Mobile Tagging

Potenziale von QR-Codes im Mobile Business
Author: Marvin Hegen
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 383669316X
Category:
Page: 116
View: 8162
DOWNLOAD NOW »
Statistisch gesehen besitzt jeder Deutsche bereits heute mehr als ein Handy, Tendenz steigend. Dank wachsender bertragungsraten und neuer Technologien wird die Nutzung mobiler Datendienste ber mobile Endger te immer komfortabler, schneller und kosteng nstiger. Die Vision, immer und berall online zu sein, ist f r viele Nutzer deshalb schon heute Realit t. Die digitale Welt ist allgegenw rtig. Trotzdem existieren die reale und die virtuelle Welt oft parallel. Medienbr che verhindern eine nahtlose Integration von mobilen Endger ten in bereits erprobte Abl ufe. Mobile Tagging dient in diesem Zusammenhang als innovative Zugangstechnologie, die eine schnelle und einfache Konnektivit t zu mobilen Diensten durch das Scannen eines Barcodes mit der Kamera eines mobilen Endger tes erm glicht. Kernaufgabe ist die Verkn pfung von realen Gegenst nden mit digitalen Informationen durch das berwinden von Medienbr chen und das Schaffen von Medienkonvergenz. Durch die voranschreitende Verkn pfung der Medien wird der Nutzer zudem in ein ganzheitliches intelligentes System integriert, bei dem situations- und kontextspezifische Angebote im Vordergrund stehen. In diesem Zusammenhang finden deshalb die Begriffe Physical World Connection und Internet der Dinge h ufig Anwendung. Neben einer grundlegenden Einordnung dieser Begrifflichkeiten werden in diesem Buch vor allem die technischen Aspekte des Mobile Tagging, wie Barcode-Symbologien, Barcode-Syntax und Datenformate untersucht. Da die Potenziale der Technologie f r die Informations-, Kommunikations- und Transaktionsm glichkeiten des Mobile Business bislang weitestgehend unerforscht sind, stellt eine Analyse der Einsatzgebiete und Potenziale einen weiteren Schwerpunkt dar. Hierbei werden sowohl die Potenziale im Mobile Marketing und Extended Packaging, als auch im Verlagswesen und Mobile Couponing untersucht. Aus Anwendersicht werden anhand einer Mobile-Tagging-Checkliste konkrete Handlungsempfehlungen f r Unternehmen gegeben, die d

QR-Codes empirische Untersuchung der Zielgruppe und des Nutzungsverhaltens in Deutschland


Author: Säm Abdelkhalek
Publisher: diplom.de
ISBN: 3842815875
Category: Technology & Engineering
Page: 82
View: 8659
DOWNLOAD NOW »
Inhaltsangabe:Einleitung: Ausgangssituation und Problemstellung: Die Anzahl von Quick Response Codes (QR-Codes), wie in Abbildung 1 dargestellt, hat im Jahr 2010 innerhalb der ersten neun Monaten weltweit um 700% zugenommen. Insgesamt stieg die Nutzung in 2010 um 1600% an. Laut Scanbuy stieg die Nutzung auf Grund der Sommerferien und den Weihnachtseinkäufen im dritten und vierten Quartal rasant an. Vor allem auf Plakaten werden QR-Codes häufig abgebildet. Die schwarz-weißen Quadrate werden in Zeitschriften und Zeitungen gedruckt, auch auf Verpackungen kommen sie neuerdings zum Einsatz. Diese zwei-dimensionalen Codes enthalten codierte Information wie z.B. einen Link, um auf eine Website zu gelangen, eine Kontaktinformation oder eine einfache Nachricht. Um die Codes zu decodieren, ist ein Mobiltelefon mit einer Kamera bzw. eine an den Computer angeschlossene oder integrierte Kamera nötig. Der Code wird abfotografiert und eine spezielle Lesesoftware entschlüsselt die Information. Je nach Art der verschlüsselten Information bekommt der Anwender eine Nachricht, eine virtual business card (vCard) oder die Software leitet den Nutzer direkt auf die hinterlegte Webseite weiter, sofern eine Internetverbindung besteht. Durch die hohe Nachfrage, die vermehrte Nutzung und den neuen Entwicklungen im Mobilfunkbereich haben sich in den letzten fünf Jahren folgende Punkte in der Mobilfunkbranche geändert: Zunahme der Datenübertragungsrate. Vermehrte Nutzung des mobilen Internets. Sinkende Preise für mobiles Internet. Zunahme der internetfähigen Mobiltelefone. Auf Grund dieser Faktoren nutzen immer mehr Menschen die Möglichkeit der Print-Online-Verknüpfung via QR-Codes. Wachstum Smartphone Markt: Vom dritten Quartal 2009 bis zum dritten Quartal 2010 stieg die Zahl der Smartphone-Besitzer in Deutschland um 70% an. Damit besitzt fast jeder vierte in Deutschland lebende Verbraucher ein Smartphone. Mobiles Internet wird vorrangig von Smartphone-Besitzern genutzt. Laut einer Studie der Tomorrow Focus AG nutzten knapp 28% der Befragten mobiles Internet. Von Q4/2009 zu Q4/2010 wuchs der Smartphone Markt um 88,6%. QR-Code Kampagnen: QR-Code Kampagnen werden von immer mehr Unternehmen als Kom-munikation bzw. als Interaktion mit ihren Kunden verwendet, um so ihre Zielgruppe mit Informationen zu versorgen. Auch die Verknüpfung zwischen Print- und Online-Medien spielt für Unternehmen eine große Rolle. Im Hinblick auf die technische und wirtschaftliche Umsetzung [...]

QR-CODEs im Mobile Marketing optimal einsetzen

Alles, was Sie wissen müssen, um QR-Codes in der Praxis erfolgreich einzusetzen
Author: Nico Westermann
Publisher: epubli
ISBN: 3844246207
Category: Computers
Page: 108
View: 4818
DOWNLOAD NOW »
Dieses Handbuch vermittelt kompakt und praxisorientiert den richtigen Umgang mit QR-Codes.

Scan Me - Everybody's Guide to the Magical World of Qr Codes


Author: Mick Winter
Publisher: Westsong Publishing
ISBN: 0965900037
Category: Computers
Page: 142
View: 9388
DOWNLOAD NOW »
Everybody's Guide to the Magical World of QR Codes Imagine you could hold your mobile phone up to an image, and magically summon any information you wished.You see a movie poster and wonder if the movie is worth seeing. Zap! You're watching the movie's trailer. You see a restaurant menu and wonder about the food. Zap! You're reading reviews from people who ate there. You're at a subway stop. Zap! You're seeing the actual arrival time of the next train. You see a magazine ad for a product and want to buy it. Zap! You've placed the order. How does this magic happen? With something called a QR Code. If you have a business or non-profit organization, you absolutely want to know how to use QR Codes. This book will tell you how you can use them in your marketing to attract, assist, hang on to and increase your customers. If you want to know how to make them and use them for personal or educational use, you'll learn that, too. They're free. They're fun. They're useful. Why not start now?

QR Codes for Trainers


Author: Kella price
Publisher: American Society for Training and Development
ISBN: 1562868756
Category: Business & Economics
Page: 16
View: 2809
DOWNLOAD NOW »
Learn to use QR codes to engage learners and provide resources that can be accessed immediately through mobile devices.

QR-Codes - Eine Potenzial- und Nutzungsanalyse


Author: Martin Klante
Publisher: N.A
ISBN: 9783656474432
Category:
Page: 72
View: 5961
DOWNLOAD NOW »
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universitat Leipzig (Lehrstuhl fur BWL, insb. Marketing), Sprache: Deutsch, Abstract: Die bedingungslose Erreichbarkeit ist heute nahezu zur gesellschaftlichen Norm avanciert. Laut einer Umfrage des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) besassen bereits im September 2011 weit mehr als 60 Millionen Menschen in Deutschland ein Handy. Demnach sind in etwa 87% der Deutschen mit einem Mobiltelefon ausgestattet. Dies ist auch der Werbewelt nicht unbekannt. Unternehmen in der ganzen Welt machen sich Mobiltelefone schon langst zu Nutze, um Kundenbeziehungen zu knupfen, zu festigen und Konsumenten zu bestimmten Verhaltensweisen zu bewegen. Eine junge und innovative Art Konsumenten in die aktive Kommunikation mit dem eigenen Unternehmen zu bringen, stellt das Mobile Tagging - das Decodieren von speziellen Markierungen mithilfe von Mobiltelefonen - dar. Zurzeit verkorpern QR-Codes - zweidimensionale Matrixcodes, die ahnlich wie Strichcodes Daten speichern konnen - in Deutschland eine populare Methode, das Mobile Tagging umzusetzen. Diese Arbeit beschaftigt sich mit den theoretischen Grundlagen und der praktischen Handhabung der QR-Codes

Library Use of QR Codes


Author: Primary Research Group
Publisher: Primary Research Group Inc
ISBN: 157440279X
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 130
View: 2024
DOWNLOAD NOW »
The study presents data from 50 academic, public and special libraries about how they are using QR codes. The report presents detailed information on how many QR codes are being used, where they are used, how they are generated and how much they are being used. The study looks at the growth of QR codes in libraries over time, and at how libraries are monitoring, publicizing and educating their patron base about them.

QR Codes & Mobile Marketing for the Small Business Owner


Author: Michael Weir
Publisher: Michael
ISBN: 1456347837
Category: Business & Economics
Page: 52
View: 6567
DOWNLOAD NOW »
This is a very timely book that shows merchants the importance of building a data base of their current customers in order to take advantage of the explosive growth of mobile marketing and QR Codes. This book is designed for the store owner who is trying to understand the basics of Mobile Marketing, as well as figure out the best way to implement a Mobile Marketing strategy for their business.The author shows the business owner how to build their customer data base by providing the tools and training that allows business owners (many for the first time) collect their customers' personally identifiable information (email and SMS text numbers) so that they can later market to these existing customers with content rich emails and SMS texts that offer coupons and discounts for products and services. Throughout the book, the author gently prods the reader to use their smart phone technology to scan QR Codes (Quick Response Codes) embedded within the book to read articles on various websites, read portions of other books on Amazon.com, watch movies on YouTube, and read research reports on the explosive growth of mobile marketing.This book does an excellent job explaining the changes in marketing methods that will allow the merchants the opportunity to create additional profits by marketing to their existing customer base in a way that they have not been able to do so before. The QR Code technology is easy to use and implement. The author explains how to build this marketing infrastructure for the do-it-yourself business owners, and also shows the reader how to use his website (http://www.mobilemarketingqrcodes.com) to create the entire infrastructure within an hour. This book is a must read for any small business owner who is looking for more ways to drive foot traffic through the front door and add to the bottom line.

QR Codes For Dummies


Author: Joe Waters
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118337034
Category: Computers
Page: 120
View: 9413
DOWNLOAD NOW »
Provides information about quick response codes, including how they are being used by businesses, how to encode them, and how to track the results.

Google Forms and QR Codes--Creating Interactive Anchor Charts


Author: Kyle Brumbaugh,Elizabeth Calhoon
Publisher: Teacher Created Materials
ISBN: 1480790265
Category:
Page: 6
View: 4076
DOWNLOAD NOW »
Great for beginning and seasoned Google-using teachers, this lesson guides teachers using Google Forms and QR Codes in learning the ins and outs of the app as well as how to integrate the technology into your classroom. Invigorate your classroom today!

Location-aware Services and QR Codes for Libraries


Author: Joe Murphy
Publisher: American Library Association
ISBN: 1555708269
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 130
View: 539
DOWNLOAD NOW »
The go-to resource for straightforward instruction on using Foursquare, Facebook Places, Gowalla, Bizzy, Google Wallet, augmented reality programs, and QR codes in your library!

QR Codes Kill Kittens

How to Alienate Customers, Dishearten Employees, and Drive Your Business into the Ground
Author: Scott Stratten,Alison Kramer
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118786874
Category: Business & Economics
Page: 208
View: 9454
DOWNLOAD NOW »
Easy to digest tips and tools on how not to run a business Experts are constantly telling us what we need to be doing to improve our businesses. Hundreds of books in the market are filled with advice from these experts. But how can you filter out all of the bad advice, misinformation, and misuse of business tools that is out there? None of us needs another list of what we should be doing. QR Codes Kill Kittens tells you what not to do. Easy to digest, easy to avoid. The book is separated into several sections, and each will include a story related to the topic in addition to tips and explanations on what not to do. Includes real-life examples along with tips and guidance on experts, human resources, marketing/branding, networking (in person and online), public relations, and customer service Written by Scott Stratten, author of UnMarketing and the President of UnMarketing.com, a company that combines efforts in viral, social, and authentic marketing; he has appeared on Mashable.com and CNN.com, and in the Wall Street Journal, USA Today, and Fast Company It doesn't do you any good to do a few things right and a lot of things wrong. Find out what not to do. If reading this book saves just one kitten's life, it's worth it.

Moderne Marketing-Kommunikation

System - Prozess - Management
Author: Jörg Tropp
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531199137
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 782
View: 1450
DOWNLOAD NOW »
Das Lehrbuch gibt vor einem kommunikationswissenschaftlichen Hintergrund einen Überblick über die Grundlagen und das Management Moderner Marketing-Kommunikation. Ausgehend von der systematischen Aufbereitung der neueren Entwicklungen wird der Marketing-Kommunikationsprozess und dessen Management gegliedert nach seinen einzelnen Phasen dargestellt. Besondere Berücksichtigung finden dabei die neuen Kommunikationsdisziplinen wie Utility Marketing, Guerilla Marketing oder Word-of-Mouth-Marketing. In der überarbeiteten Auflage des Buches, das zu den Standardwerken in der Literatur zur marketingbezogenen Organisationskommunikation zählt, sind die neuesten Entwicklungen der Marketingkommunikation wie Content Marketing und Owned Media aufgenommen worden. Weiterhin stellen zahlreiche aktuelle nationale und internationale Beispiele einen hohen Praxisbezug sicher. Vertiefend kann über QR-Codes auf audiovisuelle Fallstudien sowie Konzeptvideos vom Kampagnen zugegriffen werden, die beim International Festival of Creativity prämiert wurden.

QR Code


Author: Bernhard Lenk
Publisher: N.A
ISBN: 9783935551106
Category:
Page: 355
View: 6687
DOWNLOAD NOW »


QR-Code-Marketing im Kulturbetrieb


Author: Laura Geissler,Lisa Lietz
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656614636
Category: Business & Economics
Page: 299
View: 7806
DOWNLOAD NOW »
Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei einem Spaziergang durch die Stadt fallen sie auf Plakaten, in Schaufenstern oder Werbeprospekten auf: QR-Codes. Doch wozu dienen die schwarzweißen Quadrate? QR bedeutet „quick response“, zu deutsch „schnelle Antwort“. Der QR-Code ist eine Weiterentwicklung des klassischen Barcodes. Er wird auch Strichoder Balkencode genannt und ermöglicht es, gedruckte Daten maschinell mit Hilfe eines visuellen Lesegerätes zu entschlüsseln. Barcodes werden aus logistischen Gründen in der Industrie und im Handel eingesetzt, der QR-Code hingegen heute vor allem zu Werbezwecken im Rahmen des Marketings (vgl. Hansen/Lenk 1990: 13). Was der Scanner an der Kasse im Einzelhandel für das Dekodieren von Barcodes leistet, funktioniert beim Entschlüsseln des QR-Codes ähnlich. Ein mobiles Endgerät wie ein Smartphone oder Tablet mit einem mobilen Internetzugang sind hier die Voraussetzung. Vor allem Smartphones haben sich in den letzten Jahren weit verbreitet. Von Januar 2009 bis Dezember 2012 ist die Zahl der Menschen, die ein Smartphone besitzen, von circa sechs Millionen auf 31 Millionen gestiegen. Mit dieser Entwicklung geht einher, dass bereits 18,6 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer QR-Codes scannen. Damit liegen sie auf Platz eins der QR-Code-Nutzung im Ländervergleich mit Spanien, Frankreich, Italien und Großbritannien – laut einer Erhebung von comScore Mitte 2012. Das ist auch das Ergebnis der Studie „Wird der QR-Code überhaupt genutzt?“ von Posterselect, einer Media-Agentur für Außenwerbung aus Baden-Baden. Zusammen mit mafo.de, einem Online-Marktforschungsinstitut aus Hamburg, wurden neben den Ausprägungen der QR-Code-Nutzung auch die Erwartungen der QR-Code-Nutzer untersucht. Von insgesamt 1.000 befragten Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren besitzen circa 50 Prozent ein Smartphone. Davon haben fast 40 Prozent einen QR-Code-Reader installiert, der wiederum von 78 Prozent genutzt wird, um QR-Codes von Plakaten oder Anzeigen zu scannen. Dagegen wissen gut ein Viertel der Befragten nicht, was QR-Codes sind. [...]

Die Wirkung von QR-Codes in der Markenkommunikation:

eine experimentelle Studie
Author: Sviatlana Müller
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3940260282
Category:
Page: 192
View: 2109
DOWNLOAD NOW »