The Universal Computer

The Road from Leibniz to Turing
Author: Martin Davis
Publisher: CRC Press
ISBN: 1466505206
Category: Computers
Page: 240
View: 9200
DOWNLOAD NOW »
The breathtakingly rapid pace of change in computing makes it easy to overlook the pioneers who began it all. Written by Martin Davis, respected logician and researcher in the theory of computation, The Universal Computer: The Road from Leibniz to Turing explores the fascinating lives, ideas, and discoveries of seven remarkable mathematicians. It tells the stories of the unsung heroes of the computer age – the logicians. The story begins with Leibniz in the 17th century and then focuses on Boole, Frege, Cantor, Hilbert, and Gödel, before turning to Turing. Turing’s analysis of algorithmic processes led to a single, all-purpose machine that could be programmed to carry out such processes—the computer. Davis describes how this incredible group, with lives as extraordinary as their accomplishments, grappled with logical reasoning and its mechanization. By investigating their achievements and failures, he shows how these pioneers paved the way for modern computing. Bringing the material up to date, in this revised edition Davis discusses the success of the IBM Watson on Jeopardy, reorganizes the information on incompleteness, and adds information on Konrad Zuse. A distinguished prize-winning logician, Martin Davis has had a career of more than six decades devoted to the important interface between logic and computer science. His expertise, combined with his genuine love of the subject and excellent storytelling, make him the perfect person to tell this story.

Die Suche nach der vollkommenen Sprache


Author: Umberto Eco
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406378881
Category: Language and culture
Page: 388
View: 1428
DOWNLOAD NOW »
"Gab es eine Ursprache aller Menschen, die sich erst später, wie im Bericht von der babylonischen Sprachverwirrung erzählt, in viele Sprachen aufspaltete? Zu allen Zeiten träumte die Menschheit den Traum von der Wiedergewinnung der vollkommenen Sprache, und Umberto Eco zeichnet die Geschichte dieses Traumes nach. Von der ekstatischen Kabbala über die universelle Grammatik bei Dante, von den Geheimsprachen der Rosenkreuzer bis zu den Welthilfssprachen wie Esperanto führt die Suche durch ein jahrtausendealtes Labyrinth der Zeichen und Zeichensysteme, in dem Ungeheures auf Absurdes, Bizarres auf Geniales folgt." / Produktbeschreibung

Der Computer

Mein Lebenswerk
Author: Konrad Zuse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662065169
Category: Computers
Page: 218
View: 1531
DOWNLOAD NOW »
Das Werk eines großen Mannes in wenigen Worten zusammenzu fassen, wird notwendig, wenn diese Worte in Stein gemeißelt werden sollen. Auch im Geleitwort zur Autobiographie eines solchen Mannes ist es angebracht, Kürze walten zu lassen und durch wenig Worte den Autor um so mehr zu ehren. Für Konrad Zuse lauten diese Worte: Schöpfer der ersten vollautomatischen, programmgesteuer ten und frei programmierten, in binärer Gleitpunktrechnung arbeitenden Rechenanlage. Sie war 1941 betriebsfähig. So oder ähnlich wird man einmal schreiben müssen, wenn Konrad Zuses Büste in der Walhalla neben denen Gregor Mendels und Wilhelm Conrad Röntgens - um nur zwei zu nennen, denen zuletzt diese Ehre zuteil wurde - aufgestellt wird. München,August1984 F. L. Bauer v GELEITWORT Wie lange und ausführlich immer eine Autobiographie ist, sie kann nicht vollständig sein. Ich freue mich daher, in diesem Geleitwort ein Beispiel dafür anführen zu können, wie das Werk des Verfassers ausgestrahlt hat. Es ist ein kleines Beispiel, von einer Art wie es Dutzende geben mag, aber ein persönliches, das als mein Dank für die Anregung und Unterstützung - die zu einer dauerhaften Freundschaft geführt hat - gelten darf, aber auch als symbolischer Dank aller anderen, die von Konrad Zuse Richtung und Hilfe erhalten haben.

Kurt Gödel

Jahrhundertmathematiker und großer Entdecker
Author: Rebecca Goldstein
Publisher: N.A
ISBN: 9783492249607
Category:
Page: 312
View: 5861
DOWNLOAD NOW »


Semantic Web

Grundlagen
Author: Pascal Hitzler,Markus Krötzsch,Sebastian Rudolph,York Sure
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540339949
Category: Computers
Page: 277
View: 2743
DOWNLOAD NOW »
Das Buch Semantic Web – Grundlagen vermittelt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch die Grundlagen des Semantic Web in verständlicher Weise. Es ermöglicht einen einfachen und zügigen Einstieg in Methoden und Technologien des Semantic Web und kann z.B. als solide Grundlage für die Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen genutzt werden. Die Autoren trennen dabei sauber zwischen einer intuitiven Hinführung zur Verwendung semantischer Technologien in der Praxis einerseits, und der Erklärung formaler und theoretischer Hintergründe andererseits. Nur für letzteres werden Grundkenntnisse in Logik vorausgesetzt, die sich bei Bedarf jedoch durch zusätzliche Lektüre und mit Hilfe eines entsprechenden Kapitels im Anhang aneignen lassen. Das Lehrbuch richtet sich primär an Studenten mit Grundkenntnissen in Informatik sowie an interessierte Praktiker welche sich im Bereich Semantic Web fortbilden möchten. Aus den Rezensionen: "... RDF, RDF-S und OWL. Diese Sprachen ... werden von den Autoren dargestellt. Bei der Darstellung ... fallen sie selten zu schwierigen Fachslang, sondern liefern eine gut nachvollziehbare Schilderung mit einfachen Beispielen, auch Übungsaufgaben runden die Kapitel ab. ... Semantic Web ist ein einfach geschriebenes und anschauliches Buch, das In die Grundkonzepte der Semantic-Web-Techniken einführt. Wer sich schnell in RDF, RDF-S und Co. einarbeiten muss und etwas Vorbildung in Logik und Algebra mitbringt, der trifft mit diesem Lehrbuch sicherlich eine gute Wahl ..." (http://www.literaturnetz.com/content/view/8742/44/)

Die Musik der Primzahlen

auf den Spuren des größten Rätsels der Mathematik
Author: Marcus Du Sautoy
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406523205
Category: Primzahl
Page: 398
View: 2320
DOWNLOAD NOW »


Grundkurs Codierung

Verschlüsselung, Kompression, Fehlerbeseitigung
Author: Wilfried Dankmeier
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383489009X
Category: Computers
Page: 393
View: 6427
DOWNLOAD NOW »
Codierungsverfahren haben ein interessantes und vielfältiges Anwendungsspektrum. Das Buch bietet aktuelles Wissen - anwendungsnah und beispielhaft vermittelt - für Studierende und die berufliche Weiterbildung. Profitieren Sie von der verständlichen Darstellung und der Erfahrung, die der Autor über viele Jahre unter Beweis gestellt hat. In der 3. Auflage wurde das Buch um einige Verfahren erweitert, so z. B. die Nutzung des MAP-Prinzips bei der Fehlerkorrektur, Verschlüsselungen nach dem neuen Standard AES (Advanced Encryption Standard) oder der Quantenkryptologie und Datenkompression mit Wavelet- und Fraktal-Techniken.

Turing's Legacy

Developments from Turing's Ideas in Logic
Author: Rod Downey
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139916831
Category: Mathematics
Page: N.A
View: 3637
DOWNLOAD NOW »
Alan Turing was an inspirational figure who is now recognised as a genius of modern mathematics. In addition to leading the Allied forces' code-breaking effort at Bletchley Park in World War II, he proposed the theoretical foundations of modern computing and anticipated developments in areas from information theory to computer chess. His ideas have been extraordinarily influential in modern mathematics and this book traces such developments by bringing together essays by leading experts in logic, artificial intelligence, computability theory and related areas. Together, they give insight into this fascinating man, the development of modern logic, and the history of ideas. The articles within cover a diverse selection of topics, such as the development of formal proof, differing views on the Church–Turing thesis, the development of combinatorial group theory, and Turing's work on randomness which foresaw the ideas of algorithmic randomness that would emerge many years later.

The Relevance of Romanticism

Essays on German Romantic Philosophy
Author: Dalia Nassar
Publisher: Oxford University Press (UK)
ISBN: 019997621X
Category: History
Page: 344
View: 8760
DOWNLOAD NOW »
The volume includes essays by a number of preeminent international scholars and philosophers - Karl Ameriks, Frederick Beiser, Richard Eldridge, Michael Forster, Manfred Frank, Jane Kneller, and Paul Redding - who discuss the nature of philosophical romanticism and its potential to address contemporary questions and concerns. Through contributions from established and emerging philosophers, discussing key romantic themes and concerns, the volume highlights the diversity both within romantic thought and its contemporary reception.

Colossus

The secrets of Bletchley Park's code-breaking computers
Author: B. Jack Copeland
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 9780191578212
Category: Computers
Page: 480
View: 4172
DOWNLOAD NOW »
At last - the secrets of Bletchley Park's powerful codebreaking computers. This is a history of Colossus, the world's first fully-functioning electronic digital computer. Colossus was used during the Second World War at the Government Code and Cypher School at Bletchley Park, where it played an invaluable role cracking enemy codes. Until very recently, much about the Colossus machine was shrouded in secrecy, largely because the codes that were employed remained in use by the British security services until a short time ago. This book only became possible due to the declassification in the US of wartime documents. With an introductory essay on cryptography and the history of code-breaking by Simon Singh, this book reveals the workings of Colossus and the extraordinary staff at Bletchley Park through personal accounts by those who lived and worked with the computer. Among them is the testimony of Thomas Flowers, who was the architect of Colossus and whose personal account, written shortly before he died, is published here for the first time. Other essays consider the historical importance of this remarkable machine, and its impact on the generations of computing technology that followed.

Rechnender Raum


Author: Konrad Zuse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663027236
Category: Mathematics
Page: 70
View: 4645
DOWNLOAD NOW »
Es ist uns heute selbstverständlich, daß numerische Rechenverfahren erfolgreich ein gesetzt werden können, um physikalische Zusammenhänge zu durchleuchten. Dabei haben wir entsprechend Bild 1 eine mehr oder weniger enge Verflechtung zwischen Mathematikern, Physikern und den Fachleuten der Informationsverarbeitung. Die mathematischen Lehrgebäude dienen dem Aufbau physikalischer Modelle, deren numerische Durchrechnung heute mit elektronischen Datenverarbeitungsanlagen er folgt. Die Aufgabe der Fachleute der Informationsverarbeitung besteht im wesentlichen darin, für die von den Mathematikern und Physikern entwickelten Modelle möglichst brauchbare numerische Lösungen zu finden. Ein rückwirkender'Einfluß der Daten verarbeitung auf die Modelle und die physikalische Theorie selbst besteht lediglich indirekt in der bevorzugten Anwendung solcher Methoden, die der numerischen Lö sung besonders leicht zugänglich sind. Das enge Zusammenspiel zwischen Mathematikern und Physikern hat sich sehr günstig in bezug auf die Entwicklung der Modelle theoretischer Physik ausgewirkt. Das mo derne Gebäude der Quantentheorie ist weitgehend reine bzw. angewandte Mathematik. Es scheint daher die Frage berechtigt, ob die Informationsverarbeitung bei diesem Zusammenspiel nur eine ausführende Rolle spielen kann, oder ob auch von dort be fruchtende Ideen gegeben werden können, welche die physikalischen Theorien selbst rückwirkend beeinflussen. Diese Frage ist umso berechtigter, als sich in enger Zusam menarbeit mit der Informationsverarbeitung ein neuer Zweig der Wissenschaft ent wickelt hat, nämlich die Automatentheorie. Im folgenden werden einige Ideen in dieser Richtung entwickelt. Dabei kann keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit in der Behandlung des Themas erhoben werden.

Darwin im Reich der Maschinen

Die Evolution der globalen Intelligenz
Author: George B. Dyson
Publisher: Springer
ISBN: 9783211835883
Category: Computers
Page: 316
View: 5688
DOWNLOAD NOW »
"Beim Spiel von Leben und Evolution sitzen drei Spieler am Tisch: Menschen, die Natur und Maschinen. Ich bin entschieden auf der Seite der Natur. Die Natur, vermute ich, ist aber auf der Seite der Maschinen." George Dyson führt vor, dass das Leben, nachdem es sich zunächst durch die biologische Evolution entwickelte, nun noch einmal entsteht, diesmal durch die spontane Evolution der Intelligenz innerhalb unseres rasch expandierenden Informationsnetzes. Das Ergebnis ist eine digitale Wildnis, in der bisher unbekannte Geschöpfe entstehen – Geschöpfe, die uns in Hinblick auf Geschwindigkeit, Intelligenz und Langlebigkeit bald überlegen sein werden. Dieses originelle Buch zeigt, wie die Entstehung der Maschinen mit ihrem Eigenleben – und möglicherweise einem eigenen Geist – schon lange in der Literatur und Wissenschaft vorausgesehen wurde, nachweisbar in den Werken von Hobbes, Samuel Butler, Erasmus Darwin und anderen. Dyson beschreibt diese alternative intellektuelle Geschichte und erzählt, wie frühere Denker das durchgespielt haben, was dann zu den Entdeckungen der wissenschaftlichen Abenteurer des 20. Jahrhunderts, unter ihnen Alan Turing, Norbert Wiener und John von Neumann, wurde. Wie Dyson schreibt, handelt dieses Buch nicht von der Zukunft. Es geht darum, wo wir jetzt stehen und wie wir hierher kamen; was aufregend genug ist.

Relationen und Graphen


Author: Gunther Schmidt,Thomas Ströhlein
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642836089
Category: Mathematics
Page: 306
View: 1906
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch gibt eine neuartige systematische Darstellung der Diskreten Mathematik; sie orientiert sich an Methoden der Relationenalgebra. Ähnlich wie man es sonst nur für die weit entwickelte Analysis im kontinuierlichen Fall und die Matrizenrechnung gewohnt ist, stellt dieses Buch auch für die Behandlung diskreter Probleme geeignete Techniken und Hilfsmittel sowie eine einheitliche Theorie bereit. Die einzelnen Kapitel beginnen jeweils mit anschaulichen und motivierenden Beispielen und behandeln anschließend den Stoff in mathematischer Strenge. Es folgen jeweils praktische Anwendungen. Diese entstammen der Semantik der Programmierung, der Programmverifikation, dem Datenbankbereich, der Spieltheorie oder der Theorie der Zuordnungen und Überdeckungen aus der Graphentheorie; sie reichen aber auch bis zu rein mathematischen "Anwendungen" wie der transfiniten Induktion. Im Anhang ist dem Buch eine Einführung in die Boolesche Algebra und in die Axiomatik der Relationenalgebra beigegeben, sowie ein Abriß der Fixpunkt- und Antimorphismen-Theorie.

Grundlagen der Mathematik I


Author: David Hilbert,Paul Bernays
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642868940
Category: Mathematics
Page: 480
View: 4204
DOWNLOAD NOW »
Die Leitgedanken meiner Untersuchungen über die Grundlagen der Mathematik, die ich - anknüpfend an frühere Ansätze - seit 1917 in Besprechungen mit P. BERNAYS wieder aufgenommen habe, sind von mir an verschiedenen Stellen eingehend dargelegt worden. Diesen Untersuchungen, an denen auch W. ACKERMANN beteiligt ist, haben sich seither noch verschiedene Mathematiker angeschlossen. Der hier in seinem ersten Teil vorliegende, von BERNAYS abgefaßte und noch fortzusetzende Lehrgang bezweckt eine Darstellung der Theorie nach ihren heutigen Ergebnissen. Dieser Ergebnisstand weist zugleich die Richtung für die weitere Forschung in der Beweistheorie auf das Endziel hin, unsere üblichen Methoden der Mathematik samt und sonders als widerspruchsfrei zu erkennen. Im Hinblick auf dieses Ziel möchte ich hervorheben, daß die zeit weilig aufgekommene Meinung, aus gewissen neueren Ergebnissen von GÖDEL folge die Undurchführbarkeit meiner Beweistheorie, als irrtüm lich erwiesen ist. Jenes Ergebnis zeigt in der Tat auch nur, daß man für die weitergehenden Widerspruchsfreiheitsbeweise den finiten Stand punkt in einer schärferen Weise ausnutzen muß, als dieses bei der Be trachtung der elementaren Formallsmen erforderlich ist. Göttingen, im März 1934 HILBERT Vorwort zur ersten Auflage Eine Darstellung der Beweistheorie, welche aus dem HILBERTschen Ansatz zur Behandlung der mathematisch-logischen Grundlagenpro bleme erwachsen ist, wurde schon seit längerem von HILBERT ange kündigt.

Die wundermaschine

die unendliche geschichte der datenverarbeitung -- von der rechenuhr zum internet
Author: Herbert Matis
Publisher: N.A
ISBN: 9783832309367
Category: Computers
Page: 392
View: 8895
DOWNLOAD NOW »


Alan Turing, Enigma


Author: Andrew Hodges
Publisher: Springer
ISBN: 9783709158326
Category: Computers
Page: 662
View: 8607
DOWNLOAD NOW »
Alan Turing, Enigma ist die Biographie des legendären britischen Mathematikers, Logikers, Kryptoanalytikers und Computerkonstrukteurs Alan Mathison Turing (1912-1954). Turing war einer der bedeutendsten Mathematiker dieses Jahrhunderts und eine höchst exzentrische Persönlichkeit. Er gilt seit seiner 1937 erschienenen Arbeit "On Computable Numbers", in der er das Prinzip des abstrakten Universalrechners entwickelte, als der Erfinder des Computers. Er legte auch die Grundlagen für das heute "Künstliche Intelligenz" genannte Forschungsgebiet. Turings zentrale Frage "Kann eine Maschine denken?" war das Motiv seiner Arbeit und wird die Schlüsselfrage des Umgangs mit dem Computer werden. Die bis 1975 geheimgehaltene Tätigkeit Turings für den britischen Geheimdienst, die zur Entschlüsselung des deutschen Funkverkehrs führte, trug entscheidend zum Verlauf und Ausgang des Zweiten Weltkriegs bei.

Graph Theory Notes of New York


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Graph theory
Page: N.A
View: 5037
DOWNLOAD NOW »


Rekursive Funktionen in der Komputer-Theorie


Author: Rózsa Péter
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Computers
Page: 190
View: 7220
DOWNLOAD NOW »


Logicomix

eine epische Suche nach Wahrheit : Leseprobe
Author: Apostolos K. Doxiadēs,Christos H. Papadimitriou
Publisher: N.A
ISBN: 9783855350698
Category: German comic books, strips, etc
Page: 351
View: 771
DOWNLOAD NOW »


New Scientist


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Science
Page: N.A
View: 6401
DOWNLOAD NOW »