Multicultural Dialogue

Dilemmas, Paradoxes, Conflicts
Author: Randi Gressgård
Publisher: Berghahn Books
ISBN: 0857456482
Category: Social Science
Page: 190
View: 582
DOWNLOAD NOW »
As cross-cultural migration increases democratic states face a particular challenge: how to grant equal rights and dignity to individuals while recognizing cultural distinctiveness. In response to the greater number of ethnic and religious minority groups, state policies seem to focus on managing cultural differences through planned pluralism. This book explores the dilemmas, paradoxes, and conflicts that emerge when differences are managed within this conceptual framework. After a critical investigation of the perceived logic of identity, indicative of Western nation-states and at the root of their pluralistic intentions, the author takes issue with both universalist notions of equality and cultural relativist notions of distinctiveness. However, without identity is it possible to participate in dialogue and form communities? Is there a way out of this impasse? The book argues in favor of communities based on nonidentitarian difference, developed and maintained through open and critical dialogue. Randi Gressgard is Associate Professor at the Centre for Women's and Gender Research (SKOK), University of Bergen. She is also affiliated with the research unit IMER (International Migration and Ethnic Relations)."

Family troubles?


Author: Ribbens McCarthy, Jane,Val Gillies,Hooper, Carol-Ann
Publisher: Policy Press
ISBN: 1447304438
Category: Social Science
Page: 368
View: 1243
DOWNLOAD NOW »
In this important, timely and thought-provoking publication, a wide range of contributors explore how troubles"" feature in ""normal families, and how the ""normal features in ""troubled"" families.

Intercultural Dialogue on English Language Teaching

Multilingual Teacher Educator’s Narrative of Professional Learning
Author: Christine Manara
Publisher: Cambridge Scholars Publishing
ISBN: 1443857831
Category: Foreign Language Study
Page: 240
View: 1162
DOWNLOAD NOW »
This book examines how educators conceptualize their profession and (re)construct their professional selves. Drawing on a narrative-based study, it reports research that follows closely five multilingual English language teacher educators teaching in a teacher education program at a large private university. It explores their learning and teaching experiences and how they attach meaning to these experiences, the (re)construction of their professional identity, their commitment to their profession, and the various factors that mediate these experiences and understandings by analyzing their narrative accounts. In this exploration, there is a particular focus on the nature of language, identity and culture in intercultural teacher education settings. Overall, the book demonstrates the complex, nuanced, and dynamic nature of professional learning and intercultural identity construction, involving multiple, sometimes competing, discourses of professionalism in ELT. The teacher educators’ professional learning narratives provide an insight into their “struggle for voice” (Britzman, 2003) in their immediate teaching and learning context, as well as internationally. Their struggle for a voice highlights the frictions, negotiations, and dialogues with the dominant western discourses of ELT professionalism that have often been imposed on them in their profession. In addition, their teaching and learning accounts emphasize the importance of revisiting, re-evaluating, and reimagining the teaching paradigm of ELT in this teaching setting in engaging with today’s globalized world. These accounts suggest a call for pedagogical and curriculum reform in ELT that takes into account learners’ linguistic and cultural identity, and that will enable them to use English as a language that mediates their identity work as national, international and intercultural selves. This book is about English language educators’ professional learning, and will be of interest to teacher candidates, teachers, and teacher educators who wish to extend their knowledge and understanding of the dynamicity and complexity of teachers’ learning through narratives of teaching.

Soziale (Un)Gerechtigkeit

kritische Perspektiven auf Diversity, Intersektionalität und Antidiskriminierung
Author: María do Mar Castro Varela,Nikita Dhawan
Publisher: N.A
ISBN: 9783825811921
Category: Discrimination
Page: 256
View: 5105
DOWNLOAD NOW »


Handbuch der Ethnographie


Author: Marcel Mauss
Publisher: N.A
ISBN: 9783770540136
Category: Ethnology
Page: 300
View: 8954
DOWNLOAD NOW »


Negotiating Gender and Diversity in an Emergent European Public Sphere


Author: B. Siim,M. Mokre
Publisher: Springer
ISBN: 113729129X
Category: Social Science
Page: 244
View: 1318
DOWNLOAD NOW »
The book analyses intersections between gender and diversity through cross-national studies of European public spheres. The approach confronts research on European democracy and the public sphere with gender and diversity research and reflections about European equality and diversity issues are based on new research from a large-scale EU project.

Jenseits von Natur und Kultur


Author: Philippe Descola
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518768409
Category: Social Science
Page: 638
View: 8740
DOWNLOAD NOW »
Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Dialogue and Universalism


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Civilization, Modern
Page: N.A
View: 7900
DOWNLOAD NOW »


Die Macht des Dialogs

Kritische Hermeneutik nach Gadamer, Foucault und Rorty
Author: Hans-Herbert Kögler
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Hermeneutics
Page: 308
View: 2715
DOWNLOAD NOW »


Documents de Séance - Conseil de L'Europe, Assemblée Parlementaire


Author: Council of Europe. Parliamentary Assembly
Publisher: Council of Europe
ISBN: 9789287152893
Category: Europe
Page: 236
View: 505
DOWNLOAD NOW »


Vom Verstehen zur Verständigung

Dokumentation der öffentlichen Vorlesungsreihe zum Europäischen Jahr des Interkulturellen Dialogs 2008
Author: Hiltraud Casper-Hehne,Irmy Schweiger
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
ISBN: 3941875078
Category: Ethics
Page: 206
View: 2824
DOWNLOAD NOW »
Weltweite Globalisierungsprozesse und die Zunahme an gesellschaftlicher, religiöser, und weltwirtschaftlicher Komplexität haben die Begriffe Interkulturalitätund Dialog nicht nur in der politischen Praxis, sondern auch in zahlreichen Wissenschaftsdisziplinen vehement an Bedeutung gewinnen lassen. Gleichwohl ist unübersehbar, dass Interkulturalität bislang nur vage theoretisch fundiert ist, jedoch als Bezugspunkt für einen sich neu entwickelnden Verstehens- und Interaktionszusammenhang immer wieder in Erscheinung tritt. Genau in diese Leerstelle sucht die hier dokumentierte Vorlesungsreihe zu treten, um sich aus der Perspektive unterschiedlicher, in vielerlei Hinsicht am akademischen Diskurs aktiv beteiligter Fächer mit einem Interkulturellen Dialog auseinanderzusetzen. In ihrer Zusammenschau plädieren die hier versammelten Perspektiven für ein vernetztes Verstehen, das Grenzen zwischen Disziplinen, Kulturen, Religionen sowie Nationen hinter sich lässt. In den Beiträgen zeichnet sich eine Prozesshaftigkeit ab, die ausgehend von einer Hermeneutik des Fremden auf die Überwindung von Fremdheit zielt, um sich dann auf die Anerkennung der Differenz und Vielfalt von Kulturen hin zu bewegen.

Governance of Diversity

Zum Umgang mit kultureller und religiöser Pluralität in säkularen Gesellschaften
Author: Gunnar Folke Schuppert
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 359350801X
Category: Political Science
Page: 279
View: 6486
DOWNLOAD NOW »
Moderne Gesellschaften sind durch einen hohen Grad kultureller und religiöser Pluralität gekennzeichnet. Globalisierung und transnationale Migration steigern diese Vielfalt noch. Man kann daher heute den Umgang mit kulturellen und religiösen Minderheiten als das zentrale Governance-Problem säkularer Gesellschaften bezeichnen. Dieses Buch zeigt auf, welche Strategien für einen säkularen Verfassungsstaat dafür in Betracht kommen und welche Teile der Religionsverfassung einer pluralistischen Gesellschaft unverzichtbar sind.

Die neue religiöse Intoleranz

Ein Ausweg aus der Politik der Angst
Author: Martha Nussbaum
Publisher: N.A
ISBN: 9783534267156
Category:
Page: 224
View: 5502
DOWNLOAD NOW »


Zoopolis

Eine politische Theorie der Tierrechte
Author: Sue Donaldson,Will Kymlicka
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734326
Category: Nature
Page: 608
View: 5090
DOWNLOAD NOW »
Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

Bodiliness and Human Dignity

An Intercultural Approach
Author: Harm Goris
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783825892845
Category: Social Science
Page: 130
View: 8072
DOWNLOAD NOW »
In every culture, ideas and practices concerning the human body reflect what people think about the human person and his/her dignity. Contemporary cultural and medical-technical developments pose new questions to traditional attitudes to bodiliness. How can these questions be addressed from the perspective of intercultural ethics, in particular with regard to organ donation? Harm Goris is assistant professor of systematic theology at the Catholic Theological University at Utrecht (the Netherlands).

Europa-Handbuch


Author: Werner Weidenfeld
Publisher: Verlag Bertelsmann Stiftung
ISBN: 3867933669
Category: Political Science
Page: 1269
View: 3679
DOWNLOAD NOW »
Wer in Europa über Europa mitreden will, braucht fundierte Informationen und Analysen. Das Europa-Handbuch bietet einen strukturierten Überblick über die zentralen europapolitischen Themen: Band 1 stellt das politische System und die Politikbereiche der Europäischen Union vor, beleuchtet ihre Außenbeziehungen und wagt Ausblicke auf die Zukunft Europas. Band 2 bietet in 36 Länderbeiträgen einen detaillierten Überblick über die Staatenwelt Europas. Umfangreiche Register erschließen das bereits in der dritten Auflage erfolgreiche Standardwerk und liefern so einen schnellen Zugang zu Akteuren, Handlungsfeldern und Herausforderungen der Europapolitik.

Biocultural Approaches to the Emotions


Author: Alexander Laban Hinton,Daniel Fessler,Naomi Quinn
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9780521655699
Category: Psychology
Page: 369
View: 4192
DOWNLOAD NOW »
This edited volume, first published in 1999, attempts to integrate neo-Darwinian and culturalist perspectives in the study of emotion.

Das Universelle, das Einförmige, das Gemeinsame und der Dialog zwischen den Kulturen


Author: François Jullien
Publisher: N.A
ISBN: 9783883962627
Category:
Page: 207
View: 5828
DOWNLOAD NOW »


Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen


Author: Margot Lee Shetterly
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3959676433
Category: History
Page: 416
View: 4690
DOWNLOAD NOW »
1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist