Der Moses-Komplex

Politik der Töne, Politik der Bilder
Author: Ute Holl
Publisher: N.A
ISBN: 9783037343241
Category: Bible
Page: 368
View: 6898
DOWNLOAD NOW »
"Der Moses-Komplex wirft die Frage nach der Transformation eines Politischen unter Medienbedingungen auf. Neues Gesetz und neue Medien tauchen, seit Moses die Tafeln vom Sinai brachte, immer zugleich auf. Verbunden damit ist die Mission, ein Volk zu befreien: Exodus, Exil, Migration, Lager. Virulent daran ist die Frage nach dem Umgang mit Fremden und nach der Gewalt, die in Kulturtechniken konserviert bleiben soll, in Krisen jedoch stets wieder aufbricht. 1974 verfilmen Jean-Marie Straub und Danièle Huillet die Oper 'Moses und Aron,' an der Arnold Schoenberg auf dem Weg ins Exil seit den späten zwanziger Jahren gearbeitet hat. Film und Oper entwerfen ungerichtete Räume und fordern damit ein Sehen und Hören 'vor dem Gesetz' heraus. Damit haben sie politischen Widerstand ins Musik- und ins Filmdenken des 20. Jahrhunderts gesetzt. Zugleich entwerfen sie so ein Modell für Kommunikationen kommender Gesellschaften. Der Moses-Komplex ist eine Mediengeschichte des Fremden in der Wahrnehmung. Gegen Monotheismus und Bilderverbot setzen Schoenberg und Straub/Huillet das Projekt einer Moderne, das sich aus der Vervielfachung von Differenzen konstituiert. Sie fordern dazu auf, widerständige Formen von Räumen und Zeiten aus unvorgänglichen Unterscheidungen zu generieren, so wie aus dem Geräusch des Dornbusches eine Stimme erst gehört werden muss"--Back cover.

Der Moses des Sigmund Freud

ein unheimlicher Bruder
Author: Franz Maciejewski
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525453742
Category: History
Page: 221
View: 5532
DOWNLOAD NOW »
Franz Maciejewski brings together two strands of Freud's biography that have so far been neither understood nor connected to each other: Freud's obsessive preoccupation with the character of Moses on the one hand; and his brother Julius' early death that had a lasting traumatic effect on him on the other. Connecting these two aspects, we achieve an entirely new perspective on Freud's studies "Michelangelo's Moses" and "The Man Moses and Monotheistic Religion". Like a picture puzzle, the image of the long dead brother becomes apparent behind the facets of Moses taken from the history of art and religion. Recognizing that Freud was vexed by a "Moses complex" throughout his life forces us to reinterpret his works on Moses.

Michelangelo und die jüdische Moderne


Author: Asher D. Biemann
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847005995
Category: Philosophy
Page: 185
View: 5774
DOWNLOAD NOW »
Warum beschäftigten sich jüdische Schriftsteller, Denker und Reisende immer wieder mit den Werken Michelangelos? Was bedeutete die Italienreise für die Identität deutscher Juden im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert? Was sahen jüdische Besucher in den Figuren der Sixtinischen Kapelle? Und wie wurde die Moses Statue in der jüdischen Vorstellung zum Leben erweckt? Von Heinrich Heine zu Sigmund Freud, von Hermann Cohen zu Franz Rosenzweig, von Georg Simmel zu Martin Buber erzählt dieses Buch eine Geschichte der modernen jüdischen Begegnung mit den Bildwerken Michelangelos, einer Begegnung, die sich zwischen Traum und Wachsein, Versteinerung und Lebendigwerden, Liebe und Entfremdung vollzieht.

Enzyklopädie der Eponymen Syndrome und Begriffe in Psychiatrie und Klinischer Psychologie

Von Achilles-Komplex über Othello-Syndrom bis Zooanthropie
Author: Andreas Marneros
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366258624X
Category: Medical
Page: 283
View: 6655
DOWNLOAD NOW »
Eponyme Bezeichnungen haben den großen praktischen Vorteil, dass sie komplexe Begriffe und Konstellationen mit einer einzigen Bezeichnung erfassen. Das bietet Ärztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen als auch Studierenden eine nicht zu unterschätzende Gedächtnishilfe. Zudem steht hinter einem psychiatrischen oder psychologischen Eponym nicht nur ein klinisches Bild oder eine psychopathologische Konstellation, sondern auch ein Mythos, eine Geschichte oder eine Biographie, sprich ein kultureller Hintergrund. Eine Expedition in das Reich der Eponyme bedeutet daher nicht nur die Begegnung mit Wissen, sondern auch eine Berührung mit alter und neuer Kultur. Jeder Begriff wird sowohl in seinem psychiatrisch-psychologischen Kontext als auch in seinem kulturellen Ursprung erläutert. So ergibt sich ein spannendes Gesamtbild aus bekannten und eher unbekannten Eponymen und Syndromen, die alle eine Geschichte erzählen.

Pseudo-Philo und Lukas

Studien zum Liber Antiquitatum Biblicarum und seiner Bedeutung für die Interpretation des lukanischen Doppelwerks
Author: Eckart Reinmuth
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161461743
Category: Religion
Page: 284
View: 554
DOWNLOAD NOW »
Originally presented as author's Habilitationsschrift--Universit'at Jena, 1993.

Shakespeares verschollene Schwester VITTORIA COLONNA

Das Wunder ihrer Lebendigkeit
Author: Maria Dr. Musiol
Publisher: epubli
ISBN: 3844242767
Category:
Page: 320
View: 6526
DOWNLOAD NOW »


Dann wählt mal schön

wie wir unsere Demokratie ruinieren
Author: Wolfgang Herles
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Democracy
Page: 235
View: 7571
DOWNLOAD NOW »
Der streitbare Publizist Wolfgang Herles tritt an, um unserem Gefühl, daß etwas faul ist im Staate Deutschland eine Stimme zu geben. Und er analysiert, wie die Stimmung im Land von Politik- und Politikerverdrossenheit in Demokratieverdrossenheit umschlägt

Der Mann Moses und die Stimme des Intellekts

Geschichte, Gesetz und Denken in Sigmund Freuds historischem Roman
Author: Eveline List
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Egypt
Page: 227
View: 2932
DOWNLOAD NOW »


Schweizerische Zeitschrift für Psychologie und ihre Anwendungen

Beiheft
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Educational tests and measurements
Page: N.A
View: 5649
DOWNLOAD NOW »


Moses Maimonides und die Almohaden. Ein komplexes Verhältnis


Author: Matthias Stumpf
Publisher: N.A
ISBN: 9783668428096
Category:
Page: 36
View: 8553
DOWNLOAD NOW »
Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Hypothese zum Verhältnis des jüdischen Rechtsgelehrten und Philosophen Maimonides zur islamischen Bewegung der Almohaden (al-Muwahhidun) während seines Aufenthalts in Marokko als junger Mann.

Theodor Herzl, oder, der Moses des Fin de siècle


Author: Theodor Herzl
Publisher: N.A
ISBN: 9783205067108
Category: Antisemitism
Page: 300
View: 1045
DOWNLOAD NOW »


Das Problem des Hamlet und der Ödipus-Komplex


Author: Ernest Jones
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 65
View: 6072
DOWNLOAD NOW »


Geschichte des Volkes Israel und seiner Nachbarn in Grundzügen


Author: Herbert Donner
Publisher: N.A
ISBN: 9783525516645
Category: Bible
Page: 232
View: 6678
DOWNLOAD NOW »


Das Alte Testament deutsch

neues Göttinger Bibelwerk
Author: Walter Beyerlin,Artur Weiser,Volkmar Herntrich
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525511312
Category: Bible
Page: N.A
View: 8377
DOWNLOAD NOW »


Zeitschrift für Theologie und Kirche


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Theology
Page: N.A
View: 745
DOWNLOAD NOW »
Organ für systematische und prinzipielle Theologie.

IASL


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: German literature
Page: N.A
View: 8429
DOWNLOAD NOW »


Kairos


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Religions
Page: N.A
View: 3718
DOWNLOAD NOW »


Tora ohne Mose

Zur Vorgeschichte der Mose-Tora
Author: Ansgar Moenikes
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Bible
Page: 254
View: 2867
DOWNLOAD NOW »


Juden, Christen, Muslime

Herkunft und Zukunft
Author: Karl-Josef Kuschel
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Christianity and other religions
Page: 683
View: 4512
DOWNLOAD NOW »
Jahrhundertelang grenzten sich Juden, Christen und Muslime voneinander ab und profilierten ihre Identität auf Kosten aller anderen. Heute jedoch gibt es erste Ansätze, das Verhältnis der Religionen zueinander neu zu bestimmen. Karl-Josef Kuschel entfaltet den Grundriss eines Trialogs von Juden, Christen und Muslimen. Warum wollte Gott die Existenz dreier Religionen miteinander, gegeneinander, jedenfalls nicht ohne einander? Hier eröffnen sich für alle drei Religionen Möglichkeiten einer Neubesinnung, der nicht unerhebliche politische Brisanz zukommt. Ein gemeinsamer Weg von Juden, Christen und Muslimen in wechselseitiger Achtung ist für das Überleben der Religionen und der Menschheit von entscheidender Bedeutung. Denken im Sinne des Trialogs heißt, dem Anderen Raum geben vor Gott. Drei Religionen - eine gemeinsame Zukunft: Das Basiswerk von Karl-Josef Kuschel zum Trialog von Juden, Christen und Muslimen. (Quelle: Homepage des Verlags).

Quellenkritische Untersuchungen zum Spätwerk Thomas Manns


Author: Klaus Makoschey
Publisher: Vittorio Klostermann
ISBN: 9783465029373
Category: Literary Criticism
Page: 260
View: 2393
DOWNLOAD NOW »