Universal Logic: An Anthology

From Paul Hertz to Dov Gabbay
Author: Jean-Yves Béziau
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 9783034601467
Category: Mathematics
Page: 410
View: 616
DOWNLOAD NOW »
A collection of papers from Paul Hertz to Dov Gabbay - through Tarski, Gödel, Kripke - giving a general perspective about logical systems. These papers discuss questions such as the relativity and nature of logic, present tools such as consequence operators and combinations of logics, prove theorems such as translations between logics, investigate the domain of validity and application of fundamental results such as compactness and completeness. Each of these papers is presented by a specialist explaining its context, import and influence.

The Road to Universal Logic

Festschrift for the 50th Birthday of Jean-Yves Béziau
Author: Arnold Koslow,Arthur Buchsbaum
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3319153684
Category: Mathematics
Page: 604
View: 9120
DOWNLOAD NOW »
This second volume of a collection of papers offers new perspectives and challenges in the study of logic. It is presented in honor of the fiftieth birthday of Jean-Yves Béziau. The papers touch upon a wide range of topics including paraconsistent logic, quantum logic, geometry of oppositions, categorical logic, computational logic, fundamental logic notions (identity, rule, quantification) and history of logic (Leibniz, Peirce, Hilbert). The volume gathers personal recollections about Jean-Yves Béziau and an autobiography, followed by 25 papers written by internationally distinguished logicians, mathematicians, computer scientists, linguists and philosophers, including Irving Anellis, Dov Gabbay, Ivor Grattan-Guinness, Istvan Németi, Henri Prade. These essays will be of interest to all students and researchers interested in the nature and future of logic.

Logic, Language, Information, and Computation

24th International Workshop, WoLLIC 2017, London, UK, July 18-21, 2017, Proceedings
Author: Juliette Kennedy,Ruy J.G.B. de Queiroz
Publisher: Springer
ISBN: 3662553864
Category: Mathematics
Page: 401
View: 7269
DOWNLOAD NOW »
Edited in collaboration with FoLLI, the Association of Logic, Language and Information this book constitutes the refereed proceedings of the 24th Workshop on Logic, Language, Information and Communication, WoLLIC 2017, held in London, UK, in August 2017. The 28 contributed papers were carefully reviewed and selected from 61 submissions. They cover interdisciplinary research in pure and applied logic, aiming at interactions between logic and the sciences related to information and computation.

Contradictions, from Consistency to Inconsistency


Author: Walter Carnielli,Jacek Malinowski
Publisher: Springer
ISBN: 3319987976
Category: Philosophy
Page: 322
View: 867
DOWNLOAD NOW »
This volume investigates what is beyond the Principle of Non-Contradiction. It features 14 papers on the foundations of reasoning, including logical systems and philosophical considerations. Coverage brings together a cluster of issues centered upon the variety of meanings of consistency, contradiction, and related notions. Most of the papers, but not all, are developed around the subtle distinctions between consistency and non-contradiction, as well as among contradiction, inconsistency, and triviality, and concern one of the above mentioned threads of the broadly understood non-contradiction principle and the related principle of explosion. Some others take a perspective that is not too far away from such themes, but with the freedom to tread new paths. Readers should understand the title of this book in a broad way,because it is not so obvious to deal with notions like contradictions, consistency, inconsistency, and triviality. The papers collected here present groundbreaking ideas related to consistency and inconsistency.

Logic: A History of its Central Concepts


Author: Dov M. Gabbay,Francis Jeffry Pelletier,John Woods
Publisher: Newnes
ISBN: 0080931707
Category: Mathematics
Page: 708
View: 1710
DOWNLOAD NOW »
The Handbook of the History of Logic is a multi-volume research instrument that brings to the development of logic the best in modern techniques of historical and interpretative scholarship. It is the first work in English in which the history of logic is presented so extensively. The volumes are numerous and large. Authors have been given considerable latitude to produce chapters of a length, and a level of detail, that would lay fair claim on the ambitions of the project to be a definitive research work. Authors have been carefully selected with this aim in mind. They and the Editors join in the conviction that a knowledge of the history of logic is nothing but beneficial to the subject's present-day research programmes. One of the attractions of the Handbook's several volumes is the emphasis they give to the enduring relevance of developments in logic throughout the ages, including some of the earliest manifestations of the subject. Covers in depth the notion of logical consequence Discusses the central concept in logic of modality Includes the use of diagrams in logical reasoning

Grundlagen der Mathematik II


Author: David Hilbert,Paul Bernays
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642868967
Category: Mathematics
Page: 568
View: 1435
DOWNLOAD NOW »
Der vorliegende Band schließt die Darstellung der Beweistheorie ab, die ich vor einigen Jahren zusammen mit P. BERNAYS begann. Auf meinen Wunsch hat P. BERNAYS wieder die Abfassung des Textes über nommen. Ich danke ihm für die Sorgfalt und Treue, mit der er meine Gedanken wiedergegeben hat, an deren Entwicklung er in jahrelanger Zusammenarbeit aufs stärkste beteiligt war. Ohne seine Mithilfe wäre die Vollendung dieses Buches unmöglich gewesen. Den Herren W. ACKERMANN, G. GENTZEN, A. SCHMIDT, H. SCHOLZ danke ich für ihre freundliche Mitwirkung bei den Korrekturen. Göttingen, im März 1939 HILBERT Zur Einführung Das vorliegende Buch soll einer eingehenden Orientierung über den gegenwärtigen Stoff der HILBERTschen Beweistheorie dienen. Wenn gleich das bisher hier Erreichte gemessen an den Zielen der Theorie sehr bescheiden ist, so liegt doch ein reichlicher Stoff an prägnanten Ergebnissen, an Gesichtspunkten und Beweisgedanken vor, die zur Kenntnis zu bringen als lohnend erscheint. Für die inhaltliche Gestaltung dieses zweiten Bandes waren durch den Zweck des Buches zwei Hauptthemata vorgezeichnet. - Es handelte sich einmal darum, die hauptsächlichen, an das e-Symbol sich knüpfenden beweistheoretischen Ansätze HILBERTS und ihre Durchführung zur ein gehenden Darstellung zu bringen.

Logik der Umgangssprache


Author: Christoph Schamberger
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847003666
Category: Philosophy
Page: 158
View: 1319
DOWNLOAD NOW »
“Ordinary language has no exact logic” – most philosophers agree with Peter Strawson’s statement today. In the present volume, Christoph Schamberger proves otherwise. The rules of derivation in everyday life and in philosophy can be described in precise, simple terms. Using numerous examples, Schamberger first examines colloquial conditional sentences and arguments. He then presents a non-classic calculus of natural deduction with which the logical conclusion can be drawn and validated in ordinary language. The final capital comprises a critical discussion of the principle of bivalence, which restricts the applicability of logic to sentences that are either true or false. Readers are required to have only a basic understanding of logic.

Idealtheorie


Author: Wolfgang Krull
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642870333
Category: Mathematics
Page: 160
View: 8664
DOWNLOAD NOW »


Gentzens Problem

Mathematische Logik im nationalsozialistischen Deutschland
Author: Eckart Menzler-Trott
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034883250
Category: Mathematics
Page: 411
View: 4420
DOWNLOAD NOW »
Gerhard Gentzen (1909-1945) ist der Begründer der modernen mathematischen Beweistheorie. Die nachhaltige Bedeutung seiner Arbeiten zeigt sich bis heute in der Informatik und beeindruckt durch Einsicht und Eleganz. Der Autor dokumentiert in dieser ersten umfassenden Biografie Leben und Werk Gerhard Gentzens, seinen tragischen Lebensweg: Festnahme 1945 in Prag, Gefangenschaft und Tod. Plus: zahlreiche, bislang unveröffentlichte Dokumente und Fotos.

Lehr- und Wanderjahre eines Mathematikers

Aus dem Französischen von Theresia Übelhör
Author: André Weil
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850476
Category: Science
Page: 212
View: 4982
DOWNLOAD NOW »
Mein Leben, oder zumindest das, was diesen Namen verdient -ein außer gewöhnlich glückliches Leben mit einigen Schicksalsschlägen -erstreckte sich auf die Zeit zwischen dem 6. Mai 1906, dem Tag meiner Geburt, und dem 24. Mai 1986, dem Todestag meiner Frau und Gefährtin Eveline. Wenn auf diesen Seiten, die ihr gewidmet sind, von meiner Frau recht wenig die Rede sein wird, heißt das nicht, daß sie in meinem Leben und in meinen Gedanken einen geringen Platz eingenommen hätte. Sie war im Gegenteil, beinahe vom Tag unserer ersten Begegnung an, so eng damit verwoben, daß von mir oder von ihr zu sprechen ein und dasselbe ist. Ihre Anwesenheit beziehungsweise ihre Abwesenheit bestimmte die Textur meines ganzen Lebens. Was könnte ich anderes dazu sagen, als daß unsere Ehe eine von jenen war, die La Rochefoucauld Lügen strafen? »Fulsere vere candidi mihi soles . . . . « Ebenso wird meine Schwester kaum erwähnt werden. Es ist schon lange her, daß ich meine Erinnerungen an sie Simone Petrement mitgeteilt habe, die sie in ihre gute Biographie La vie de Simone Weil einfließen ließ, wo man viele Einzelheiten über unsere gemeinsame Kindheit erfahren kann, und es wäre unnötig, dies hier zu wiederholen. Als Kinder waren wir unzertrennlich, aber ich war der große Bruder und sie die kleine Schwester. Später waren wir selten zusammen, und meist sprachen wir in scherzhaftem Ton miteinander, denn sie hatte ein fröhliches und humorvolles Naturell, wie alle, die sie kannten, bestätigt haben.

Anfänge der griechischen Mathematik


Author: Arpad Szabo
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486819860
Category: History
Page: 494
View: 4081
DOWNLOAD NOW »
Gerade heute, wo sich die Aufmerksamkeit der führenden Philosophen, Logiker und Mathematiker erneut auf die Grundlagen der systematisch-deduktiven Mathematik richtet, ist dieses Buch von zeitnaher und tiefer Bedeutung.

Theorie des Subjekts


Author: Alain Badiou
Publisher: N.A
ISBN: 9783037344545
Category:
Page: 416
View: 4881
DOWNLOAD NOW »


Summe der Logik | Summa logica

Über die Termini Tl I (Kap. 1-4, 63-77). Lat.-Dt. Parallelausgabe
Author: Wilhelm von Ockham
Publisher: N.A
ISBN: 3787332928
Category: Philosophy
Page: 166
View: 9487
DOWNLOAD NOW »
Die 1324 verfaßte Logik Wilhelms von Ockham markiert nicht nur den Wendepunkt von der via antiqua zur via moderna, es ist darüber hinaus auch ein Zeugnis des "Universalienstreits", mittelalterlicher Sprachlogik und damit jenes Umbruchs innerhalb der Philosophie des 14. Jahrhunderts, der Philosophie und Theologie als selbständige Disziplinen auftreten läßt.

Das Sein und das Ereignis

Logiken der Welten / aus dem Franz. von Heinz Jatho unter Mitarb. von Arno Schubbach
Author: Alain Badiou
Publisher: N.A
ISBN: 9783037340233
Category:
Page: 639
View: 9960
DOWNLOAD NOW »


Vorlesungen über die Algebra der Logik (exakte Logik)


Author: Ernst Schröder,Eugen Müller
Publisher: N.A
ISBN: 9783742882486
Category:
Page: 236
View: 7339
DOWNLOAD NOW »
Vorlesungen uber die Algebra der Logik (exakte Logik) ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1890. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Über Logik und Theorie der Wissenschaft


Author: Jean Cavaillès
Publisher: N.A
ISBN: 9783037340585
Category:
Page: 105
View: 9736
DOWNLOAD NOW »


Karl-Otto Apel zur Einführung


Author: Walter Reese-Schäfer,Jürgen Habermas
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 176
View: 8534
DOWNLOAD NOW »


Gottfried Wilhelm Leibniz


Author: Reinhard Finster,Gerd van den Heuvel
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644575428
Category: Biography & Autobiography
Page: 152
View: 8712
DOWNLOAD NOW »
Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) war der letzte Universalgelehrte, der diesen Namen verdient. Als Mathematiker und Physiker, als Historiker und Sprachwissenschaftler stand er an der Spitze der Wissenschaften seiner Zeit. Die vorliegende Monographie gibt einen Überblick zu Leben und Werk dieses großen Denkers, dem die Verbindung von Theorie und Praxis, die Anwendung der Wissenschaft zum Nutzen aller Menschen oberste Maxime war. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Die jüdische Frage

eine marxistische Darstellung
Author: Abraham Léon
Publisher: MEHRING Verlag GmbH
ISBN: 9783886340644
Category: Jews
Page: 205
View: 8047
DOWNLOAD NOW »


Fortschritt und Rationalität der Wissenschaft


Author: Hans Albert
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783162416322
Category: Philosophy
Page: 482
View: 7902
DOWNLOAD NOW »