tun

Wie wir mit effektivem Altruismus die Welt verändern können
Author: William MacAskill
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713391
Category: Social Science
Page: 288
View: 5674
DOWNLOAD NOW »
Soll ich einen Flüchtling bei mir beherbergen? Ist es sinnvoll, nach Naturkatastrophen zu spenden? Übernehme ich besser die Patenschaft für ein Kind aus Äthiopien oder für ein Kind aus Deutschland? Helfe ich den Betroffenen, oder beruhige ich nur mein Gewissen? William MacAskill hat mit dem Konzept des effektiven Altruismus eine Antwort gefunden. Er nennt die Kriterien für sinnvolles und nachhaltiges Helfen. Oft sind es scheinbar kleine Handlungen, die Großes bewirken: Eine einfache Wurmkur verbessert die Lebensqualität afrikanischer Kinder mehr als eine teure Wasserpumpe fürs ganze Dorf. MacAskill zeigt, warum gut gemeint und gut gemacht zwei verschiedene Dinge sind und wie wir Veränderungen am besten erreichen können. Sein Buch ist eine konkrete Handreichung für alle, die Gutes noch besser tun wollen.

Chancen und Grenzen der Nachhaltigkeitstransformation

Ökonomische und soziologische Perspektiven
Author: Fred Luks
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365822438X
Category:
Page: N.A
View: 3953
DOWNLOAD NOW »