Lehrbuch der irischen Sprache

mit Übungen und Lösungen
Author: Mícheál Ó Siadhail
Publisher: Helmut Buske Verlag
ISBN: 9783875483482
Category:
Page: 318
View: 1259
DOWNLOAD NOW »
Irisch zählt zum keltischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Im 16. Jahrhundert als allgemeine Umgangssprache nahezu auf der ganzen Insel im Gebrauch, nahm die Bedeutung des sogenannten klassischen Irisch, der einheitlichen Schriftsprache der gebildeten Schichten, im Zuge der bürgerlichen Revolution Englands bzw. der Beseitigung der gälischen und anglo-normanischen Oberschicht rapide ab. Nach und nach wurde Englisch die Sprache von Politik, Wirtschaft, Erziehung und Verwaltung. Auf dem Lande wurde Irisch jedoch weiterhin gesprochen, geriet alsdann zum Symbol der Armut und verlor in der Mitte des 19. Jahrhunderts endgültig seinen Mehrheitsstatus. Im Rahmen vielseitiger sozialer und politischer Kämpfe bildete sich Ende des 19. Jahrhunderts eine Bewegung mit dem Ziel, der irischen Sprache neue Geltung zu verschaffen. Diese Bestrebungen sind wenig erfolgreich gewesen. Als lokale Umgangssprache überlebt das Irische heute nur noch in einigen abgelegenen, zerstückelten und beständig schrumpfenden Landbezirken, die man Gaeltacht nennt und deren Bevölkerung seit 1925 auf wenig mehr als 10%, d.s. rund eine Viertelmillion Menschen, zusammengeschmolzen ist. Mit diesem Buch wird nun Gelegenheit geboten, die "moderne" irische Sprache gründlich zu erlernen; besondere Fachkenntnisse werden nicht erwartet. Der Band ist in 36 Lektionen eingeteilt, enthält eine ausführliche grammatikalische Beschreibung, Übersetzungs- und Übungsaufgaben sowie ein irisch-deutsches und deutsch-irisches Wörterverzeichnis. In Verbindung mit der zugehörigen Tonkassette eignet sich das Buch insbesondere auch für das Selbststudium.

Kass


Author: Mícheál ÓSiadhail,Arndt Wigger
Publisher: N.A
ISBN: 9783871186202
Category:
Page: 323
View: 9526
DOWNLOAD NOW »


Kass


Author: Mícheál ÓSiadhail,Arndt Wigger
Publisher: N.A
ISBN: 9783871186202
Category:
Page: 323
View: 5613
DOWNLOAD NOW »


On Comitatives and Related Categories

A Typological Study with Special Focus on the Languages of Europe
Author: Thomas Stolz,Cornelia Stroh,Aina Urdze
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110197642
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 562
View: 6604
DOWNLOAD NOW »
This is the first book-length functional-typologically inspired crosslinguistic study of comitatives and related categories such as the instrumental. On the basis of data drawn from 400 languages world-wide (covering all major phyla and areas), the authors test and revise a variety of general linguistic hypotheses about the grammar and cognitive foundations of comitatives. Three types of languages are identified according to the morphological treatment of the comitative and its syncretistic association with other concepts. It is shown that the structural behaviour of comitatives is areally biassed and that the languages of Europe tend to diverge from the majority of the world's languages. This has important repercussions for a language-independent definition of the comitative. The supposed conceptual closeness of comitative and instrumental is discussed in some detail and a semantic map of the comitative is put forward. Markedness is the crucial concept for the evaluation of the relation that ties comitatives and instrumentals to each other. In a separate chapter, the diachrony of comitatives is looked into from the perspective of grammaticalisation research. Throughout the book, the argumentation is richly documented by empirical data. The book contains three case-studies of the comitative in Icelandic, Latvian and Maltese - each of which represents one of the three language types identified earlier in the text. For the purpose of comparing the languages of Europe, a chapter is devoted to the analysis of a large parallel literary corpus (covering 64 languages) which reveals that the parameters of genetic affiliation, areal location and typological classification interact in intricate ways when it comes to predicting whether or not two languages of the sample behave similarly as to the use to which they put their comitative morphemes. With a view to determining the degree of similarity between the languages of the European sub-sample, methods of quantitative typology are employed. General linguists with an interest in case, functional typologists, grammaticalisation researchers and experts of markedness issues will value this book as an important contribution to their respective fields of interest. We regret that, due to a PDF problem, the figure on page 111 is partly shown in black. Please find the correct table here.

Reise Know-How Sprachführer Irisch-Gälisch - Wort für Wort: Kauderwelsch-Band 90


Author: Lars Kabel
Publisher: Reise Know-How Verlag Peter Rump
ISBN: 3831743010
Category: Reference
Page: 192
View: 1336
DOWNLOAD NOW »
Die Sprachführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-Übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen. Spricht man von Irland, so geraten viele ins Träumen. Eine rauhe, oft atemberaubende Landschaft und Menschen, die eine Herzlichkeit ausstrahlen, die man in unseren Breiten so nicht kennt. Größere Probleme mit der Verständigung treten nicht auf, sofern man des Englischen mächtig ist. Dennoch stößt der Reisende ständig auf eine fremd klingende und aussehende Sprache - das Gälische. Einst auf der ganzen Insel gesprochen, überlebt es heute nur noch in einigen Enklaven, vor allem an der Westküste. Aber im ganzen Land taucht die Sprache immer wieder auf, sei es auf dem Ortsschild, im Radio, im Fernsehen oder in der Zeitung. Dieser Sprachführer soll helfen, den geheimnisvollen Schleier des irischen Gälisch ein wenig zu lüften. Er vermittelt Grundkenntnisse in der Grammatik, die übersichtlich und unkonventionell dargestellt wird und keine Vorkenntnisse erfordert. Der Konversationsteil enthält die häufigsten Basissätze und Floskeln, geordnet nach wichtigen Themenbereichen. Abgerundet wird das Ganze durch Wissenswertes über Land und Leute und Tips zu Alltagssituationen, die die einzelnen Kapitel ergänzen.

Lehrbuch der Religionsgeschichte und Mythologie der vorzüglichsten Võlker der Alterthums

Für Lehrer, Studirende und die obersten Klassen der Gymnasien
Author: Karl Eckermann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 366
View: 9978
DOWNLOAD NOW »


Lehrbuch der Religionsgeschichte und Mythologie der vorzüglichsten Völker des Alterthums

nach der Anordnung K. Otfried Müllers : für Lehrer, Studirende und die obersten Klassen der Gymnasien
Author: Willigis Eckermann
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Mythology
Page: N.A
View: 9675
DOWNLOAD NOW »


Lehrbuch der Geographie nach den neuesten Friedensbestimmungen

in zwei Bänden. Allgemeine Geographie, Europa
Author: Johann Günther Friedrich Cannabich
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 1355
View: 6794
DOWNLOAD NOW »


Zeitschrift Fur Celtische Philologie


Author: Karl Horst Schmidt,Rolf Kodderitzsch,Jurgen Uhlich,Patrizia Bernardo Stempel,Stefan Zimmer
Publisher: N.A
ISBN: 9783484604940
Category: Foreign Language Study
Page: 256
View: 7014
DOWNLOAD NOW »
The journal Zeitschrift für celtische Philologie (ZcP), was founded in 1897 by Kuno Meyer and Ludwig Christian Stern. It is thus the oldest significant journal of Celtic studies still in existence. Among its later editors were Julius Pokorny, Ludwig Mühlhausen, Heinrich Wagner, Hans Hartmann and Karl Horst Schmidt. In the early period, the focus of the ZcP was Celtic (mainly Irish) philology and linguistic monuments to mainland Celtic (mainly Gallic) languages. Later, these areas were extended to include new Celtic languages and typological questions

El Universo de Las Lenguas

Clasificación, Denominación, Situación, Tipología, Historia y Bibliografía de Las Lenguas
Author: Juan Carlos Moreno Cabrera
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Literary Collections
Page: 1347
View: 2219
DOWNLOAD NOW »
ÍNDICEINTRODUCCIÓN BIBLIOGRAFÍA: Referencias bibliográficas Fuentes utilizadas para la confección de la bibliografía Referencias bibliográficas de la Cronología universal del lenguaje y las lenguas ESBOZO DE CRONOLOGÍA UNIVERSAL DEL LENGUAJE Y LAS LENGUAS I. FILO INDOEUROPEO II. FAMILIA BÁLTICA III. FAMILIA ESLAVA IV. SUBFILO CELTA V. FAMILIA GERMÁNICA VI. FAMILIA ROMANCE VII. FAMILIA INDOARIA VIII. FAMILIA IRANIA IX. LENGUAS URÁLICAS Y ALTAICAS X. LENGUAS CAUCÁSICAS XI. FAMILIA DRÁVIDA XII. LENGUAS ALEUTO-ESKIMALES Y CHUKOTO KAMCHADALES. FAMILIA YENESEICA XIII. LENGUAS AFROASIÁTICAS XIV. FILO NÍGER-CONGO XV. FILO NILO-SAHARIANO XVI. FILO KOISÁN XVII. LENGUAS AUSTROASIÁTICAS XVIII. FAMILIA DAICA XIX. FILO MIAO-YAO XX. FILO SINO-TIBETANO XXI. FILO NA-DENÉ XXII. LENGUAS ALGONQUINAS XXIII. LENGUAS CHIMACUANAS, VACACHANAS Y SÉLICAS XXIV. LENGUAS SIU, CADOANAS E IROQUESAS XXV. FILO HOKANO XXVI. LENGUAS OTO-MANGUE, YUTO-AZTECAS Y TANOX XVII. LENGUAS PENUTÍES, MAYAS, MIXE-ZOQUE, MUSCÓGANAS, HUAVES, TOTONACAS, DEL GOLFO, URÚ-CHIPAYA Y YUKI XXVIII. LENGUAS GE-PANO-CARIBE XXIX. LENGUAS ECUATORIALES Y TUCANAS XXX. FAMILIAS CHIBCHA, PÁEZ, CHOCO, MISUMALPA, YANOMAMI Y MURA XXXI. LENGUAS ANDINAS XXXII. FILO AUSTRONESIO XXXIII. LENGUAS PAPÚES Y ANDAMANESAS XXXIV. LENGUAS AUSTRALIANAS XXXV. FAMILIAS Y LENGUAS NO CLASIFICADAS XXXVI. ALGUNAS RELACIONES HIPOTÉTICAS ENTRE LOS FILOS LINGÜÍSTICOS DEL MUNDOGLOSARIOS DE GLOTÓNIMOS: Inglés -español Alemán-español Francés-español Ruso-español ÍNDICE DE GLOTÓNIMOS

Sprachen und mehr

globale Kommunikation als Herausforderung
Author: Jochen Pleines
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Intercultural communication
Page: 241
View: 6090
DOWNLOAD NOW »


Lehrbuch der Militär-Geographie von Europa

eine Grundlage bei dem Unterricht in deutschen Kriegsschulen
Author: A. G. Hahnzog
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 720
View: 4265
DOWNLOAD NOW »


Grundzüge einer Geschichte der irischen Sprache


Author: Martin Rockel
Publisher: N.A
ISBN: 9783700115304
Category: Austria
Page: 36
View: 1415
DOWNLOAD NOW »


Lehrbuch der Geographie

nach den nuesten Friedensbestimmungen
Author: Johann Günther Friedrich Cannabich
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Geography
Page: 1222
View: 1580
DOWNLOAD NOW »


H. Guthe's Lehrbuch der geographie


Author: Hermann Guthe
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Geography
Page: N.A
View: 4001
DOWNLOAD NOW »


Erzbischof adam loftus und die elisabethanische reformationspol...


Author: Helga Robinson-Hammerstein
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 5313
DOWNLOAD NOW »


Sláinte!

Schlüssel und Wörterverz
Author: Arne A. Ambros,Theresa-Susanna Illés
Publisher: Dr Ludwig Reichert
ISBN: 9783895005442
Category: Irish language
Page: 90
View: 7855
DOWNLOAD NOW »
Irisch, eine der grossen heute noch lebenden Kultursprachen des Keltentums, wird in "Slainte " ("zum Wohl ") erstmals in einer Form dargestellt, die den Bedurfnissen von Lernenden ohne besondere Vorkenntnisse voll Rechnung tragt. Der vorliegende Schlussel erganzt das Lehrbuch und ermoglicht so ein Selbststudium der irischen Sprache.

Abriß der Geschichte des Mittelalters

Lehrbuch zu Vorlesungen an Universitäten und oberen Gymnasial-Classen
Author: Friedrich Rehm
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 1099
View: 3892
DOWNLOAD NOW »