Venedig und die Lagune


Author: Birgit Weichmann
Publisher: N.A
ISBN: 9783831720071
Category:
Page: 348
View: 4120
DOWNLOAD NOW »


Venedig MM-City

Reiseführer mit vielen praktischen Tipps und kostenloser App.
Author: Michael Machatschek
Publisher: N.A
ISBN: 9783899539356
Category:
Page: 276
View: 1249
DOWNLOAD NOW »


Die Lagune von Venedig

Häfen und Ankerplätze
Author: Heinrich Breidenbach
Publisher: N.A
ISBN: 9783892255123
Category:
Page: 160
View: 2042
DOWNLOAD NOW »


Venedig

historisch-topographisch-artistisches Reisehanbuch für die Besucher der Lagunenstadt
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 288
View: 7523
DOWNLOAD NOW »


Geographie des Meeres – Ozeane und Küsten


Author: Hans-Günter Gierloff-Emden
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110875233
Category: Science
Page: 711
View: 5439
DOWNLOAD NOW »


Venedig abseits der Pfade

Eine etwas andere Reise durch die Lagunenstadt
Author: Wolfgang Salomon
Publisher: N.A
ISBN: 9783991000051
Category:
Page: 176
View: 4944
DOWNLOAD NOW »
Abseits der ausgetretenen Touristenpfade entführt uns Wolfgang Salomon in die viel bereiste Lagunenstadt und zeigt uns die Stadt Venedig und ihre liebenswerten Kleinigkeiten, wie sie sonst in keinem Führer zu finden sind. In mehreren Rundgängen, bebildert mit zahlreichen Schwarz-Weiss-Fotografien führt er uns durch eine Stadt, wie sie selbst Venedig-Kennern neu und unbekannt ist. Wolfgang Salomon zeigt uns Venedig von einer neuen, stillen Seite. Er führt uns dorthin, wo die Gondeln Trauer trugen, wandelt auf der Klosterinsel San Lazzaro degli Armeni auf den Spuren Lord Byrons und besucht die 'Rückseite' der Stadt der Paläste und Kanäle. Er spricht mit dem Hüter der jüdischen Totenstadt des Lido, wandert durch eine verlassene Geisterstadt am Rande der Lagune und bringt uns zu dem mystischen Petrus-Stuhl in der Basilika San Pietro. Seine Spaziergänge würzt er mit zahlreichen Kultur- und Lokaltipps sowie typischen Rezepten der Lagunenküche. Wolfgang Salomon, geboren 1967 in Wien, ist als Stimmungsvermittler im kulinarischen, musikalischen und kulturellen Bereich tätig. Er bekocht seit einem Jahrzehnt in seinem eigenen Lokal seine Gäste mit individuellen Menüs, verwöhnt sie mit persönlich ausgesuchten Weinen, für die er durch ganz Europa reist, und sorgt auch für den passenden musikalischen Rahmen. Er versteht es, Menschen kulturell mit seinen Reiseerlebnissen und der Sicht der Welt aus seiner Perspektive zu begeistern. Seine Liebe gilt dem Meer, der Literatur, der Schwarz-Weiss-Fotografie und seiner Familie. Zuletzt: Triest abseits der Pfade, Braumüller 2013 und Venedig abseits der Pfade, Braumüller 2014.

Inselstadt Venedig

Umweltgeschichte eines Mythos in der Frühen Neuzeit
Author: Christian Mathieu
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 9783412168063
Category: City planning
Page: 292
View: 6291
DOWNLOAD NOW »
Es geht um ein selbst nach heutigen Maßstäben beeindruckendes Bauvorhaben: 1488 beschloss Venedig in Reaktion auf die drohende Verlandung der Stadt, die größten der in die Lagune einmündenden Flüsse in die Adria umzuleiten - eine fatale Entscheidung, deren Folgen bis in die Gegenwart nachwirken. Wurde dieses Bauprogramm unlängst noch als Ausdruck einer "klug balancierten Umweltpolitik im modernen Sinne" interpretiert, zeigt die vorliegende Studie, dass es sich dabei vor allem um eine obrigkeitliche Strategie handelte. Das Flussumleitungsprojekt zielte darauf, ein Anwachsen der "Inselstadt" an den Kontinent zu verhindern und so Venedigs urbane Alterität zu erhalten. Auf diese Weise sollte jene topographische Situation dauerhaft etabliert werden, die als "Mythos von Venedig" von der venezianischen Aristokratie beschworen wurde. Damit aber wurden die Gewässer der Lagune ebenso wie das zeitgleich durch Reiseführer und Stadtveduten verbreitete Wissen um Venedigs Insularität zu Medien der Herrschaftsideologie des Patriziats. Von da an war Venedig kaum mehr anders vorstellbar denn als Inselstadt.

Venedig


Author: Erla Zwingle
Publisher: NATIONAL GEOGRAPHIC DE
ISBN: 9783934385610
Category:
Page: 271
View: 981
DOWNLOAD NOW »


Vier Bücher von dem Wissenswuerdigsten und Nuetzlichsten der Wasserbaukunde

begleitet von den merkwuerdigsten und wichtigsten Beispielen, und bereichert mit einem Atlas, ...
Author: Carl Friedrich ¬von Wiebeking
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 144
View: 3795
DOWNLOAD NOW »


Der Aalfang in den Lagunen von Comacchio und Venedig (Classic Reprint)


Author: Hermann Henking
Publisher: Forgotten Books
ISBN: 9780365659969
Category: Foreign Language Study
Page: 54
View: 4962
DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Der Aalfang in den Lagunen von Comacchio und Venedig I) (e. S. 25uilo, Previsioni suite. Laguna (li Comacchio. Prorvedimenti. 13ab0ba 1894.nnb bilbete einen weil beb $alie 9iuoba, bob im Silben ben Unterlauf nnb bie %)itinbung beb Efto bi iiolano begren3l Ebab %erfuebbfelb inurbe mit aller Sorgfalt nnb mit aller @rfabrung ber italienifeben 2lalfänger bon allen blalen befreit nnb nun @nbe $ebruar nnb änfang 91iärg 1899 mit ?ialbmt (9)ionté) befebt, alb biefe ficb an ber Ritfie ber $robing 2iborno geigte unb bier eingefangen toar. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Ischl und Venedig in ihrer heilkräftigen Wirksamkeit ... nebst einem Anhange über die Heilkräfte des Wassers zu Recoaro für Steinkranke, und einer Selbstbiographie des Verfassers


Author: Valeriano Luigi Brera
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 4343
DOWNLOAD NOW »


Allgemeine Literatur-Zeitung


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Books
Page: N.A
View: 5462
DOWNLOAD NOW »


Allgemeine encyklopädie der wissenschaften und künste in alphabetischer Folge


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Encyclopedias and dictionaries, German
Page: N.A
View: 7850
DOWNLOAD NOW »


Geographisch-statistische Beschreibung von See-Osterreich und der Cisalpinischen Republik

Nebst einer Landcharte worauf die Theilung des Venetianischen Staats und die neuen Gränzen der Cisalpinischen Republik genau angegeben sind
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Cisalpine Republic
Page: 287
View: 1171
DOWNLOAD NOW »


Venedig, wie es war, und wie es ist


Author: Wilhelm von Lüdemann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Venice (Italy)
Page: N.A
View: 7587
DOWNLOAD NOW »


Vier Bücher von dem Wissenswürdigsten und Nützlichsten der Wasserbaukunde

begleitet von den merkwürdigstren und wichtigsten Beispielen, und bereichert mit einemen Atlas
Author: Ritter Karl Friedrich von Wiebeking
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 9974
DOWNLOAD NOW »


Die Versandung von Venedig und ihre Ursachen


Author: Martin Kovatsch
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Sedimentation and depostion
Page: 223
View: 5903
DOWNLOAD NOW »


Allgemeine Zeitung München

1844, 4 - 6
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 1389
DOWNLOAD NOW »


Venedig und die Deutschen


Author: Karl Ipser
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Germans
Page: 278
View: 8282
DOWNLOAD NOW »


Venedig und Lido als Klimakurort und Seebad vom Standpunkt des Arztes


Author: Johannes Werner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662326140
Category: Medical
Page: 77
View: 2035
DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.