The Treadmill of Crime

Political Economy and Green Criminology
Author: Paul B. Stretesky,Michael A Long,Michael J Lynch
Publisher: Routledge
ISBN: 113512941X
Category: Social Science
Page: 200
View: 1981
DOWNLOAD NOW »
Drawing on the work of Allan Schnaiberg, this book returns political economy to green criminology and examines how the expansion of capitalism shapes environmental law, crime and justice. The book is organized around crimes of ecological withdrawals and ecological additions. The Treadmill of Crime is written by acclaimed experts on the subject of green criminology and examines issues such as the crime in the energy sector as well as the release of toxic waste into the environment and its impact on ecosystems. This book also sets a new research agenda by highlighting problems of ecological disorganization for animal abuse and social disorganization. This book will be of interest to students, researchers and academics in the fields of criminology, political science, environmental sociology, and natural resources.

The Routledge International Handbook of the Crimes of the Powerful


Author: Gregg Barak
Publisher: Routledge
ISBN: 1317807324
Category: Social Science
Page: 556
View: 4644
DOWNLOAD NOW »
Across the world, most people are well aware of ordinary criminal harms to person and property. Often committed by the powerless and poor, these individualized crimes are catalogued in the statistics collected annually by the FBI and by similar agencies in other developed nations. In contrast, the more harmful and systemic forms of injury to person and property committed by powerful and wealthy individuals, groups, and national states are neither calculated by governmental agencies nor annually reported by the mass media. As a result, most citizens of the world are unaware of the routinized "crimes of the powerful", even though they are more likely to experience harms and injuries from these types of organized offenses than they are from the atomized offenses of the powerless. Research on the crimes of the powerful brings together several areas of criminological focus, involving organizational and institutional networks of powerful people that commit crimes against workers, marketplaces, taxpayers and political systems, as well as acts of torture, terrorism, and genocide. This international handbook offers a comprehensive, authoritative and structural synthesis of these interrelated topics of criminological concern. It also explains why the crimes of the powerful are so difficult to control. Edited by internationally acclaimed criminologist Gregg Barak, this book reflects the state of the art of scholarly research, covering all the key areas including corporate, global, environmental, and state crimes. The handbook is a perfect resource for students and researchers engaged with explaining and controlling the crimes of the powerful, domestically and internationally.

Green Harms and Crimes

Critical Criminology in a Changing World
Author: R. Sollund
Publisher: Springer
ISBN: 1137456264
Category: Social Science
Page: 286
View: 3381
DOWNLOAD NOW »
The book presents discussions of the application of Stan Cohen's theories alongside empirical contributions in the fields of critical and green criminology. Taken together, the authors critically address harms and crimes against the environment, as well as against human and nonhuman victims.

Policing and Media

Public Relations, Simulations and Communications
Author: Murray Lee,Alyce McGovern
Publisher: Routledge
ISBN: 1136216782
Category: Social Science
Page: 264
View: 7477
DOWNLOAD NOW »
This book examines the relationship between police, media and the public and analyses the shifting techniques and technologies through which they communicate. In a critical discussion of contemporary and emerging modes of mediatized police work, Lee and McGovern demonstrate how the police engage with the public through a fluid and quickly expanding assemblage of communications and information technologies. Policing and Media explores the rationalities that are driving police/media relations and asks; how these relationships differ (or not) from the ways they have operated historically; what new technologies are influencing and being deployed by policing organizations and police public relations professionals and why; how operational policing is shaping and being shaped by new technologies of communication; and what forms of resistance are evident to the manufacture of preferred images of police. The authors suggest that new forms of simulated and hyper real policing using platforms such as social media and reality television are increasingly positioning police organisations as media organisations, and in some cases enabling police to bypass the traditional media altogether. The book is informed by empirical research spanning ten years in this field and includes chapters on journalism and police, policing and social media, policing and reality television, and policing resistances. It will be of interest to those researching and teaching in the fields of Criminology, Policing and Media, as well as police and media professionals.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 3686
DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Wieviel Kriminalität braucht die Gesellschaft?


Author: Nils Christie
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406527876
Category: Crime
Page: 190
View: 3436
DOWNLOAD NOW »


Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert
Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663014347
Category: Social Science
Page: 443
View: 3798
DOWNLOAD NOW »
Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.

Menschenskind


Author: Gilbert Keith Chesterton
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849607607
Category:
Page: 173
View: 5148
DOWNLOAD NOW »
Genauso überraschend wie stürmisch dringt ein neuer Pensionsgast in das Leben der dort lebenden Gäste ein. Absonderlich und schrullig ist er und keiner weiß ganz genau wer der neue Gast eigentlich ist. Und so entstehen bizarre Verwicklungen, über die die Bewohner schließlich sogar Gericht halten ... Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Von den Verbrechen und Strafen


Author: Cesare Beccaria
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Crime
Page: 214
View: 2155
DOWNLOAD NOW »


Ökologische Modernisierung

Zur Geschichte und Gegenwart eines Konzepts in Umweltpolitik und Sozialwissenschaften
Author: Martin Bemmann,Birgit Metzger,Roderich von Detten
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593500612
Category: Social Science
Page: 327
View: 6493
DOWNLOAD NOW »
Um 1980 etablierten Umweltpolitiker und Sozialwissenschaftler das Konzept der »Ökologischen Modernisierung«. Sie beabsichtigten damit, Umweltschutz und Wirtschaftswachstum miteinander zu vereinbaren. Rund 30 Jahre später widmen sich die Autoren dieses Bandes den gesellschaftspolitischen Umständen, die zur Etablierung des Konzepts beitrugen, dessen Weiterentwicklung in Umweltpolitik und Sozialwissenschaften sowie der Kritik, die daran geübt wird. Damit knüpft der Band an aktuelle Diskussionen wie jener über eine »Green Economy« an und verleiht ihnen historische Tiefenschärfe.

Kleine Geheimnisse

Alltagssoziologische Einsichten
Author: Heinz Bude,Michael Dellwing,Scott Grills
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658004878
Category: Social Science
Page: 229
View: 4567
DOWNLOAD NOW »
Wie leisten Menschen Ordnung in Beziehungen? Wie gewinnt "Dreck" soziale Bedeutung? Von Totengräbern in Siebenbürgen zu lap-dancern in den USA haben sich die Beiträge einer "geerdeten Soziologie" verschrieben, die den Alltag neugierig betrachtet, um seine verborgenen lokalen Ordnungsleistungen zu entdecken. Der "Alltag" wird dabei nicht als abgetrennte Sektion der Welt beschrieben: Es steht nicht "Alltag" gegen "Ausnahme". "Alltag" ist vielmehr ein Zugriff zur Perspektivenänderung, die eine Orientierung zur konstanten Leistung von Bedeutung in einem pluralistischen, "dicht bevölkerten" Universum herstellt. Dieser Band bietet eine lebensweltliche, ethnografisch orientierte und interpretative Soziologie, die die Welt verrätselt und enträtselt, indem sie einen Einblick in die "Matrix" dieser Welt an einem bestimmten ihrer Knotenpunkte zeigt: Alltäglichkeiten sind von ihr als aufwändige und kreative Leistungen zu erkennen, die alles andere als "natürlich" oder "selbstverständlich" sind.

Der Selbstmord der amerikanischen Demokratie


Author: Chalmers A. Johnson
Publisher: N.A
ISBN: 9783442153244
Category:
Page: 477
View: 3166
DOWNLOAD NOW »


Der neue Mensch


Author: Carl R Rogers
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608108068
Category: Psychology
Page: 209
View: 8871
DOWNLOAD NOW »
Den hier versammelten Aufsätzen von Carl Rogers liegt allen eine bestimmte Auffassung von der menschlichen Natur zugrunde: Es ist die Überzeugung, daß der menschliche Organismus, das einzelne Mitglied der Spezies Mensch, in seinen Tendenzen im Kern konstruktiv ist. In einem wachstums- und entwicklungsfördernden psychologischen Klima können diese konstruktiven Potentiale freigesetzt werden.

Berufung

Roman
Author: John Grisham
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641025486
Category: Fiction
Page: 480
View: 8742
DOWNLOAD NOW »
Wenn Recht zu Unrecht wird Sie verlor ihre ganze Familie. Um ihren Tod zu sühnen, zieht Jeannette Baker gegen einen der größten Chemiekonzerne der USA vor Gericht. Als ihrer Klage stattgegeben und das Unternehmen zu 41 Millionen Dollar Schadensersatz verurteilt wird, ist die Sensation perfekt. Doch dann geht Krane Chemical Inc. in Berufung, und eine Intrige unglaublichen Ausmaßes nimmt ihren Lauf.

Über die Würde des Menschen

Lateinisch-Deutsch
Author: Giovanni Pico Della Mirandola,August Buck
Publisher: N.A
ISBN: 3787323201
Category: Philosophy
Page: 91
View: 587
DOWNLOAD NOW »
In der Oratio de hominis dignitate (1486), nach Jacob Burckhardt "eines der edelsten Vermächtnisse der Renaissance", erklärt Pico della Mirandola (1463-1494) die Freiheit zum konstitutiven Element der Wesenswürde des Menschen, da sie es ihm erlaubt, das zu sein, was er will. Als produktiver Denker kann der Mensch dem Höchsten nachstreben und bis in die unmittelbare Nähe Gottes aufsteigen. Textvorlage für die Übersetzung war die der kritischen Ausgabe von Florenz 1942 folgende Ausgabe von Garin 1968. Die hebräischen Zitate wurden berichtigt, die Anmerkungen der Ausgabe von Garin entnommen. Mit Einleitung, Auswahlbibliographie und Namenregister.

Sexus und Herrschaft

Die Tyrannei des Mannes in unserer Gesellschaft
Author: Kate Millett
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462411209
Category: Social Science
Page: 496
View: 2306
DOWNLOAD NOW »
»Sexus und Herrschaft« ist Kate Milletts erstes Buch. Es erschien 1969 und machte die Autorin über Nacht berühmt. Übersetzungen in zahlreiche Sprachen folgten. Kate Millett stellt in ihrem Buch die These auf, daß Sexualität ein politisches Instrument ist und der Koitus, die scheinbar intimste Beziehung zwischen den Geschlechtern, dem Patriarchat zur Unterdrückung und Demütigung der Frau dient. Als Beleg für ihre These analysiert sie die Werke von Autoren wie D. H. Lawrence, Henry Miller, Norman Mailer, Jean Genet. Das Buch gehört seit seinem Erscheinen zu den Standardwerken der Frauenbewegung.

Auguste Comte

die Macht der Zeichen
Author: Wolf Lepenies
Publisher: N.A
ISBN: 9783446235724
Category: Philosophy, French
Page: 203
View: 4278
DOWNLOAD NOW »


Bilder der Überwachung


Author: Dietmar Kammerer
Publisher: N.A
ISBN: 9783518125502
Category: Closed-circuit television
Page: 382
View: 724
DOWNLOAD NOW »


Sicherheit und Kriminalprävention in urbanen Räumen

Aktuelle Tendenzen und Entwicklungen
Author: Joachim Häfele,Fritz Sack,Volker Eick,Hergen Hillen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658163151
Category: Social Science
Page: 256
View: 456
DOWNLOAD NOW »
Der Sammelband liefert Befunde zu aktuellen Forschungsfeldern der (Un-)Sicherheit und Kriminalprävention in europäischen Städten. So lässt sich beobachten, dass insbesondere genuin urbane Formen abweichenden Verhaltens und abweichender Situationen zunehmend problematisiert, kriminalisiert und sanktioniert werden. Die klassisch europäische Utopie von Stadt als Möglichkeitsraum scheint so sukzessive ad absurdum geführt und durch eine Utopie der Sicherheit in prinzipiell unsicheren Räumen ersetzt zu werden. Neben ihrer wissenschaftlichen Bedeutung sind die Ergebnisse der vorliegenden Beiträge vor allem für Praxisfelder relevant, die sich mit den Bereichen (Un-)Sicherheit, Kriminalität und Kriminalprävention in städtischen Räumen auseinandersetzen.