Aktien und Börse

das einzige Buch, das du brauchst
Author: Ladis Konecny
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3844815481
Category: Business & Economics
Page: 328
View: 7185
DOWNLOAD NOW »
Das Buch "Aktien und Börse - das einzige Buch, das du brauchst" ist für die breite Öffentlichkeit von 11 bis 85 Jahren bestimmt. Obwohl das Buch leicht verständlich geschrieben ist, beschreibt es ausführlich und ins Detail gehend die Parameter, welche für sichere und rentable Investitionen in Aktien bzw. Unternehmen optimal sind – egal ob kurzfristig oder langfristig. Wann kaufen bzw. verkaufen? Technische und fundamentale Analyse vom Feinsten. Mit welchen Aktien kann man seine Rente durch Dividendenausschüttungen finanzieren? Dieses Buch ist das Resultat von langjähriger Praxis und Studium der relevanten Literatur. Das Buch beschreibt die Strategien der berühmtesten Investoren und auch die eigenen Erfahrungen mit Aktien. Auch die Investition in Fonds, Versicherungen und Rente wird besprochen. Das Buch enthält eine kleine Unterrichtung in Betriebswirtschaft für Anleger und viele wichtige Informationen über das Geschäft mit Geld und Aktien. Außerdem wird der Verlauf von drei Krisen und Crashes untersucht und in einem kleinen Lexikon 195 Fachbegriffe erklärt. Es werden einige kurze und nützliche Storys von Investoren, Unternehmen und ihren Aktien erzählt. Beschrieben wird auch die Investition in Gold, Rohstoffe und Derivate. Da der Staat immer mehr Eigenverantwortung bei der persönlichen Altersvorsorge erwartet, ist dieses Buch ein sehr sinnvolles Geschenk auch für Ihre jüngeren Familienmitglieder. Es gibt leider nur sehr wenige fundierte und vor allem so ehrliche Bücher über Aktien.

Happy Börsday Notizbuch

Aktien und Börse Notizbuch | Geschenk Für Banker, Trader, Aktionäre und Broker, Arbeitskollegen, Frauen und Männer Die an der Börse Tätig Sind | 110 Seiten Mit Punktraster Zum Schreiben Oder Zeichnen
Author: Liddelbooks
Publisher: Independently Published
ISBN: 9781091417748
Category: Business & Economics
Page: 112
View: 8594
DOWNLOAD NOW »
Lustiges Notizbuch für Banker, Trader, Broker und Menschen, die mit der Börse und dem Aktienmarkt zu tun haben oder aufmerksam den Aktienkurs verfolgen. Für Freizeit oder Beruf eignet sich dieses kleine aber feine Notizbuch immer und überall für Dinge, Ideen oder Gedanken, die notiert werden wollen, z.B. als Gedankenstütze oder zum Organisieren von Aufgaben, Plänen und To-Do Listen. Ob für Dich selbst oder als Geschenk für an der Börse tätige Männer und Frauen, Partner, Freunde, Mamas und Papas oder Arbeitskollegen. Besonders geeignet für einen Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach als nette Aufmerksamkeit für Deine Liebsten. Auch eine nette Geschenkidee zum Muttertag oder Vatertag.Das Buch hat 110 weiße Seiten mit Punktraster, dass Dich beim Schreiben unterstützt, Dir aber gleichzeitig genügend Freiheit für Skizzen und andere Ideen lässt. Es kommt im handlichen Format 6x9 inches (entspricht ca. DIN A5). Viel Spaß damit.The book has 110 white pages with a dot grid which supports you in writing, but at the same time leaves you enough freedom for sketches and other ideas. It comes in the handy format 6x9 inches. Have fun with it.

Routledge German Dictionary of Business, Commerce, and Finance

German-English/English-German
Author: Routledge (Firm)
Publisher: Psychology Press
ISBN: 9780415093910
Category: Business & Economics
Page: 961
View: 6702
DOWNLOAD NOW »
This dictionary consists of some 50,000 terms and references and 4,000 abbreviations in both German and English. Over 40 subject areas are covered, including: - Accountancy - Banking - Computing - Economics - Finance - General Commerce - Human Resource Management - Import/Export - Industry - Insurance - Law - Management - Mathematics - Media - Patents - Politics - Property - Sales & Marketing - Stock Market - Taxation - Tourism - Welfare & Safety - and many more.

Die börse, die börseoprationen [!] und täuschungen, die stellung der aktionäre und des gesammt-publikums

Ein handbüchlein für papierspekulanten und nichtspekulanten. auf grundlage von Proudhon's Manuel du speculateur de la bourse, für deutsche leser frei bearb
Author: Pierre-Joseph Proudhon
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Speculation
Page: 100
View: 4305
DOWNLOAD NOW »


Routledge German Dictionary of Business, Commerce and Finance Worterbuch Fur Wirtschaft, Handel und Finanzen

Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch German-English/English-German
Author: Sinda Lopez
Publisher: Routledge
ISBN: 113676237X
Category: Reference
Page: 988
View: 6543
DOWNLOAD NOW »
First published in 2002. The German Dictionary of Business, Commerce and Finance is the second dictionary to be published in Routledge’s programme of bilingual business dictionaries. The series was launched in December 1995 with the French Dictionary of Business, Commerce and Finance. It would not have been possible to compile this dictionary within a relatively short timescale, and to the standard achieved, without the use of a highly sophisticated, custom-designed database. The database’s most significant feature is that it is designed as a relational database: term records for each language are held in separate files, with further files consisting only of link records. Links between terms in different language files represent translations, enabling us to handle various types of one-to-many and many-to-one equivalences. Links between terms within a single language file represent crossreferences between geographical variants and abbreviations. The content of the database for this dictionary was created in three principal phases. A considerable proportion of the English term list was already available following the publication of the French Dictionary of Business, Commerce and Finance. The term list was then sent out to specialist translators - with current practical experience of business translation - who supplied German equivalences and expanded the English and German term lists to include the main relevant terminology in their particular spheres of work.

Börse leicht verständlich

Von der Depot-Eröffnung zum optimalen Depot
Author: Judith Engst,Engst Judith
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862482154
Category: Political Science
Page: 224
View: 7264
DOWNLOAD NOW »
Vermögensaufbau - selbst gemacht! Die Finanzkrise hat dramatische Auswirkungen auf Privatvermögen und Altersvorsorge. Rentenansprüche werden gekürzt. Lebensversicherungen stecken in der Krise. Auch auf den Staat ist schon lange kein Verlass mehr. Daher muss jeder Anleger das Heft selbst in die Hand nehmen und handeln. Aber wie baut man ein Vermögen auf oder erzielt ein dauerhaftes Einkommen aus Zinserträgen? Aktien, Fonds, Anleihen, Zertifikate — es gibt Millionen Wertpapiere und Anlagemöglichkeiten. Die meisten Bücher für Einsteiger erklären aber nur, wie einzelne Wertpapiere funktionieren, oder beschreiben, welche Strategien in der Vergangenheit wirksam waren. Dieses Buch schließt die Lücke. Es beschreibt, wie man ein Depot eröffnet, wie man geeignete Wertpapiere findet, welche Risiken es gibt und was man beim Kauf beachten sollte.

Ohne Aktien geht es nicht!

Schritt für Schritt zum Anlage-Erfolg
Author: Werner Schwanfelder
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593382463
Category:
Page: 232
View: 4265
DOWNLOAD NOW »


Fußball an der Börse: Der Einfluss von Spielergebnissen auf den Aktienkurs am Beispiel Borussia Dortmund


Author: Daniel Hornstein
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3958507298
Category: Business & Economics
Page: 84
View: 1909
DOWNLOAD NOW »
Infolge des sogenannten Bosman-Urteils 1995 entschieden sich insgesamt 28 europäische Fußballvereine zu einem Börsengang. Das Urteil besagt, dass Profi-Fußballspieler in der EU nach Vertragsende den Fußballverein ohne Ablösesumme wechseln dürfen. Somit sahen sich im Jahre 1995 viele Vereine, die weiterhin international konkurrenzfähig bleiben wollten, vor finanziellen Schwierigkeiten. Der Börsengang sollte den Vereinen einen Kapitalzufluss generieren und sie dadurch finanziell absichern. Bislang ist Borussia 09 Dortmund der einzige deutsche börsennotierte Verein und dient daher als Grundlage dieser Studie. Der Autor untersucht die Frage, ob die Spielergebnisse des Ballsportvereins einen Einfluss auf den Aktienkurs haben oder ob dieser sich unabhängig entwickelt. Anhand empirischer Daten der Spielergebnisse und des Kursverlaufes erfährt der Leser, ob Investoren Niederlagen und Erfolge unmittelbar berücksichtigen und welche Rolle der Heimvorteil für den Aktienkurs des Fußballvereins spielt.

Das Geheimnis der Börse: Die Anlagestrategie

Das Handbuch des Investors
Author: Kaderli Rudolph J.
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322896951
Category: Business & Economics
Page: 512
View: 9640
DOWNLOAD NOW »
Die Investitionswissenschaft hat mich seit jeher interessiert. Eine jahr zehntelange praktische Tätigkeit ist mir bei der Niederschrift dieses Bu ches zugute gekommen. Ich möchte das Wissen um das Wertpapiersparen, insbesondere die Aktienanlage, vertiefen. Manche sind von der Effektenbörse fasziniert, kennen aber die Kräfte, die dort tätig sind, nicht. Andere haben sich von ihr abgewandt, weil sie enttäuscht wurden. Es gibt jedoch eine logische Investmentpolitik. Die Börse besitzt nur ein Geheimnis: die Anlagestrategie. Nachdem die Welt dreißig Jahre lang eine Wachstumsphase aufwies, ist das Wirtschaften schwieriger geworden. Die Effektenbörsen sind nicht mehr das, was sie waren. Man muß sich damit abfinden, daß Verände rungen bevorstehen. Es wird daher nicht nur der Hausse, sondern auch der Baisse volle Aufmerksamkeit geschenkt. Manchmal wird die gleiche Frage in verschiedenen Kapiteln, jedoch unter anderem Gesichtswinkel angeschnitten. Es ist für das Verständnis leichter, Ausführungen zu erweitern und zu ergänzen. Ich versuchte, einfach zu schreiben; Qualität erreicht man nicht mit Kompliziertheit. Zitate ließ ich gewöhnlich in der Ursprache. Das Börsengeschehen wickelt sich nicht im luftleeren Raum ab. Es kann nur an praktischen Beispielen aufgezeigt werden, die dem Wirt schaftslebern entnommen sind. Es ist daher unumgänglich, daß Namen von Gesellschaften genannt werden, jedoch stets nur in der kürzesten Bör senbezeichnung. Wo dies geschieht, gilt es selbstredend nur als Beispiel; es liegt kein Werturteil darin. Die Zitierung beinhaltet eine Aussage für den Zeitpunkt der Abfassung. Der Autor könnte im Lichte neuer Tatsa 1 chen zu einem anderen Zeitpunkt zu einem anderen Urteil kommen.

Die Welt der Börse


Author: Bernd Niquet
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593365589
Category: Stock exchanges
Page: 238
View: 8628
DOWNLOAD NOW »


Die Rechte der Aktionäre beim Delisting börsennotierter Gesellschaften


Author: Christopher M. Picot
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631597477
Category: Business & Economics
Page: 196
View: 4799
DOWNLOAD NOW »
Der Ruckzug borsennotierter Gesellschaften vom borslichen Handel hat in den letzten Jahren - auch vor dem Hintergrund tiefgreifender Finanzmarktkrisen - zunehmend an Bedeutung gewonnen. Kostenintensive Publizitats- und Verhaltenspflichten, welche mit der Borsennotierung einhergehen, veranlassen Unternehmen vermehrt, die Borse ganz oder teilweise im Wege eines Delisting wieder zu verlassen. Den Aktionaren bzw. den ihnen zustehenden Rechten kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. Aufbauend auf dieser Thematik behandelt die Arbeit die verschiedenen Delisting-Techniken und untersucht deren kapitalmarktrechtliche und gesellschaftsrechtliche Voraussetzungen. Die relevanten Rechtsschutzmoglichkeiten der Aktionare werden eingehend erortert und mogliche Schadensersatzanspruche aufgezeigt."

Die Börse spielt verrückt

Ist die Lex-VW die Rettung?
Author: S. Kneer
Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH
ISBN: 3737917701
Category: Business & Economics
Page: 8
View: 5812
DOWNLOAD NOW »
Die Berg- und Talfahrt der VW-Aktie verzerrte den DAX. Porsche wurde Manipulation vorgeworfen. Die Börse reagierte: In der Lex VW wurde die Gewichtung der Auto-Aktie heruntergestuft.

Familienunternehmen und Börse

Emittieren — warum und wie?
Author: Walter Schürmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332285602X
Category: Business & Economics
Page: 212
View: 9709
DOWNLOAD NOW »
Die vorliegende Arbeit befaBt sich mit dem aktuellen Thema der Borsenein fUhrung aus der Sicht der Familienunternehmen. Der Verfasser steht dem Gedanken der NeueinfUhrung von Familienunternehmen an der Borse grund satzlich positiv gegenUber, verkennt aber nicht die groBen Schwierigkeiten, denen Familienunternehmen auf ihrem Wege zur Borse und nach EinfUhrung ihrer Aktien ausgesetzt sind. Diese Schwierigkeiten sind teils subjektiver, teils objektiver Natur. Soweit sie im MiBtrauen unserer Unternehmer gegenUber Aktiengesellschaften, bffentlichkeit und Borse oder in der negativen Einstel lung unserer bffentlichkeit gegenUber Familienunternehmen zu suchen sind, wird versucht, Vorurteilen entgegenzuwirken und MiBtrauen abzubauen, urn das Klima fUr BorseneinfUhrungsgesprache zu verbessern und mehr Verstand nis fUr die besonderen Belange der Familienunternehmen zu wecken. Neben diesen BemUhungen urn ein besseres Borsenklima fUr Familienunter nehmen stehen objektive Dberlegungen, ob im Einzelfall die BorseneinfUh rung wirklich die beste Losung cler Probleme darstellt. Das kann bei einer Vielzahl von Familienunternehmen bejaht werden, in mindestens ebenso vie len Fallen dUrfte von einer BorseneinfUhrung abzuraten sein. Nur die nUch terne Abwagung von Vor- und Nachteilen kann zu einer ausgewogenen Ent scheidung fuhren.

Der Börse einen Schritt voraus - Neuauflage

Wie auch Sie mit Aktien verdienen können!
Author: Peter Lynch
Publisher: Börsenbuchverlag
ISBN: 3864705665
Category: Business & Economics
Page: 384
View: 8357
DOWNLOAD NOW »
Mit diesem Buch machte die Aktienkultur in Deutschland anno 1989 einen großen Sprung nach vorne. Peter Lynch, der Manager des unglaublich erfolgreichen Fidelity Magellan Fund, erklärte das Mysterium Börse. Einfach und verständlich vermittelte er die Grundlagen erfolgreichen Value-Investierens. Sein Werk und seine Weisheiten sind zeitlos und haben bis heute nichts an Wert und Aktualität verloren. Dazu trägt nicht zuletzt auch sein bodenständiger, humorvoller Stil bei. Jetzt auch als Einsteigerausgabe im Taschenbuch.

Die 100 wichtigsten Fragen und Antworten zu Aktien und Aktienauswahl


Author: Werner Esser
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593370675
Category:
Page: 224
View: 3666
DOWNLOAD NOW »


WIRTSCHAFT, POLITIK, FINANZEN

GESAMMELTE REZENSIONEN 2005-2008
Author: Gérard Bökenkamp
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3839133106
Category:
Page: 160
View: 7104
DOWNLOAD NOW »


Eine Analyse der Strategieindizes der Deutsche Börse AG

Motivation, Konstruktion und Bewertung von DivDAX, LevDAX & Co
Author: Michael Kaya
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3867410348
Category: Business & Economics
Page: 140
View: 5911
DOWNLOAD NOW »
Sell in May and go away" oder auch "The trend is your friend" lauten wohl die bekanntesten Weisheiten an der Borse. Und obwohl fast jeder Borsenteilnehmer sie kennt und viele sogar davon uberzeugt sind, finden sie in der gegenwartigen Indexwelt praktisch keine Beachtung. Trotz der unglaublichen Anzahl von uber 33.000 Aktienindizes weltweit und der standigen Medienprasenz von DAX, Dow Jones und Nasdaq, wurden sie von den Indexanbietern bislang weitestgehend ignoriert. Dies anderte sich im Fruhjahr 2005, als die Deutsche Borse AG, aufgrund steigenden Informationsbedarfs seitens der Aktienmarkte, mit dem DivDAX als Flaggschiff, ein ganz neues Strategieindex-Segment mit dem viel versprechenden Namen DAXplus an der Frankfurter Wertpapierborse einfuhrte. Seither folgten in regelmassigen Abstanden neue Sprosslinge der noch jungen Indexfamilie, bislang funf an der Zahl und ein Ende scheint nicht in Sicht. Unter ihnen befinden sich so interessant anmutende Titel wie der DAXplus Seasonal Strategy, der DAXplus Covered Call oder auch der DAXplus Protective Put. Jeder von Ihnen bildet eine andere, weitestgehend anerkannte Anlagestrategie ab und versucht damit den Gesamtmarkt als Benchmark zu ubertreffen. Mittlerweile ziehen andere grosse Indexanbieter, wie bspw. STOXX und Dow Jones nach und bieten ebenfalls Strategieindizes an. Dies scheint nicht weiter verwunderlich, da man dieses lukrative und stetig wachsende Geschaftsfeld bislang den Anbietern von Investmentfonds und Zertifikaten mehr oder weniger vollstandig uberlassen hatte. Nach nunmehr anderthalb Jahren scheint eine erste Bestandsaufnahme der Strategieindizes moglich und vielleicht auch notig, wenn man bedenkt, dass der Deutsche Borse AG aus Reihen der Fachpresse zuletzt eine regelrechte Indexwut" nachgesagt wurd

Börse für Dummies


Author: Christine Bortenlänger,Ulrich Kirstein
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527707344
Category: Business & Economics
Page: 378
View: 4284
DOWNLOAD NOW »
Wie funktioniert eigentlich eine Brse und vor allem: Wie kann ich sie als Otto Normalverbraucher nutzen, um mein Erspartes zu vermehren? Dr. Christine Bortenlnger, die Geschftsfhrerin der Bayerische Brse AG und ihr Co-Autor Ulrich Kirstein, der Pressereferent der Bayerische Brse AG, erklren in diesem Buch Grundlegendes zu Angebot und Nachfrage an der Brse und stellen die unterschiedlichen Anlageformen vor: Aktien, Derivate, Zertifikate, festverzinsliche Wertpapiere, Fonds & Co. Sie zeigen, wo Sie sich die ntigen Informationen beschaffen knnen, um eine kluge Anlagestrategie zu entwickeln, die je nach Risikobereitschaft ganz unterschiedlich aussehen kann.

§§ 69-75


Author: N.A
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110972441
Category: Law
Page: 355
View: 9739
DOWNLOAD NOW »


Aktien für Dummies


Author: Christine Bortenlänger,Ulrich Kirstein
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527710183
Category: Business & Economics
Page: 292
View: 6053
DOWNLOAD NOW »
Wollen Sie wissen, was mit Ihrem Geld gemacht wird? Dann sind Aktien fï¿1⁄2r Sie die richtige Wahl, denn Sie haben es als Mitunternehmer in der Hand, wem Sie Ihr Geld anvertrauen. Doch was ist eigentlich das Grundprinzip von Aktien? Welche Vorteile haben sie gegenï¿1⁄2ber anderen Anlageformen? Wie kommen Sie an Aktien und wie ordern Sie geschickt, um Chancen zu nutzenund Risiken ï¿1⁄2berschaubar zu halten? Was beeinflusst Kurse und wie analysieren Sie Kursverlï¿1⁄2ufe, um den richtigen Zeitpunkt fï¿1⁄2r Kauf und Verkauf abzupassen? Wie kï¿1⁄2nnen Sie mit ganz einfachen Mitteln, Ihre eigene Anlagestrategie entwickeln? Diese und viele weitere Fragen rund um Aktien, Kursverlï¿1⁄2ufe und Bï¿1⁄2rsenpsychologie beantworten Ihnen die beiden Aktienexperten Dr. Christine Bortenlï¿1⁄2nger und Ulrich Kirstein in diesem Buch, das fï¿1⁄2r die Shortlist des deutschen Finanzbuchpreises nominiert wurde. Damit auch Sie schon bald von Kursen und Dividenden profitieren!