Mergers & Acquisitions Integration Handbook

Helping Companies Realize The Full Value of Acquisitions
Author: Scott C. Whitaker
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118233425
Category: Business & Economics
Page: 192
View: 3228
DOWNLOAD NOW »
Proven strategies and tactics to manage the integration ofacquired and/or merged companies Mergers & Acquisitions Integration Handbook is acomprehensive resource to help companies create a scalable postmerger or acquisition integration process and framework thataccelerates operating and business benefit goal realization. Includes tools, templates, forms, examples and checklists toprovide a no nonsense “handbook” style approach tomanaging an effective integration. Helps integration managers quickly get up to speed on variousintegration challenges, including guidance on developing detailedoperational and functional integration plans to support flawlessexecution. Reveals how to avoid integration failure by establishing anin-house integration management office to handle integrationprojects. Includes a sample integration playbook that can be used tocreate a core competency within companies to support ongoingintegration activity. Botched integration is the number one reason mergers fail.Mergers & Acquisitions Integration Handbook shows youhow to develop, execute and implement merger integrations andbusiness strategies to realize your organization's mergers andacquisitions goals.

Intelligent M & A

Navigating the Mergers and Acquisitions Minefield
Author: Scott Moeller,Chris Brady
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118764218
Category: Business & Economics
Page: 416
View: 8247
DOWNLOAD NOW »
Almost 70% of mergers fail, yet deals are essential for growingworld-class companies. Therefore they must use all the tools andtechniques at their disposal to improve their chances of success.Applying the techniques advocated in this book can helpmanagers beat the odds - and employees themselves - to have animpact on whether a deal will be successful both for the companyand for themselves. This book looks at the process of a merger or acquisition andpinpoints the areas where business intelligence can raise the oddsof success in each phase of the deal. Using techniques developed bygovernmental intelligence services and a wide range of recent casestudies, quotations and anecdotes, the expert authors from therenowned Cass Business School show how to build success into anyM&A situation. The first edition of Intelligent M&A was written in2006 and published in 2007. This preceded the peak year(2007) of the last merger wave, including the excesses in a numberof industries and deals (e.g., financial services with RBS’dramatically failed acquisition of ABN AMRO as a key example), andthe global economic downturn that led to a completely new way ofoperating for many industries and companies. Therefore, there is a need to update the book to incorporate notjust more relevant and up-to-date case studies of deals but to showthe ‘new’ way of operating in a post-Lehmanenvironment. Chapters will be comprehensively re-written andpopulated with new and relevant case studies.

Strategic Management: Concepts and Cases


Author: Michael Hitt,R. Duane Ireland,Robert Hoskisson
Publisher: Cengage Learning
ISBN: 0324316941
Category: Business & Economics
Page: 992
View: 6043
DOWNLOAD NOW »
STRATEGIC MANAGEMENT: CONCEPTS AND CASES, 7th edition provides the most accurate, relevant, and complete presentation of strategic management today. Each edition is thoroughly updated to include cutting edge research and trends that are shaping business strategy. The authors guide students through the strategic management process using a unique model that blends the classic industrial organizational model with the resource-based view of the firm to explain how firms use the strategic management process to build a sustained competitive advantage. Throughout the text carefully selected examples and highlights help put the ideas presented into context. The text's stunning four color design, illustrative models and figures also helps to focus students attention on the key points. In addition to the concepts portion, the text includes 35 compelling case studies or you can easily build your own case selections from premier providers such as Harvard, Ivey, and Darden. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Lokales Denken, globales Handeln

Interkulturelle Zusammenarbeit und globales Management
Author: Geert Hofstede,Gert Jan Hofstede,Michael Minkov
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406711049
Category: Business & Economics
Page: 557
View: 4078
DOWNLOAD NOW »
Inhalt Wie unsere Herkunft das Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst: Brandaktuell in Zeiten großer Migrationsbewegungen erhält der Leser auf gut verständliche und anregende Weise Einsichten darüber, wie der Ort, an dem wir aufgewachsen sind, unsere Art zu denken, zu fühlen und zu handeln formt. Basierend auf Hofstedes Forschungsarbeiten in mittlerweile mehr als siebzig Ländern, über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg, untersucht "Lokales Denken, globales Handeln", was Leute trennt, obgleich doch Kooperation so klar in jedermanns Interesse wäre. Diese komplett überarbeitete Neuauflage enthält wesentliche Beiträge aus Michael Minkovs Datenanalyse des World Value Surveys und zur Evolution von Kulturen von Gert Jan Hofstede. Zielgruppe Führungskräfte mit Auslandskontakten, Führungskräfte im Marketing und Personalmanagement, Dozenten und Studierende in betriebswirtschaftlichen Studiengängen.

Handbook on Electronic Commerce


Author: Michael Shaw,Robert Blanning,Troy Strader,Andrew Whinston
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783540673446
Category: Business & Economics
Page: 723
View: 4895
DOWNLOAD NOW »
The new digital economy has pronounced implications for corporate strategy, marketing, operations, information systems, customer service, global supply-chain management, and product distribution. This handbook examines most aspects of electronic commerce, including electronic storefronts, online business, consumer interface, business-to-business networking, digital payment, legal issues, information product development, and electronic business models. An indispensable reference for professionals in e-commerce and Internet business.

Post Merger Integration

Unternehmenserfolg durch Integration Excellence
Author: Johannes Gerds,Gerhard Schewe
Publisher: Springer Gabler
ISBN: 9783642367021
Category: Business & Economics
Page: 201
View: 5789
DOWNLOAD NOW »
Das vorliegende Buch liefert nicht nur eine Road Map für erfolgreiches Integrationsmanagement; es zeigt ferner, wie mithilfe einer risikoorientierten Merger Due Diligence verhindert wird, dass Integrationen durchgeführt werden, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt sind. Das Buch basiert auf den Daten einer der größten PMI-Datenbanken weltweit. Damit erhalten Manager praxiserprobte Tools zur Verbesserung der unternehmerischen wie auch der persönlichen Erfolgschancen bei der Post Merger Integration. Mit Fallbeispielen u.a. von BASF, Claas, GEA, Georgsmarienhütte, K+S, Munich Re, RWE, Salzgitter Mannesmann Precision und SAP.

Post Merger Management

M&A-Integrationen erfolgreich planen und gestalten
Author: Kirsten Meynerts-Stiller,Christoph Rohloff
Publisher: N.A
ISBN: 9783791033990
Category:
Page: 300
View: 9177
DOWNLOAD NOW »


Data Warehouse & Data Mining


Author: Roland Gabriel,Peter Gluchowski,Alexander Pastwa
Publisher: W3l GmbH
ISBN: 3937137661
Category:
Page: 234
View: 9709
DOWNLOAD NOW »


Cultural Due Diligence

Möglichkeiten und Grenzen der Erfassung und Bewertung von Unternehmenskulturen bei Unternehmenszusammenschlüssen
Author: Annette Blöcher
Publisher: N.A
ISBN: 9783832229245
Category:
Page: 381
View: 4227
DOWNLOAD NOW »


Who Owns the Media?

Competition and Concentration in the Mass Media industry
Author: Benjamin M. Compaine,Douglas Gomery
Publisher: Routledge
ISBN: 1135679223
Category: Social Science
Page: 632
View: 7110
DOWNLOAD NOW »
This thorough update to Benjamin Compaine's original 1979 benchmark and 1982 revisit of media ownership tackles the question of media ownership, providing a detailed examination of the current state of the media industry. Retaining the wealth of data of the earlier volumes, Compaine and his co-author Douglas Gomery chronicle the myriad changes in the media industry and the factors contributing to these changes. They also examine how the media industry is being reshaped by technological forces in all segments, as well as by social and cultural reactions to these forces. This third edition of Who Owns the Media? has been reorganized and expanded, reflecting the evolution of the media industry structure. Looking beyond conventional wisdom and expectations, Compaine and Gomery examine the characteristics of competition in the media marketplace, present alternative positions on the meanings of concentration, and ultimately urge readers to draw their own conclusions on an issue that is neither black nor white. Appropriate for media practitioners and sociologists, historians, and economists studying mass media, this volume can also be used for advanced courses in broadcasting, journalism, mass communication, telecommunications, and media education. As a new benchmark for the current state of media ownership, it is invaluable to anyone needing to understand who controls the media and thus the information and entertainment messages received by media consumers.

Work Rules!

Wie Google die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, verändert
Author: Laszlo Bock
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800650940
Category: Business & Economics
Page: 370
View: 8677
DOWNLOAD NOW »
Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.

Geben und Nehmen

Warum Egoisten nicht immer gewinnen und hilfsbereite Menschen weiterkommen
Author: Adam Grant
Publisher: N.A
ISBN: 9783426301166
Category:
Page: 448
View: 4312
DOWNLOAD NOW »


German Public Takeover Law

Bilingual Edition with an Introduction to the Law
Author: Thomas Stohlmeier
Publisher: N.A
ISBN: 9789041125125
Category: Law
Page: 640
View: 1758
DOWNLOAD NOW »
Since it was enacted early in 2002, the German Securities Acquisition and Takeover Act has proven to be a well functioning body of law for public takeovers. With ample opportunity to work with the rules, all parties offerors, target company directors and managers, regulators, and courts have established a firm basis for proceeding confidently with public mergers and acquisitions and public-to-private transactions in Germany. This shift from the uncertain business environment in which the first edition of this book appeared in 2002 calls for an update. This new edition takes into account all the regulatory and judicial clarifications that have emerged during the intervening years, as well as the 2006 amendments that make use of the option not to apply the restrictive European model concerning defensive measures of target companies against public takeover attempts. Among the features of the Act (and the legal framework it represents) considered here are the following: the European passport for public offers; squeeze-out options for offerors; sell-out option for shareholders of target companies; the role of the regulator (BaFin); and restructuring measures after a successful offer. A substantial portion of the book is taken up with texts of the relevant German laws and regulations, synoptically arranged in both German and English. In particular it contains the complete Securities Acquisition and Takeover Act and all of its related regulations, together with substantial portions of the Stock Corporation Act and many other statutory materials that are relevant in public takeover and public-to-private transactions. The German Public Takeover Law, Second Edition, will greatly assist strategic and financial investors, their investment bankers, lawyers and other advisors in international and cross-border business to better understand what their German lawyers are advising them, as it facilitates communication between different legal cultures. The book is also an excellent guide to the current and future characteristics of the law governing German equity markets.

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern
Author: John P. Kotter
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646153
Category: Fiction
Page: 158
View: 2492
DOWNLOAD NOW »
John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Die Vierte Industrielle Revolution


Author: Klaus Schwab
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 3641203171
Category: Business & Economics
Page: 240
View: 1293
DOWNLOAD NOW »
Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

Digitale Bildverarbeitung

Eine Einführung mit Java und ImageJ
Author: Wilhelm Burger,Mark James Burge
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 354027653X
Category: Computers
Page: 532
View: 4872
DOWNLOAD NOW »
Die Autoren geben eine fundierte Einführung in die wichtigsten Methoden der digitalen Bildverarbeitung. Dabei steht die praktische Anwendbarkeit im Vordergrund, formale und mathematische Aspekte sind auf das Wesentliche reduziert, ohne dabei auf eine präzise und konsistente Vorgehensweise zu verzichten. Der Text eignet sich für technisch orientierte Studiengänge ab dem 3.Semester und basiert auf der mehrjährigen Lehrerfahrung der Autoren zu diesem Thema. Der Einsatz in der Lehre wird durch zahlreiche praktische Übungsaufgaben unterstützt. Das Buch eignet sich auch als detaillierte Referenz für Praktiker und Anwender gängiger Verfahren der digitalen Bildverarbeitung, z.B. in der Medizin, der Materialprüfung, der Robotik oder der Medientechnik. Softwareseitig basiert das Buch auf der in Java implementierten und frei verfügbaren Bildverarbeitungsumgebung ImageJ.

Mergers & Acquisitions

Handbuch für Strategen, Analysten, Berater und Juristen
Author: Günther Müller-Stewens,Sven Kunisch,Andreas Binder
Publisher: N.A
ISBN: 9783791034539
Category:
Page: 740
View: 3691
DOWNLOAD NOW »


Corporate Governance and Expected Stock Returns

Empirical Evidence from Germany
Author: Andreas Schillhofer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322815609
Category: Business & Economics
Page: 190
View: 2352
DOWNLOAD NOW »
Based on his Corporate Governance Rating (CGR) for German firms, Andreas Schillhofer documents a positive relationship between the CGR and firm value. In addition, there is strong evidence that expected returns are negatively correlated with the CGR if dividend yields and price-earnings ratios are used as proxies for the cost of capital.

Expectations Investing - Investieren nach Erwartungen

Aktienkurse und Markterwartungen als Basis für Anlageentscheidungen Mit einem Vorwort von Peter L. Bernstein
Author: Alfred Rappaport,Michael J. Mauboussin
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 9783527500352
Category: Business & Economics
Page: 238
View: 8623
DOWNLOAD NOW »
Nur wirklich fundierte Anlageentscheidungen bergen das Potenzial überdurchschnittlicher Gewinne für Investoren. Das gilt besonders in Zeiten, in denen Märkte nicht stürmisch wachsen, sondern in denen sich die Spreu vom Weizen trennt. Hier genügt es nicht, "dabei zu sein", sich an den vergangenen Gewinnen zu orientieren und alles Übrige dem Zufall zu überlassen. Ob ein Unternehmen echten Mehrwert bietet, erweist sich vielmehr erst durch die sorgfältige Analyse seiner Zukunftsaussichten. Rappaport und Mauboussin vermitteln in ihrem Buch das Werkzeug, das Investoren für fundierte Entscheidungen benötigen. Sie kombinieren lang bewährte Konzepte wie z. B. das Modell des diskontierten Cashflows und die porterschen Grundelemente unternehmerischer Wettbewerbsstrategie. Hieraus entsteht ein völlig neuer Ansatz auf der Grundlage erwartungsgeleiteten Investierens. Langwierige Vorausschätzungen der künftigen Cashflows eines Unternehmens sind dabei entbehrlich. Stattdessen richten erwartungsgeleitete Investoren das Augenmerk auf den Aktienkurs und die Informationen, die dieser über die Erwartungen des Marktes im Hinblick auf den Shareholder-Value birgt. In diesem Buch erfahren Investoren, wie sie die Aktienkurse lesen und die Zukunft vorausdenken können. Es versetzt sie in die Lage, früher als andere zu erkennen, wo Verschiebungen der Markterwartungen stattfinden werden, und gibt ihnen damit den Schlüssel zu echten Zusatzgewinnen in die Hand.

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Die Geschichte der HeLa-Zellen
Author: Rebecca Skloot
Publisher: Irisiana
ISBN: 3641051754
Category: Biography & Autobiography
Page: 512
View: 4520
DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch betrifft uns alle Sie waren notwendig, um Fortschritte gegen Krebs und AIDS zu erzielen. Klonen und Genforschung wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Kurz: Die größten Erfolge der Medizin der letzten Jahrzehnte basieren auf der Entdeckung der HeLa-Zellen. Hinter dem Kürzel verbirgt sich eine Frau namens Henrietta Lacks. Die Afroamerikanerin aus ärmlichen Verhältnissen starb 1951 jung an Gebärmutterhalskrebs. Zuvor wurden ihr ohne ihr Wissen Zellproben entnommen, die sich überraschenderweise vermehrten. Damit war der entscheidende Durchbruch in der Zellkulturforschung geschafft. Die prämierte Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot stellt in ihrem brillant verfassten Buch wichtige Jahrzehnte der Medizingeschichte vor und wirft dabei immer wieder ethische Fragen auf. Sie erzählt die tragische Familiengeschichte der Lacks’, die von Rassismus und mangelnden Bildungschancen geprägt ist. Ihr Buch ist eine gekonnte Mischung aus Biografie, Medizingeschichte, Debattenbuch und beachtlichem Enthüllungsjournalismus.