Bertolt Brecht's Furcht und Elend Des Dritten Reiches

A German Exile Drama in the Struggle Against Fascism
Author: John J. White,Ann White
Publisher: Camden House
ISBN: 1571133739
Category: Drama
Page: 262
View: 7389
DOWNLOAD NOW »
First thorough treatment in English of one of Brecht's most important antifascist works.

M. Gottfried Büchner's Biblische Real- und Verbal-Hand-Concordanz. Durchsehen und verbessert von K. W. Vetter


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 1128
View: 2775
DOWNLOAD NOW »


Kierkegaards "Furcht und Zittern" als Bild seines ethischen Erkenntnisbegriffs


Author: Joachim Boldt
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 311019967X
Category: Philosophy
Page: 233
View: 8963
DOWNLOAD NOW »
An interpretation of Kierkegaard’s most provocative work, in which the Danish philosopher makes the biblical account of Abraham’s sacrifice of Isaac the epitome of faith.

Der Begriff der Furcht bei Luther


Author: Thorsten Dietz
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161498930
Category: Religion
Page: 413
View: 7877
DOWNLOAD NOW »
English summary: The experience of anxiety was a key problem in the development of the young Luther's theology. Using an historical perspective, Thorsten Dietz focuses on Luther's concept of fear against the backdrop of Augustine and the discussion in the Middle Ages. Using present-day dogmatic and psychological approaches, the author reflects on the benefits of Luther's theology for interpreting and coping with fear as a phenomenon of life today.Forthis thesis Thorsten Dietz has been awarded the Matin-Luther-Preis from theLuther-Gesellschaft (Wittenberg). German description: Erfahrung, Deutung und Bewaltigung von Furcht spielen eine Schlusselrolle in der Entwicklung der reformatorischen Theologie Luthers. Thorsten Dietz zeichnet das theologische Verstandnis von Furcht nach, wie Luther es in seinen Anfangen (1513-1519) in Auseinandersetzung mit der Tradition (Augustin, Scholastik, Frommigkeitstheologie und Mystik) gewonnen hat. Neben der Rekonstruktion der theologischen Entwicklung Luthers am Leitfaden des Furchtbegriffs wendet sich Dietz zwei Problemkreisen aus Luthers Reifezeit zu: dem Verstandnis der Gottesfurcht in der Auslegung des ersten Gebotes Ende der 20er Jahre und der Auseinandersetzung um die Busse in den Antinomerdisputationen Ende der 30er Jahre. Deutlich wird dabei, dass die Uberwindung der Furcht durch den Glauben nicht ein fur alle mal zu vollziehen ist. Die Unterscheidung von Gesetz und Evangelium impliziert eine Anleitung, die bleibende Bedrohung der Angst wahrzunehmen und je neu zu uberwinden. In der Interpretation der Gottesfurcht als Erfullungsmoment des ersten Gebotes sowie in der bleibenden Zuordnung der Furcht zur Erfahrung des Gesetzes zeigt sich die Leistungsfahigkeit der theologischen Angstdeutung Luthers, Angst unverstellt wahrnehmen und empfinden, darin aber auch bewaltigen und uberwinden zu konnen. Ausgehend von der historischen Rekonstruktion stellt sich die systematische Frage, welchen Gewinn Luthers Theologie fur die Deutung und Bewaltigung von Angst als Phanomen menschlichen Lebens erbringt. Dabei bezieht sich Thorsten Dietz auf theologische Interpretationen der Angst im 20. Jahrhundert sowie auf unterschiedliche psychologische Perspektiven der Gegenwart.DieseArbeit wurde von der Luther-Gesellschaft (Wittenberg) mit demMartin-Luther-Preis fur den akademischen Nachwuchs ausgezeichnet.

Furcht und Furchtlosigkeit

Göttliche Gewalt und Selbstkonstitution im 17. Jahrhundert
Author: Andreas Bähr
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847000861
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 660
View: 7767
DOWNLOAD NOW »
Furcht und Angst dienten im 17. Jahrhundert als Grundbegriffe personaler und gesellschaftlicher Selbstkonstituierung. Ihre vielschichtige Problematisierung schlug sich in gelehrten Debatten und in der Dichtung ebenso nieder wie in autobiographischen Texten aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges und der Kriege gegen die »Türken«. Dieser Band untersucht Erklärungen und Bewertungen von Furcht, Angst und Schrecken vor dem Hintergrund frühneuzeitlicher Affektologien und Imaginationslehren. Darüber hinaus analysiert er die Funktionen der Beschreibung dieser »Gemütsbewegungen«. Wer von der Furcht vor menschlicher und göttlicher Gewalt sprach, betonte immer wieder auch die der Furcht selbst eigene Gewalt und stellte damit die Bedingungen ihrer Überwindung vor. Die Studie zeigt, dass der Begriff der Furcht nicht ohne seine komplexe Beziehung zur Gottesfurcht gedacht werden konnte und dass er somit etwas ganz anderes meinte, als eine moderne Gefühlssemantik suggeriert.

Angst, Furcht und gesellschaftlicher Druck und andere Aufsätze


Author: Dieter Claesens
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Social psychology
Page: 167
View: 1063
DOWNLOAD NOW »


Furcht und Freiheit

LEVIATHAN — Diskussion 300 Jahre nach Thomas Hobbes
Author: Klaus-Michael Kodalle
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322943348
Category: Political Science
Page: 260
View: 1964
DOWNLOAD NOW »


Die lauernde Furcht

24 Horrorgeschichten
Author: H. P. Lovecraft
Publisher: Festa
ISBN: 3865522890
Category: Fiction
Page: 448
View: 1051
DOWNLOAD NOW »
Nach der zweibändigen CHRONIK DES CTHULHU-MYTHOS folgen mit DIE LAUERNDE FURCHT und DER SILBERNE SCHLÜSSEL H. P. Lovecrafts restliche Horror- und Fantasygeschichten. Diese vier Bände enthalten das komplette unheimlich-fantastische Werk Lovecrafts (abgesehen von Kooperationen mit anderen Autoren). Inhalt: Die lauernde Furcht - Das Tier in der Höhle - Er - Der Alchimist - In der Gruft - Die Fakten über Arthur Jermyn und seine Familie - Aus dem Jenseits - Der Tempel - Der schreckliche alte Mann - Das seltsame Haus hoch oben im Nebel - Das Bild im Haus - Das Mond-Moor - Der böse Geistliche - Das Grauen in Red Hook - Das Unnennbare - Der Außenseiter - Herbert West, Reanimator - Das gemiedene Haus - Gefangen bei den Pharaonen - Der Hund - Die Ratten im Gemäuer - Kühle Luft - Die Gruft - Pickmans Modell Stephen King: »Der größte Horrorautor des 20. Jahrhunderts ist H. P. Lovecraft - daran gibt es keinen Zweifel.« Clive Barker: »Lovecrafts Werk bildet die Grundlage des modernen Horrors.« Markus Heitz: »Die zahlreichen Geschichten rund um den Cthulhu-Mythos beinhalten für mich bis heute enorme Kraft und Wirkung ...«

Ein tractätlein von der menschen-furcht

und nützliche lehren zur pflanzung der wahren furcht Gottes, in allen ständen heilsam, besonders aber dem lehr-stande gewidmet
Author: August Hermann Francke
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Christian life
Page: 143
View: 334
DOWNLOAD NOW »


Skepsis oder Furcht Gottes?

Studien zur Komposition und Theologie des Buches Kohelet
Author: Alexander A. Fischer
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110800837
Category: Religion
Page: 299
View: 6797
DOWNLOAD NOW »


Dämonen der Furcht

Ein Dämonenjäger Murphy Roman: Cassiopeiapress Spannung
Author: Alfred Bekker,W. A. Hary,Marten Munsonius
Publisher: BookRix
ISBN: 3736848153
Category: Fiction
Page: 179
View: 2485
DOWNLOAD NOW »
Murphy schauderte, als er einen der Aufzüge in den Dakota Apartments betrat. Dieses Haus hat eine düstere Aura, dachte er. Er sah die Männer und Frauen an, die sich mit ihm zusammen in die enge Kabine gequetscht hatten. Er schwitzte. Seit drei Wochen wohnte er in Apartment 234 D, 12. Stock. Vorgeblich war er ein ganz normaler Mieter. In Wahrheit war er im Auftrag des Ordens vom Weißen Licht hier, der auch das Apartment für ihn angemietet hatte. Ein blassgesichtiger Mann lockerte die Krawatte und stierte Murphy an. Ein Blick von geradezu beunruhigender Intensität... So dunkle Augen, ging es Murphy durch den Kopf. Wie schwarze Löcher mitten in einem Cluster heller Riesensonnen. Murphy glaubte die Anwesenheit magischer Energien zu spüren. Ganz kurz nur. Diese Empfindung dauerte nicht länger als den Bruchteil einer Sekunde. Irgend etwas stimmt nicht mit diesem Mann, dachte Murphy. Er sah Murphy direkt an, verzog das Gesicht und bleckte die Zähne wie ein Raubtier. Seine Augen!, durchzuckte es Murphy. Im nächsten Moment waren sie vollkommen schwarz. Nichts Weißes war mehr in ihnen zu sehen. Ein dumpfes Knurren drang aus seiner Kehle. Ein Laut, wie man ihn kaum einem menschlichen Wesen zuordnen mochte. In dieses Knurren hinein mischten sich Worte. "NATANETA PARANODOR EYET..."

Juristische Entscheidung der Frage: Ob einer einen anderen wegen Furcht vor Gespenstern, die Haus-Miethe wieder auffsagen könne? Nach dem lateinischen Text der Inaug. -Diss. Hamilton's ins Teutsche übers. und als eine Beil. zu dem Tractat von der Zauberey- und Hexen-Processe mitgetheilet


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 4970
DOWNLOAD NOW »


Die Furcht. Lustspiel in 1 Aufz


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 35
View: 2116
DOWNLOAD NOW »


Kann Furcht oder Abneigung vor dem vaterländischen Kriegsdienste mit dem Christenthume und mit christlicher Bürgerehre bestehen?

beantwortet in einem christlichen Religionsvortrage am 31. Januar 1841. vor einer evangel. prot. Gemeinde des Großherzogthums Baden von ihrem Pfarrer
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 19
View: 7651
DOWNLOAD NOW »


Die Stadt, das Fremde und die Furcht vor Kriminalität


Author: Joachim Häfele
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531942018
Category: Social Science
Page: 299
View: 5933
DOWNLOAD NOW »
Joachim Häfele untersucht den Einfluss von urbanen Disorder-Phänomenen (Incivilities) auf die Furcht vor und die Einstellungen zu Kriminalität. Damit stehen das Disorder-Modell und/oder ähnliche Ansätze (z. B. Broken-Windows-Ansatz) zur Erklärung personaler Kriminalitätsfurcht auf dem Prüfstand. Mithilfe von statistischen Mehrebenenanalysen gelingt es dem Autor, eigenständige Effekte des sozialräumlichen Kontextes auf Kriminalitätsfurcht und personale Kriminalitätseinstellungen zu untersuchen. Die Ergebnisse zeigen u. a., dass Incivilities eine ambivalente und teilweise durchaus widersprüchliche Wirkung auf die Kriminalitätsfurcht haben. Insbesondere Social Incivilities oder abweichende Handlungen erhöhen die Risikoperzeption und führen zu einem Absinken des kriminalitätsbezogenen Sicherheitsgefühls. Social Incivilities, die häufig sichtbare Erscheinungsformen von Armut darstellen, werden immer stärker als allgemeine Bedrohung interpretiert, was sich auch in einer ansteigenden Risikoeinschätzung, Opfer einer Straftat zu werden, niederschlägt.

Die Furcht und ihre Geschwister, ... Nach Hufeland, Unger u. andern berühmten Ärzten


Author: Friedrich Stahmann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 81
View: 3419
DOWNLOAD NOW »


Die Furcht vor Gott, das Heilmittel der Furcht vor der Cholera und allem Uebel

Predigt über Ev. Luc. 12, 4.5. gehalten den 30. Oktober 1831
Author: Christian Krafft
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 18
View: 6367
DOWNLOAD NOW »


In Furcht erwachen

Roman
Author: Kenneth Cook
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406542077
Category:
Page: 190
View: 7764
DOWNLOAD NOW »
"In Furcht erwachen" von Kenneth Cook, zuerst 1961 erschienen und später unter dem Titel "Outback" erfolgreich verfilmt, ist ein moderner Klassiker der australischen Literatur. Der dunkle, spannende und zugleich empfindsame Roman über den unaufhaltsamen Abstieg des jungen Lehrers John Grant machte seinen Autor berühmt, das Buch wurde Schullektüre in Australien. Die Geschichte über Spiel und Unglück, Jagd und Liebe, Einsamkeit und Entkommen ist voller Szenen und Bilder.

Furcht und Hoffnung

Vorspiel mit Gesang
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Operas
Page: 16
View: 1821
DOWNLOAD NOW »


Predigt wider die Furcht vor Erderschütterungen über Psalm XLVI. v. 2-4

gehalten Sonntagsabends den 15. Jenner, 1786
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 32
View: 7871
DOWNLOAD NOW »